Building up - Jules Log

Alles rund um das Team "Build Up!" in der 2014er Runde von Big and Strong

Moderator: Team Coaching

jule17
TA Rookie
 
Beiträge: 101
Registriert: 08 Jul 2014 15:08
Wohnort: Bochum
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 54
Körpergröße (cm): 171
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 59
Studio: McFit

Re: Building up - Jules Log

Beitragvon jule17 » 17 Nov 2014 20:08

Update, die 3.

Maße:
Gewicht 55,3 kg +/-0
Oberarm 25,5 cm + 0,5 cm (irgendwie hatte ich mir übrigens vor langer Zeit angewohnt locker zu messen und da ich so auch hier bei der Aktion begonnen habe, werde ich es der Vergleichbarkeit halber so fortführen …)
Oberschenkel 51 cm + 1cm
Bauch 77,5 cm -2,5 cm
Taille 68 cm +1,5 cm
Hüfte 88,5 cm +1,5 cm

Ernährung:
Ich hab nur einige Tage zwischendurch genau getrackt, denke aber dass ich insgesamt weiterhin bei etwa 2500 kcal geblieben bin, Tendenz etwas weniger als die letzten 4 Wochen, wie Jonas das vorgeschlagen hatte.

Training:
Die Maximalkraft lief nur mäßig, hatte ja auch dieses Mal nur knapp eine Woche durch Erkrankung. In diesen Einheiten konnte ich mich nur ein bisschen – aber immerhin – steigern. Die Kraftausdauerwoche lief nun besser, auch hier konnte ich mich eigentlich bei jeder Muskelgruppe gut steigert, also entweder mehr Gewicht oder mehr Wiederholungen.

Fazit:
Ich bin sehr zufrieden, muss ich sagen, auch wenn das Gewicht stabil ist, ist die Verteilung gebessert. Merke die cm am Bauch wieder weniger ganz eindeutig. Außerdem habe ich versucht, mich durch weniger Genaues tracken der Ernährung und durch weniger posten, weniger unter Druck zu setzen bzw. die dadurch gewonnene Zeit zu genießen. Dadurch waren die letzten Wochen doch weniger stressig bzw. es hat einfach mehr Spaß gemacht, zu trainieren usw. Ich neige dazu, sehr zwanghaft zu werden und muss mich manchmal einfach ausbremsen, um alles genießen zu können. Denke, das ist mir geglückt und vielleicht hat das weniger Cortisol auch zur Besserung beigetragen :)
Die Vorschläge habe ich versucht zu berücksichtigen so gut es ging bzw. einen Teil davon hatte ich bereits vorher schon relativ ähnlich umgesetzt. Im Klartext heißt das, ich habe ein kleines bisschen weniger gegessen. Allerdings habe ich wieder – wie ich das vorher gemacht hatte – etwas mehr Eiweiß gegessen, also in jeder Mahlzeit auch den Zwischenmahlzeiten etwas Eiweißhaltiges eingebaut, dadurch ist die Makroverteilung etwas verrutscht, aber ich hatte weniger Hunger :).
Ich esse eigentlich immer alle 2-3 Std. und in der Regel lässt sich das auch gut umsetzen
An Nahrungsergänzungen hatte ich Whey schon vorher genommen, Kreatin auch eine Zeit, das hatte aber außer viel, viel Hunger überhaupt keinen Effekt, weder auf die Leistung noch auf Muskulatur, Gewicht etc. Einen Whey-Shake mit Banane gibts immer nach dem Krafttraining, ich habe nun auch darauf geachtet vor der Cardio-Einheit noch etwas mehr Koffein zu nehmen (in Form eines Espressos meistens).
Intensivierung des Trainings ist mir, glaube ich geglückt, abgesehen natürlich von der Zwangspause bei meiner Erkältung und dem letzten Sonntag mit meiner kleinen Kreislaufschwäche.

Benutzeravatar
Jonas M.
TA Power Member
 
Beiträge: 1018
Registriert: 07 Apr 2010 08:25
Wohnort: Giessen
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 86
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 190
Kreuzheben (kg): 190
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Kniebeuge
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 86
Ziel KFA (%): 10
Studio: Fitness Galerie GI
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Ehrgeizig

Re: Building up - Jules Log

Beitragvon Jonas M. » 19 Nov 2014 15:54

starke Entwicklung. mach genau so weiter!

Kreatin ist kein Hexenwerk - manche merken etwas, manche nicht ;-)

Hoffe die nächsten Wochen laufen ähnlich, aber natürlich ohne Erkältung.

Benutzeravatar
hendo
TA Elite Member
 
Beiträge: 9091
Registriert: 29 Aug 2009 08:14
Geschlecht (m/w): m
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ich bin: Hintern treten

Re: Building up - Jules Log

Beitragvon hendo » 19 Nov 2014 16:17

jule17 hat geschrieben:Update, die 3.

Maße:
Gewicht 55,3 kg +/-0
Oberarm 25,5 cm + 0,5 cm (irgendwie hatte ich mir übrigens vor langer Zeit angewohnt locker zu messen und da ich so auch hier bei der Aktion begonnen habe, werde ich es der Vergleichbarkeit halber so fortführen …)
Oberschenkel 51 cm + 1cm
Bauch 77,5 cm -2,5 cm
Taille 68 cm +1,5 cm
Hüfte 88,5 cm +1,5 cm


Fazit:
Ich bin sehr zufrieden, muss ich sagen, auch wenn das Gewicht stabil ist, ist die Verteilung gebessert. Merke die cm am Bauch wieder weniger ganz eindeutig. Außerdem habe ich versucht, mich durch weniger Genaues tracken der Ernährung und durch weniger posten, weniger unter Druck zu setzen bzw. die dadurch gewonnene Zeit zu genießen. Dadurch waren die letzten Wochen doch weniger stressig bzw. es hat einfach mehr Spaß gemacht, zu trainieren usw.


#04# Super! #10#

jule17
TA Rookie
 
Beiträge: 101
Registriert: 08 Jul 2014 15:08
Wohnort: Bochum
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 54
Körpergröße (cm): 171
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 59
Studio: McFit

Re: Building up - Jules Log

Beitragvon jule17 » 20 Nov 2014 09:43

Vielen Dank für das Feedback. Bin - wie gesagt - auch sehr zufrieden und werde es mit nun neuer Motivation auf jeden Fall weiter durchziehen und freue mich auf die kommenden vier Wochen und die neuen Pläne :) Und ich werde versuchen dabei immer im Kopf zu haben, dass Geduld wichtig ist und nichts von heute auf morgen klappt :D

Benutzeravatar
hendo
TA Elite Member
 
Beiträge: 9091
Registriert: 29 Aug 2009 08:14
Geschlecht (m/w): m
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ich bin: Hintern treten

Re: Building up - Jules Log

Beitragvon hendo » 21 Nov 2014 13:28

#04#
jule17 hat geschrieben:Vielen Dank für das Feedback. Bin - wie gesagt - auch sehr zufrieden und werde es mit nun neuer Motivation auf jeden Fall weiter durchziehen und freue mich auf die kommenden vier Wochen und die neuen Pläne :) Und ich werde versuchen dabei immer im Kopf zu haben, dass Geduld wichtig ist und nichts von heute auf morgen klappt :D

jule17
TA Rookie
 
Beiträge: 101
Registriert: 08 Jul 2014 15:08
Wohnort: Bochum
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 54
Körpergröße (cm): 171
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 59
Studio: McFit

Re: Building up - Jules Log

Beitragvon jule17 » 08 Dez 2014 14:55

Nach 2 Wochen Urlaub bin ich endlich auch mal wieder da :). Ich war zwar nicht groß weg, aber die Tage waren trotzdem ziemlich vollgepackt - und auch vollgepackt mit zu vielen Weihnachtsleckereien (wobei ich zumindest einige "gesündere" Plätzchenvarianten gebacken habe.
Training konnte ich aber zumindest halbwegs gut unterbringen und es lief auch ganz gut. Habe zumindest das Gefühl sowohl was das Training an sich als auch meinen Körper angeht weiterhin Fortschritte zu machen. Aber ich glaube die nächsten Wochen werden insbesondere hart, wenn es ums Essen geht. Wird wohl mehr ein "größere Schäden (=Verfettung) verhindern", aber gut, es geht ja auch gerade wenigstens nicht ums Abnehmen ;)

jule17
TA Rookie
 
Beiträge: 101
Registriert: 08 Jul 2014 15:08
Wohnort: Bochum
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 54
Körpergröße (cm): 171
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 59
Studio: McFit

Re: Building up - Jules Log

Beitragvon jule17 » 14 Dez 2014 13:41

Zeit für ein neues Update
:D

Zunächst einmal die nackten Zahlen:

Gewicht 55,8 kg + 0,5 kg
Oberarm 25,5 cm +/- 0
Oberschenkel 50 cm – 1,0 cm
Bauch 80 cm +2,5 cm (wieder der gleiche Wert wie vor 8 Wochen)
Taille 66 cm -2 cm cm
Hüfte 87,5 cm -1 cm

Ernährung:
Die Ernährung lief diesen Monat nicht so gut. Zum einen hatte ich zwei Wochen Urlaub und da ist es mir deutlich schlechter als im Alltag gelungen auf regelmäßige Mahlzeiten zu achten. Zum anderen standen viele Weihnachtsfeiern, Weihnachtsmarktbesuche und Geburtstagsfeiern auf dem Programm, sodass die Nahrungsaufnahme dadurch auch alles andere als clean war. Abgesehen von diversen Adventskalendern, Weihnachtsplätzchen etc. Kalorientechnisch war es zwar insgesamt im Durchschnitt okay. Timing und Lebensmittelauswahl waren eher miserabel.

Training:
Ich habe gemerkt, dass ich durch den vollen Terminkalender zu oft beim Training nicht richtig bei der Sache bzw. nicht fokussiert genug war. Die Supersätze haben mir gefallen, das ist sicherlich etwas, was ich auch später gerne übernehmen werde. Etwas blöd ist es, wenn dazu der Platz/das Gerät/die Gewichte gewechselt werden muss, zumindest wenn man alleine trainieren geht. So kam es durchaus zu ungewollten Pausen … Maximalkraft ist nicht so meins, aber das wusste ich auch schon vorher.
Kurz gesagt: Auch im Training wäre die letzten Wochen mehr drin gewesen.

Fazit:
Die letzten Wochen waren sicherlich nicht optimal. Dennoch bin ich mit dem Blick in den Spiegel zufriedener als wenn ich mir nur die „nackten“ Zahlen ansehe. Vielleicht waren die Messwerte vor 4 Wochen auch einfach etwas zu hoch (vielleicht durch Training/Ernährung mehr Wasser eingelagert o.ä.). Gewicht ist etwas nach oben gegangen, Bauchumfang leider auch. Aber in Anbetracht der mäßigen Ernährung und des ausbaufähigen Trainings kann ich damit leben.
Ich fürchte leider, dass auch der Rest des Dezembers nicht viel besser werden wird. Eigentlich habe ich fast jeden Tag nach der Arbeit noch irgendeinen anderen Termin, der dann auch meist mit Essen verbunden ist … Ich werde trotzdem natürlich versuchen, mein Bestes zu geben und das Optimale aus diesen Wochen herauszuholen. Ich hoffe, dass es mir vor allem gelingt, mich in den einzelnen Trainingseinheiten wieder besser zu fokussieren.
Mir war von Anfang an klar, dass ich einfach nicht so leicht (Muskel-)Masse aufbaue, trotzdem bin ich mit der optischen Entwicklung zufrieden bisher. Vor allem meine Arme sind etwas mehr geworden und auch die Beine. Der Bauch war schon immer meine absolute Problemzone, egal wie wenig Körperfett ich hatte, ein Sixpack war nie zu sehen, und wenn ich zunehme, sofort Bauchspeck. Mal sehen, wie es wird, wenn das Fett im nächsten Jahr wieder schmilzt.

Benutzeravatar
Jonas M.
TA Power Member
 
Beiträge: 1018
Registriert: 07 Apr 2010 08:25
Wohnort: Giessen
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 86
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 190
Kreuzheben (kg): 190
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Kniebeuge
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 86
Ziel KFA (%): 10
Studio: Fitness Galerie GI
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Ehrgeizig

Re: Building up - Jules Log

Beitragvon Jonas M. » 17 Dez 2014 13:59

Okay, die Werte sind in Ordnung. ich denke der nächste Artikel wird dich gut durch den Dezember begleiten.

Schöne Feiertage!

jule17
TA Rookie
 
Beiträge: 101
Registriert: 08 Jul 2014 15:08
Wohnort: Bochum
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 54
Körpergröße (cm): 171
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 59
Studio: McFit

Re: Building up - Jules Log

Beitragvon jule17 » 17 Dez 2014 15:20

Vielen Dank für dein Feedback. Ich bin gespannt auf den neuen Artikel :).

Dir auch schöne Feiertage und einen schönen Urlaub.

jule17
TA Rookie
 
Beiträge: 101
Registriert: 08 Jul 2014 15:08
Wohnort: Bochum
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 54
Körpergröße (cm): 171
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 59
Studio: McFit

Re: Building up - Jules Log

Beitragvon jule17 » 28 Dez 2014 18:48

Feiertage gute überstanden, immerhin 3x Krafttraining und 3x die Tabatas geschafft! Mehr als ich gedacht hätte. Und ordentlich geschlemmt, zum Abschluss gibts heute noch mal Raclette ... Im nächsten Jahr wird alles besser ;)

jule17
TA Rookie
 
Beiträge: 101
Registriert: 08 Jul 2014 15:08
Wohnort: Bochum
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 54
Körpergröße (cm): 171
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 59
Studio: McFit

Re: Building up - Jules Log

Beitragvon jule17 » 08 Jan 2015 10:19

Nur noch ein paar Tage, dann sind unglaublicher Weise die 20 Wochen schon um. Diese Woche muss ich meinen Trainingsplan spontan etwas umgestalten, nachdem es Montag und Dienstag sooooo voll im Fitnessstudio war, dass ich erst mal keinen Parkplatz bekommen habe und dann einfach keine Lust hatte, zu warten, weiter außerhalb zu parken, nur um mich dann wahrscheinlich überall in eine Warteschlange einzureihen. Ich bin also nach Hause gefahren und hab dort das Cardio-Training vorgezogen. Hoffe, heute wird es etwas besser.

Blöde "gute Vorsätze"! Ansonsten läuft es aber sehr gut, die Ruhe zum neuen Jahr tut mir richtig gut, ich kann mich wieder besser aufs Essen und Training konzentrieren.

In der Zwischenzeit hab ich auch die Challange gemacht. Für mehr als 16 Jump Squats hats nicht gereicht, dann konnte ich mein Gleichgewicht nicht mehr halten und aus Jump wurde mehr ein über den Boden ziehen ;). Allerdings bleibt von der "Schlimmigkeit" her die Liegestütze-Challange unangefochten auf Platz 1. Die anderen Challenges waren doch etwas "entspannter" - sofern man das sagen kann :D

Ich bin wahnsinnig auf die Anschlussfotos und -maße gespannt. Gefühlt hat sich einiges verbessert, mal sehen, ob es sich objektivieren lässt ;).
Wie auch immer - um schon mal ein kleines Fazit zu ziehen - ich habe es auf gar keinen Fall bereut, hier mitgemacht zu haben. Das war eine richtig tolle Erfahrung und ich habe einiges über mich und mein Training gelernt!

Alia
TA Stamm Member
 
Beiträge: 643
Registriert: 30 Sep 2012 22:27
Ich bin: Српкиња

Re: Building up - Jules Log

Beitragvon Alia » 08 Jan 2015 10:42

Mein Studio ist auch todesvoll, echt anstrengend *sonstsmilie*
Bis wann soll der Abschlussbericht eigentlich fertig sein?

Benutzeravatar
Meldsa
TA Member
 
Beiträge: 295
Registriert: 18 Jul 2014 18:20
Geschlecht (m/w): m
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Beinpresse
Ernährungsplan: Ja
Ziel KFA (%): 9

Re: Building up - Jules Log

Beitragvon Meldsa » 08 Jan 2015 10:45

Meins war erst recht voll hat sich aber wieder gelegt haben jetzt auch ne negativbank dazu bekommen ^.^

Ist auch schön zu sehen das ihr zwei bei LoMaxIn2.0 wieder dabei seid :)
Bild
Mein Strandfigur Log 2015

Alia
TA Stamm Member
 
Beiträge: 643
Registriert: 30 Sep 2012 22:27
Ich bin: Српкиња

Re: Building up - Jules Log

Beitragvon Alia » 08 Jan 2015 10:57

Meldsa hat geschrieben:Meins war erst recht voll hat sich aber wieder gelegt haben jetzt auch ne negativbank dazu bekommen ^.^

Das ging dann aber verdammt schnell mit den Vorsätzen, heute ist ja erst der 8. :-)

Meldsa hat geschrieben:Ist auch schön zu sehen das ihr zwei bei LoMaxIn2.0 wieder dabei seid :)

Ebenso #10# Musste da auch gar nicht groß überlegen!

jule17
TA Rookie
 
Beiträge: 101
Registriert: 08 Jul 2014 15:08
Wohnort: Bochum
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 54
Körpergröße (cm): 171
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 59
Studio: McFit

Re: Building up - Jules Log

Beitragvon jule17 » 08 Jan 2015 13:20

Alia hat geschrieben:
Meldsa hat geschrieben:Ist auch schön zu sehen das ihr zwei bei LoMaxIn2.0 wieder dabei seid :)

Ebenso #10# Musste da auch gar nicht groß überlegen!


Das finde ich auch :) Hab mich auch recht schnell entschieden, ist einfach der für mich ansprechendste Plan.

Wegen des Updates: Jonas hat geschrieben: Das letzte Update erfolgt möglichst zeitnah nach der 20. Woche.

Werde es wohl dann am 18. machen, brauche Fotos und Umfänge ja eh für den Start am 19. Das sollte doch dann perfekt passen *drehsmilie*

VorherigeNächste

Zurück zu Build Up!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast