Big and Strong 2018: Grizzly Gainz Power and Building (I)

"Grizzly Gainz Power and Building" im Durchlauf 2018

Moderator: Team Coaching

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 42377
Registriert: 01 Okt 2006 23:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Big and Strong 2018: Grizzly Gainz Power and Building (I

Beitragvon Frank » 06 Sep 2018 18:38

Mar92 hat am 06 Sep 2018 18:12 geschrieben:Hallo miteinander :)

Ich habe eine Frage an dich Frank. Mit dem Start der ersten Woche der diesjährigen grizzly gainz komme ich grade aus dem grizzly gainz des letzten Jahres. Um genauer zu sein bin ich genau in der 16. Woche also der letzten deloadwoche vor den maximalkrafteinheiten. Da ich aber noch gut Luft nach oben habe und richtig Bock habe auf noch ne Runde wäre meine Frage ob ich einfach nahtlos in Woche 2 wieder einsteigen kann. Meine maximalkraftwerte als rechengrundlage hätte ich ja.

Mir gefällt das doch simpel gehaltene aber effektive Training sehr und ich muss sagen ich habe damit die besten Fortschritte in meiner trainingszeit gemacht.

Achso was noch interessant wäre da ich ja grade schon aus einer Phase mit Kalorienüberschuss komme. Ich bin bei 79 kg auf 176 mit circa 15-17 % körperfett. Also durchaus in noch guter Form.

Vielen Dank schonmal im vorraus.

Gruß

Wenn ich dich richtig verstehe machst du in Woche 1 deinen deload? Das wäre ok

Und im letzten Absatz erkenn ich keine Frage, falls es noch eine sein soll 😊

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 42377
Registriert: 01 Okt 2006 23:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Big and Strong 2018: Grizzly Gainz Power and Building (I

Beitragvon Frank » 06 Sep 2018 18:40

Jasons Coras Mutti hat am 06 Sep 2018 18:13 geschrieben:wo bitte ist hier der Unterbereich

Die werden zeitgerecht eingerichtet.

Zum einen wird es evt noch eine log-erstellungshilfe geben.

Zum anderen zeigt die Erfahrung, dass Wochen vorher eröffnete Logs meist sowieso nicht genutzt werden 😌 kommt aber alles jetzt in der ersten Septemberhälfte 👍🏼

Benutzeravatar
#schmidtamlimit
TA Elite Member
 
Beiträge: 6374
Registriert: 10 Nov 2011 11:52
Trainingsbeginn (Jahr): 2007
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja

Re: Big and Strong 2018: Grizzly Gainz Power and Building (I

Beitragvon #schmidtamlimit » 06 Sep 2018 19:35

Frank hat am 06 Sep 2018 14:57 geschrieben:warum holst dir ne bank und n beinstrecker/beuger aufsatz für ne bank? das kostet nicht die welt, wenns die scheibensteckvariante ist :)

erweitert ungemein die möglichkeiten, auch außerhalb des programms :)

Mh.... weiß auch nicht.
Perspektivisch werde ich mir das bestimmt mal zulegen, aber wahrscheinlich nicht in den nächsten zwei Wochen. #guenni#
Würdest du mitgehen bei den Vorschlägen?

Hast du ne Empfehlung für ne Bank mit diesen Aufsätzen?

Lg

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 42377
Registriert: 01 Okt 2006 23:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Big and Strong 2018: Grizzly Gainz Power and Building (I

Beitragvon Frank » 06 Sep 2018 20:08

#schmidtamlimit hat am 06 Sep 2018 19:35 geschrieben:
Frank hat am 06 Sep 2018 14:57 geschrieben:warum holst dir ne bank und n beinstrecker/beuger aufsatz für ne bank? das kostet nicht die welt, wenns die scheibensteckvariante ist :)

erweitert ungemein die möglichkeiten, auch außerhalb des programms :)

Mh.... weiß auch nicht.
Perspektivisch werde ich mir das bestimmt mal zulegen, aber wahrscheinlich nicht in den nächsten zwei Wochen. #guenni#
Würdest du mitgehen bei den Vorschlägen?

Hast du ne Empfehlung für ne Bank mit diesen Aufsätzen?

Lg

Würde ich ehrlich gesagt nicht, das wäre schön was anderes in der Gesamtheit

Und der homegym beratungsthread bietet da sicher mehr Übersicht als mein einer kauf 😄

Benutzeravatar
Mar92
TA Neuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 13 Jan 2016 12:56
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 79
Körpergröße (cm): 176
Körperfettanteil (%): 16
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Bankdrücken (kg): 104
Kniebeugen (kg): 111
Kreuzheben (kg): 148
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH Rudern
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Wing Chun, Kara
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 9
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Hungrig

Re: Big and Strong 2018: Grizzly Gainz Power and Building (I

Beitragvon Mar92 » 06 Sep 2018 20:16

[/quote]
Wenn ich dich richtig verstehe machst du in Woche 1 deinen deload? Das wäre ok

[/quote]

Perfekt:)

Mario_O
TA Neuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 02 Mär 2010 19:27

Re: Big and Strong 2018: Grizzly Gainz Power and Building (I

Beitragvon Mario_O » 07 Sep 2018 05:30

Guten Morgen,


könntest du kurz etwas dazu sagen, welche Vorteile dir du genau von IF speziell während einer Aufbauphase versprichst (die Gefahr des Overeating mal komplett außen vor gelassen)? Ich bin nämlich gestern noch über einen Artikel gestoßen, der zu dem Fazit kommt, dass sich laut des Autors die "klassische-BB-Diät" während eines Aufbaus angeblich besser eignen soll (https://bonytobeastly.com/is-intermittent-fasting-good-for-bulking/). Geht es dir ums HGH und/oder die verbesserte Insulinsensivität?

Wäre schön, dazu ein paar kurze Sätze von dir zu lesen. Danke.

Benutzeravatar
Specialedition
TA Stamm Member
 
Beiträge: 821
Registriert: 03 Apr 2018 19:42
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 70
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 14
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja
Ich bin: mittendrin.

Re: Big and Strong 2018: Grizzly Gainz Power and Building (I

Beitragvon Specialedition » 07 Sep 2018 21:41

Big and Strong gefällt mir am besten - ich bin dabei! :-)
SFA 2018 OBG hatte ich erfolgreich durchgezogen.
Summer Camp habe ich ausgelassen, da ich nicht noch mehr abnehmen wollte und ein bisschen mit meiner Ernährung experimentieren wollte.
Mein Gewicht habe ich seitdem stabil bei 72kg gehalten, bei ca. 15% KFA.

Eine Schwierigkeit sehe ich...mir scheint, dass meine Knie auf leicht unterschiedlicher Höhe sind. Ich werde versuchen ein Foto davon zu machen.
Deswegen mache ich immer Beinpresse anstatt Kniebeugen. Ist das ein Problem für dieses Programm?

wortex777
TA Stamm Member
 
Beiträge: 829
Registriert: 18 Nov 2015 22:12
Wohnort: Lummerland
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 78
Körpergröße (cm): 173
Körperfettanteil (%): 16
Bankdrücken (kg): 115
Kniebeugen (kg): 140
Kreuzheben (kg): 180
Bauchumfang (cm): 84
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ziel Gewicht (kg): 80
Ziel KFA (%): 10

Re: Big and Strong 2018: Grizzly Gainz Power and Building (I

Beitragvon wortex777 » 07 Sep 2018 21:43

Hast du ggf. eine Skoliose oder ein schiefes Becken? Falls ja kann das ein Orthopäde begrenzt richten.

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 42377
Registriert: 01 Okt 2006 23:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Big and Strong 2018: Grizzly Gainz Power and Building (I

Beitragvon Frank » 08 Sep 2018 06:11

Specialedition hat am 07 Sep 2018 21:41 geschrieben:Big and Strong gefällt mir am besten - ich bin dabei! :-)
SFA 2018 OBG hatte ich erfolgreich durchgezogen.
Summer Camp habe ich ausgelassen, da ich nicht noch mehr abnehmen wollte und ein bisschen mit meiner Ernährung experimentieren wollte.
Mein Gewicht habe ich seitdem stabil bei 72kg gehalten, bei ca. 15% KFA.

Eine Schwierigkeit sehe ich...mir scheint, dass meine Knie auf leicht unterschiedlicher Höhe sind. Ich werde versuchen ein Foto davon zu machen.
Deswegen mache ich immer Beinpresse anstatt Kniebeugen. Ist das ein Problem für dieses Programm?

Wurde das bzw was wurde diagnostiziert?

Wenn du nicht beugen kannst, dann ist das Programm zur offiziellen Teilnahme nicht geeignet. Ich weiß, dass das hart klingt, aber irgendwo muss ne Grenze sein und das hat durchaus seinen Grund, dass ich die dort setze 😌

nates
TA Member
 
Beiträge: 264
Registriert: 12 Mai 2012 17:01

Re: Big and Strong 2018: Grizzly Gainz Power and Building (I

Beitragvon nates » 08 Sep 2018 08:19

Hallo,

ich habe eine Frage zu Tag B - Schulterübung.

Ich mache in meinerm derzeitigen Plan neben MP auch
folgende Schulterübung/Schulterkomplex

https://www.youtube.com/watch?v=WRjk5NfnsDw

letztendlich ist es eine Kombination von:
a. Iso-dynamic lateral raise
b. Dumbell Cuban press
c. Eccentric mechanical advantage lateral raise

Jetzt stellt sich die Frage a) Frank was hälst du von dieser Übung/Komplex allgemein
und b) passt Sie in das von dir vorgesehene Programm?
Besten Dank.

Was mir grade noch auffällt ist, dass die Exceldatei nur für "Power" ein Rechenmodel hat.
Building fehlt. Also ich bekomme das noch grade so in Excel hin, wollte es aber anmerken ;).

Gruß
Nates
Zuletzt geändert von nates am 08 Sep 2018 08:22, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 42377
Registriert: 01 Okt 2006 23:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

nates
TA Member
 
Beiträge: 264
Registriert: 12 Mai 2012 17:01

Benutzeravatar
Specialedition
TA Stamm Member
 
Beiträge: 821
Registriert: 03 Apr 2018 19:42
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 70
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 14
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja
Ich bin: mittendrin.

Re: Big and Strong 2018: Grizzly Gainz Power and Building (I

Beitragvon Specialedition » 08 Sep 2018 11:48

Frank hat am 08 Sep 2018 06:11 geschrieben:
Specialedition hat am 07 Sep 2018 21:41 geschrieben:Big and Strong gefällt mir am besten - ich bin dabei! :-)
SFA 2018 OBG hatte ich erfolgreich durchgezogen.
Summer Camp habe ich ausgelassen, da ich nicht noch mehr abnehmen wollte und ein bisschen mit meiner Ernährung experimentieren wollte.
Mein Gewicht habe ich seitdem stabil bei 72kg gehalten, bei ca. 15% KFA.

Eine Schwierigkeit sehe ich...mir scheint, dass meine Knie auf leicht unterschiedlicher Höhe sind. Ich werde versuchen ein Foto davon zu machen.
Deswegen mache ich immer Beinpresse anstatt Kniebeugen. Ist das ein Problem für dieses Programm?


Wurde das bzw was wurde diagnostiziert?

Wenn du nicht beugen kannst, dann ist das Programm zur offiziellen Teilnahme nicht geeignet. Ich weiß, dass das hart klingt, aber irgendwo muss ne Grenze sein und das hat durchaus seinen Grund, dass ich die dort setze 😌


Diagnostiziert wurde nichts. :) Vielleicht bevorzuge ich nur die Beinpresse weil ich es toller finde 200kg zu pressen als deutlich weniger bei der Kniebeuge zu beugen. :D Ich liebe die Hammer Strength Beinpresse.
Ich werde bis zum Start des Programms Kniebeugen absolvieren um zu schauen und mich dann entscheiden.

TobiS92
TA Neuling
 
Beiträge: 62
Registriert: 18 Sep 2015 11:52
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 182
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 115
Kniebeugen (kg): 120
Kreuzheben (kg): 135
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Dips
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 12
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung

Re: Big and Strong 2018: Grizzly Gainz Power and Building (I

Beitragvon TobiS92 » 09 Sep 2018 07:33

Hey :)

Vielen Dank für den Plan - werde definitiv den Building Plan machen und hoffe noch auf ein wenig Volumen in den kommenden Wochen 🙈

Frage. Da ich derzeit gerne versuche ein paar Skills aus dem calisthenics zu lernen, könnte man nach den Tagen noch 1-2 Übungen für den Bauch anhängen oder kommt dort noch was in den weiteren Phasen?
Wird so gewählt, dass ich die Hauptlifts am folgetag nicht behindere sondern ganz entspannt.

Lg und tolles Wochenende 💪

Dscho Hannes
TA Rookie
 
Beiträge: 73
Registriert: 15 Dez 2016 13:04

Re: Big and Strong 2018: Grizzly Gainz Power and Building (I

Beitragvon Dscho Hannes » 09 Sep 2018 10:53

Hello! Ich bin auch dabei und werde die Building Variante wählen! Unser Gym hat leider keine Beinstrecker-/Beinbeugermaschine. (aber 0.5 kg Scheiben *teufelsmilie* ) Dafür haben wir ein Sissysquat Teil, welche ich als "Strecker" nehmen würde. Und für den Beuger eine KH zwischen die Beine klemmen und "Curlen" *jaja*
Bin ich damit automatisch in Outlaw Bereich?

Nur nochmal zur Sicherheit, Woche 1 nur die Maxwerte der 2 Hauptübungen ermitteln. Die jeweiligen Blöcke nicht?

Greets und Danke fürs Programm Frank!

VorherigeNächste

Zurück zu Grizzly Gainz Power and Building

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast