Body under construction 1.0

IPT im Summer Camp 2018

Moderator: Team Coaching

Benutzeravatar
Doubleunder
TA Elite Member
 
Beiträge: 3060
Registriert: 17 Jan 2016 15:54
Wohnort: MG
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 172
Körperfettanteil (%): 18
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Kniebeugen (kg): 3x73
Kreuzheben (kg): 6x90
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Squaaaats
Ziel KFA (%): 14
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: Anders


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
usagisus
TA Stamm Member
 
Beiträge: 381
Registriert: 03 Aug 2017 20:11
Geschlecht (m/w): w
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingslog: Ja
Studio: FitnessFirst

Re: Body under construction 1.0

Beitragvon usagisus » 07 Jul 2018 10:14

7.7. Laufen nüchtern

*Ausdauerkrüppel* *uglysmilie*

11C2BA8F-8B04-496C-9814-FDDF43EE8FEE.jpeg


Die gestrige Push-Einheit kommt später! Schönen Samstag euch allen!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
ineses
TA Stamm Member
 
Beiträge: 702
Registriert: 27 Dez 2016 19:50
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 182
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Ja

Re: Body under construction 1.0

Beitragvon ineses » 07 Jul 2018 11:35

Doubleunder hat am 04 Jul 2018 21:57 geschrieben:Ich nehm mir für KB echt immer viel Zeit,. Da ist mein Mann schon halb fertig und ich fang erst an :-)
So ist das bei uns auch, daher geh ich lieber alleine 8-|

Benutzeravatar
usagisus
TA Stamm Member
 
Beiträge: 381
Registriert: 03 Aug 2017 20:11
Geschlecht (m/w): w
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingslog: Ja
Studio: FitnessFirst

Re: Body under construction 1.0

Beitragvon usagisus » 07 Jul 2018 15:33

ineses hat am 07 Jul 2018 11:35 geschrieben:So ist das bei uns auch, daher geh ich lieber alleine 8-|


Ich gehe mittlerweile auch echt lieber alleine. Vor TeamAndro haben wir aber immer zusammen den selben Plan trainiert. Und da hats bei mir ohne meinen Mann auch echt an der Motivation gemangelt :D das hat sich zum Glück geändert. Jetzt heult er aber rum, weil er keinen vernünftigen Spotter mehr hat :-)

6.7. Push
Bankdrücken LH 30kg 4x15
Liegestütze negativ 1x10, 1x13, 1x10, 1x8
Frontdrücken KH 8kg 1x15, 7kg 3x15
Reverse Flys am KZ 2kg 2x12, 2x10
Dips frei 1x10, 1x7, 1x6, 1x5
Beinheben hängend 1x12, 2x10

Überlege bei Bankdrücken das Gewicht noch weiter zu senken. Die letzten beiden Sätze waren schon grenzwertig was die Ausführung angeht. Frontdrücken musste ich dann auch runtergehen. Die Arme waren schon ziemlich fertig...

Benutzeravatar
usagisus
TA Stamm Member
 
Beiträge: 381
Registriert: 03 Aug 2017 20:11
Geschlecht (m/w): w
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingslog: Ja
Studio: FitnessFirst

Re: Body under construction 1.0

Beitragvon usagisus » 08 Jul 2018 01:56

Wir haben‘s uns auch mal
gutgehen lassen mit selfmade Sushi (**)

5EA02772-AF41-4B38-81F2-39D7A8C056CE.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Birgit Scheum
TA Premium Member
 
Beiträge: 14602
Registriert: 13 Feb 2013 18:47
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 63
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Ich bin: die ForenMuddi

Re: Body under construction 1.0

Beitragvon Birgit Scheum » 08 Jul 2018 05:48

usagisus hat am 07 Jul 2018 15:33 geschrieben:Überlege bei Bankdrücken das Gewicht noch weiter zu senken. Die letzten beiden Sätze waren schon grenzwertig was die Ausführung angeht.

Einige (ich auch) haben nochmal die Gewichte nach unten nachjustiert, besser ne gescheite Ausführung, als auf Biegen und Brechen.
Auch wenn ich kein Sushi-Fan bin, schaut gut und nach viel aus *upsmilie*

Benutzeravatar
ineses
TA Stamm Member
 
Beiträge: 702
Registriert: 27 Dez 2016 19:50
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 182
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Ja

Re: Body under construction 1.0

Beitragvon ineses » 08 Jul 2018 09:55

usagisus hat am 08 Jul 2018 01:56 geschrieben:Wir haben‘s uns auch mal
gutgehen lassen mit selfmade Sushi (**)

5EA02772-AF41-4B38-81F2-39D7A8C056CE.jpeg
Und da sagst du nicht Bescheid? Ich hätte dir beim Essen geholfen.

Benutzeravatar
usagisus
TA Stamm Member
 
Beiträge: 381
Registriert: 03 Aug 2017 20:11
Geschlecht (m/w): w
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingslog: Ja
Studio: FitnessFirst

Re: Body under construction 1.0

Beitragvon usagisus » 08 Jul 2018 10:12

Das war zu viert in Rekordzeit weggeputzt ;)

Benutzeravatar
Saskia Loura
TA Elite Member
 
Beiträge: 3302
Registriert: 30 Nov 2016 20:56
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 64
Körpergröße (cm): 163
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 50
Kniebeugen (kg): 67,5
Kreuzheben (kg): 110
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja

Re: Body under construction 1.0

Beitragvon Saskia Loura » 08 Jul 2018 13:13

Ich schließe mich Birgit an. Ich bin auch kein Sushi Mensch aber man schaut das spitze aus!! Toll gemacht #10# =))
Ich würde auch dazu raten, wenn du dich bei 2 von 4 Sätzen nicht ganz so gut gefühlt hast, was die Form an geht, vielleicht auf 27,5 zu gehen! =) Dann kannst du die Wdh auch besser hoch schrauben, was ich schon schwer genug finde *skeptisch*

Benutzeravatar
usagisus
TA Stamm Member
 
Beiträge: 381
Registriert: 03 Aug 2017 20:11
Geschlecht (m/w): w
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingslog: Ja
Studio: FitnessFirst

Re: Body under construction 1.0

Beitragvon usagisus » 08 Jul 2018 13:28

Ja vielen Dank euch! Das werde ich so machen!

Benutzeravatar
Doubleunder
TA Elite Member
 
Beiträge: 3060
Registriert: 17 Jan 2016 15:54
Wohnort: MG
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 172
Körperfettanteil (%): 18
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Kniebeugen (kg): 3x73
Kreuzheben (kg): 6x90
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Squaaaats
Ziel KFA (%): 14
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: Anders

Re: Body under construction 1.0

Beitragvon Doubleunder » 08 Jul 2018 14:05

Birgit Scheum hat am 08 Jul 2018 05:48 geschrieben:
usagisus hat am 07 Jul 2018 15:33 geschrieben:Überlege bei Bankdrücken das Gewicht noch weiter zu senken. Die letzten beiden Sätze waren schon grenzwertig was die Ausführung angeht.

Einige (ich auch) haben nochmal die Gewichte nach unten nachjustiert, besser ne gescheite Ausführung, als auf Biegen und Brechen.
Auch wenn ich kein Sushi-Fan bin, schaut gut und nach viel aus *upsmilie*


Kann beidem nur zustimmen #guenni#

Benutzeravatar
usagisus
TA Stamm Member
 
Beiträge: 381
Registriert: 03 Aug 2017 20:11
Geschlecht (m/w): w
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingslog: Ja
Studio: FitnessFirst

Re: Body under construction 1.0

Beitragvon usagisus » 08 Jul 2018 21:18

Die Pull-Einheit wurde heute auch noch erledigt.

8.7. Pull
Klimmzüge -35kg 4x15
Latzug (dualer KZ) 12kg 1x12, 14kg 1x10, 1x12, 16kg 1x8
LH Rudern 35kg 1x20, 3x15
Vorgebeugtes Seitheben 4kg 2x12, 5kg 2x10
SZ-Curls 8kg 1x12, 13kg 1x12, 2x10
Crunches negativ 1x20, 2x15

Die erste Woche ist geschafft. Beim Training muss ich die Gewichte nächste Woche noch etwas anpassen. Cardio hab ich auch etwas schleifen lassen 8-| Ernährung läuft zur Zeit irgendwie nicht so optimal - gerade in der vergangenen Woche hätte ich ständig essen können. Kalorienzufuhr müsste trotzdem so etwa mit dem Verbrauch hinkommen. Das aktualisiere ich morgen mal im Startbeitrag. Gewicht war im Wochen-Durchschnitt stabil bei 53,8kg.
Zuletzt geändert von usagisus am 08 Jul 2018 21:20, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
usagisus
TA Stamm Member
 
Beiträge: 381
Registriert: 03 Aug 2017 20:11
Geschlecht (m/w): w
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingslog: Ja
Studio: FitnessFirst

Re: Body under construction 1.0

Beitragvon usagisus » 08 Jul 2018 21:19

Guten Start in die neue Woche allen *winkeneusmilie*

Benutzeravatar
Birgit Scheum
TA Premium Member
 
Beiträge: 14602
Registriert: 13 Feb 2013 18:47
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 63
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Ich bin: die ForenMuddi

Re: Body under construction 1.0

Beitragvon Birgit Scheum » 09 Jul 2018 06:01

usagisus hat am 08 Jul 2018 21:18 geschrieben:Die erste Woche ist geschafft. Beim Training muss ich die Gewichte nächste Woche noch etwas anpassen. Cardio hab ich auch etwas schleifen lassen 8-| Ernährung läuft zur Zeit irgendwie nicht so optimal - gerade in der vergangenen Woche hätte ich ständig essen können. Kalorienzufuhr müsste trotzdem so etwa mit dem Verbrauch hinkommen. Das aktualisiere ich morgen mal im Startbeitrag. Gewicht war im Wochen-Durchschnitt stabil bei 53,8kg.

Angepasst haben wohl die meisten noch die Woche, das mit dem "ständig futtern" hört man von vielen, Gewicht bleibt stabil ... passt *upsmilie* Kommt Du auch gut in die neue Woche #03#

Benutzeravatar
RenA1
TA Elite Member
 
Beiträge: 2764
Registriert: 18 Okt 2017 11:14
Wohnort: Berlin
Körpergewicht (kg): 80
Körpergröße (cm): 182
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Nein
Studio: XXXL Schmiede
Ich bin: ein Fettlauch

Re: Body under construction 1.0

Beitragvon RenA1 » 09 Jul 2018 10:13

LH Rudern finde ich wirklich top. Komm du auch gut in die Woche!
Hallo, ich bin neu hier - wofür sind die 20kg-Platten denn gut?

Aktuelles Log:

Sommercamp ab Juni 2019: Im Foxtrot durch den Sommer

Alte Logs:

April bis Juni 2018 Das erste Mal Volumen -> Strandfigur 2018 Log

Juni bis September 2018 IPT-Versuchskaninchen - Maximalkraft

Oktober bis Dezember 2018 A sceptical fox's way to kill his weak points

Ab Januar - Mai 2019 (Diät) Im Foxtrot zur Strandfigur

VorherigeNächste

Zurück zu IPT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste