Big and Strong 2018: Recordbreaker (IV)

"Recordbreaker" im Durchlauf 2018

Moderator: Team Coaching

EIS3NKARL
TA Neuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 14 Sep 2017 05:25
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 96
Körpergröße (cm): 190
Bankdrücken (kg): 5x115
Kniebeugen (kg): 5x145
Kreuzheben (kg): 5x160
Lieblingsübung: Kreuzheben

Re: Big and Strong 2018: Recordbreaker (IV)

Beitragvon EIS3NKARL » 16 Dez 2018 22:23

SimonWIK hat am 12 Dez 2018 21:26 geschrieben:nicht einfach, aber gut! ;)


Kann es kaum erwarten #10#

Wie soll ich den 20 Wiederholungen in 8min absolvieren...bei dem LISS...bedeutet das nach 20Wdh mach ich eine Pause von "?" und absolviere wieder 20 Wdh...


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
SimonWIK
TA Stamm Member
 
Beiträge: 960
Registriert: 08 Aug 2017 11:55
Geschlecht (m/w): m
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung

Re: Big and Strong 2018: Recordbreaker (IV)

Beitragvon SimonWIK » 17 Dez 2018 20:30

S5per-m hat am 16 Dez 2018 15:15 geschrieben:@SimonWIK
Kann ich die letzten Wochen auch mit dem Ziel Aufbau absolvieren oder wäre es da besser wieder mit Woche 1 zu starten?

Das ist absolut möglich, ja!
Coaching
Blog
Instagram
Facebook
Show some love

"If you're going to try, go all the way."

Benutzeravatar
SimonWIK
TA Stamm Member
 
Beiträge: 960
Registriert: 08 Aug 2017 11:55
Geschlecht (m/w): m
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung

Re: Big and Strong 2018: Recordbreaker (IV)

Beitragvon SimonWIK » 17 Dez 2018 20:35

EIS3NKARL hat am 16 Dez 2018 22:23 geschrieben:
SimonWIK hat am 12 Dez 2018 21:26 geschrieben:nicht einfach, aber gut! ;)


Kann es kaum erwarten #10#

Wie soll ich den 20 Wiederholungen in 8min absolvieren...bei dem LISS...bedeutet das nach 20Wdh mach ich eine Pause von "?" und absolviere wieder 20 Wdh...


Du wählst ein Gewicht, dass du zwischen 10-20x bewegen kannst. Jetzt machst du damit einfach so viele Sätze und Wdh., wie du in 8 Minuten schaffst. Dabei stoppst du jeden Satz bei der angegebenen RPE.

Beispiel: auf dem Plan stehen 8min. Training für eine bestimmte Muskelgruppe (z.B. Bizeps) bei einer RPE 8. Du wählst hier reguläre Kurzhantel Curls als deine Übung aus. Und du weißt, dass 10er Kurzhanteln ein Gewicht darstellen, dass du ca. 15x bewegen kannst.

Jetzt legst du also los und das Ergebnis könnte so aussehen:

10kg x 13, x11, x9, x8, x6, x6 (alle Sätze bei einer RPE 8 beendet)

Zwischen den Sätzen machst du nur so lange Pause, wie du für nötig hältst.

Ich hoffe, dass das deine Frage klärt! Ansonsten einfach nachhaken ;)
Coaching
Blog
Instagram
Facebook
Show some love

"If you're going to try, go all the way."

EIS3NKARL
TA Neuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 14 Sep 2017 05:25
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 96
Körpergröße (cm): 190
Bankdrücken (kg): 5x115
Kniebeugen (kg): 5x145
Kreuzheben (kg): 5x160
Lieblingsübung: Kreuzheben

Re: Big and Strong 2018: Recordbreaker (IV)

Beitragvon EIS3NKARL » 18 Dez 2018 00:06

SimonWIK hat am 17 Dez 2018 20:35 geschrieben:
EIS3NKARL hat am 16 Dez 2018 22:23 geschrieben:
SimonWIK hat am 12 Dez 2018 21:26 geschrieben:nicht einfach, aber gut! ;)


Kann es kaum erwarten #10#

Wie soll ich den 20 Wiederholungen in 8min absolvieren...bei dem LISS...bedeutet das nach 20Wdh mach ich eine Pause von "?" und absolviere wieder 20 Wdh...


Du wählst ein Gewicht, dass du zwischen 10-20x bewegen kannst. Jetzt machst du damit einfach so viele Sätze und Wdh., wie du in 8 Minuten schaffst. Dabei stoppst du jeden Satz bei der angegebenen RPE.

Beispiel: auf dem Plan stehen 8min. Training für eine bestimmte Muskelgruppe (z.B. Bizeps) bei einer RPE 8. Du wählst hier reguläre Kurzhantel Curls als deine Übung aus. Und du weißt, dass 10er Kurzhanteln ein Gewicht darstellen, dass du ca. 15x bewegen kannst.

Jetzt legst du also los und das Ergebnis könnte so aussehen:

10kg x 13, x11, x9, x8, x6, x6 (alle Sätze bei einer RPE 8 beendet)

Zwischen den Sätzen machst du nur so lange Pause, wie du für nötig hältst.

Ich hoffe, dass das deine Frage klärt! Ansonsten einfach nachhaken ;)



Jo...das krieg ich hin...Thx

Vorherige

Zurück zu Recordbreaker

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste