Brustvergrößerung...und Save6 - UPDATE/ABSCHLUSS

Alles rund um das Team "Kill Your Weak Points" in der 2014er Runde von Big and Strong

Moderator: Team Coaching

Benutzeravatar
Save6
TA Stamm Member
 
Beiträge: 652
Registriert: 25 Apr 2013 10:34
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 176
Körperfettanteil (%): 18
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 92,5
Kniebeugen (kg): 130
Kreuzheben (kg): 155
Oberarmumfang (cm): 38
Brustumfang (cm): 114
Oberschenkelumfang (cm): 58
Wadenumfang (cm): 43
Bauchumfang (cm): 97
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 75
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: Zielstrebig !!!

Brustvergrößerung...und Save6 - UPDATE/ABSCHLUSS

Beitragvon Save6 » 26 Aug 2014 17:21

Brustvergrößerung...und Save6




Willkommen in meinem Log...




Wer interesse an mehr Infos zu meiner Person hat wird hier fündig: Mein Log der Strandfigur 2014 z. B. unter dem Punkt Motivation, oder Abschlussbilder des Shootings am Ende des Startbeitrages


Allgemeine Angaben:

Alter:38 Jahre
Größe:176 cm
Gewicht:78,5 kg
Kfa:14 %
Beruf:Angestellter (Bürotätigkeit)


Körper Daten: UPDATE (Abschluss)
StartEndeDifferenz
Gewicht78,5 Kg86,7 Kg+ 8,2 Kg
Bizeps re.36,6 cm37,8 cm+ 1,2 cm
Bizeps li.36,2 cm37,5 cm+ 1,3 cm
Brust106,5 cm114,0 cm+ 7,5 cm
Bauch89,4 cm97,0 cm+ 7,6 cm
Beine56,1 cm58,5 cm+ 2,4 cm
Waden43,7 cm43,0 cm- 0,7 cm
Kfa14 %18 %+ 4 %


Zum Brust-Umfang:
Die + 7,5 cm sind (leider) nicht nur Brustumfang sondern das meiste davon vom Latissimus (der bei mir sogar sehr schnell wächst bei hartem Training, aber mir pers. eine zu extreme V-Form nicht gefällt)

Waden:
Ich denke dass ich zu Beginn der Aktion falsch gemessen habe, denke nicht dass die "geschrumpft" sind (auch wenn es mich ehrlich gesagt nicht stören würde)



Kraftdaten Grundübungen:
Trainingserfahrung: < 2 Jahre

Kniebeugen: 5 x 120 Kg
Kreuzheben: 6 x 110 Kg
Klimmzüge: 10 x Eigengewicht (mit Breiten Griff)
Bankdrücken: 5 X 85Kg

Die Werte sind letztes Jahr in der Aufbauphase erreicht worden und momentan bin ich noch weit davon weg. Bis auf Klimmzüge, diese sind aktuell



Ernährung:
Gruppenzuordnung: Gruppe 2

Makros Woche 1-4: : 
  • EW: 194 g = 795 kcal
  • Fett: 116 g = 1079 kcal
  • KH: 300 g = 1230 kcal

  • Gesamt 3104 kcal

Kcal werden unter Umständen täglich angepasst da Bodymedia im Einsatz ist. Dann Überschuss von max 200-300 kcal bei Einhaltung der Makroaufteilung

Makros Woche 5-8: : 
  • EW: 213g = 873 kcal
  • Fett: 127 g = 1181 kcal
  • KH: 330 g = 1353 kcal

  • Gesamt 3407 kcal

Kcal werden täglich angepasst da Bodymedia im Einsatz ist. Dann Überschuss von max 300 kcal bei Einhaltung der Makroaufteilung


Supplemente : 
  • Whey
  • Casein
  • Kreatin Monohydrat
  • Maltodextrin
  • BCAA
  • Vitamin D3
  • Omega3
  • ZMA



Trainingspläne:
Schwachpunkt: Brust

Woche 1-6 : 
Tag 1: Brust
    Bankdrücken 5 x 6 - 8
    Schrägbankdrücken 5 x 8 - 10
    Schrägbankfliegende 5 x 10 – 12

Tag 2: Beine & Waden Bauch
    Kniebeugen 4 x 6 - 8
    Beinpresse 4 x 8 - 10
    Beinstrecker 3 x 12 - 14
    Legcurl liegend 3 x 12 - 14
    Wadenheben stehend 3 x 8 - 10
    Wadenheben sitzend 3 x 18 – 20
    Supersatz
    Beinheben hängend 3 x 18 – 20
    Crunches mit Zusatzgewicht 3 x 8 - 10

Tag 3: Schultern & Trizeps
    Kurzhantelschulterdrücken 4 x 8 - 10
    Seitheben 4 x 10 - 12
    vorgebeugtes Seitheben 4 x 10 - 12
    enges Bankdrücken 3 x 8 - 10
    French Press 3 x 10 – 12

Tag 4: Cardio 45min

Tag 5: Brust & Bauch
    Butterfly 5 x 12 - 14
    Schrägbankdrücken mit Kurzhanteln 4 x 10 - 12
    Chest Press 4 x 12 - 14 ==> wird eventuel ersetzt mit negativ Bankdrücken an der Multipresse

    Cable Cross 4 x 12 – 14
    Supersatz
    Beinheben hängend 4 x 18 – 20
    Cable Crunches 4 x 12 – 14

Tag 6: Rücken & Bizeps
    Kreuzheben 4 x 6 - 8
    Latzug Obergriff 4 x 8 - 10
    Kabelrudern neutraler Griff 4 x 8 - 10
    Langhantelcurls 3 x 8 - 10
    Hammercurl 3 x 10 – 12

Tag 7: Cardio HIIT 20min

Beim Bauchtraining Supersätze mit Beinheben hängend als vorermüdung gefolgt von einer weiteren Bauchübung mit schwerem Gewicht weil ich es nur so bisher geschafft habe überhaupt zur Ermüdung der Bauchmuskeln zu kommen (gefolgt von Muskelkater am nächsten Tag)
Woche 8-13 : 
Woche 15-20 : 



Trainingslogs:

Vergleich / Steigerung
Brust schwer : 
Bankdrücken LH Flach:
01.09.2014 = 70 Kg x 25 Wh. (6/5/5/5/4) = 1750 Kg
08.09.2014 = 70 Kg x 30 Wh. (7/7/6/5/5) = 2100 Kg ==> +5 Wh. gegenüber Vorwoche
15.09.2014 = 70 Kg x 32 Wh. (8/7/6/5/6) = 2240 Kg ==> +2 Wh. gegenüber Vorwoche
22.09.2014 = 70 Kg x 35 Wh. (8/8/7/6/6) = 2450 Kg ==> +3 Wh. gegenüber Vorwoche
27.09.2014 bis 27.10.2014 ==> kein Training möglich (wegen Hexenschuss)
27.10.2014 = 70 Kg x 22 Wh. (5/5/4/4/4) = 1540 Kg ==> -13 Wh. gegenüber Vormonat
03.11.2014 = 70 Kg x 31 Wh. (8/7/6/5/5) = 2170 Kg ==> -4 Wh. gegenüber Vormonat
10.11.2014 = 70 Kg x 29 Wh. (8/6/5/5/5) = 2030 Kg ==> -2 Wh. gegenüber Vormonat
17.11.2014 = 70 Kg x 36 Wh. (8/8/8/7/5) = 2520 Kg ==> +1 Wh. gegenüber Vormonat
24.11.2014 = 70 Kg x 37 Wh. (8/8/8/7/6) = 2590 Kg ==> +1 Wh. gegenüber Vorwoche

Bankdrücken Maschine Schräg:
01.09.2014 = 60 Kg x 48 Wh. (10/10/10/9/9) = 2880 Kg
08.09.2014 = 60 Kg x 50 Wh. (10/10/10/10/10) = 3000 Kg ==> +2 Wh. gegenüber Vorwoche
15.09.2014 = 65 Kg x 47 Wh. (10/10/10/9/8) = 3055 Kg ==> Gewicht gegenüber Vorwoche erhöht
22.09.2014 = 65 Kg x 48 Wh. (10/10/10/10/8) = 3120 Kg ==> +1 Wh. gegenüber Vorwoche
27.09.2014 bis 27.10.2014 ==> kein Training möglich (wegen Hexenschuss)
27.10.2014 = 60 Kg x 35 Wh. (10/7/6/6/6) = 2100 Kg ==> -5,0 Kg und -13 Wh. gegenüber Vormonat
03.11.2014 = 60 Kg x 44 Wh. (10/9/8/8/9) = 2640 Kg ==> -5,0 Kg und -4 Wh. gegenüber Vormonat
10.11.2014 = 60 Kg x 49 Wh. (10/10/10/10/9) = 2940 Kg ==> -5,0 Kg und +1 Wh. gegenüber Vormonat
17.11.2014 = 60 Kg x 50 Wh. (10/10/10/10/10) = 3000 Kg ==> -5,0 Kg und +2 Wh. gegenüber Vormonat
24.11.2014 = 65 Kg x 48 Wh. (10/10/10/10/8) = 3120 Kg ==> niveau Vormonat erreicht

Flies KH Schräg:
01.09.2014 = 10 Kg x 50 Wh. (12/12/9/9/8) = 500 Kg
08.09.2014 = 10 Kg x 57 Wh. (12/12/12/12/9) = 570 Kg ==> +7 Wh. gegenüber Vorwoche
15.09.2014 = 10 Kg x 60 Wh. (12/12/12/12/12) = 600 Kg ==> +3 Wh. gegenüber Vorwoche
22.09.2014 = 12,5 Kg x 42 Wh. (12/10/8/6/6) = 525 Kg ==> Gewicht gegenüber Vorwoche erhöht
27.09.2014 bis 27.10.2014 ==> kein Training möglich (wegen Hexenschuss)
27.10.2014 = 10 Kg x 28 Wh. (8/6/5/5/4) = 280 Kg ==> -2,5 Kg und -14 Wh. gegenüber Vormonat
03.11.2014 = 10 Kg x 45 Wh. (12/10/8/8/7) = 450 Kg ==> -2,5 Kg und +3 Wh. gegenüber Vormonat
10.11.2014 = 10 Kg x 60 Wh. (12/12/12/12/12) = 600 Kg ==> -2,5 Kg gegenüber Vormonat
17.11.2014 = 12,5 Kg x 34 Wh. (12/8/5/5/4) = 425 Kg ==> -8 Wh. gegenüber Vormonat
24.11.2014 = 12,5 Kg x 36 Wh. (8/8/8/6/6) = 450 Kg ==> -6 Wh. gegenüber Vormonat

Beine : 
Kniebeugen:
02.09.2014 = 90 Kg x 29 Wh. (8/8/7/6) = 2610 Kg
09.09.2014 = 90 Kg x 32 Wh. (8/8/8/8) = 2880 Kg ==> +3 Wh. gegenüber Vorwoche
16.09.2014 = 95 Kg x 25 Wh. (8/6/6/5) = 2375 Kg ==> Gewicht gegenüber Vorwoche erhöht
23.09.2014 = 95 Kg x 32 Wh. (8/8/8/8) = 3040 Kg ==> +7 Wh. gegenüber Vorwoche
27.09.2014 bis 27.10.2014 ==> kein Training möglich (wegen Hexenschuss)
28.10.2014 = 60 Kg x 35 Wh. (15/10/10/-/-) = 2100 Kg ==> -35 Kg und +3 Wh. gegenüber Vormonat
04.11.2014 = Übung weggelassen
11.11.2014 = 70 Kg x 50 Wh. (10/10/10/10/10) = 3500 Kg ==> -25 Kg gegenüber Vormonat
18.11.2014 = 60/80/80/90/90 Kg x 36 Wh. (10/8/8/5/5) = 2780 Kg ==> -5 Kg gegenüber Vormonat
25.11.2014 = 80/80/100/100/100 Kg x 31 Wh. (8/8/5/5/5) = 2780 Kg ==> +5 Kg gegenüber Vormonat

Beinpresse:
02.09.2014 = 165 Kg x 41 Wh. (10/10/10/11) = 6765 Kg
09.09.2014 = 180 Kg x 31 Wh. (10/8/7/6) = 5580 Kg ==> Gewicht gegenüber Vorwoche erhöht
16.09.2014 = 180 Kg x 35 Wh. (10/10/8/7) = 6300 Kg ==> +4 Wh. gegenüber Vorwoche
23.09.2014 = 180 Kg x 40 Wh. (10/10/10/10) = 7200 Kg ==> +5 Wh. gegenüber Vorwoche
27.09.2014 bis 27.10.2014 ==> kein Training möglich (wegen Hexenschuss)
28.10.2014 = 150 Kg x 20 Wh. (10/10/-/-) = 3000 Kg ==> -30 Kg und -20 Wh. gegenüber Vormonat
04.11.2014 = 150/150/150/165/165 Kg x 50 Wh. (10/10/10/10) = 7800 Kg ==> -30 Kg gegenüber Vormonat
11.11.2014 = 150/150/165/180 Kg x 33 Wh. (10/10/10/3) = 5190 Kg ==> -30 Kg gegenüber Vormonat
18.11.2014 = 165/165/165/180 Kg x 35 Wh. (10/10/10/5) = 5850 Kg ==> -15 Kg gegenüber Vormonat
25.11.2014 = 180 Kg x 24 Wh. (6/6/6/6) = 4320 Kg ==> -16 Wh. gegenüber Vormonat

Beinbeuger liegend:
02.09.2014 = 20 Kg x 42 Wh. (14/14/14) = 840 Kg
09.09.2014 = 25 Kg x 42 Wh. (14/14/14) = 1050 Kg ==> Gewicht gegenüber Vorwoche erhöht
16.09.2014 = 30 Kg x 42 Wh. (14/14/14) = 1260 Kg ==> Gewicht gegenüber Vorwoche erhöht
23.09.2014 = 35 Kg x 42 Wh. (14/14/14) = 1470 Kg ==> Gewicht gegenüber Vorwoche erhöht
27.09.2014 bis 27.10.2014 ==> kein Training möglich (wegen Hexenschuss)
28.10.2014 = 30 Kg x 42 Wh. (14/14/14) = 1260 Kg ==> -5,0 Kg und -0 Wh. gegenüber Vormonat
04.11.2014 = 40 Kg x 38 Wh. (12/14/12) = 1520 Kg ==> Gewicht gegenüber Vormonat erhöht
11.11.2014 = 40 Kg x 42 Wh. (14/14/14) = 1680 Kg ==> +4 Wh. genenüber Vorwoche
18.11.2014 = 42,5 Kg x 26 Wh. (11/9/6) = 1105 Kg ==> Gewicht gegenüber Vorwoche erhöht
25.11.2014 = 42,5 Kg x 39 Wh. (14/14/11) = 1657,5 Kg ==> +13 Wh. genenüber Vorwoche

Beinstrecker:
02.09.2014 = 60 Kg x 34 Wh. (14/10/10) = 2040 Kg
09.09.2014 = 60 Kg x 35 Wh. (14/11/10) = 2100 Kg ==> +1 Wh. gegenüber Vorwoche
16.09.2014 = 60 Kg x 37 Wh. (14/12/11) = 2220 Kg ==> +2 Wh. gegenüber Vorwoche
23.09.2014 = 60 Kg x 37 Wh. (14/10/13) = 2220 Kg ==> unverändert
27.09.2014 bis 27.10.2014 ==> kein Training möglich (wegen Hexenschuss)
28.10.2014 = 40 Kg x 42 Wh. (14/14/14) = 1680 Kg ==> -20 Kg und +5 Wh. gegenüber Vormonat
04.11.2014 = 60 Kg x 40 Wh. (14/12/14) = 2400 Kg ==> +3 Wh. gegenüber Vormonat
11.11.2014 = 60 Kg x 41 Wh. (14/14/13) = 2460 Kg ==> +1 Wh. gegenüber Vorwoche
18.11.2014 = 60 Kg x 42 Wh. (14/14/14) = 2520 Kg ==> +1 Wh. gegenüber Vorwoche
25.11.2014 = 65 Kg x 34 Wh. (14/11/9) = 2210 Kg ==> Gewicht gegenüber Vorwoche erhöht

Schultern/Trizeps : 
KH Schulter pressen:
03.09.2014 = 15 Kg x 35 Wh. (10/10/8/7) = 525 Kg
10.09.2014 = 15 Kg x 36 Wh. (10/10/8/8) = 540 Kg ==> +1 Wh. gegenüber Vorwoche
17.09.2014 = 15 Kg x 38 Wh. (10/10/9/9) = 570 Kg ==> +2 Wh. gegenüber Vorwoche
24.09.2014 = 15 Kg x 39 Wh. (10/10/10/9) = 585 Kg ==> +1 Wh. gegenüber Vorwoche
27.09.2014 bis 27.10.2014 ==> kein Training möglich (wegen Hexenschuss)
05.11.2014 = 15 Kg x 37 Wh. (10/10/10/7) = 555 Kg ==> -2 Wh. gegenüber Vormonat
12.11.2014 = 15 Kg x 38 Wh. (10/10/10/8) = 570 Kg ==> -1 Wh. gegenüber Vormonat
19.11.2014 = 20/45/45/45 Kg x 36 Wh. (10/10/8/8) = 1370 Kg ==> an Maschine ausgeführt
26.11.2014 = 20/45/45/45 Kg x 45 Wh. (15/10/10/10) = 1650 Kg ==> +9 Wh. gegenüber Vorwoche

KH Seitheben:
03.09.2014 = 7,5 Kg x 40 Wh. (12/12/9/7) = 300 Kg
10.09.2014 = 7,5 Kg x 43 Wh. (12/12/10/9) = 322,5 Kg ==> +3 Wh. gegenüber Vorwoche
17.09.2014 = 7,5 Kg x 46 Wh. (12/12/12/10) = 345 Kg ==> +3 Wh. gegenüber Vorwoche
24.09.2014 = 7,5 Kg x 48 Wh. (12/12/12/12) = 360 Kg ==> +2 Wh. gegenüber Vorwoche
27.09.2014 bis 27.10.2014 ==> kein Training möglich (wegen Hexenschuss)
05.11.2014 = 7,5 Kg x 42 Wh. (12/10/10/10) = 315 Kg ==> -6 Wh. gegenüber Vormonat
12.11.2014 = 7,5 Kg x 45 Wh. (12/12/11/10) = 337,5 Kg ==> -3 Wh. gegenüber Vormonat
19.11.2014 = 7,5 Kg x 48 Wh. (12/12/12/12) = 360 Kg ==> Stand Vormonat erreicht
26.11.2014 = 10 Kg x 35 Wh. (10/9/8/8) = 350 Kg ==> Gewicht gegenüber Vorwoche erhöht

KH Seitheben vorgebeugt:
03.09.2014 = 5,0 Kg x 44 Wh. (12/12/10/10) = 220 Kg
10.09.2014 = 5,0 Kg x 48 Wh. (12/12/12/12) = 240 Kg ==> +4 Wh. gegenüber Vorwoche
17.09.2014 = 7,5 Kg x 29 Wh. (8/8/7/6) = 217,5 Kg ==> Gewicht gegenüber Vorwoche erhöht
24.09.2014 = 7,5 Kg x 41 Wh. (12/12/9/8) = 307,5 Kg ==> +12 Wh. gegenüber Vorwoche
27.09.2014 bis 27.10.2014 ==> kein Training möglich (wegen Hexenschuss)
05.11.2014 = 5 Kg x 41 Wh. (12/10/10/9) = 205 Kg ==> -2,5 kg gegenüber Vormonat
12.11.2014 = 5 Kg x 48 Wh. (12/12/12/12) = 240 Kg ==> -2,5 kg gegenüber Vormonat
19.11.2014 = 7,5 Kg x 28 Wh. (8/7/7/6) = 210 Kg ==> -13 Wh. gegenüber Vormonat
26.11.2014 = 7,5 Kg x 35 Wh. (12/8/8/7) = 262,5 Kg ==> -6 Wh. gegenüber Vormonat

LH Bankdrücken Eng:
03.09.2014 = 30/40/50 Kg x 15/10/10 Wh. = 1350 Kg
10.09.2014 = 50 Kg x 30 Wh. (10/10/10) = 1500 Kg ==> Gewicht gegenüber Vorwoche erhöht
17.09.2014 = 55 Kg x 26 Wh. (10/9/7) = 1430 Kg ==> Gewicht gegenüber Vorwoche erhöht
24.09.2014 = 55 Kg x 28 Wh. (10/10/8) = 1540 Kg ==> +2 Wh. gegenüber Vorwoche
27.09.2014 bis 27.10.2014 ==> kein Training möglich (wegen Hexenschuss)
05.11.2014 = 50 Kg x 27 Wh. (10/10/7) = 1350 Kg ==> -5 kg und -1 Wh. gegenüber Vormonat
12.11.2014 = 50 Kg x 29 Wh. (10/10/9) = 1450 Kg ==> -5 kg gegenüber Vormonat
19.11.2014 = 55 Kg x 19 Wh. (8/6/5) = 1045 Kg ==> -9 Wh. gegenüber Vormonat
26.11.2014 = 55 Kg x 26 Wh. (10/8/8) = 1430 Kg ==> -2 Wh. gegenüber Vormonat

SZ-Stange French Press stehend:
03.09.2014 = 27,5 Kg x 26 Wh. (12/8/6) = 715 Kg
10.09.2014 = 27,5 Kg x 30 Wh. (12/10/8) = 825 Kg ==> +4 Wh. gegenüber Vorwoche
17.09.2014 = 27,5 Kg x 32 Wh. (12/12/8) = 880 Kg ==> +2 Wh. gegenüber Vorwoche
24.09.2014 = 27,5 Kg x 34 Wh. (12/12/10) = 935 Kg ==> +2 Wh. gegenüber Vorwoche
27.09.2014 bis 27.10.2014 ==> kein Training möglich (wegen Hexenschuss)
05.11.2014 = 20 Kg x 34 Wh. (12/12/10) = 680 Kg ==> -7,5 kg (und liegend) gegenüber Vormonat

Trizeps drücken am Kabel:
12.11.2014 = 60 Kg x 30 Wh. (10/10/10) = 1800 Kg
19.11.2014 = 65 Kg x 28 Wh. (10/10/8) = 1820 Kg ==> Gewicht gegenüber Vorwoche erhöht
26.11.2014 = 70 Kg x 24 Wh. (10/7/7) = 1680 Kg ==> Gewicht gegenüber Vorwoche erhöht

Brust "leicht" : 
Butterfly:
05.09.2014 = 35 Kg x 68 Wh. (14/14/14/14/12) = 2380 Kg
12.09.2014 = 35 Kg x 70 Wh. (14/14/14/14/14) = 2450 Kg ==> +2 Wh. gegenüber Vorwoche
19.09.2014 = 37,5 Kg x 70 Wh. (14/14/14/14/14) = 2625 Kg ==> Gewicht gegenüber Vorwoche erhöht, Sätze voll !
26.09.2014 = 40 Kg x 63 Wh. (14/14/14/10/11) = 2520 Kg ==> Gewicht gegenüber Vorwoche erhöht
27.09.2014 bis 27.10.2014 ==> kein Training möglich (wegen Hexenschuss)
07.11.2014 = 40 Kg x 64 Wh. (14/14/14/12/10) = 2560 Kg ==> +2 Wh. gegenüber Vormonat
14.11.2014 = 40 Kg x 66 Wh. (14/14/14/13/11) = 2640 Kg ==> +2 Wh. gegenüber Vorwoche

KH Bankdrücken schräg:
05.09.2014 = 17,5 Kg x 38 Wh. (12/10/8/8) = 665 Kg
12.09.2014 = 17,5 Kg x 44 Wh. (12/12/10/10) = 770 Kg ==> +6 Wh. gegenüber Vorwoche
19.09.2014 = 17,5 Kg x 48 Wh. (12/12/12/12) = 840 Kg ==> +4 Wh. gegenüber Vorwoche
26.09.2014 = 20 Kg x 40 Wh. (12/10/10/8) = 800 Kg ==> Gewicht gegenüber Vorwoche erhöht
27.09.2014 bis 27.10.2014 ==> kein Training möglich (wegen Hexenschuss)
07.11.2014 = 20 Kg x 31 Wh. (12/6/6/7) = 620 Kg ==> -9 Wh. gegenüber Vormonat
14.11.2014 = 20 Kg x 36 Wh. (12/8/8/8) = 720 Kg ==> -4 Wh. gegenüber Vormonat

Bankdrücken negativ, Multipresse:
05.09.2014 = 40 Kg x 44 Wh. (14/11/10/9) = 1760 Kg
12.09.2014 = 40 Kg x 50 Wh. (14/12/12/12) = 2000 Kg ==> +6 Wh. gegenüber Vorwoche
19.09.2014 = 40 Kg x 53 Wh. (14/14/14/11) = 2120 Kg ==> +3 Wh. gegenüber Vorwoche
26.09.2014 = 40 Kg x 54 Wh. (14/14/14/12) = 2120 Kg ==> +1 Wh. gegenüber Vorwoche
27.09.2014 bis 27.10.2014 ==> kein Training möglich (wegen Hexenschuss)
07.11.2014 = 40 Kg x 51 Wh. (14/14/14/9) = 2040 Kg ==> -3 Wh. gegenüber Vormonat
14.11.2014 = 40 Kg x 56 Wh. (14/14/14/14) = 2240 Kg ==> +1 Wh. gegenüber Vormonat

Kabel über kreuz, stehend:
05.09.2014 = 20 Kg x 50 Wh. (14/14/12/10) = 1000 Kg
12.09.2014 = 20 Kg x 53 Wh. (14/14/13/12) = 1060 Kg ==> +3 Wh. gegenüber Vorwoche
19.09.2014 = 20 Kg x 56 Wh. (14/14/14/14) = 1120 Kg ==> +3 Wh. gegenüber Vorwoche
26.09.2014 = 25 Kg x 43 Wh. (14/12/9/8) = 1075 Kg ==> Gewicht gegenüber Vorwoche erhöht
27.09.2014 bis 27.10.2014 ==> kein Training möglich (wegen Hexenschuss)
07.11.2014 = 15 Kg x 56 Wh. (14/14/14/14) = 840 Kg ==> -10 kg gegenüber Vormonat
14.11.2014 = 20 Kg x 50 Wh. (14/14/12/10) = 840 Kg ==> -5 kg gegenüber Vormonat

Rücken & Bizeps : 
Kreuzheben:
06.09.2014 = 90 Kg x 32 Wh. (8/8/8/8) = 2880 Kg
14.09.2014 = 95 Kg x 32 Wh. (8/8/8/8) = 3040 Kg ==> Gewicht gegenüber Vorwoche erhöht, Sätze voll !
20.09.2014 = 100 Kg x 32 Wh. (8/8/8/8) = 3200 Kg ==> Gewicht gegenüber Vorwoche erhöht, Sätze voll !
27.09.2014 = 105 Kg ==> Hexenschuss !!!
27.09.2014 bis 27.10.2014 ==> kein Training möglich (wegen Hexenschuss)
08.11.2014 = 20 Kg x 50 Wh. (10/10/10/10/10) = 1000 Kg ==> -85 kg gegenüber Vormonat
15.11.2014 = 60 Kg x 50 Wh. (10/10/10/10/10) = 3000 Kg ==> -45 kg gegenüber Vormonat
22.11.2014 = 80 Kg x 40 Wh. (8/8/8/8/8) = 3200 Kg ==> -25 kg gegenüber Vormonat

Latziehen:
06.09.2014 = 65 Kg x 38 Wh. (10/10/9/9) = 2470Kg
14.09.2014 = 65 Kg x 40 Wh. (10/10/10/10) = 2600 Kg ==> +2 Wh. gegenüber Vorwoche
20.09.2014 = 67,5 Kg x 40 Wh. (10/10/10/10) = 2700 Kg ==> Gewicht gegenüber Vorwoche erhöht, Sätze voll !
27.09.2014 bis 27.10.2014 ==> kein Training möglich (wegen Hexenschuss)
08.11.2014 = 65 Kg x 40 Wh. (10/10/10/10) = 2600 Kg ==> -2,5 kg gegenüber Vormonat
15.11.2014 = 67,5 Kg x 35 Wh. (10/10/10/5) = 2362,5 Kg ==> -5 Wh. gegenüber Vormonat
22.11.2014 = 70 Kg x 25 Wh. (10/8/7/?) = 1750 Kg ==> Gewicht gegenüber Vorwoche erhöht

Kabelrudern, sitzend:
06.09.2014 = 62,5 Kg x 32 Wh. (8/8/8/8) = 2000 Kg
14.09.2014 = 65 Kg x 32 Wh. (8/8/8/8) = 2080 Kg ==> Gewicht gegenüber Vorwoche erhöht, Sätze voll !
20.09.2014 = 67,5 Kg x 32 Wh. (8/8/8/8) = 2160 Kg ==> Gewicht gegenüber Vorwoche erhöht, Sätze voll !
27.09.2014 bis 27.10.2014 ==> kein Training möglich (wegen Hexenschuss)
08.11.2014 = 60 Kg x 32 Wh. (8/8/8/8) = 1920 Kg ==> -7,5 kg gegenüber Vormonat
15.11.2014 = 65 Kg x 32 Wh. (8/8/8/8) = 2080 Kg ==> -2,5 kg gegenüber Vormonat
22.11.2014 = 67,5 Kg x 32 Wh. (8/8/8/8) = 2160 Kg ==> niveau Vormonat erreicht

Langhantel Curls:
06.09.2014 = 30 Kg x 30 Wh. (10/10/10) = 900 Kg
14.09.2014 = 35 Kg x 25 Wh. (10/8/7) = 875 Kg ==> Gewicht gegenüber Vorwoche erhöht
20.09.2014 = 35 Kg x 27 Wh. (10/9/8) = 945 Kg ==> +2 Wh. gegenüber Vorwoche
27.09.2014 bis 27.10.2014 ==> kein Training möglich (wegen Hexenschuss)
08.11.2014 = 30 Kg x 25 Wh. (10/10/5) = 750 Kg ==> -5 kg gegenüber Vormonat
15.11.2014 = 30 Kg x 26 Wh. (10/8/8) = 780 Kg ==> -5 kg gegenüber Vormonat
22.11.2014 = 30 Kg x 30 Wh. (10/10/10) = 900 Kg ==> -5 kg gegenüber Vormonat

KH Hammer Curls:
06.09.2014 = 10 Kg x 36 Wh. (12/12/12) = 360 Kg
14.09.2014 = 12,5 Kg x 36 Wh. (12/12/12) = 450 Kg ==> Gewicht gegenüber Vorwoche erhöht, Sätze voll !
20.09.2014 = 15 Kg x 26 Wh. (10/8/8) = 390 Kg ==> Gewicht gegenüber Vorwoche erhöht
27.09.2014 bis 27.10.2014 ==> kein Training möglich (wegen Hexenschuss)
08.11.2014 = 15 Kg x 18 Wh. (6/6/6) = 270 Kg ==> -8 Wh. gegenüber Vormonat
15.11.2014 = 15 Kg x 22 Wh. (8/7/7) = 330 Kg ==> -4 Wh. gegenüber Vormonat
22.11.2014 = 15 Kg x 24 Wh. (8/8/8) = 330 Kg ==> -2 Wh. gegenüber Vormonat



Bilder: UPDATE (Abschluss)

Startbilder : Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Abschluss-/Vergleichsbilder : 
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Let us KILL our weak points !!!
Zuletzt geändert von Save6 am 13 Jan 2015 15:12, insgesamt 81-mal geändert.

Benutzeravatar
Eric
Leiter Team Offtopic
 
Beiträge: 40826
Registriert: 10 Nov 2010 09:45
Wohnort: Frankreich

Re: Brustvergrößerung...und Save6

Beitragvon Eric » 27 Aug 2014 07:04

Brustvergrösserung und Safer 6 , da bin ich dabei .

Benutzeravatar
Save6
TA Stamm Member
 
Beiträge: 652
Registriert: 25 Apr 2013 10:34
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 176
Körperfettanteil (%): 18
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 92,5
Kniebeugen (kg): 130
Kreuzheben (kg): 155
Oberarmumfang (cm): 38
Brustumfang (cm): 114
Oberschenkelumfang (cm): 58
Wadenumfang (cm): 43
Bauchumfang (cm): 97
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 75
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: Zielstrebig !!!

Benutzeravatar
gabor14
TA Elite Member
 
Beiträge: 6647
Registriert: 04 Okt 2010 09:04
Körpergewicht (kg): 69
Körpergröße (cm): 170
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Trizepsdrücken
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel KFA (%): 8
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: motiviert

Re: Brustvergrößerung...und Save6

Beitragvon gabor14 » 27 Aug 2014 09:23

Eric57 hat geschrieben:Brustvergrösserung und Safer 6 , da bin ich dabei .


Das wollt ich auch gerade schreiben wie ich den Titel gelesen habe :-)
in...

Benutzeravatar
Save6
TA Stamm Member
 
Beiträge: 652
Registriert: 25 Apr 2013 10:34
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 176
Körperfettanteil (%): 18
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 92,5
Kniebeugen (kg): 130
Kreuzheben (kg): 155
Oberarmumfang (cm): 38
Brustumfang (cm): 114
Oberschenkelumfang (cm): 58
Wadenumfang (cm): 43
Bauchumfang (cm): 97
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 75
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: Zielstrebig !!!

Re: Brustvergrößerung...und Save6

Beitragvon Save6 » 27 Aug 2014 09:31

gabor14 hat geschrieben:
Eric57 hat geschrieben:Brustvergrösserung und Safer 6 , da bin ich dabei .


Das wollt ich auch gerade schreiben wie ich den Titel gelesen habe :-)
in...


Thx... #04#

Benutzeravatar
CORTEZ108
TA Power Member
 
Beiträge: 1134
Registriert: 26 Jan 2011 14:17
Körpergewicht (kg): 97
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Lieblingsübung: squats

Benutzeravatar
Save6
TA Stamm Member
 
Beiträge: 652
Registriert: 25 Apr 2013 10:34
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 176
Körperfettanteil (%): 18
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 92,5
Kniebeugen (kg): 130
Kreuzheben (kg): 155
Oberarmumfang (cm): 38
Brustumfang (cm): 114
Oberschenkelumfang (cm): 58
Wadenumfang (cm): 43
Bauchumfang (cm): 97
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 75
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: Zielstrebig !!!

Re: Brustvergrößerung...und Save6

Beitragvon Save6 » 27 Aug 2014 21:45

So...heute das Beintraining mal durchgezogen...was von den Übungen meinem Beintraining der letzten Wochen gleich war bis auf die Satz- und Wiederholungszahlen und eben das Gewicht nicht nach jedem Satz erhöht wird.

27-08-2014 -Beine und Bauch
2014-08-27.jpg


Gewichte hab ich gut eingeschätzt finde ich, Beinbeuger nach wir vor Probleme mit Wadenkrämpfen bei hohen Wiederholungszahlen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
CORTEZ108
TA Power Member
 
Beiträge: 1134
Registriert: 26 Jan 2011 14:17
Körpergewicht (kg): 97
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Lieblingsübung: squats

Re: Brustvergrößerung...und Save6

Beitragvon CORTEZ108 » 28 Aug 2014 08:12

Save6 hat geschrieben:Gewichte hab ich gut eingeschätzt finde ich, Beinbeuger nach wir vor Probleme mit Wadenkrämpfen bei hohen Wiederholungszahlen.

versuch mal magnesium vorm bzw beim workout :D

Benutzeravatar
Save6
TA Stamm Member
 
Beiträge: 652
Registriert: 25 Apr 2013 10:34
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 176
Körperfettanteil (%): 18
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 92,5
Kniebeugen (kg): 130
Kreuzheben (kg): 155
Oberarmumfang (cm): 38
Brustumfang (cm): 114
Oberschenkelumfang (cm): 58
Wadenumfang (cm): 43
Bauchumfang (cm): 97
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 75
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: Zielstrebig !!!

Re: Brustvergrößerung...und Save6

Beitragvon Save6 » 28 Aug 2014 08:28

Ich supplementiere Magnesium regelmäßig mit 150mg am Tag. Sollte eigentlich reichen. Eventuell vor dem Beintraining doch noch 200mg oder 400mg oder ne Banane mampfen in Zukunft.

Problem wird halt sein dass ich Waden nicht trainiere und beim Beinbeuger diese mitarbeiten müssen (sollte es nicht so sein eventuell ?). Viel Gewicht ist hier kein Problem, aber sobald ich beim Beinbeuger über 10 Wiederholungen gehe fängt es an.

Werde es mal versuchen und nach der nächsten Bein Einheit berichten.

Danke dir...

Benutzeravatar
CORTEZ108
TA Power Member
 
Beiträge: 1134
Registriert: 26 Jan 2011 14:17
Körpergewicht (kg): 97
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Lieblingsübung: squats

Re: Brustvergrößerung...und Save6

Beitragvon CORTEZ108 » 28 Aug 2014 08:44

Save6 hat geschrieben:Problem wird halt sein dass ich Waden nicht trainiere und beim Beinbeuger diese mitarbeiten müssen (sollte es nicht so sein eventuell ?)

Naja ein bißchen stabilisieren tun die da schon, als Hilfsmuskel quasi.
Warum trainierst du keine Waden, wenn ich fragen darf? :p

Benutzeravatar
Save6
TA Stamm Member
 
Beiträge: 652
Registriert: 25 Apr 2013 10:34
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 176
Körperfettanteil (%): 18
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 92,5
Kniebeugen (kg): 130
Kreuzheben (kg): 155
Oberarmumfang (cm): 38
Brustumfang (cm): 114
Oberschenkelumfang (cm): 58
Wadenumfang (cm): 43
Bauchumfang (cm): 97
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 75
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: Zielstrebig !!!

Re: Brustvergrößerung...und Save6

Beitragvon Save6 » 28 Aug 2014 08:54

Naja...

IMG_20140827_220547.jpg


Ich sag es mal so....ich habe definitiv (viele) andere Baustellen die es nötiger haben. Somit investiere ich die Zeit für andere Muskelgruppen....und es bleiben mir die Sprüche im Studio erspart :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Save6
TA Stamm Member
 
Beiträge: 652
Registriert: 25 Apr 2013 10:34
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 176
Körperfettanteil (%): 18
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 92,5
Kniebeugen (kg): 130
Kreuzheben (kg): 155
Oberarmumfang (cm): 38
Brustumfang (cm): 114
Oberschenkelumfang (cm): 58
Wadenumfang (cm): 43
Bauchumfang (cm): 97
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 75
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: Zielstrebig !!!

Benutzeravatar
CORTEZ108
TA Power Member
 
Beiträge: 1134
Registriert: 26 Jan 2011 14:17
Körpergewicht (kg): 97
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Lieblingsübung: squats

Re: Brustvergrößerung...und Save6

Beitragvon CORTEZ108 » 28 Aug 2014 08:57

(**) #10#
krasse dinger !! neid :D

Benutzeravatar
Eric
Leiter Team Offtopic
 
Beiträge: 40826
Registriert: 10 Nov 2010 09:45
Wohnort: Frankreich

Re: Brustvergrößerung...und Save6

Beitragvon Eric » 28 Aug 2014 08:58

Soul hat geschrieben:Da ich verschiedenen Leuten hier immer mal wieder Tipps zu einzelnen Übungen oder Übungsausführungen gebe dachte ich, fass ich das hier alles zusammen und haue immer mal wieder 'nen kleinen Trainingstipp raus, den der ein oder andere vielleicht noch nicht kennt. Dann ist alles mehr oder weniger auf einem Blick.

A better way to train #1

Heute: Beinbeuger liegend

Vorab sorry, Tipps für die Diskopumper kommen erst später :p

Das ein oder andere Wort über legcurls hab ich schon verloren in anderen Logs, darum fange ich am besten hiermit mal an.

Ich habe schon viele Leute in den Studios beobachtet, die ohne nennenswerte Probleme den gesamten Gewichtsstapel weghauen können bei der Übung. Leider beklagen sich gerade diese Leute auch oft darüber, dass sie es "nicht ganz so gut" in den Hamstrings spüren. Kein Wunder, wird doch auf einmal eine Art Ganzkörperübung daraus, wenn sämtliche Muskeln mithelfen bei der plötzlich dynamisch werdenden Bewegung, wo der Hintern bei jeder wdh an die Decke abhebt und die Arme so verkrampfen, dass sie mehr Pump haben als die hams.. selbst bei solchen Iso-übungen wie dem beinbeuger kann man leider viel falsch machen.

Klar, ein entsprechender Load macht auch Sinn und auch schwere, abgefälschte Reps sind nicht per se schlecht, aber wer dennoch gerne die Hams etwas besser spüren möchte, kann man folgende Ausführung ausprobieren:

Nehmt mal 50-70% von eurem üblichen Arbeitsgewicht (oder noch weniger). Stützt euch auf euren Ellbogen bzw Unterarmen ab, statt euren Oberkörper auf dem Polster abzulegen. So seid ihr aufrechter in der Bewegung. Masochisten könnnen sich auch (bei leichterem Gewicht) mit gestreckten Armen auf ihren Händen abstützen (der Yoga-Sonnengruß lässt grüßen :-) ), sodass OK und Oberschenkel auf einer Linie sind. Die Art der Ausführung erinnert übrigens an glute ham raises.
Füße eng zusammen. Die Füße könnt ihr strecken, versucht sie ruhig mal während der Bewegung locker zu lassen, also nicht anzuspannen. So könnt ihr den beinbizeps nochmal mehr isolieren.
Die Hüfte presst ihr jedes mal nach vorne gegen das Polster, der Hintern sollte nicht abheben während der Übung. Vergleicht das mit der Endposition vom Kreuzheben, wo ihr die Hüfte leicht nach vorne schiebt und Gluts und Hams anspannt.

Soviel zur Ausführung. Sind nur kleine Anpassungen, die dennoch eine große Wirkung haben können. Wie ihr den Satz jetzt gestaltet im Sinne von Wdh/Satz-Schema, Intensitätstechniken o.ä. ist erstmal nebensächlich, aber je nachdem könnt ihr so auch die Art der Belastung nochmal verschieben. Wer hier mit Deadstops oder teilreps im unteren Drittel arbeitet, wird zb den femoris vor allem in Richtung der Kniekehle sehr gut spüren.

Benutzeravatar
Moseltaler
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 57570
Registriert: 16 Okt 2007 12:04
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Physiotherapie
Kampfsport: Ja
Studio: Aktiv-Sport Trier
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Rehasportler

Re: Brustvergrößerung...und Save6

Beitragvon Moseltaler » 28 Aug 2014 08:59

Save6 hat geschrieben:Naja...

IMG_20140827_220547.jpg


Ich sag es mal so....ich habe definitiv (viele) andere Baustellen die es nötiger haben. Somit investiere ich die Zeit für andere Muskelgruppen....und es bleiben mir die Sprüche im Studio erspart :D


#12# #04# ... top

Nächste

Zurück zu Kill Your Weak Points

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste