Bitte um Hilfe

Bodybuilding-Bereich für Anfänger. Hier könnt ihr alles fragen, was euch so interessiert. Achtung: Bitte keine fachspezifischen Fragen

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
Dumbo_Argh
TA Neuling
 
Beiträge: 39
Registriert: 27 Sep 2019 03:28
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 78
Körpergröße (cm): 186
Trainingsbeginn (Jahr): 1995
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Ich bin: innen schön

Re: Bitte um Hilfe

Beitragvon Dumbo_Argh » 19 Okt 2019 06:18

barneymcnathan hat am 18 Okt 2019 21:23 geschrieben:Kniebeugen, Kreuzheben, Bankdrücken, LH, Rudern usw sollte ein Anfänger um 2,5 bis 5 kg pro Woche oder Einheit steigern können. Vorrausgestzt die Technik passt (zumindest halbwegs).


Ich weiß nicht, ob Du da nicht falsche Erwartungen weckst. Der TE ist 37. Ich glaube nicht, dass er nach Deiner Rechnung nach 5 Monaten 100Kg mehr heben, beugen und drücken kann... :-o

Ansonsten finde ich auch: Der Trainierende muss spüren, wann er das Gewicht erhöhen kann, außerdem waren im Plan von strict_Lioness ja gar keine Gewichtsangaben, sondern nur Wiederholungen angegeben. Und solange man (nach dem eigenen Tempo und Möglichkeiten) sich bei einem Plan kontinuierlich verbessert und der Plan keine Dysbalancen erzeugt, kann man den machen bis einem langweilig wird.

Just my 2 cents. *drehsmilie*

H_D hat geschrieben:https://rippedbody.com/how-to-bulk/

Das kannte ich noch nicht, erklärt das super! *upsmilie*

Gruß

Dumbo


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


barneymcnathan
TA Power Member
 
Beiträge: 2027
Registriert: 13 Nov 2018 10:16
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 122
Kniebeugen (kg): 140
Kreuzheben (kg): 200
Brustumfang (cm): 121
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Powersnatch
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: JiuJitsu
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Studio: Fitinn
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Kampfsport
Ich bin: Ruhig

Re: Bitte um Hilfe

Beitragvon barneymcnathan » 19 Okt 2019 09:18

Das diese Steigerung mich ewig geht, ist mir klar.
Aber nach 5 Monaten 100kg mehr zu heben als am Anfang , ist für einen gesunden Mann bei guter Ernährung je nach Genetik nicht unrealistisch.

Benutzeravatar
strict_LIONESS
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 25037
Registriert: 19 Apr 2015 11:31
Ich bin: Lioness

Re: Bitte um Hilfe

Beitragvon strict_LIONESS » 19 Okt 2019 09:30

barneymcnathan hat am 19 Okt 2019 09:18 geschrieben:Das diese Steigerung mich ewig geht, ist mir klar.
Aber nach 5 Monaten 100kg mehr zu heben als am Anfang , ist für einen gesunden Mann bei guter Ernährung je nach Genetik nicht unrealistisch.

*thinkabout* muss ne top Genetik sein. die hat ein 37 jähriger wohl nicht mehr

barneymcnathan
TA Power Member
 
Beiträge: 2027
Registriert: 13 Nov 2018 10:16
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 122
Kniebeugen (kg): 140
Kreuzheben (kg): 200
Brustumfang (cm): 121
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Powersnatch
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: JiuJitsu
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Studio: Fitinn
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Kampfsport
Ich bin: Ruhig

Re: Bitte um Hilfe

Beitragvon barneymcnathan » 19 Okt 2019 09:50

strict_LIONESS hat am 19 Okt 2019 09:30 geschrieben:
barneymcnathan hat am 19 Okt 2019 09:18 geschrieben:Das diese Steigerung mich ewig geht, ist mir klar.
Aber nach 5 Monaten 100kg mehr zu heben als am Anfang , ist für einen gesunden Mann bei guter Ernährung je nach Genetik nicht unrealistisch.

*thinkabout* muss ne top Genetik sein. die hat ein 37 jähriger wohl nicht mehr

Wenn er mit 40kg Anfängt hebt er nach 5Monaten 140kg. Halte ich für absolut möglich.

Benutzeravatar
strict_LIONESS
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 25037
Registriert: 19 Apr 2015 11:31
Ich bin: Lioness

Re: Bitte um Hilfe

Beitragvon strict_LIONESS » 19 Okt 2019 11:10

barneymcnathan hat am 19 Okt 2019 09:50 geschrieben:
strict_LIONESS hat am 19 Okt 2019 09:30 geschrieben:
barneymcnathan hat am 19 Okt 2019 09:18 geschrieben:Das diese Steigerung mich ewig geht, ist mir klar.
Aber nach 5 Monaten 100kg mehr zu heben als am Anfang , ist für einen gesunden Mann bei guter Ernährung je nach Genetik nicht unrealistisch.

*thinkabout* muss ne top Genetik sein. die hat ein 37 jähriger wohl nicht mehr

Wenn er mit 40kg Anfängt hebt er nach 5Monaten 140kg. Halte ich für absolut möglich.

wäre schon sehr gut bei 70kg Kampfgewicht und wenn man davon ausgeht, dass man mal die ersten 2-3 Monate mit Technik hart beschäftigt sein wird.

Benutzeravatar
Guts
TA Member
 
Beiträge: 290
Registriert: 22 Feb 2019 10:48
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 18
Trainingsbeginn (Jahr): 2018
Bankdrücken (kg): 5x85
Kniebeugen (kg): 5x105
Kreuzheben (kg): 5X140
Lieblingsübung: Lügenpresse
Ich bin: blyatiful

Re: Bitte um Hilfe

Beitragvon Guts » 19 Okt 2019 11:53

barneymcnathan hat am 19 Okt 2019 09:50 geschrieben:
strict_LIONESS hat am 19 Okt 2019 09:30 geschrieben:
barneymcnathan hat am 19 Okt 2019 09:18 geschrieben:Das diese Steigerung mich ewig geht, ist mir klar.
Aber nach 5 Monaten 100kg mehr zu heben als am Anfang , ist für einen gesunden Mann bei guter Ernährung je nach Genetik nicht unrealistisch.

*thinkabout* muss ne top Genetik sein. die hat ein 37 jähriger wohl nicht mehr

Wenn er mit 40kg Anfängt hebt er nach 5Monaten 140kg. Halte ich für absolut möglich.

Naja das tun die allerwenigsten. Die Hausnummer 2.5-5kg Steigerung pro Woche ist anfangs durchaus drin, meiner Erfahrung nach aber nicht länger als grob 3 Monate.
Kein Bürger hat ein Recht darauf ein Amateur in der Frage der körperlichen Ertüchtigung zu sein. Was eine Schande ist es für einen Mann zu wachsen und zu altern, ohne jemals die Schönheit und Stärke zu erblicken, zu welcher sein Körper in der Lage ist.

barneymcnathan
TA Power Member
 
Beiträge: 2027
Registriert: 13 Nov 2018 10:16
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 122
Kniebeugen (kg): 140
Kreuzheben (kg): 200
Brustumfang (cm): 121
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Powersnatch
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: JiuJitsu
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Studio: Fitinn
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Kampfsport
Ich bin: Ruhig

Re: Bitte um Hilfe

Beitragvon barneymcnathan » 19 Okt 2019 12:14

strict_LIONESS hat am 19 Okt 2019 11:10 geschrieben:
barneymcnathan hat am 19 Okt 2019 09:50 geschrieben:
strict_LIONESS hat am 19 Okt 2019 09:30 geschrieben:
barneymcnathan hat am 19 Okt 2019 09:18 geschrieben:Das diese Steigerung mich ewig geht, ist mir klar.
Aber nach 5 Monaten 100kg mehr zu heben als am Anfang , ist für einen gesunden Mann bei guter Ernährung je nach Genetik nicht unrealistisch.

*thinkabout* muss ne top Genetik sein. die hat ein 37 jähriger wohl nicht mehr

Wenn er mit 40kg Anfängt hebt er nach 5Monaten 140kg. Halte ich für absolut möglich.

wäre schon sehr gut bei 70kg Kampfgewicht und wenn man davon ausgeht, dass man mal die ersten 2-3 Monate mit Technik hart beschäftigt sein wird.

Wer braucht 3 Monate um Kreuzheben zu lernen?

barneymcnathan
TA Power Member
 
Beiträge: 2027
Registriert: 13 Nov 2018 10:16
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 122
Kniebeugen (kg): 140
Kreuzheben (kg): 200
Brustumfang (cm): 121
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Powersnatch
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: JiuJitsu
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Studio: Fitinn
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Kampfsport
Ich bin: Ruhig

Re: Bitte um Hilfe

Beitragvon barneymcnathan » 19 Okt 2019 12:15

Guts hat am 19 Okt 2019 11:53 geschrieben:
barneymcnathan hat am 19 Okt 2019 09:50 geschrieben:
strict_LIONESS hat am 19 Okt 2019 09:30 geschrieben:
barneymcnathan hat am 19 Okt 2019 09:18 geschrieben:Das diese Steigerung mich ewig geht, ist mir klar.
Aber nach 5 Monaten 100kg mehr zu heben als am Anfang , ist für einen gesunden Mann bei guter Ernährung je nach Genetik nicht unrealistisch.

*thinkabout* muss ne top Genetik sein. die hat ein 37 jähriger wohl nicht mehr

Wenn er mit 40kg Anfängt hebt er nach 5Monaten 140kg. Halte ich für absolut möglich.

Naja das tun die allerwenigsten. Die Hausnummer 2.5-5kg Steigerung pro Woche ist anfangs durchaus drin, meiner Erfahrung nach aber nicht länger als grob 3 Monate.

Was die meisten oder die wenigsten machen ist mir egal. Es geht darum was möglich ist/sein könnte.

Benutzeravatar
cr3y
TA Power Member
 
Beiträge: 2215
Registriert: 22 Dez 2013 17:15
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 130kg x7
Kniebeugen (kg): 180kgx11
Lieblingsübung: Kniebeuge
Studio: Clever Fit+Fitinn
Ich bin: Besessen 😜

Re: Bitte um Hilfe

Beitragvon cr3y » 19 Okt 2019 21:49

barneymcnathan hat am 19 Okt 2019 12:14 geschrieben:
strict_LIONESS hat am 19 Okt 2019 11:10 geschrieben:
barneymcnathan hat am 19 Okt 2019 09:50 geschrieben:
strict_LIONESS hat am 19 Okt 2019 09:30 geschrieben:
barneymcnathan hat am 19 Okt 2019 09:18 geschrieben:Das diese Steigerung mich ewig geht, ist mir klar.
Aber nach 5 Monaten 100kg mehr zu heben als am Anfang , ist für einen gesunden Mann bei guter Ernährung je nach Genetik nicht unrealistisch.

*thinkabout* muss ne top Genetik sein. die hat ein 37 jähriger wohl nicht mehr

Wenn er mit 40kg Anfängt hebt er nach 5Monaten 140kg. Halte ich für absolut möglich.

wäre schon sehr gut bei 70kg Kampfgewicht und wenn man davon ausgeht, dass man mal die ersten 2-3 Monate mit Technik hart beschäftigt sein wird.

Wer braucht 3 Monate um Kreuzheben zu lernen?

Können die meisten nach 1 Jahr noch nicht...
Mein Log 👉 klick

Alter, ich bin nach dem Beintraining auch komplett zerstört. Sogar mein Nervensystem fühlt sich traumatisiert an.
Das ist gut so. Keine Angst :)
- roman fritz

barneymcnathan
TA Power Member
 
Beiträge: 2027
Registriert: 13 Nov 2018 10:16
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 122
Kniebeugen (kg): 140
Kreuzheben (kg): 200
Brustumfang (cm): 121
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Powersnatch
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: JiuJitsu
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Studio: Fitinn
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Kampfsport
Ich bin: Ruhig

Re: Bitte um Hilfe

Beitragvon barneymcnathan » 19 Okt 2019 23:52

cr3y hat am 19 Okt 2019 21:49 geschrieben:
barneymcnathan hat am 19 Okt 2019 12:14 geschrieben:
strict_LIONESS hat am 19 Okt 2019 11:10 geschrieben:
barneymcnathan hat am 19 Okt 2019 09:50 geschrieben:
strict_LIONESS hat am 19 Okt 2019 09:30 geschrieben:
barneymcnathan hat am 19 Okt 2019 09:18 geschrieben:Das diese Steigerung mich ewig geht, ist mir klar.
Aber nach 5 Monaten 100kg mehr zu heben als am Anfang , ist für einen gesunden Mann bei guter Ernährung je nach Genetik nicht unrealistisch.

*thinkabout* muss ne top Genetik sein. die hat ein 37 jähriger wohl nicht mehr

Wenn er mit 40kg Anfängt hebt er nach 5Monaten 140kg. Halte ich für absolut möglich.

wäre schon sehr gut bei 70kg Kampfgewicht und wenn man davon ausgeht, dass man mal die ersten 2-3 Monate mit Technik hart beschäftigt sein wird.

Wer braucht 3 Monate um Kreuzheben zu lernen?

Können die meisten nach 1 Jahr noch nicht...

Dann trainieren sie auch nicht, dann üben sie...

Benutzeravatar
strict_LIONESS
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 25037
Registriert: 19 Apr 2015 11:31
Ich bin: Lioness

Vorherige

Zurück zu Die Anfänge ...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ThomasShelby und 2 Gäste