Big and Strong 2018: Grizzly Gainz Power and Building (I)

"Grizzly Gainz Power and Building" im Durchlauf 2018

Moderator: Team Coaching

Benutzeravatar
Jasons Coras Mutti
TA Neuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 30 Aug 2018 08:04
Wohnort: Tirol
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 50
Körpergröße (cm): 159
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 25
Kniebeugen (kg): 25
Kreuzheben (kg): 45
Oberarmumfang (cm): 28
Brustumfang (cm): 80
Oberschenkelumfang (cm): 100
Wadenumfang (cm): 35
Bauchumfang (cm): 73
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Beinpresse
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 55
Ziel KFA (%): 9
Studio: Speedfit
Ich bin: wissbegierig

Re: Big and Strong 2018: Grizzly Gainz Power and Building (I

Beitragvon Jasons Coras Mutti » 03 Sep 2018 18:29

guten Abend :D

so das fängt ja schon mal gut an, sorry Leute ich finde den Diskussionsthread nicht da soll ein Link sein?? Kann mir bitte wer sagen wo das ist?

vielen Dank schom mal lg Susi
Trainig 60 plus :D

https://www.instagram.com/susiphoenix/

https://www.team-andro.com/big-and-strong-2018-grizzly-gainz-power-building.html

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 42384
Registriert: 01 Okt 2006 23:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Benutzeravatar
Jasons Coras Mutti
TA Neuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 30 Aug 2018 08:04
Wohnort: Tirol
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 50
Körpergröße (cm): 159
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 25
Kniebeugen (kg): 25
Kreuzheben (kg): 45
Oberarmumfang (cm): 28
Brustumfang (cm): 80
Oberschenkelumfang (cm): 100
Wadenumfang (cm): 35
Bauchumfang (cm): 73
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Beinpresse
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 55
Ziel KFA (%): 9
Studio: Speedfit
Ich bin: wissbegierig

Re: Big and Strong 2018: Grizzly Gainz Power and Building (I

Beitragvon Jasons Coras Mutti » 03 Sep 2018 18:52

Ups :-) hallo Frank und wo finde ich jetzt den Link?
Trainig 60 plus :D

https://www.instagram.com/susiphoenix/

https://www.team-andro.com/big-and-strong-2018-grizzly-gainz-power-building.html

Benutzeravatar
Jasons Coras Mutti
TA Neuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 30 Aug 2018 08:04
Wohnort: Tirol
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 50
Körpergröße (cm): 159
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 25
Kniebeugen (kg): 25
Kreuzheben (kg): 45
Oberarmumfang (cm): 28
Brustumfang (cm): 80
Oberschenkelumfang (cm): 100
Wadenumfang (cm): 35
Bauchumfang (cm): 73
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Beinpresse
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 55
Ziel KFA (%): 9
Studio: Speedfit
Ich bin: wissbegierig

Re: Big and Strong 2018: Grizzly Gainz Power and Building (I

Beitragvon Jasons Coras Mutti » 03 Sep 2018 18:57

danke habe die gefunden, muß ich die jetzt irgendwie hier rauf laden?
Trainig 60 plus :D

https://www.instagram.com/susiphoenix/

https://www.team-andro.com/big-and-strong-2018-grizzly-gainz-power-building.html

Benutzeravatar
Eric
Leiter Team Offtopic
 
Beiträge: 40191
Registriert: 10 Nov 2010 09:45
Wohnort: Frankreich

Re: Big and Strong 2018: Grizzly Gainz Power and Building (I

Beitragvon Eric » 03 Sep 2018 18:58

Jasons Coras Mutti hat am 03 Sep 2018 18:57 geschrieben:danke habe die gefunden, muß ich die jetzt irgendwie hier rauf laden?


Schreib mich bei Problemen ruhig direkt an! Ich helfe gerne.

wortex777
TA Stamm Member
 
Beiträge: 829
Registriert: 18 Nov 2015 22:12
Wohnort: Lummerland
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 78
Körpergröße (cm): 173
Körperfettanteil (%): 16
Bankdrücken (kg): 115
Kniebeugen (kg): 140
Kreuzheben (kg): 180
Bauchumfang (cm): 84
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ziel Gewicht (kg): 80
Ziel KFA (%): 10

Re: Big and Strong 2018: Grizzly Gainz Power and Building (I

Beitragvon wortex777 » 04 Sep 2018 08:21

Bin in. Der Start passt super zum Ende meines Urlaubs. Und dann bin ich endlich auch wieder in dem Team Andro Intervall mit den Plänen und hinke nicht 6 Wochen hinterher.

Benutzeravatar
Chimpanse
TA Neuling
 
Beiträge: 67
Registriert: 15 Mär 2017 08:08

Re: Big and Strong 2018: Grizzly Gainz Power and Building (I

Beitragvon Chimpanse » 04 Sep 2018 08:58

Programm gefällt, werde wohl am Building-Block teilnehmen #04#

Ein paar Fragen vorab:

An 2 Trainingstagen unter der Woche frühstücke ich um 7 und konsumiere den PWO gegen 22:00-22:30.
Ist es OK wenn man sich nur an 5 Tagen an das Fastenfenster hält oder ist das nur sinnvoll wenn man es jeden Tag durchzieht?

Alternative wäre erst zum Mittagessen im Büro einzusteigen und dann nach dem Training nochmal ne Ladung Haferflocken und co. einzuschieben.
Dann wäre halt im Bereich 19 - 23 Uhr sehr viel Nahrungsaufnahme nötig *teufelsmilie*

Zur Ermittlung der Maximalkraftwerte - es macht wahrscheinlich Sinn, Heben und Beugen an unterschiedlichen Tagen zu ermitteln?
Und danach noch ein normales Training oder eher leichte Gewichte / nach Hause gehen?

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 42384
Registriert: 01 Okt 2006 23:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Big and Strong 2018: Grizzly Gainz Power and Building (I

Beitragvon Frank » 04 Sep 2018 09:08

Fasten ist optional und Ermittlung der Max-Werte wird doch im Text erklärt?

mynameismuh
TA Neuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 21 Jan 2018 19:40

Re: Big and Strong 2018: Grizzly Gainz Power and Building (I

Beitragvon mynameismuh » 04 Sep 2018 10:47

Hi Frank,
nach langem stillen mitlesen und selbst-strukturiertem, lauflastigem Training will ich nun wieder vermehrt auf Krafttraining gehen, da bietet sich das Big and Strong Coaching optimal an. Der Building Plan von dir hat mich dabei am meisten angesprochen, Ernährung für Kraftsportler ist heute angekommen und wird bis zum Start gelesen, I'm in!

Ich hätte allerdings noch eine Frage:
Ich laufe direkt den Tag des Starts am 23.9. noch einen Marathon. Wie gestalte ich dann am besten die erste/zweite Trainingswoche? Erfahrungsgemäß geht die ersten Tage nach dem Marathon nichts, meinst du am Ende der Woche macht es Sinn die Max-Werte zu ermitteln bzw. direkt in Woche zwei voll ins Training einzusteigen? Oder lieber Max-Werte aus dem aktuellen Training hochrechnen, die zweite Woche noch etwas reduziert Trainieren und dann in Woche drei voll einsteigen?

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 42384
Registriert: 01 Okt 2006 23:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Big and Strong 2018: Grizzly Gainz Power and Building (I

Beitragvon Frank » 04 Sep 2018 11:17

Also ich beuge auch vor und nach den Marathon schwer. Zur Not n schweren 5er als Berechnungsgrundlage nehmen.

Das hängt halt auch alles von deinem Training und dem Leistungslevel ab, die ich nicht kenne

wortex777
TA Stamm Member
 
Beiträge: 829
Registriert: 18 Nov 2015 22:12
Wohnort: Lummerland
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 78
Körpergröße (cm): 173
Körperfettanteil (%): 16
Bankdrücken (kg): 115
Kniebeugen (kg): 140
Kreuzheben (kg): 180
Bauchumfang (cm): 84
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ziel Gewicht (kg): 80
Ziel KFA (%): 10

Re: Big and Strong 2018: Grizzly Gainz Power and Building (I

Beitragvon wortex777 » 04 Sep 2018 18:02

Frank, zwei Fragen noch: du schreibst in deinem Buch was von Proteinhaltiger und Fettarmer erster Mahlzeit. Ich bin bald eine Woche mit dem Motorrad unterwegs und muss mir da was unterwegs kaufen. Tut es da auch ein Proteinriegel von Multipower oder so mit 5g Fett und 27g Eiweiss als erste Mahlzeit.

Weiterhin hatte ich die Reis und Kartoffel Sache von Thomas mal irgendwann geplant. Geht das jetzt hier auch bei der Big and Strong Aktion oder sollte ich das irgendwann anders machen?

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 42384
Registriert: 01 Okt 2006 23:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Big and Strong 2018: Grizzly Gainz Power and Building (I

Beitragvon Frank » 04 Sep 2018 19:18

Die Proteinreiche Mahlzeit ist on top, wenn alles passt. N eiweißriegel geht. Oder die Woche einfach Motorrad fahren genießen 😊 👍🏼

Und die Kartoffel-Reis-Sache passt in keines meiner Teams

Benutzeravatar
Quitschibo
TA Stamm Member
 
Beiträge: 428
Registriert: 05 Jan 2017 10:33
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 95
Körpergröße (cm): 179
Kniebeugen (kg): 190
Kreuzheben (kg): 225
Steroiderfahrung: Nein
Lieblingsübung: Kreuzheben

Re: Big and Strong 2018: Grizzly Gainz Power and Building (I

Beitragvon Quitschibo » 05 Sep 2018 08:15

Beide Varianten sind eine schöne Abwechslung zu den Plänen von Wendler. *upsmilie*
Finde das die Variante Power Training sich gut mit meinem Radtraining vereinbaren lassen könnte, wenn man in der zweiten TE die Press-Übung wählt.
Sind 3-4 Radeinheiten (davon eine intensive) plus 2 Einheiten Kraft vertretbar für dich ?
Sicherlich nicht DIE Option für Masseaufbau, aber mir würde es auch eher um Leistungssteigerung in beiden Bereichen gehe. :)

Benutzeravatar
Mäffyou
TA Member
 
Beiträge: 188
Registriert: 19 Aug 2016 16:18
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 70
Körpergröße (cm): 173
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Trainingsort: Zu Hause

Re: Big and Strong 2018: Grizzly Gainz Power and Building (I

Beitragvon Mäffyou » 05 Sep 2018 08:39

@Frank

Die Load the guns bzw. die optionalen Übungen. Die können ja jedes Training getauscht werden. Wie verhält es sich da in Bezug auf die Progression? Oder ist einfach wichtig bis zur Erschöpfung zu gehen?

Benutzeravatar
Aloy
TA Stamm Member
 
Beiträge: 755
Registriert: 21 Dez 2017 07:04
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 159
Trainingsort: Zu Hause

Re: Big and Strong 2018: Grizzly Gainz Power and Building (I

Beitragvon Aloy » 05 Sep 2018 10:23

Hey Frank, ich trainiere in meine Homegym und habe nicht das Equipment um ein paar vorgegebene Übungen auszuführen. Deswegen wollte ich mal fragen welche alternativ Übungen ich deiner Meinung nach machen sollte?

1. Power Tag B: T-Bar Rudern aufgelegt / Rudern Maschine
Keine Rudermaschine oder polster zum ablegen vorhanden.

2. Power Tag B: (enges) (Schräg-)Bankdrücken (an der MP)
Keine Multipresse vorhanden. Kann ich einfach freies Schrägbankdrücken machen?

Hab im Spoiler mal mein aktuelles Equipment gepackt:
Ausstattung:
  • Power Rack Capital Sports Tremendour Pl mit Latzug
    rack.jpg
  • Multibank Barbarian-Line Professional
  • Langhantel ATX Power Bar - Chrom - MK
  • SZ-Stange
  • ATX-Hantelscheibenset 125kg - Guss - 50mm (4x 1,25kg - 4x 2,5kg - 4x 5kg - 2x 10kg - 2x 15kg - 2x 20kg)
  • Kurzhantel 1-6kg (1kg Abstufung)
  • Kurzhantel 7-27kg (2,5kg Abstufung)
  • Laufband MAXXUS TX 7.3
Kleinkram:
  • Parallel Griff
  • Springseil
  • Widerstandsbänder (blau, grün, violett, schwarz, rot)
  • Therabänder
  • Blackroll Standard schwarz
  • Blackroll Mini schwarz
  • Blackroll Ball schwarz 8cm
  • Blackroll DuoBall schwarz 8cm
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

VorherigeNächste

Zurück zu Grizzly Gainz Power and Building

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste