Big and Strong 2018: Kill Your Weak Points IPT (II)

"Kill Your Weak Points IPT" im Durchlauf 2018

Moderatoren: Eric, Team Bodybuilding & Training, Team Coaching

Benutzeravatar
TEAM-ANDRO Redaktion
Info-Account
 
Beiträge: 1191
Registriert: 24 Mai 2013 14:35


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
Strandkatze
TA Elite Member
 
Beiträge: 7487
Registriert: 28 Jun 2016 07:23
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 68
Körpergröße (cm): 181
Kreuzheben (kg): 70
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 68
Ziel KFA (%): 20
Studio: CleverFit

Re: Big and Strong 2018: Kill Your Weak Points IPT (II)

Beitragvon Strandkatze » 16 Okt 2018 15:54

Bezüglich der Makronährstoffe verändern wir nichts. Es gibt nur Untergrenzen (Angaben pro Woche):

4 Gramm Protein pro Kilo Körpergewicht
5 Gramm Fett pro Kilo Körpergewicht


@thomas

Vielleicht steh ich auf dem Schlauch, aber beim Protein stimmt doch irgendwas nicht, oder ? Auf die Woche gerechnet viel zu wenig. Und für einen Tag irgendwie recht viel, oder 🤔 ?



Ansonsten - vielen Dank für den Artikel :) ! Ich freu mich wirklich schon auf weniger Wiederholungen :-) .

Benutzeravatar
anmu
TA Elite Member
 
Beiträge: 3136
Registriert: 26 Dez 2015 21:10
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 73
Körpergröße (cm): 175
Körperfettanteil (%): 8
Trainingsbeginn (Jahr): 1983
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 165
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 73
Ziel KFA (%): 8
Studio: Gym80 Bassum
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung

Re: Big and Strong 2018: Kill Your Weak Points IPT (II)

Beitragvon anmu » 16 Okt 2018 16:30

@Thomas, Du schreibst: "Denkt daran, eure Zielvorgaben mit den Kraftleistungen von Ende der Phase 1 neu zu berechnen!"

Ich habe von den Mainübungen bei einigen 4x25 geschafft, bei anderen nur 1 oder 2 x 25. Und es gibt (sehr wahrscheinlich - Woche ist ja noch nicht rum) noch welche, wo ich es kein Mal geschafft habe.

Wie berechne ich jetzt die neuen Gewichte?

Beispiele:

- Ich habe 4x25 in der Beinpresse mit 240 kg geschafft oder LH-Curls mit 25 kg.

- Im Schrängbankdrücken LH habe ich nur 2 Sätze mit 4x25 mit 45 kg (25,25,20,19), im Kabelrudern 1x25 mit 50 kg (25,20,19,18)

- Beim Kreuzheben war ich bisher nur bis 20 Whd gekommen (90 kg, 20,19,18,17), beim Kniebeugen sieht es ähnlich aus.

Ich müsste als neues Gewicht ja von 60% auf 80% bzw. 85% nehmen (bei 100 kg also 123kg bzw. 130kg), aber von welchem Ausgangsgewicht?

Mr.Freeman
TA Neuling
 
Beiträge: 43
Registriert: 30 Mai 2013 09:16
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 190
Ziel Gewicht (kg): 80
Ziel KFA (%): 15

Re: Big and Strong 2018: Kill Your Weak Points IPT (II)

Beitragvon Mr.Freeman » 17 Okt 2018 05:26

Strandkatze hat am 16 Okt 2018 15:54 geschrieben:
Bezüglich der Makronährstoffe verändern wir nichts. Es gibt nur Untergrenzen (Angaben pro Woche):

4 Gramm Protein pro Kilo Körpergewicht
5 Gramm Fett pro Kilo Körpergewicht


@thomas

Vielleicht steh ich auf dem Schlauch, aber beim Protein stimmt doch irgendwas nicht, oder ? Auf die Woche gerechnet viel zu wenig. Und für einen Tag irgendwie recht viel, oder 🤔 ?


Ich denke das ist so korrekt von ihm geschrieben. Er sagt ja nur das es die Untergrenze ist.

Benutzeravatar
Eric
Leiter Team Offtopic
 
Beiträge: 35405
Registriert: 10 Nov 2010 09:45
Wohnort: Frankreich

Re: Big and Strong 2018: Kill Your Weak Points IPT (II)

Beitragvon Eric » 17 Okt 2018 07:36

Und das Futter?
So sieht es aus:

Gewicht verloren:
Shredded as fuck: 340 – 360 kcal
Ganz ordenlich: 227 – 2295 kcal ganz falsch, habe es korrigiert
Gewicht gleich:
Shreed as fuck: 315 - 355 kcal
Ganz ordentlich: 250 - 270 kcal
Gewicht angestiegen:
Shredded as fuck: 300 - 320 kcal
Ganz ordentlich: 235 - 255 kcal
Chubby-chubby: Nimm ab, Specki!

Bedenkt bitte immer, dass jeder Körper individuell ist. Im Zweifel fragt vor Anpassungen bitte nach.
Bezüglich der Makronährstoffe verändern wir nichts. Es gibt nur Untergrenzen (Angaben pro Woche):

4 Gramm Protein pro Kilo Körpergewicht eine eins zu wenig, habe es korrigiert
5 Gramm Fett pro Kilo Körpergewicht

Benutzeravatar
Thomas
Mädchen für alles
 
Beiträge: 65674
Registriert: 11 Nov 2007 17:46
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 104
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2002
Bankdrücken (kg): 160
Kniebeugen (kg): 200
Kreuzheben (kg): 230
Oberarmumfang (cm): 47
Brustumfang (cm): 126
Oberschenkelumfang (cm): 68
Wadenumfang (cm): 46
Bauchumfang (cm): 92
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: T-Bar Rudern
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 84
Ziel KFA (%): 4
Studio: Outback Gym
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: nicht da!

Re: Big and Strong 2018: Kill Your Weak Points IPT (II)

Beitragvon Thomas » 17 Okt 2018 07:41

Hey.

Bin heute ganztägig in HH. Melde mich morgen
Meine Programme auf TEAM-ANDRO:
Bild Bild Bild Bild BildBildBild

Ihr wollt noch individueller und intensiver betreut werden?
Persönliches Coaching auf Anfrage! Mehr unter: ironhealth.de

Bild

Benutzeravatar
Strandkatze
TA Elite Member
 
Beiträge: 7487
Registriert: 28 Jun 2016 07:23
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 68
Körpergröße (cm): 181
Kreuzheben (kg): 70
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 68
Ziel KFA (%): 20
Studio: CleverFit

Re: Big and Strong 2018: Kill Your Weak Points IPT (II)

Beitragvon Strandkatze » 17 Okt 2018 10:26

Danke Eric #03# !

Mr.Freeman hat am 17 Okt 2018 05:26 geschrieben:
Ich denke das ist so korrekt von ihm geschrieben. Er sagt ja nur das es die Untergrenze ist.


Nee, das konnte nicht sein. Da wären bei mir 40g Protein pro Tag rausgekommen :-) . Jetzt mit dem korrigierten Wert sind es 140, das haut hin #04#

Benutzeravatar
Eric
Leiter Team Offtopic
 
Beiträge: 35405
Registriert: 10 Nov 2010 09:45
Wohnort: Frankreich

Re: Big and Strong 2018: Kill Your Weak Points IPT (II)

Beitragvon Eric » 17 Okt 2018 10:30

Es steht im übrigen auch dabei, daß sich an den Mindestanforderungen nichts ändert.

Benutzeravatar
Dannyabc
TA Power Member
 
Beiträge: 1898
Registriert: 08 Mär 2011 12:07
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 87
Körpergröße (cm): 183
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 100
Kniebeugen (kg): 110
Kreuzheben (kg): 155
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 10
Studio: Relax
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: hungrig

Re: Big and Strong 2018: Kill Your Weak Points IPT (II)

Beitragvon Dannyabc » 17 Okt 2018 14:16

anmu hat am 16 Okt 2018 16:30 geschrieben:@Thomas, Du schreibst: "Denkt daran, eure Zielvorgaben mit den Kraftleistungen von Ende der Phase 1 neu zu berechnen!"

Ich habe von den Mainübungen bei einigen 4x25 geschafft, bei anderen nur 1 oder 2 x 25. Und es gibt (sehr wahrscheinlich - Woche ist ja noch nicht rum) noch welche, wo ich es kein Mal geschafft habe.

Wie berechne ich jetzt die neuen Gewichte?

Beispiele:

- Ich habe 4x25 in der Beinpresse mit 240 kg geschafft oder LH-Curls mit 25 kg.

- Im Schrängbankdrücken LH habe ich nur 2 Sätze mit 4x25 mit 45 kg (25,25,20,19), im Kabelrudern 1x25 mit 50 kg (25,20,19,18)

- Beim Kreuzheben war ich bisher nur bis 20 Whd gekommen (90 kg, 20,19,18,17), beim Kniebeugen sieht es ähnlich aus.

Ich müsste als neues Gewicht ja von 60% auf 80% bzw. 85% nehmen (bei 100 kg also 123kg bzw. 130kg), aber von welchem Ausgangsgewicht?


Hab auch damit Probleme.
Wie berechnet ihr jetzt den neuen 1RM ? Wenn ihr die 4*25 nicht vollgemacht habt.
Nehmt ihr nur den ersten Satz, also die vollen 25 wdhl. oder ?

Beispiel :
JM-Press. bei mir 25/25/22/20 Wdhl mit 31kg .
1 rm = 31kg (1+ 25 Wdhl./30) = 57 kg
von 57kg dann 80% = 45kg damit jede Einheit mind. 6 Wdhl. in jedem Satz
Das Gewicht erhöhe ich, wie ich halt zurecht komme und versuche,
von 57kg dann 90% = 51kg mindestens 6 Wdhl. in 2 Einheiten zu schaffen.

Wie gehe ich dann mit der 2. Fokusübung um ?

Benutzeravatar
Strandkatze
TA Elite Member
 
Beiträge: 7487
Registriert: 28 Jun 2016 07:23
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 68
Körpergröße (cm): 181
Kreuzheben (kg): 70
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 68
Ziel KFA (%): 20
Studio: CleverFit

Re: Big and Strong 2018: Kill Your Weak Points IPT (II)

Beitragvon Strandkatze » 17 Okt 2018 15:05

Soweit ich es erinnere haben wir bei Hypertrophie nur eine Focusübung pro TE.

Benutzeravatar
anmu
TA Elite Member
 
Beiträge: 3136
Registriert: 26 Dez 2015 21:10
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 73
Körpergröße (cm): 175
Körperfettanteil (%): 8
Trainingsbeginn (Jahr): 1983
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 165
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 73
Ziel KFA (%): 8
Studio: Gym80 Bassum
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung

Re: Big and Strong 2018: Kill Your Weak Points IPT (II)

Beitragvon anmu » 17 Okt 2018 15:20

Ja, steht so im Artikel.
Bei Maximalkraft ist das verständlich, weil ja 5 Sätze gemacht werden sollen (5x5). Bei Hypertrophie finde ich das mit den drei Sätzen etwas wenig. Denn, wenn die zweite Übung keine Fokus-Übung sein soll, wird sie trotzdem in 3 Sätzen trainiert, nur eben ein paar Whd mehr (statt 3x6 dann 3x8-12).

Benutzeravatar
Dannyabc
TA Power Member
 
Beiträge: 1898
Registriert: 08 Mär 2011 12:07
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 87
Körpergröße (cm): 183
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 100
Kniebeugen (kg): 110
Kreuzheben (kg): 155
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 10
Studio: Relax
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: hungrig

Re: Big and Strong 2018: Kill Your Weak Points IPT (II)

Beitragvon Dannyabc » 17 Okt 2018 15:34

Ok also wird aus der 2. Fokus Übung eine Unterstützungs-Übungung.

Für diese Unterstützungs-Übungen empfehle ich ein moderat intensives Training im Bereich von 8 bis 12 Wiederholungen zwischen 65 und 80 Prozent des 1 rm für drei bis vier Sätze.

Benutzeravatar
josch@gmx.at
TA Neuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 26 Jul 2017 12:59
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 66
Körpergröße (cm): 177
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Bankdrücken (kg): 75
Kniebeugen (kg): 75
Oberarmumfang (cm): 34
Brustumfang (cm): 100
Oberschenkelumfang (cm): 50
Wadenumfang (cm): 38
Bauchumfang (cm): 75
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Boxen
Ziel Gewicht (kg): 75
Ziel KFA (%): 12

??? Cruise bzw Deload ??? Kill Your Weak Points IPT (II)

Beitragvon josch@gmx.at » 17 Okt 2018 20:34

Hallo
25 reps sind verdammt anstrengend. Außerdem hab ich den Fehler gemacht alle Muskelgruppen in der Letzten Woche mit 25 reps zu machen.(Ging dann nicht mehr bei allen Übungen).
Gibt es kein Cruisen wie bei den alten KYWP ?

Benutzeravatar
Strandkatze
TA Elite Member
 
Beiträge: 7487
Registriert: 28 Jun 2016 07:23
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 68
Körpergröße (cm): 181
Kreuzheben (kg): 70
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 68
Ziel KFA (%): 20
Studio: CleverFit

Re: ??? Cruise bzw Deload ??? Kill Your Weak Points IPT (II)

Beitragvon Strandkatze » 17 Okt 2018 20:42

josch@gmx.at hat am 17 Okt 2018 20:34 geschrieben:Hallo
25 reps sind verdammt anstrengend. Außerdem hab ich den Fehler gemacht alle Muskelgruppen in der Letzten Woche mit 25 reps zu machen.(Ging dann nicht mehr bei allen Übungen).
Gibt es kein Cruisen wie bei den alten KYWP ?


Ui, das ist heftig ! Vom cruisen hab ich nichts gelesen bisher. Gab es im SC auch nicht. Allerdings kann ich mir bei dem aktuellen Split gut vorstellen, dass das mal notwendig wird zwischendurch *uglysmilie*

Benutzeravatar
RenA1
TA Power Member
 
Beiträge: 1662
Registriert: 18 Okt 2017 10:14
Wohnort: Berlin
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 182
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Verein
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 15
Studio: SV Empor
Ich bin: ein Fettlauch

Re: Big and Strong 2018: Kill Your Weak Points IPT (II)

Beitragvon RenA1 » 18 Okt 2018 09:59

Was heißt Cruisen? Dass man mal diese, mal jene Übung macht?
Hallo, ich bin neu hier - wofür sind die 20kg-Platten denn gut?

Aktueller Log:

A sceptical fox's way to kill his weak points

Alte Logs:

Das erste Mal Volumen -> Strandfigur 2018 Log

IPT-Versuchskaninchen - Maximalkraft

Nächste

Zurück zu Kill Your Weak Points IPT (I)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste