Corona

Das Forum für medizinische Fragen bezüglich typischen Problemen im Bodybuilding.

Moderator: Team Medizin

ATG89
TA Stamm Member
 
Beiträge: 640
Registriert: 10 Sep 2015 15:51

Corona

Beitragvon ATG89 » 27 Feb 2020 23:39

Mal ne Frage, die mich immer beschäftigt: Die Grippe heilt ja, wenn man nicht dran verreckt, wieder aus. Ist das bei den Corona Überlebenden genauso? Können Alle Überlebenden nach einer Weile wieder auf die restliche Bevölkerung losgelassen werden?

Wäre mal ganz gut zu wissen. Wird aber nirgends thematisiert #05#


 


GreatGrind
TA Power Member
 
Beiträge: 1540
Registriert: 16 Okt 2018 11:34

Re: Corona

Beitragvon GreatGrind » 28 Feb 2020 00:09

Ja Logo, was soll denn sonst passieren? Ist im Endeffekt ein Grippevirus wie es jedes Jahr mehrere gibt und die Hysterie ist echt nur noch nervig.

Benutzeravatar
carstenffm
TA Power Member
 
Beiträge: 1394
Registriert: 25 Okt 2018 07:03
Wohnort: Frankfurt am Main
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 76
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 11
Trainingsbeginn (Jahr): 2000
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: muscle up
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 76
Ziel KFA (%): 10
Studio: Fit One
Ich bin: Denker

Re: Corona

Beitragvon carstenffm » 28 Feb 2020 07:59

Die Überlebenden sind danach sogar immun.
Meine Skills: frontlever, muscle-up, one-arm-pullup, dragonflag, human flag, handstand, planche
meine youtube links
Schulterprobleme? Befreie die Schulterblätter!

Crankbrother
TA Rookie
 
Beiträge: 76
Registriert: 20 Jun 2007 13:47
Körpergewicht (kg): 95
Körpergröße (cm): 186
Ich bin: keine Angabe

Re: Corona

Beitragvon Crankbrother » 28 Feb 2020 09:11

Stimmt leider nicht. In China hat sich innerhalb von ein paar Wochen eine Frau wiederholt angesteckt. Zwischenzeitlich war sie negativ getestet worden.

Benutzeravatar
Ebiator
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 5108
Registriert: 29 Mai 2011 12:31
Wohnort: Ludwigsburg
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 185
Bankdrücken (kg): 130
Kniebeugen (kg): 170
Kreuzheben (kg): 180
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ziel Gewicht (kg): 85
Ich bin: 90 KG purer Sex

Re: Corona

Beitragvon Ebiator » 28 Feb 2020 09:18

ATG89 hat am 27 Feb 2020 23:39 geschrieben:Mal ne Frage, die mich immer beschäftigt: Die Grippe heilt ja, wenn man nicht dran verreckt, wieder aus. Ist das bei den Corona Überlebenden genauso? Können Alle Überlebenden nach einer Weile wieder auf die restliche Bevölkerung losgelassen werden?

Wäre mal ganz gut zu wissen. Wird aber nirgends thematisiert #05#


Leider nein, wenn man Corona überlebt muss man anschließend zum Schutz der Restbevölkerung eingeschläfert werden. Heimtückische Krankheit.
https://www.team-andro.com/phpBB3/ebi-s ... -2595.html

Ebiator´s Log: Blut, Schweiß und Gainen...

Benutzeravatar
ibgegur
TA Premium Member
 
Beiträge: 13034
Registriert: 05 Jul 2012 21:09

Re: Corona

Beitragvon ibgegur » 28 Feb 2020 09:43

die frage sollte eher sein welche einschränkungen bzw bleibende schäden bleiben?

ATG89
TA Stamm Member
 
Beiträge: 640
Registriert: 10 Sep 2015 15:51

Re: Corona

Beitragvon ATG89 » 28 Feb 2020 11:32

Richtig. Naja, es gibt ja auch Viren, die man nie wieder los wird wie Herpes und HIV.

ichMASCHINE hat am 28 Feb 2020 09:43 geschrieben:die frage sollte eher sein welche einschränkungen bzw bleibende schäden bleiben?

Benutzeravatar
CherryOnTop
TA Neuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 14 Feb 2020 17:39
Wohnort: Dresden
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 168
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 62
Ich bin: Prokrastinator

Re: Corona

Beitragvon CherryOnTop » 28 Feb 2020 11:59

Ebiator hat am 28 Feb 2020 09:18 geschrieben:
ATG89 hat am 27 Feb 2020 23:39 geschrieben:Mal ne Frage, die mich immer beschäftigt: Die Grippe heilt ja, wenn man nicht dran verreckt, wieder aus. Ist das bei den Corona Überlebenden genauso? Können Alle Überlebenden nach einer Weile wieder auf die restliche Bevölkerung losgelassen werden?

Wäre mal ganz gut zu wissen. Wird aber nirgends thematisiert #05#


Leider nein, wenn man Corona überlebt muss man anschließend zum Schutz der Restbevölkerung eingeschläfert werden. Heimtückische Krankheit.


*720smilie* Wenn dies die Medien behaupten würden, würden ca. 90% es glauben. Die Dummheit der Leute macht mir mehr Angst als das Virus *hirn*

ATG89
TA Stamm Member
 
Beiträge: 640
Registriert: 10 Sep 2015 15:51

Re: Corona

Beitragvon ATG89 » 28 Feb 2020 12:08

Die Medien sind halt gewinnorientiert und Angst verkauft sich. Für geschwächte Menschen ist es ja auch ein Problem. Aber nirgends wird gesagt, dass man es in der Regel gut übersteht. Dann würde es ja wieder weniger Verkäufe/Klicks geben. Heutzutage weiss man echt nicht mehr, was man glauben kann.

Benutzeravatar
Richi
Die Spinne - TA Forenleiter
 
Beiträge: 36650
Registriert: 25 Mai 2008 20:11
Körpergewicht (kg): 110
Körpergröße (cm): 196
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Bankdrücken (kg): 152,5
Kniebeugen (kg): 230
Kreuzheben (kg): 270
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Verein
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Judo,KB,Ringen
Ich bin: keine Angabe

Re: Corona

Beitragvon Richi » 28 Feb 2020 12:26

ATG89 hat am 28 Feb 2020 12:08 geschrieben:Die Medien sind halt gewinnorientiert und Angst verkauft sich. Für geschwächte Menschen ist es ja auch ein Problem. Aber nirgends wird gesagt, dass man es in der Regel gut übersteht. Dann würde es ja wieder weniger Verkäufe/Klicks geben. Heutzutage weiss man echt nicht mehr, was man glauben kann.

Einfach dem RKI folgen - das wird übrigens auch von den Medien dieser Tage sehr häufig zitiert.

In der Regel gut übersteht ist relativ - die Frage nach der Letalität ist nicht abschließend geklärt, scheint aber im Prozentbereich zu liegen. Somit sicher kein Todesurteil, aber auch nichts was man völlig auf die leichte Schulter nehmen sollte.

Eventuell dabei auch mal über den eigenen Tellerrand hinausschauen:
Ab dem Alter von 60 Jahren beträgt die Letalität 3,6 Prozent, ab 70 bereits 8 Prozent, und bei den über 80-Jährigen verläuft die Krankheit mit einem Anteil von 14,8 Prozent an allen Fällen am häufigsten tödlich.


Für weite Teile der Gesellschaft ist die Krankheit somit deutlich angsteinflößender als für dich ;)

https://www.nzz.ch/panorama/wer-stirbt- ... ld.1541686
Falls ihr Fragen per PM habt formuliert diese bitte knapp und übersichtlich.

ATG89
TA Stamm Member
 
Beiträge: 640
Registriert: 10 Sep 2015 15:51

Re: Corona

Beitragvon ATG89 » 28 Feb 2020 13:48

Sollte man sich Massagen mit Körperkontakt verkneifen? Da kommt man ja theoretisch mit ner Menge Leute in Kontakt.

Benutzeravatar
Strandkatze
Mod Team Medizin
 
Beiträge: 11358
Registriert: 28 Jun 2016 08:23
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 71
Körpergröße (cm): 181
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 69
Ziel KFA (%): 20
Studio: CleverFit

Re: Corona

Beitragvon Strandkatze » 28 Feb 2020 14:09

GreatGrind hat am 28 Feb 2020 00:09 geschrieben:Ja Logo, was soll denn sonst passieren? Ist im Endeffekt ein Grippevirus wie es jedes Jahr mehrere gibt und die Hysterie ist echt nur noch nervig.


Ein Grippevirus ist es eben nicht -es ist ein Coronavirus ;) .


Ansonsten sollte man sich nach Möglichkeit beim RKI oder ähnlich sachlichen Quellen informieren und die üblichen Hygieneregeln einhalten. Alle sollten sich darum bemühen, nicht für weitere Ausbreitung zu sorgen - schon im Sinne derjenigen, die Risikogruppen angehören - und ansonsten Ruhe bewahren. Die allermeisten Verläufe sind ja blande.

Benutzeravatar
anmu
TA Elite Member
 
Beiträge: 4338
Registriert: 26 Dez 2015 22:10
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 73
Körpergröße (cm): 175
Körperfettanteil (%): 8
Trainingsbeginn (Jahr): 1983
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 165
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 73
Ziel KFA (%): 8
Studio: Gym80 Bassum
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung

Re: Corona

Beitragvon anmu » 28 Feb 2020 14:49



Interessante Statistiken

Zum Alter: Ich würde mal sagen, das Alter ist da relativ unerheblich. Allerdings gilt: je älter, desto kränker ist im allgemeinen der Körper wegen mangelnden Sport, falsche Ernährung, weiterer Krankheiten (z.T. daraus resultierend).

Wirklich interessant ist die letzte Statistik, Sterberate nach Diagnosezeitpunkt.

Benutzeravatar
_NORDMENN_
TA Member
 
Beiträge: 183
Registriert: 02 Jul 2017 00:49
Geschlecht (m/w): m

Re: Corona

Beitragvon _NORDMENN_ » 29 Feb 2020 01:10

hab mir in meinem Gym schon so viel eingefangen, überleg in Zukunft mit Handschuhen zu trainieren

Sorge um ältere Angehörige geht ebenso rein
fuaar mirin'

ATG89
TA Stamm Member
 
Beiträge: 640
Registriert: 10 Sep 2015 15:51

Re: Corona

Beitragvon ATG89 » 29 Feb 2020 10:11

Genau so siehts aus. Vor dem Virus selber hab ich nicht so die Angst. Eher davor, dass ich Leute anstecken könnte, für die das ein großes Problem wird. Außerdem stelle ich mir eine Quarantäne nicht so lustig vor!

Hoffen wir, dass es nicht so schlimm wird. Notvorräte und haltbare Lebensmittel sind ausverkauft. Ebenso Desinfektionsmittel. Die Leute haben offensichtlich große Angst.

_NORDMENN_ hat am 29 Feb 2020 01:10 geschrieben:Sorge um ältere Angehörige geht ebenso rein

Nächste

Zurück zu Medizinisches Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: arjen83, Bafraa, Delta87, dj77, J_oe, P9DD4 und 3 Gäste