Billybob‘s offseason Log! Update S.176

Das Forum für Erfahrungsberichte im Bereich Training.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
Billybob255
TA Elite Member
 
Beiträge: 7385
Registriert: 18 Jul 2012 13:10
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: süchtig

Re: Billybob‘s offseason Log! Update S.153

Beitragvon Billybob255 » 29 Dez 2018 12:43

Letzte Einheit vor dem Urlaub und in diesem Jahr 8-|
Jetzt Pause, nächstes Training startet am 7/1 mit Push2!

Heutiges BW: 75kg
Hab über Weihnachten ein wenig zugelegt aber was solls, nach dem Urlaub werd ich mal die Form begutachten und dann eventuell die Kalorien 1 oder 2 Wochen ein wenig reduzieren dann sollte das wieder passen.

UK1:

Warmup 10min Stairmaster

Beinbeuger sitzend 50kg (7,7,7)
Kniebeugen 115kg (8,8,7,6,6)
Kreuzheben 145kg (5,5,5,5)
Beinstrecker 60kg (13,12)
Waden

Cardio 30min Stairmaster

Konnte mich nochmal steigern obwohl es heute der 4.Trainingstag in Folge war und die zweite Beineinheit in 3 Tagen *sonstsmilie*

In diesem Sinn, wir lesen uns im neuen Jahr #04#


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
Fußballgott
TA Elite Member
 
Beiträge: 5049
Registriert: 25 Jul 2014 17:39
Wohnort: Soest
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 93
Körpergröße (cm): 187
Trainingsort: Studio

Re: Billybob‘s offseason Log! Update S.153

Beitragvon Fußballgott » 29 Dez 2018 14:00

Viel Spaß im Urlaub, kommt gut rein #04#
maic hat am 19 Okt 2018 13:14 geschrieben:
DomToretto hat am 19 Okt 2018 12:59 geschrieben:FC Hollywood is back #15#


;(

Warum kann Uli nicht einfach wieder in Knast gehen.

Debrecen hat am 12 Mai 2019 14:13 geschrieben:Frankfurt traue ich den Sieg aber auf jeden Fall zu. Tolle Truppe

S1tuation9 hat am 18 Apr 2019 21:49 geschrieben:Frankfurt enttäuscht einfach nie

GoldenInside hat am 29 Mär 2019 17:47 geschrieben:Natürlich ist Frankfurt verdient Pokalsieger geworden.

Blaue 1 hat am 14 Mär 2019 23:12 geschrieben:aber wie geil diese frankfurter truppe is. da können sich die deutschen teams mal eine scheibe abschneiden!

Thomas hat am 29 Nov 2018 23:27 geschrieben:Eintracht Bombe

Kinderschokoladius hat am 19 Jun 2018 20:40 geschrieben:@fussballgott
Davon mal abgesehen hast du einen tollen Avatar und Nickname und bist wohl Fan des geilsten Vereins der welt.

XstabilitätX hat am 02 Mai 2019 21:12 geschrieben:
Knolle hat am 02 Mai 2019 20:56 geschrieben:Die Regelmäßigkeit der Choreografien wird schon fast langweilig :p


Wahnsinns choreo! Ffm einfach beste Szene in Deutschland.

gult hat am 29 Nov 2018 22:19 geschrieben:Frankfurt rettet wieder die Bundesliga Ehre

https://youtu.be/h3_voI43E9E

Knolle hat am 19 Mai 2018 23:39 geschrieben:
Flocki hat am 19 Mai 2018 17:10 geschrieben:
Richi hat am 19 Mai 2018 17:03 geschrieben:Das wird ganz locker - nie war ich sicherer das Bayern ein Spiel gewinnen wird. Die Mannschaft wird sich für Jupp zerreisen.

Dieses
Gibt nochmal ne Lehrstunde für Frankfurt

:*

Benutzeravatar
Billybob255
TA Elite Member
 
Beiträge: 7385
Registriert: 18 Jul 2012 13:10
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: süchtig

Re: Billybob‘s offseason Log! Update S.153

Beitragvon Billybob255 » 29 Dez 2018 14:58

Fußballgott hat am 29 Dez 2018 14:00 geschrieben:Viel Spaß im Urlaub, kommt gut rein #04#


Danke, du auch :) #04#

Benutzeravatar
Billybob255
TA Elite Member
 
Beiträge: 7385
Registriert: 18 Jul 2012 13:10
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: süchtig

Re: Billybob‘s offseason Log! Update S.153

Beitragvon Billybob255 » 09 Jan 2019 14:11

Hey Leute!

Melde mich aus dem Urlaub zurück und kann euch sagen, es war eine mega geile Woche! hab ja einiges auf Insta gezeigt deshalb spar ich mir hier die Bilder aber ich kann New York wirklich empfehlen, es gibt viel zu sehen und man kann viel machen #04#

Hab die Woche komplett frei gegessen und mich hauptsächlich von Fastfood ernährt :-) da wir aber laut Schrittzähler 110km in 7 Tagen zurückgelegt haben hab ich nicht mal zugenommen :-)

Trainiert wurde auch schon! 2 Einheiten im Jahr 2019 sind in the books, heute folgt die 3. Einheit, Beine (**)
Generell würde ich sagen das mir die freie Woche gut getan hat, obwohl ich am Ende schon wieder große Lust auf Pumpen hatte.

Hab die erste Einheit gleich an dem Tag gemacht wo wir heimgekommen sind, also den Jetleg rausgeschwitzt.
Die letzten 2 Tage hab ich dann auch jeden Tag 12h gepennt :-)
Morgen gehts dann wieder zur Arbeit...

Benutzeravatar
Scale
TA Elite Member
 
Beiträge: 3554
Registriert: 22 Jun 2016 15:24
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 89
Körpergröße (cm): 182
Trainingsort: Studio
Ich bin: langsam

Re: Billybob‘s offseason Log! Update S.153

Beitragvon Scale » 09 Jan 2019 14:21

Billybob255 hat am 09 Jan 2019 14:11 geschrieben:Hey Leute!

Melde mich aus dem Urlaub zurück und kann euch sagen, es war eine mega geile Woche! hab ja einiges auf Insta gezeigt deshalb spar ich mir hier die Bilder aber ich kann New York wirklich empfehlen, es gibt viel zu sehen und man kann viel machen #04#

Hab die Woche komplett frei gegessen und mich hauptsächlich von Fastfood ernährt :-) da wir aber laut Schrittzähler 110km in 7 Tagen zurückgelegt haben hab ich nicht mal zugenommen :-)

Trainiert wurde auch schon! 2 Einheiten im Jahr 2019 sind in the books, heute folgt die 3. Einheit, Beine (**)
Generell würde ich sagen das mir die freie Woche gut getan hat, obwohl ich am Ende schon wieder große Lust auf Pumpen hatte.

Hab die erste Einheit gleich an dem Tag gemacht wo wir heimgekommen sind, also den Jetleg rausgeschwitzt.
Die letzten 2 Tage hab ich dann auch jeden Tag 12h gepennt :-)
Morgen gehts dann wieder zur Arbeit...


Welcome back *gutentagsmilie*
Die Insta-Eindrücke waren Hammer! NewYork steht inzwischen ganz oben auf meiner Reiseliste :-)
On the Scale from Lauch to Mr. O

LAUCH3D hat geschrieben:Die Storry von Son Goku, 72 Jungfrauen, 1 Rari und der Motivation:
Ritalin für Motivation? Als sei Motivation ein Organ wo der Wirkstoff ansetzen könnte. Motivation ist nur nen theoretisches Konstrukt um Verhalten zu beschreiben. Wenn man schon kausal werden möchte, dann müsste man nicht vom Ritalin reden (das wär das gleiche als wenn man jeden Turnschuh Adidas nennt) Ritalin ist nen Markenname, man müsste schauen was der Wirkstoff macht. Aber das ist viel zu komplex.

Du hast ein Ziel definiert: >>Bodybuilding<<
Das ist aber kein erreichbares Ziel. Daher wird es so etwas wie "Motivation" nicht geben. Hättest du ein Ziel welches du dir visualisieren kannst, ein sehr konkretes und erreichbares Ziel, wie Du mit 110-120kg und 10% KFA, dann --> könntest du darauf eine Motivation aufbauen.

Eine Motivation als Handlungsbereitschaft wäre eine Ansammlung von Motiven also Grundhaltungen. "ein Muskulöser Körper ist gesund *upsmilie* ", "Bodybuilder wirken und sind erfolgreich *upsmilie* " eingbrannte Grundsätze im Glaubenssystem.

Wenn in diesem Glaubenscontainer allerdings drin wäre: "Bodybuilder sehen kacke aus *downsmilie* ", "Muskeln sind hässlich *downsmilie* ", "man muss stoffen um 110-120kg zu erreichen *downsmilie* ", "stoffen ist scheiße *downsmilie* ". Dann ensteht natürlich keine Motivation

Wenn man Menschen dazu bekommt sich in die Luft zu sprengen, sollte es ein Leichtes sein, sich selbst auf Erfolg zu programmieren. Soweit die Theorie. Solange uns irgend ein Scheiß durch die Umwelt (Störfaktor) eingeredet wird, gibt es Wiederstände im Belivesystem/Glaubensaperat. Wenn viele Menschen oder Menschen die uns wichtig sind "Bodybuilder sehen aus wie Affen und sind dumm" was die Medien ja machen. Dann glauben wir das auch. Das ist auch das was jede Frau raushauen wird weil sie darauf programmiert werden. Wir wiederum wurden durch Dragonball, Rambo, Arni und die heutigen Kids durch Karl ess und Co auf das gegenteil programmiert. Eine einfache Glaubenshaltung. Glaube formt unsere Realität. Ob die Jungfrauen im Paradies oder ob uns eingetrichtert wird dass ein Porsche 911 und nen Penthouse in Stuttgart unser Leben verändert, es ist immer eine Sache des Glaubens. Man muss glauben das man irgend was davon hat wenn man das Ziel 120kg erreicht (das dann die Penor länge egal wird, oder dass man dann respektiert wird oder was auch immer) Man muss es glauben.

Die Abkürzung zur Motivation. Chritiane F-Style
muss man das? Nicht unbedingt es gibt auch eine Motivation der Sache selbst. Wenn man einfach anfängt zu Pumpen und merkt dass die Sachse selbst motiviert. Das Erlebniss, De´ Fielink, ju no wenn Blat is rasching in tu jur Massels. Der Pump oder die Sahne-Schnitte auf der Yogamatte vor den Cardiogeräten, der Erfolg und bei manchen bildet der Booster vorm Training auch die Motivation. Der Rausch wird mit dem Training assoziiert und man will es immer wieder. Also ja man könnte sich theoretisch mit Stimulanzien motivieren. Und je stärker abhängig die Substanz macht desto größer wird die Motivation sein. Der selbe Effekt wie wenn man einmal Erfolg hatte, und dort Blut geleckt hat. Bei manchen reicht es nur einmal Aufmerksamkeit von den Eltern zu bekommen, endlich mal. Oder vom Cheff oder von irgendwem. Sich einmal nicht Nutzlos zu fühlen, nicht minderwertig sein.

Klingt nicht gerade stark aber das ist Motivation. Biopsychologisch kann man sie auf verschiedene Strukturen zurückführen. Meist hat das Belohnungssystem (Nucleus Accumbens...ganz viele dopaminerge Neuronen) seine Finger im Spiel. Bei jeder Sucht und jedem starken Verlangen. Auch bei Hunger und Durst, bei Sex usw. Eigentlich alles relativ Primitiv. Hat man eine Substanz wie Nikotin, Amphetamin, Kokain, Opioide dann kann man sich ganz easy motivieren. Wenn man erst eine Verknüpfung aufbauen muss, dann wird es unsexy. >>Jeden Morgen um 5Uhr aufstehen und im klapprigen Golf zur Arbeit zu fahren wo man für den Cheff, sachen erledigen muss, wo man arschkriechen muss (nett sein ohne Grund zu höhergestellten ist Arschkriechen), wo man deren Autos, deren Erfolg, deren Männlichkeit und alles admiren muss, Tag für Tag. Wo man sich durchsetzen und beweisen muss, nur um irgendwann auch mal bewundert zu werden, wenn man alt und grau ist (was ja sehr männlich und erfahren ist, oder halt keine Haare mehr hat wegen dem Stress) DANN bekommt man genau die selben Neurotransmitter wie der Assi der sich sein Pepp für 6 Euronen das Gramm gönnt und den ganzen Tag die Chantal und ihre Mutter knallt.

Fazit: Du kannst dir die Ritalin auch einfach so geben, wird neurochemisch nichts anderes sein, als auf der Mr Olympia Bühne zu stehen und den eingeölten Kai Greene zu umarmen #yeah# . Von den Erfahrungen und vom Status her ist es dann ein Niemand vs eine Legende (aber alles eine Sache des Glaubens) #03#

Benutzeravatar
Souto
TA Premium Member
 
Beiträge: 10878
Registriert: 05 Feb 2015 09:42
Wohnort: Hamburg
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 95
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Bankdrücken (kg): 130
Kniebeugen (kg): 185
Kreuzheben (kg): 200
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Seitheben / KB
Studio: McFit
Ich bin: Lernwillig

Re: Billybob‘s offseason Log! Update S.153

Beitragvon Souto » 09 Jan 2019 14:23

Herzlich Willkommen züruck und viel spaß beim Alltag #04#

Benutzeravatar
Billybob255
TA Elite Member
 
Beiträge: 7385
Registriert: 18 Jul 2012 13:10
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: süchtig

Re: Billybob‘s offseason Log! Update S.153

Beitragvon Billybob255 » 09 Jan 2019 17:26

Ja kann NewYork echt empfehlen :)
Mal sehen was wir als nächstes machen, ich gehe jetzt noch 3 Wochen arbeiten dann bin ich 1 Jahr in Bildungskarenz *professor* :D

Also dann voller Fokus auf Training und Reisen :-)

Benutzeravatar
Billybob255
TA Elite Member
 
Beiträge: 7385
Registriert: 18 Jul 2012 13:10
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: süchtig

Re: Billybob‘s offseason Log! Update S.153

Beitragvon Billybob255 » 09 Jan 2019 17:30

Heute Beine 2:

Erste Beineinheit nach 1,5 Wochen zum reinkommen.

WarumUp 10min Stairmaster

Kniebeugen MP 110x5, 70x18
Beinpresse 270x8, 270x8
Hackenschmidt 50x12, 50x12
Adduktoren MuscleRound 6x4 Stufe 14
gestrecktes KH Kreuzheben 42x10, 35x15
Waden

Cardio 30min Stairmaster

Benutzeravatar
Souto
TA Premium Member
 
Beiträge: 10878
Registriert: 05 Feb 2015 09:42
Wohnort: Hamburg
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 95
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Bankdrücken (kg): 130
Kniebeugen (kg): 185
Kreuzheben (kg): 200
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Seitheben / KB
Studio: McFit
Ich bin: Lernwillig

Re: Billybob‘s offseason Log! Update S.153

Beitragvon Souto » 09 Jan 2019 17:48

Billybob255 hat am 09 Jan 2019 17:26 geschrieben:Ja kann NewYork echt empfehlen :)
Mal sehen was wir als nächstes machen, ich gehe jetzt noch 3 Wochen arbeiten dann bin ich 1 Jahr in Bildungskarenz *professor* :D

Also dann voller Fokus auf Training und Reisen :-)


Was ist den Bildungskarenz? Was hast du vor?
Sorry weiß es wirklich nicht

Benutzeravatar
Birgit Scheum
TA Premium Member
 
Beiträge: 14679
Registriert: 13 Feb 2013 18:47
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 63
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Ich bin: die ForenMuddi

Re: Billybob‘s offseason Log! Update S.153

Beitragvon Birgit Scheum » 09 Jan 2019 17:54

Willkommen zurück, hab mir jedes einzelne Bild angeschaut und genossen ;)

Benutzeravatar
Billybob255
TA Elite Member
 
Beiträge: 7385
Registriert: 18 Jul 2012 13:10
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: süchtig

Re: Billybob‘s offseason Log! Update S.153

Beitragvon Billybob255 » 09 Jan 2019 20:17

Zusammengefasst, ich mach 1 Jahr eine Weiterbildung umd bekomme in der Zeit 80% meines Gehaltes :)

Da ich sowieso die Firma wechseln wollte, es sind einige Dinge vorgefallen, hab ich diese Chance für eine Auszeit genutzt. Wird sich so wohl sonst nicht mehr ergeben bis zu Rente :-)
Nach dem Jahr such ich mir dann einen neuen Job/neue Firma *upsmilie*

Benutzeravatar
cr3y
TA Power Member
 
Beiträge: 2168
Registriert: 22 Dez 2013 18:15
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 130kg x7
Kniebeugen (kg): 180kgx11
Lieblingsübung: Kniebeuge
Studio: Clever Fit+Fitinn
Ich bin: Besessen 😜

Re: Billybob‘s offseason Log! Update S.153

Beitragvon cr3y » 09 Jan 2019 23:10

Billybob255 hat am 09 Jan 2019 20:17 geschrieben:Zusammengefasst, ich mach 1 Jahr eine Weiterbildung umd bekomme in der Zeit 80% meines Gehaltes :)

Da ich sowieso die Firma wechseln wollte, es sind einige Dinge vorgefallen, hab ich diese Chance für eine Auszeit genutzt. Wird sich so wohl sonst nicht mehr ergeben bis zu Rente :-)
Nach dem Jahr such ich mir dann einen neuen Job/neue Firma *upsmilie*

Kann man machen 👍
Noch immer im SAP Umfeld geplant? ;)
Mein Log 👉 klick

Alter, ich bin nach dem Beintraining auch komplett zerstört. Sogar mein Nervensystem fühlt sich traumatisiert an.
Das ist gut so. Keine Angst :)
- roman fritz

Benutzeravatar
Höfer
TA Elite Member
 
Beiträge: 4914
Registriert: 28 Feb 2011 12:39
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 167
Trainingsbeginn (Jahr): 2003
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Kniebeuge
Studio: Horst Appel

Re: Billybob‘s offseason Log! Update S.153

Beitragvon Höfer » 10 Jan 2019 09:30

Grüße dich,
habe dich ja auch bei Insta verfolgt, allerdings entwickelt New York nicht die Magie, wie es bei vielen hier der Fall ist. Kann das irgendwie gar nicht verstehen #05#
Was anderes trainierst du dort nicht weil du Zeit mit der Frau verbringen magst oder reizt es dich nicht dort zu trainieren?
Gruß
Andreas

P.s Beim Beugen auf Reps hast du aber noch gute Reserven, wenn du 5x 110 beugen kannst oder?
Da ich Gluten und Laktose ausgesprochen gut vertrage, erlaube ich mir Intoleranzen im zwischenmenschlichen Bereich #guenni#

Log:
https://www.team-andro.com/phpBB3/beitr ... l#p9524296

Instagram:
https://www.instagram.com/andreas_deutscher_nation/

Benutzeravatar
Billybob255
TA Elite Member
 
Beiträge: 7385
Registriert: 18 Jul 2012 13:10
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: süchtig

Re: Billybob‘s offseason Log! Update S.153

Beitragvon Billybob255 » 10 Jan 2019 12:55

@cr3y weiß noch nicht genau in welche Richtung es gehen wird, eventuell SAP, bin da aber kompletter Neueinsteiger. Würde sonst auch gern was im Projektmanagement machen :) muss dann hald gucken wo ich was gutes finde und das Gesamtpaket stimmt.

@Höfer Naja jeder mag andere Dinge ;) Finde so Städtetrips super und New York war ein absoltues Highlight. Mag aber auch so Roadtrips oder einfach mal baden und entspannen. Kann dafür mit den typischen deutsch-österreichischen Tourizielen Ägypten, Türkei, Tunesien wenig anfangen. Da würd ich nicht mal hinwollen wenn es geschenkt wäre (nichts gegen Leute die da gerne hinfahren aber ich eben nicht :D ).

Benutzeravatar
Billybob255
TA Elite Member
 
Beiträge: 7385
Registriert: 18 Jul 2012 13:10
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: süchtig

Re: Billybob‘s offseason Log! Update S.153

Beitragvon Billybob255 » 10 Jan 2019 18:30

btw: für mich sind 110kg (Gewicht ohne Stange usw) beim Beugen an der HS Multipresse schon sehr fordernd. Finde Beugen an der MP generell schwerer als frei #05#

VorherigeNächste

Zurück zu Erfahrungsberichte Training

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: estikei, Jayson2000, Penthe und 3 Gäste