Börse/Finanzen/Geldanlagenthread

Hier ist Platz für Fragen/Infos über die Ausbildung, Studienwahl, Geldanlage oder ähnliche Themengebiete.

Moderator: Team Offtopic

Benutzeravatar
Breitling-RU
TA Elite Member
 
Beiträge: 4568
Registriert: 17 Apr 2006 18:12
Wohnort: Stadt am Main
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Kniebeugen (kg): 180
Kreuzheben (kg): 2XX
Ich bin: FRANKFURTER RUS

Re: Börse/Finanzen/Geldanlagenthread

Beitragvon Breitling-RU » 11 Jan 2019 13:35

rwrler hat am 11 Jan 2019 12:01 geschrieben:Habt ihr bei den Clinuvel-Aktien die USD oder EUR genommen?


EUR WKN: A0JEGY
Mich hat vor geringer zeit ein so gennanter User mit dem nickname Nico19 angeschrieben und mir mitgeteilt, das ein anderer user Testos verkauft zu günstigen preisen das ging über wochen so und am ende dachte ich mir ich bestelle was und bestellte per nachname ,hörte sich glaubwürdig an und was bekamm ich von der post??? eine tüte nudeln von dem penner!!!


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
Silberruecken92
TA Stamm Member
 
Beiträge: 559
Registriert: 10 Nov 2013 15:36
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 174
Trainingsort: Studio
Ich bin: Hungrig

Re: Börse/Finanzen/Geldanlagenthread

Beitragvon Silberruecken92 » 11 Jan 2019 15:33

Wie ist eure Meinung zum Brexit? Spekuliert jemand auf Neuwahlen oder ein Brexit-Referendum?
Konkurrenz - Motivation zum Erfolg

Benutzeravatar
Knolle
TA Legende
 
Beiträge: 38434
Registriert: 11 Jun 2011 10:42
Wohnort: Pfullywood
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 118
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Bankdrücken (kg): 162.5
Kniebeugen (kg): 200
Kreuzheben (kg): 225
Oberarmumfang (cm): 47
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Ja
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Knollerows
Ernährungsplan: Ja
Kampfsportart: knollieren
Ziel KFA (%): 6
Fachgebiet I: Supplements
Fachgebiet II: Training
Ich bin: #raypeat

Re: Börse/Finanzen/Geldanlagenthread

Beitragvon Knolle » 11 Jan 2019 21:04

Kann doch eigentlich nur besser werden, oder?
The basis of optimism is sheer terror. -Oscar Wilde
Facit Omnia Voluntas -Der Wille entscheidet

"Da geht er hin, einer von Gottes eigenen Prototypen - ein aufgemotzter Mutant von der Sorte, die nie zur Massenproduktion in Betracht gezogen wurde: zu spleenig zum Leben und zu selten zum Sterben." - Hunter S. Thompson, Fear and Loathing in Las Vegas, 1971

Knolles natürlicher Log(arithmus)

Benutzeravatar
sabinefriesinger
TA Power Member
 
Beiträge: 1560
Registriert: 12 Apr 2017 00:26
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 59
Körpergröße (cm): 165
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Liegestütze

Re: Börse/Finanzen/Geldanlagenthread

Beitragvon sabinefriesinger » 11 Jan 2019 23:14

Kauf Short Freenet AG (MF7L7U)
825 Stck zu 0,58€ (ca. 17,10€) *upsmilie*

Kauf Short Ceconomy AG (CJ700G)
1360 Stck zu 0,65€ (ca. 3,35€) *upsmilie*

Kauf Short Suedzucker AG (CJ48US)
165 Stck zu 2,80€ (ca. 13,20€) *upsmilie*

Kauf Short Hypoport AG (MF7C7L)
115 Stck zu 4,14€ (Ca. 179,25€) *upsmilie*

Kauf Short Nemetschek (MF7T2B)
175 Stck zu 2,80€ (ca 105€) *upsmilie*

Fleißig gewesen heut, da eh eingeschneit :-)


Als Limitorder für hoffentlich nächste Woche eingestellt:
Long Activision Blizzard Inc.(MF83HO)
715 Stck zu 0,70€ (ca. 40€, dort scheint Boden zu sein).


Ein Mongo DB (WKN A2DYB1) Long, sowie ein Gerry Weber Short hätte ich gern noch gehabt, war aber ausverkauft :-|


Die Woche wurde - wenn auch nur mit kleinem Plus im DAX - positiv beendet, auch wenn die groß angekündigte Zollrakete sich in einen Heißluftballon verwandelt hat 8-|
Die Märkte sind trotzdem stabil geblieben dank der FEDNachricht, dadurch wurde kurzzeitig ein Boden in allen Indizies gebildet.
Ohne einen Impuls seitens Zollstreit oder ShutDown sind allerdings kaum signifikante Aufwärtsbewegungen zu erwarten.

Zum Thema Brexit @silberruecken92 :
Den Austrittstermin nach hinten zu verschieben, ist mMn. bzgl. der Stabilität der Märkte die beste Variante, um nicht noch mehr Unruhe reinzubringen.

Benutzeravatar
Knolle
TA Legende
 
Beiträge: 38434
Registriert: 11 Jun 2011 10:42
Wohnort: Pfullywood
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 118
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Bankdrücken (kg): 162.5
Kniebeugen (kg): 200
Kreuzheben (kg): 225
Oberarmumfang (cm): 47
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Ja
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Knollerows
Ernährungsplan: Ja
Kampfsportart: knollieren
Ziel KFA (%): 6
Fachgebiet I: Supplements
Fachgebiet II: Training
Ich bin: #raypeat

Re: Börse/Finanzen/Geldanlagenthread

Beitragvon Knolle » 12 Jan 2019 16:23

ui, spekuliert da jemand auf fallende Kurse? :D :D

bzw. gibst du uns auch ne Einschätzung zu deinen Deals?
Zuletzt geändert von Knolle am 12 Jan 2019 16:31, insgesamt 1-mal geändert.
The basis of optimism is sheer terror. -Oscar Wilde
Facit Omnia Voluntas -Der Wille entscheidet

"Da geht er hin, einer von Gottes eigenen Prototypen - ein aufgemotzter Mutant von der Sorte, die nie zur Massenproduktion in Betracht gezogen wurde: zu spleenig zum Leben und zu selten zum Sterben." - Hunter S. Thompson, Fear and Loathing in Las Vegas, 1971

Knolles natürlicher Log(arithmus)

Benutzeravatar
Knolle
TA Legende
 
Beiträge: 38434
Registriert: 11 Jun 2011 10:42
Wohnort: Pfullywood
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 118
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Bankdrücken (kg): 162.5
Kniebeugen (kg): 200
Kreuzheben (kg): 225
Oberarmumfang (cm): 47
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Ja
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Knollerows
Ernährungsplan: Ja
Kampfsportart: knollieren
Ziel KFA (%): 6
Fachgebiet I: Supplements
Fachgebiet II: Training
Ich bin: #raypeat

Re: Börse/Finanzen/Geldanlagenthread

Beitragvon Knolle » 12 Jan 2019 16:26

Ich habe eine Frage zum Verlustvortrag:

Werden Aktiengewinne immer automatisch mit dem Verlustvortrag verrechnet?
Beispielhafter Fall:
Verlustvortrag aus 2017: 1000€
2018: 900€ Gewinne aus Aktienverkäufe, keine Verluste, sowie 100€ aus Dividenden.

Dann fallen keine Steuern an, weil sich die 900€ Gewinne mit dem Verlustvortrag rechnen und die 100€ unter dem Freibetrag von 801€ liegen, korrekt?
Für 2019 wäre der Vortrag dann 100€.
The basis of optimism is sheer terror. -Oscar Wilde
Facit Omnia Voluntas -Der Wille entscheidet

"Da geht er hin, einer von Gottes eigenen Prototypen - ein aufgemotzter Mutant von der Sorte, die nie zur Massenproduktion in Betracht gezogen wurde: zu spleenig zum Leben und zu selten zum Sterben." - Hunter S. Thompson, Fear and Loathing in Las Vegas, 1971

Knolles natürlicher Log(arithmus)

Benutzeravatar
sabinefriesinger
TA Power Member
 
Beiträge: 1560
Registriert: 12 Apr 2017 00:26
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 59
Körpergröße (cm): 165
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Liegestütze

Re: Börse/Finanzen/Geldanlagenthread

Beitragvon sabinefriesinger » 12 Jan 2019 19:39

Knolle hat am 12 Jan 2019 16:23 geschrieben:ui, spekuliert da jemand auf fallende Kurse? :D :D

bzw. gibst du uns auch ne Einschätzung zu deinen Deals?


Nein nein, keine Sorge :)

Man muss zwischen kurz-, mittel- und langfristig unterscheiden.

Meine aktuellen Shorts sind allesamt für den kurzfristigen Bereich, meist im äußeren Bereich des oberen BollingerBandes (überkauft —>siehe RSIIndikator) oder es wurde ein Upgap gerissen, auf dessen Close ich spekuliere.
Aufgrund der Vola setze ich keine engen Stopps, sondern behalte mir einen 2. oder 3. Nachkauf vor.
Deshalb die erste Posi klein halten!

Mittelfristig bewegt sich mMn. der DAX in einer Range von ca 10.400-11.400 Punkten.
Die nächsten Tage erwarte ich eine hohe Volatilität aufgrund von Brexit, ShutDown und Zoll.
Sollte er es über die 11.400 packen, könnte er theoretisch bis 12.400 laufen. Dort wird es spanend werden, was der Index an der Nackenlinie um die 11.750 macht. Dort würde ich dann spätestens Gewinnsicherung betreiben.
Unterhalb von 10.400 besteht die Gefahr der vierstelligen Punktezahl.
Ich bin aufgrund der Dividendenzeit mittelfristig long eingestellt.

Langfristiger und übergeordneter Trend ist nachwievor abwärts gerichtet, abhängig vom Einsetzen einer inversen Zinskurve/ Rezession.
Dieses Szenario muss nicht eintreten und ist mMn. wenn dann erst 2020 relevant.

Zur generellen Beruhigung:
Der Fear&GreedIndex (zwischenzeitlich war er bei 2 = extreme Fear) ist aktuell wieder bei 30.
Außerdem sind Gold- und Minenwerte nicht durch die Decke gegangen, das weist nicht auf aktive Mehrwisser hin.
Ergo sieht es momentan nicht nach Crash aus, die Wogen haben sich beruhigt, die See ist geglättet und ich warte auf Rückenwind #04#

Benutzeravatar
Knolle
TA Legende
 
Beiträge: 38434
Registriert: 11 Jun 2011 10:42
Wohnort: Pfullywood
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 118
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Bankdrücken (kg): 162.5
Kniebeugen (kg): 200
Kreuzheben (kg): 225
Oberarmumfang (cm): 47
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Ja
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Knollerows
Ernährungsplan: Ja
Kampfsportart: knollieren
Ziel KFA (%): 6
Fachgebiet I: Supplements
Fachgebiet II: Training
Ich bin: #raypeat

Re: Börse/Finanzen/Geldanlagenthread

Beitragvon Knolle » 13 Jan 2019 10:10

Super, sehr gut #04#
The basis of optimism is sheer terror. -Oscar Wilde
Facit Omnia Voluntas -Der Wille entscheidet

"Da geht er hin, einer von Gottes eigenen Prototypen - ein aufgemotzter Mutant von der Sorte, die nie zur Massenproduktion in Betracht gezogen wurde: zu spleenig zum Leben und zu selten zum Sterben." - Hunter S. Thompson, Fear and Loathing in Las Vegas, 1971

Knolles natürlicher Log(arithmus)

eraser51
TA Rookie
 
Beiträge: 131
Registriert: 15 Mär 2013 16:53

Re: Börse/Finanzen/Geldanlagenthread

Beitragvon eraser51 » 13 Jan 2019 11:00

Mal ne Frage zu Festgeld/Tagesgeld

lohnt sich das grad überhaupt und wenn ja ab welchem Betrag?
Also könnt ihr eine Anlagesumme empfehlen wo die Zinsen hochgehen oder ist das eher statisch?

Benutzeravatar
Knolle
TA Legende
 
Beiträge: 38434
Registriert: 11 Jun 2011 10:42
Wohnort: Pfullywood
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 118
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Bankdrücken (kg): 162.5
Kniebeugen (kg): 200
Kreuzheben (kg): 225
Oberarmumfang (cm): 47
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Ja
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Knollerows
Ernährungsplan: Ja
Kampfsportart: knollieren
Ziel KFA (%): 6
Fachgebiet I: Supplements
Fachgebiet II: Training
Ich bin: #raypeat

Re: Börse/Finanzen/Geldanlagenthread

Beitragvon Knolle » 13 Jan 2019 11:25

Festgeld lohnt sich schon seit Jahren nicht mehr. Man nimmt es nur, weil man eine gewisse Sicherheit haben möchte. Tendenziell steigen die Zinsen mit höheren Beiträgen, aber wir reden hier von Cent Beträgen... Mit der Inflation machst du in jedem Fall einen Verlust.
The basis of optimism is sheer terror. -Oscar Wilde
Facit Omnia Voluntas -Der Wille entscheidet

"Da geht er hin, einer von Gottes eigenen Prototypen - ein aufgemotzter Mutant von der Sorte, die nie zur Massenproduktion in Betracht gezogen wurde: zu spleenig zum Leben und zu selten zum Sterben." - Hunter S. Thompson, Fear and Loathing in Las Vegas, 1971

Knolles natürlicher Log(arithmus)

Benutzeravatar
Knolle
TA Legende
 
Beiträge: 38434
Registriert: 11 Jun 2011 10:42
Wohnort: Pfullywood
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 118
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Bankdrücken (kg): 162.5
Kniebeugen (kg): 200
Kreuzheben (kg): 225
Oberarmumfang (cm): 47
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Ja
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Knollerows
Ernährungsplan: Ja
Kampfsportart: knollieren
Ziel KFA (%): 6
Fachgebiet I: Supplements
Fachgebiet II: Training
Ich bin: #raypeat

Re: Börse/Finanzen/Geldanlagenthread

Beitragvon Knolle » 13 Jan 2019 14:10

https://de.wikipedia.org/wiki/Baschneft

KGV von 1.9
Dividendenrendite 17%
Solide Gewinne, solide finanziert
82 Milliarden Marktkapitalisierung, keine kleine Klitsche

Kann mir das jemand erklären? Da muss man ja nur kurz halten und hat alleine schon über die Dividenden den Einsatz drin
The basis of optimism is sheer terror. -Oscar Wilde
Facit Omnia Voluntas -Der Wille entscheidet

"Da geht er hin, einer von Gottes eigenen Prototypen - ein aufgemotzter Mutant von der Sorte, die nie zur Massenproduktion in Betracht gezogen wurde: zu spleenig zum Leben und zu selten zum Sterben." - Hunter S. Thompson, Fear and Loathing in Las Vegas, 1971

Knolles natürlicher Log(arithmus)

Benutzeravatar
St0ckf15h
TA Power Member
 
Beiträge: 1069
Registriert: 19 Jul 2015 19:20
Wohnort: Südtirol
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 180
Bankdrücken (kg): 100
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 230
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause

Re: Börse/Finanzen/Geldanlagenthread

Beitragvon St0ckf15h » 13 Jan 2019 19:05

Knolle hat am 13 Jan 2019 14:10 geschrieben:82 Milliarden Marktkapitalisierung, keine kleine Klitsche

Wie hast du das berechnet?

Hab's jetzt nur überschlagen, aber lande deutlich unter 5 mrd. €.
Yapper hat geschrieben:
Bayne hat geschrieben:Achja, kennst das Gefühl wenn du nach einem Jahr zum ersten mal wieder trinkst?

Nö, hab nie aufgehört zu trinken.

Benutzeravatar
Knolle
TA Legende
 
Beiträge: 38434
Registriert: 11 Jun 2011 10:42
Wohnort: Pfullywood
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 118
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Bankdrücken (kg): 162.5
Kniebeugen (kg): 200
Kreuzheben (kg): 225
Oberarmumfang (cm): 47
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Ja
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Knollerows
Ernährungsplan: Ja
Kampfsportart: knollieren
Ziel KFA (%): 6
Fachgebiet I: Supplements
Fachgebiet II: Training
Ich bin: #raypeat

Re: Börse/Finanzen/Geldanlagenthread

Beitragvon Knolle » 13 Jan 2019 19:34

Hatte die Info woanders her, du hast natürlich recht
The basis of optimism is sheer terror. -Oscar Wilde
Facit Omnia Voluntas -Der Wille entscheidet

"Da geht er hin, einer von Gottes eigenen Prototypen - ein aufgemotzter Mutant von der Sorte, die nie zur Massenproduktion in Betracht gezogen wurde: zu spleenig zum Leben und zu selten zum Sterben." - Hunter S. Thompson, Fear and Loathing in Las Vegas, 1971

Knolles natürlicher Log(arithmus)

Benutzeravatar
sabinefriesinger
TA Power Member
 
Beiträge: 1560
Registriert: 12 Apr 2017 00:26
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 59
Körpergröße (cm): 165
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Liegestütze

Re: Börse/Finanzen/Geldanlagenthread

Beitragvon sabinefriesinger » 14 Jan 2019 20:02

Zum Thema Banxter und andere Verbrecher *professor*

CMC

Vorübergehende Marginänderungen

Sehr geehrte/r Herr/Frau Friesinger,
im Vorfeld der Brexit-Abstimmung im britischen Unterhaus am Dienstag, den 15. Januar 2019 ändern wir für einige Produkte vorübergehend die Positionsgröße für alle Ebenen und Marginsätze für die Ebene 2 und höher. Die Marginsätze für die Ebene 1 sind von diesen Änderungen nicht betroffen. Diese vorübergehenden Änderungen treten am Montag, den 14. Januar 2019 um 23 Uhr (MEZ) in Kraft und werden am Mittwoch, den 16. Januar 2019 gegen 10 Uhr (MEZ) wieder auf das ursprüngliche Niveau zurückgesetzt. Wir werden Sie per E-Mail informieren, sobald die Marginanforderungen wieder das normale Niveau erreicht haben.

Um die veränderten Margins auf der Plattform zu sehen, loggen Sie sich einfach am 14. Januar nach 23 Uhr aus und wieder ein.


Jetzt hat mam schon wieder die Spielchen der CFD Broker am Hals , zum x-ten Mal werden die Margins hochgesetzt, zwingen einen so Positionen aufzugeben oder zu hedgen.
Insbesondere aber schaden diese Aktionen dem normalen Aktienmarkt :-|

Dann doch lieber Zertifikate, da hat wenigstens die ESMA ein Auge drauf *sonstsmilie*

TeamGönnDir
TA Elite Member
 
Beiträge: 5088
Registriert: 28 Sep 2010 23:06
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 182
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 135
Kniebeugen (kg): -
Kreuzheben (kg): 200
Bauchumfang (cm): 79
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Seitheben
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 200
Studio: Happy Fit
Ich bin: Boom bap

Re: Börse/Finanzen/Geldanlagenthread

Beitragvon TeamGönnDir » 14 Jan 2019 20:23

Jemand bei Goldman Sachs dabei?
I love Mama

VorherigeNächste

Zurück zu Karriere und Finanzielles

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron