Brauche Meinungen zu meiner Physik! Edit: Diät-Log nun!

Bodybuilding-Bereich für Anfänger. Hier könnt ihr alles fragen, was euch so interessiert. Achtung: Bitte keine fachspezifischen Fragen

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Maxiking22
TA Rookie
 
Beiträge: 106
Registriert: 07 Jun 2014 17:22
Wohnort: Burgkunstadt
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 188
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Bankdrücken (kg): 60
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Ja

Brauche Meinungen zu meiner Physik! Edit: Diät-Log nun!

Beitragvon Maxiking22 » 20 Jun 2017 10:02

Guten Tag Eisenbrüder^^,
ich bin schon wieder längere Zeit hin und her gerissen ob ich aufbauen soll mit geringem Überschuss, oder definieren soll erstmal weiterhin richtig! Denn im Moment mache ich keins von beidem wirlich konsequent. Ich bin allerdings jetzt mit der Schule fertig und hätte wieder mehr zeit...

Trainiren tu ich seit knapp 2,5 Jahren und wiege derzeit nurnoch 88 Kg auf 186cm. Ich habe schon einmal bis letztes Jahr Februar ein halbes Jahr gebulkt und wog dann schonmal 102 Kilo! Schön speckig:D Und hab dann schonmal bisschen runtersiätet auf 86 Kilo knapp...

Hier in diesem Thread Bilder von damals:
working-for-the-golden-physique-t361815.html

Und so schaut es derzeit aus:
20170615_190741[1].jpg


Nun meine Frage an euch:
Wie schätzt ihr das ein? Eher noch ein wenig diäten? Geplant ist ja ein Aufbau ab Mitte August!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Maxiking22 am 27 Jun 2017 10:57, insgesamt 2-mal geändert.
Mein Strandfigur-Log 2017 -->''Working for the golden Physique"<--

http://www.team-andro.com/phpBB3/working-for-the-golden-physique-t361815.html


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


tobi_s
TA Stamm Member
 
Beiträge: 674
Registriert: 03 Jan 2009 04:30

Re: Brauche Meinungen zu meiner Physik!

Beitragvon tobi_s » 20 Jun 2017 12:56

Das zweite Bild in dem Thread aus deiner Signatur schaut ordentlich aus vom Bauch her. Würde sagen mach das was du gemacht hast um dahin zu kommen.

Maxiking22
TA Rookie
 
Beiträge: 106
Registriert: 07 Jun 2014 17:22
Wohnort: Burgkunstadt
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 188
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Bankdrücken (kg): 60
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Ja

Re: Brauche Meinungen zu meiner Physik!

Beitragvon Maxiking22 » 20 Jun 2017 13:21

Alles Klar, schonmal danke für die Meinung! Finde du hast Recht, werde das also von der Ernährung her wieder so machen! Allerdings trainiere ich diesmal anders...

Nach Vince Gironda's 8x8! Aber ich denke mit dem System dürfte das definieren in den nächsten Wochen nur schneller gehen bei der Plättung :D

(Also ich denke man verbraucht da sehr viel Kalorien...fast schon mehr als bei meinem davorherigen Training. Das meine ich weil man eben eine viel größere Satzanzahl hat und auf viel mehr Volumen/Workload kommt!)
Mein Strandfigur-Log 2017 -->''Working for the golden Physique"<--

http://www.team-andro.com/phpBB3/working-for-the-golden-physique-t361815.html

Maxiking22
TA Rookie
 
Beiträge: 106
Registriert: 07 Jun 2014 17:22
Wohnort: Burgkunstadt
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 188
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Bankdrücken (kg): 60
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Ja

Re: Brauche Meinungen zu meiner Physik!

Beitragvon Maxiking22 » 20 Jun 2017 15:01

Was meinen andere evtl.?^^ Kann ich dann im August wenn ich bis Mitte diesen Monats ein moderates Defizit fahre wieder anfangen aufzubauen?

Würde dann auch wieder nach anderen Systemen trainieren!
Mein Strandfigur-Log 2017 -->''Working for the golden Physique"<--

http://www.team-andro.com/phpBB3/working-for-the-golden-physique-t361815.html

Benutzeravatar
H_D
TA Legende
 
Beiträge: 47040
Registriert: 23 Dez 2008 14:32

Re: Brauche Meinungen zu meiner Physik!

Beitragvon H_D » 20 Jun 2017 17:18

warum macht man in einer Diät ein Trainingssystem um kcal zu verbrennen?
"Fact: In applied sciences such as exercise and nutrition, research and practice go hand in hand - you can't optimize one without the other. Researchers who dismiss practical experience and practitioners who dismiss scientific evidence only serve to set back efforts to deliver the best possible results and ultimately do an injustice to the field."
Brad Schoenfeld


Maxiking22
TA Rookie
 
Beiträge: 106
Registriert: 07 Jun 2014 17:22
Wohnort: Burgkunstadt
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 188
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Bankdrücken (kg): 60
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Ja

Re: Brauche Meinungen zu meiner Physik!

Beitragvon Maxiking22 » 20 Jun 2017 17:35

-.- Ich machs nicht um Kalorien zu verbrennen. Es kommt mir vor als würde dieses System viele verbrennen!
Ich machs weil es mal eine Abwechslung ist. Spaß macht! Und zugleich denke ich das es recht effektiv ist um seine Form zu verbessern im Bezug auf Feinschliff und Fettabbau! Hat eben eine sehr hohe metabolische Belastung. Da dürfte der geringere KFA auch nicht lange auf sich warten lassen.
Mein Strandfigur-Log 2017 -->''Working for the golden Physique"<--

http://www.team-andro.com/phpBB3/working-for-the-golden-physique-t361815.html

Maxiking22
TA Rookie
 
Beiträge: 106
Registriert: 07 Jun 2014 17:22
Wohnort: Burgkunstadt
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 188
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Bankdrücken (kg): 60
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Ja

Re: Brauche Meinungen zu meiner Physik!

Beitragvon Maxiking22 » 21 Jun 2017 13:27

Hat noch jemand Tipps?

Und macht Low-Carb Sinn? Oder einfach wieder Defizit wie damals? Weil mein Problem ist auch das ich wieder viel zu gerne esse!xD Aber das ist wohl einfach fehlende Disziplin!
Ich denke sinnvoll wäre wieder das System von Frank-Holger-Acker...
Würde dann so bis ca. 10 Prozent definieren via normalen Defizit ab morgen, und dann kann ich noch Speedweeks einbauen.
Mein Strandfigur-Log 2017 -->''Working for the golden Physique"<--

http://www.team-andro.com/phpBB3/working-for-the-golden-physique-t361815.html

Maxiking22
TA Rookie
 
Beiträge: 106
Registriert: 07 Jun 2014 17:22
Wohnort: Burgkunstadt
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 188
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Bankdrücken (kg): 60
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Ja

Re: Brauche Meinungen zu meiner Physik!

Beitragvon Maxiking22 » 22 Jun 2017 10:24

?^^

Und ja ich mache das jetzt so via Intermittent Fasting 2.0!
In 1.5 Wochen dann wahrscheinlich auch ne SW...
Mein Strandfigur-Log 2017 -->''Working for the golden Physique"<--

http://www.team-andro.com/phpBB3/working-for-the-golden-physique-t361815.html

Benutzeravatar
abergau
Drücker von Gottes Gnaden
 
Beiträge: 16998
Registriert: 07 Sep 2005 17:50
Wohnort: Langenfeld (Rheinland)
Körpergewicht (kg): 93
Körpergröße (cm): 181
Trainingsbeginn (Jahr): 1991
Bankdrücken (kg): 180
Kniebeugen (kg): 240
Kreuzheben (kg): 255
Oberarmumfang (cm): 44
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Nein
Studio: Fitness Center Olymp
Fachgebiet I: Training
Ich bin: kräftig

Re: Brauche Meinungen zu meiner Physik!

Beitragvon abergau » 28 Jun 2017 09:20

 ! abergau hat geschrieben:
Hier geht's weiter: Diät-Log
Hinweis (in der Signalfarbe Rot; vielleicht nützt's was): Ich bitte darum, mir keine Fragen zum Thema Steroide per PN zu stellen - diese beantworte ich aus Prinzip nicht.


Zurück zu Die Anfänge ...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: EigerWand86, samy111 und 3 Gäste