Corona und die Gym-Situation: Was gibt's Neues?

Stellt hier euer Studio vor, sucht nach Trainingspartnern und macht euch gemeinsam ans Eisen! Sortiert nach Postleitzahlen

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
Platypus
TA Stamm Member
 
Beiträge: 850
Registriert: 12 Mai 2012 19:14
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 182
Körperfettanteil (%): 18
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): 147,5
Kreuzheben (kg): 172,5
Oberarmumfang (cm): 44
Bauchumfang (cm): 89
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Volumen
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 95
Studio: @Home
Fachgebiet I: Ernährung

Re: Corona und die Gym-Situation: Was gibt's Neues?

Beitragvon Platypus » 11 Jun 2021 11:26

Ist aber nicht mehr ganz aktuell, glaube ich. In vielen Bundesländern ist die Testpflicht ja entfallen. Teilweise ist auch die Terminbuchung nicht mehr nötig


 


Benutzeravatar
Measel
TA Power Member
 
Beiträge: 1134
Registriert: 19 Dez 2013 14:48
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 182
Trainingsbeginn (Jahr): 1984
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Schrägbankdrü.

Re: Corona und die Gym-Situation: Was gibt's Neues?

Beitragvon Measel » 11 Jun 2021 11:38

Platypus hat am 11 Jun 2021 11:26 geschrieben:Ist aber nicht mehr ganz aktuell, glaube ich. In vielen Bundesländern ist die Testpflicht ja entfallen. Teilweise ist auch die Terminbuchung nicht mehr nötig


... und die 20 qm bei Ba-Wü stimmen so auch nicht pauschal: bei Inzidenz unter 50 sind es nur noch 10 qm.

KIGST
TA Neuling
 
Beiträge: 41
Registriert: 12 Aug 2020 10:16
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 111
Körpergröße (cm): 173
Trainingsbeginn (Jahr): 2020
Bankdrücken (kg): 6x55
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ziel Gewicht (kg): 70
Ziel KFA (%): 12

Re: Corona und die Gym-Situation: Was gibt's Neues?

Beitragvon KIGST » 11 Jun 2021 11:48

Denke mal das sind die Regeln für eine Inzidenz zwischen 50-100

Benutzeravatar
Pinkglitterfladda
TA Elite Member
 
Beiträge: 7869
Registriert: 02 Jan 2017 23:33
Wohnort: Böblingen
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 70
Körpergröße (cm): 173
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 45
Kniebeugen (kg): 70
Kreuzheben (kg): 90
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: mimimi.
Ich bin: manchmal doof.

Re: Corona und die Gym-Situation: Was gibt's Neues?

Beitragvon Pinkglitterfladda » 11 Jun 2021 12:18

Measel hat am 11 Jun 2021 11:38 geschrieben:
Platypus hat am 11 Jun 2021 11:26 geschrieben:Ist aber nicht mehr ganz aktuell, glaube ich. In vielen Bundesländern ist die Testpflicht ja entfallen. Teilweise ist auch die Terminbuchung nicht mehr nötig


... und die 20 qm bei Ba-Wü stimmen so auch nicht pauschal: bei Inzidenz unter 50 sind es nur noch 10 qm.

Nee, bei Öffnungsstufe 3 wenn ich das richtig sehe: https://www.baden-wuerttemberg.de/filea ... _Blick.pdf
Freizeit- und Amateursport in Sportanlagen, -stätten und -studios (1 Person pro 10 m²) innen und außen

Die hat mit Inzidenz unter 50 ja nichts zu tun. Wir haben jetzt zwar unter 50 aber sind noch nicht bei Öffnungsstufe 3, von daher müssten immer noch die 20 qm greifen *uglysmilie*
🌸 Schrödingers Waage 2.0 - Mein Log 🌸


🌼 Instagram 🌼




Birgit Scheum hat am 23 Sep 2018 12:18 geschrieben:wollten wir kleine, niedliche, zierliche Prinzessinen bleiben, wären wir nicht hier.
Hier werden PowerWeiber geschmiedet

Wilma57 hat am 29 Feb 2020 08:45 geschrieben:wenn ich nimmer laufen kann, dann lern ich eben fliegen

bantu
TA Neuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 19 Jun 2006 02:00
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 171
Trainingsbeginn (Jahr): 1992
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 170
Kreuzheben (kg): 170
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Lieblingsübung: SQ 90kgx20
Ich bin: netti

Re: Corona und die Gym-Situation: Was gibt's Neues?

Beitragvon bantu » 11 Jun 2021 12:30

karl_lagerfeld hat am 11 Jun 2021 08:56 geschrieben:
15-07-2008 hat am 11 Jun 2021 08:50 geschrieben:
KIGST hat am 11 Jun 2021 08:46 geschrieben:Maskenpflicht gibt es trotzdem, Abstand soll auch eingehalten werden, was aber nicht geht. Studio hat 2.200qm, 1000qm davon sind der Hantelbereich und dort befinden sich auch 90% der Mitglieder

Das ist ja der Trugschluss an dem qm-System. Es kann halt nicht funktionieren weil es total falsch verteilt ist. Wenn Personenanzahl x im Studio trainiert sind ja nicht 50% im Geräte Park und 50% im Freihantelbereich. Das verschiebt sich ja phasenweise immer hin und her. Es müsste also mit etwas Puffer geplant werden um sowas auszugleichen. Da dies aber aktuell kein Studio tun wird weil sowieso schon weniger Leute kommen können endet es wieder voll.


Die Frage ist doch: ist das ein Problem?
Müssten mittlerweile nicht irgendwo breakouts von Corona etc. nachgewiesen worden sein durch große Fitnessstudios in Ballungsräumen?
Die Inzidenzen sind so niedrig, nehmen wir mal München mit Inzidenz von ca. 20 aktuell und ca. 1.5m Einwohnern.
Dort haben aktuell ca. 300 Leute nachgewiesen Corona, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das einer der 300 Leute in ein überfülltes Gym geht, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das sich dann dort jemand ansteckt?

Am Ende des Tages ist das zu vernachlässigen mmn. auch wenn überfüllte Gyms eh Abfall sind.


Meines Wissens ist die Herkunft der Infektionen bereits bei relativ geringen Gesamtinfektionszahlen oft nicht (mehr) nachvollziehbar. Von daher ist es denkbar, dass sich Leute im Studio angesteckt haben und die Ansteckungsquelle im Nachhinein nicht mehr herauszufinden war.

Ich halte Gyms schon für problematisch, da hier die Maske von beinahe allen spätestens bei der Übungsausführung abgenommen wird. Sprich, ab dann werden Aerosole bei entsprechender Anstrengung kräftig durch die Gegend gepustet und verbleiben länger in der Luft. M.W. waren Gyms in einigen Studien recht weit oben im Ranking bezüglich Infektionsgefahr. Auch wenn das meist Kurse o.ä. in geschlossenen Räumen waren, stellt sich hier die Frage, ob das Ganze denn tatsächlich so viel anders aussieht, wenn sich Leute dicht an dicht auf einer begrenzten Trainingsfläche wie z.B. dem Freihantelbereich des Studios drängen (?).

Eigene Erfahrung würde diese Einschätzung stützen. Habe letztes Jahr drei Warnungen der Corona App nacheinander in kurzen Abständen vor dem letzten Lockdown bekommen, als ich noch im Studio trainiert hab. Seitdem (ohne Studio) kam keine einzige mehr. Verändert hat sich mein Bewegungsverhalten ansonsten nicht. Daher gehe ich davon aus, dass diese Warnungen mit grösster Wahrscheinlichkeit mit den Studiobesuchen in Zusammenhang standen.

Benutzeravatar
bwschunz
TA Elite Member
 
Beiträge: 7211
Registriert: 12 Mai 2018 13:02
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 96
Körpergröße (cm): 179
Kniebeugen (kg): 200+
Kreuzheben (kg): 200+
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 112
Studio: Fitx/mcfit
Fachgebiet I: Training
Ich bin: billys lover

Re: Corona und die Gym-Situation: Was gibt's Neues?

Beitragvon bwschunz » 11 Jun 2021 18:34

besteht realistisch überhaupt noch die möglichkeit für eine erneute deutliche verschlechterung der lage und erneute schliessung von studios ? , oder wars das jetzt ?....

Benutzeravatar
Marco Pro
TA Stamm Member
 
Beiträge: 893
Registriert: 07 Apr 2017 10:28
Körpergewicht (kg): 130
Körpergröße (cm): 191
Trainingsbeginn (Jahr): 2003
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Verein
Trainingslog: Nein
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: MMA
Studio: Fit/One McFit
Fachgebiet I: Kampfsport
Ich bin: Preußische DNA.

Re: Corona und die Gym-Situation: Was gibt's Neues?

Beitragvon Marco Pro » 11 Jun 2021 18:37

bwschunz hat am 11 Jun 2021 18:34 geschrieben:besteht realistisch überhaupt noch die möglichkeit für eine erneute deutliche verschlechterung der lage und erneute schliessung von studios ? , oder wars das jetzt ?....


Erst aber spätestens im Herbst wird das wieder realistisch ein Thema, meiner Meinung nach.

Benutzeravatar
bwschunz
TA Elite Member
 
Beiträge: 7211
Registriert: 12 Mai 2018 13:02
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 96
Körpergröße (cm): 179
Kniebeugen (kg): 200+
Kreuzheben (kg): 200+
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 112
Studio: Fitx/mcfit
Fachgebiet I: Training
Ich bin: billys lover

Benutzeravatar
Katabole Politik
TA Rookie
 
Beiträge: 124
Registriert: 05 Apr 2021 15:44
Wohnort: RLP
Geschlecht (m/w): m
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Ich bin: Prio 4

Re: Corona und die Gym-Situation: Was gibt's Neues?

Beitragvon Katabole Politik » 11 Jun 2021 18:55

KiCat hat am 30 Apr 2021 09:41 geschrieben:Ist dein Ava Programm?

Benutzeravatar
eisensch
TA Member
 
Beiträge: 249
Registriert: 21 Jul 2015 20:52
Wohnort: München
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 78
Körpergröße (cm): 175
Körperfettanteil (%): 11
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Taekwondo
Ziel KFA (%): 6
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Kampfsport

Re: Corona und die Gym-Situation: Was gibt's Neues?

Beitragvon eisensch » 12 Jun 2021 08:27

Merkel spricht ja wieder von einer Auffrischung der Impfung bei den Alten ab Herbst. Und wie wirbt man am besten wieder für so eine Impfkampagne? Indem man wieder alles verbietet und eine 78. Corona Welle heraufbeschwört.

Die Zahlen gehen trotzdem im Herbst wieder hoch, ich vermute nur nicht so dramatisch, sollten die Impfungen steigen.

berndberndner
TA Neuling
 
Beiträge: 52
Registriert: 23 Mär 2021 17:31

Re: Corona und die Gym-Situation: Was gibt's Neues?

Beitragvon berndberndner » 12 Jun 2021 08:49

Marco Pro hat am 11 Jun 2021 18:37 geschrieben:
bwschunz hat am 11 Jun 2021 18:34 geschrieben:besteht realistisch überhaupt noch die möglichkeit für eine erneute deutliche verschlechterung der lage und erneute schliessung von studios ? , oder wars das jetzt ?....


Erst aber spätestens im Herbst wird das wieder realistisch ein Thema, meiner Meinung nach.

Du kannst dann ja wieder 100 km ins nächste offene Gym fahren und die Umwelt verpesten.

Benutzeravatar
Coza
TA Member
 
Beiträge: 265
Registriert: 23 Jan 2016 09:40
Wohnort: Bayern
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 74
Körpergröße (cm): 169
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Trainingsort: Studio
Kampfsport: Ja
Ich bin: Lecker

Re: Corona und die Gym-Situation: Was gibt's Neues?

Beitragvon Coza » 12 Jun 2021 08:50

Bei mir (Bayern) voll wie vor Corona, seit Donnerstag keine Testpflicht mehr.
Keiner Desinfiziert, hält Abstand, läuft mit Maske Rum. Ausser auf dem Weg zur Umkleide / Eingang.
Muss zugeben, hätte ich die Erstimpfung nicht, wär mir etwas unwohl.

cnczm
TA Power Member
 
Beiträge: 2461
Registriert: 04 Okt 2012 00:16
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: diverse
Ich bin: kein BBler

Re: Corona und die Gym-Situation: Was gibt's Neues?

Beitragvon cnczm » 12 Jun 2021 08:59

Müsste erstmal genug Impfstoff da sein. Wäre auch im Herbst mit Auffrischung dran und sehe das bisher ehrlich gesagt nicht so kommen. Es sind nichmal 1/4 der Gesamtbevölkerung vollständig geimpft(?!) Wo sollen da die Ressourcen herkommen, um rechtzeitig noch was aufzufrischen.. Zumal die Priorisierung ja entfällt und sie ja zugeben mussten, dass immunsuppressive und Alte keinen oder nur einen schlechten Schutz aufbauen.(was keine Überraschung war eigentlich)

cnczm
TA Power Member
 
Beiträge: 2461
Registriert: 04 Okt 2012 00:16
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: diverse
Ich bin: kein BBler

Re: Corona und die Gym-Situation: Was gibt's Neues?

Beitragvon cnczm » 12 Jun 2021 09:03

Coza hat am 12 Jun 2021 08:50 geschrieben:Bei mir (Bayern) voll wie vor Corona, seit Donnerstag keine Testpflicht mehr.
Keiner Desinfiziert, hält Abstand, läuft mit Maske Rum. Ausser auf dem Weg zur Umkleide / Eingang.
Muss zugeben, hätte ich die Erstimpfung nicht, wär mir etwas unwohl.


War letztes Jahr im Spätsommer in Bayern doch schon fast genauso.. aus welcher Ecke Bayerns kommst du?

Benutzeravatar
Coza
TA Member
 
Beiträge: 265
Registriert: 23 Jan 2016 09:40
Wohnort: Bayern
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 74
Körpergröße (cm): 169
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Trainingsort: Studio
Kampfsport: Ja
Ich bin: Lecker

Re: Corona und die Gym-Situation: Was gibt's Neues?

Beitragvon Coza » 12 Jun 2021 09:04

Niederbayern, LK Rottal-Inn

VorherigeNächste

Zurück zu Fitnessstudios

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste