CrossFit Fragen und Antworten

Alles rund um CrossFit und Calisthenics

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
r!ke
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 2378
Registriert: 03 Feb 2009 17:54
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 54
Körpergröße (cm): 170
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 60
Ich bin: Sandwich-Artist

Re: CrossFit Fragen und Antworten

Beitragvon r!ke » 29 Apr 2020 07:18

Ich denke nicht, hab auf jeden Fall die Stabilisierung gelernt, ohne jemals was mit Schmetterlingen gemacht zu haben :-) einfach anfangen! An die Ringe hat man sich schnell gewöhnt.
CookinT hat geschrieben:Der nächste, der hier mit irgendeiner hochwissenschaftlichen Diätmethode, die irgend ein völlig schwachsinniges Kürzel trägt, ankommt, wird auf Lebzeiten verbannt, nicht nur von Andro, sondern vom Planeten Erde. Merkt Ihr eigentlich noch was? 2000kcl Defizit, 800kcl am Tag, Refeed mit 1600kcl??? Die Bikinimädels essen am Ende Ihrer WK-Diät mehr.
So, morgen erscheint hier mein Artikel zur RQD, der rektalen Quarkdiät, bei der einzig rektal eingeführter Magerquark erlaubt ist.


 


Benutzeravatar
chiki
TA Premium Member
 
Beiträge: 21015
Registriert: 17 Dez 2009 22:33
Wohnort: Bonn
Körpergewicht (kg): 95
Körpergröße (cm): 190
Kniebeugen (kg): ja
Ich bin: Chefkoch

Re: CrossFit Fragen und Antworten

Beitragvon chiki » 29 Apr 2020 07:20

jo würde erstmal mit pullups, dips und supportholds starten. fürs volumen dann ring rows und pushups
Bild
Jonny1992 hat am 01 Mai 2020 20:02 geschrieben:junge chikis burger einfach masterrace
DerDuke83 hat am 27 Nov 2019 08:13 geschrieben:Chiki zum Glück einer der wenigen hier die Wein predigen und dann auch Wein saufen.
Die_Maus hat am 27 Nov 2019 08:10 geschrieben:chiki scheinbar ein Mann von vorzüglichem Gaumen ist

Eric hat am 20 Nov 2017 14:36 geschrieben:
mett fräser hat am 20 Nov 2017 14:24 geschrieben:Wieso gehen wir nicht einfach unkompliziert am Morgen zu McDonalds und holen uns da was??

weil wir Chikiburger wollen?

CrizZzi hat geschrieben:inb4 wegen form auf malle von 10 Helmuts vermöbelt
inb4 einer davon chiki

.dnl hat geschrieben:tfw chikiwiki bester Mann ist

Onid
TA Power Member
 
Beiträge: 1394
Registriert: 12 Jun 2018 09:12
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 176
Bankdrücken (kg): lel
Kniebeugen (kg): 190
Kreuzheben (kg): 5x220
Kampfsportart: Beerpong

Re: CrossFit Fragen und Antworten

Beitragvon Onid » 29 Apr 2020 07:53

+1

Zuerst Support holds, Holds in der Bottom-Position vom Dip und Tuck hold üben. Zusätzlich Ring Rows und Ring Pullups machen. Gerne im False Grip. Falls der nicht klappt, einfach im Hang üben. Wenn die Holds klappen, kann man sich zuerst an Ring Pushups und dann an Ring Dips wagen.

Benutzeravatar
Gestiefelte Kater
TA Power Member
 
Beiträge: 1218
Registriert: 16 Okt 2018 19:54

Re: CrossFit Fragen und Antworten

Beitragvon Gestiefelte Kater » 29 Apr 2020 13:11

was versteht ihr denn unter hohem Volumen? Für die Körpergewichtsübungen habe ich verschiedenes gelesen, verschiedene Systeme... In diversen Foren wird dann alles bestätigt oder widerlegt :)
TA hat jedenfalls für Liegestützt ein 10x10 Artikel -> wäre dann auch beim Rudern anzustreben?

Onid
TA Power Member
 
Beiträge: 1394
Registriert: 12 Jun 2018 09:12
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 176
Bankdrücken (kg): lel
Kniebeugen (kg): 190
Kreuzheben (kg): 5x220
Kampfsportart: Beerpong

Re: CrossFit Fragen und Antworten

Beitragvon Onid » 29 Apr 2020 13:44

Gestiefelte Kater hat am 29 Apr 2020 13:11 geschrieben:was versteht ihr denn unter hohem Volumen? Für die Körpergewichtsübungen habe ich verschiedenes gelesen, verschiedene Systeme... In diversen Foren wird dann alles bestätigt oder widerlegt :)
TA hat jedenfalls für Liegestützt ein 10x10 Artikel -> wäre dann auch beim Rudern anzustreben?

Kommt auf deine Ziele an #05#

Außerdem funktionieren bestimmte Systeme bei Person y super, bei Person x gar nicht, etc. Es gibt halt nicht "das System".

Benutzeravatar
Gestiefelte Kater
TA Power Member
 
Beiträge: 1218
Registriert: 16 Okt 2018 19:54

Re: CrossFit Fragen und Antworten

Beitragvon Gestiefelte Kater » 29 Apr 2020 14:06

Mein Ziel ist es mal in 15 Min. so viele Liegestütz, Klimmzüge und Crunches zu machen wie möglich. 15 Min pro Übung versteht sich :)
Aktuell sind meine Leistungen aber noch zu weit weg um das irgendwie sinnvoll anzugehen. Deswegen erst mal Grundlagen schaffen...
Was mir gut gefallen hat, zumindest bei den Liegestütz war eine Art Pyramide.
Satz 1: 1 wdh
Satz 2: 2 Wdh.
Satz 3: 3 Wdh.
bis man den Satz macht der gerade noch die Anzahl der Wiederholungen zulässt. Ab da dann wieder jeweils pro Satz um eine Wdh. runter.

Fand das gut weil es einen schönen Pump erzeugt (finde ich einfach super) und man eben auch die "ganze Zeit" über Wdh. macht.
Scheint mir besser zu sein wie x Sätze mit x Wdh. und dann aufzuhören obwohl man eigentlich noch paar Wdh. machen könnte. Trainiere ja im Grunde nicht für den Muskelzuwachs bzw. die Muskelgröße

Benutzeravatar
FlowCash
TA Elite Member
 
Beiträge: 3296
Registriert: 11 Mär 2013 10:25
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 176
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein

Re: CrossFit Fragen und Antworten

Beitragvon FlowCash » 29 Apr 2020 14:17

Gestiefelte Kater hat am 29 Apr 2020 14:06 geschrieben:Mein Ziel ist es mal in 15 Min. so viele Liegestütz, Klimmzüge und Crunches zu machen wie möglich. 15 Min pro Übung versteht sich :)
Aktuell sind meine Leistungen aber noch zu weit weg um das irgendwie sinnvoll anzugehen. Deswegen erst mal Grundlagen schaffen...
Was mir gut gefallen hat, zumindest bei den Liegestütz war eine Art Pyramide.
Satz 1: 1 wdh
Satz 2: 2 Wdh.
Satz 3: 3 Wdh.
bis man den Satz macht der gerade noch die Anzahl der Wiederholungen zulässt. Ab da dann wieder jeweils pro Satz um eine Wdh. runter.

Fand das gut weil es einen schönen Pump erzeugt (finde ich einfach super) und man eben auch die "ganze Zeit" über Wdh. macht.
Scheint mir besser zu sein wie x Sätze mit x Wdh. und dann aufzuhören obwohl man eigentlich noch paar Wdh. machen könnte. Trainiere ja im Grunde nicht für den Muskelzuwachs bzw. die Muskelgröße

Kannst ja mal ein "Death by" Schema mit den Übungen durchführen, dürft dir dann ganz gut gefallen.
"Powerbuilding"-Azubi Dilly dilly #13#

"Pass auf dasd ned zvui lernst, davo werd ma bled"

Benutzeravatar
Jck
TA Premium Member
 
Beiträge: 20793
Registriert: 04 Jan 2016 10:47
Wohnort: Prag
Geschlecht (m/w): m
Wettkampferfahrung: Ja
Lieblingsübung: Prdět
Kampfsport: Ja
Ich bin: im Büro

Re: CrossFit Fragen und Antworten

Beitragvon Jck » 30 Apr 2020 14:45

Onid hat am 29 Apr 2020 13:44 geschrieben:
Gestiefelte Kater hat am 29 Apr 2020 13:11 geschrieben:was versteht ihr denn unter hohem Volumen? Für die Körpergewichtsübungen habe ich verschiedenes gelesen, verschiedene Systeme... In diversen Foren wird dann alles bestätigt oder widerlegt :)
TA hat jedenfalls für Liegestützt ein 10x10 Artikel -> wäre dann auch beim Rudern anzustreben?

Kommt auf deine Ziele an #05#

Außerdem funktionieren bestimmte Systeme bei Person y super, bei Person x gar nicht, etc. Es gibt halt nicht "das System".

So zu unterschreiben #04#
3er Log Nordkerl, Dicke Gans & Auswanderer *marathon*

Liebesgrüße:


https://www.team-andro.com/phpBB3/offizielles-thema-fuer-bloedeleien-und-unsinn-t169308-748425.html

socarina89 hat geschrieben:Spamme sie doch einfach mit dick pics zu, bis sie keine Lust mehr auf Schreiben hat. Falls du eine kreative Ader hast, könntest du es mit Dickdiorama versuchen und historisch signifikante Ereignisse oder Kriege (mit deinen Freunden) nachstellen, damit verdeutlichst du geschichtliches Interesse, gute soziale Kontakte und Männlichkeit.

bwschunz hat geschrieben:Hums dein po ist ein traum...hier und da könnt nen bisschen was gemacht werden aber po ist super...sieht man durch den schlüpfer ..
schöne form und schön gross...

kommt nicht wieder hat am 11 Feb 2020 21:27 geschrieben:und da ich auch beruflich einigermaßen erfolgreich bin sind 30€ ein Witz für mich.

Some American Vollhorst hat geschrieben:If your family was kidnapped and you had one month to put 100 pounds on your squat, would you squat just once a week?


Tennis oder Golferarm?

Bild

Benutzeravatar
XstabilitätX
TA Power Member
 
Beiträge: 1759
Registriert: 30 Okt 2018 12:56
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 86
Körpergröße (cm): 178
Trainingsort: Studio
Ziel KFA (%): 15

Re: CrossFit Fragen und Antworten

Beitragvon XstabilitätX » 18 Mai 2020 08:50

Ich habe mal ne Frage, und zwar was wäre die Anfängerausstattung für Crossfit?
Habe keine Klimmzugstange oder sonstiges.
Nur zwei Kurzhanteln mit Gewichtsscheiben.
Habe Crossfit auch jetzt erst in der Coronazeit für mich entdeckt und möchte in diese Richtung mich etwas reinfuchsen, allerdings will ich nicht gleich für den Anfang mega viele Kohle in Equipment stecken um dann wenn die Fitnessstudios wieder aufmachen die Sachen im Keller liegen zu lassen.
Könnt ihr mir was empfehlen?
Geist lähmt und Dummheit macht frech #buhhh#

DomToretto hat am 25 Feb 2019 13:41 geschrieben:Mein Gott, ist halt wie wenn man mal einen Joint zum runterzukommen raucht und auf einmal wachst du paar Tage später in einer alten einsturzgefährdeten Halle auf, neben dir ne Crackhure mit dem Puls einer Zitrone, dein linker Arm schmerzt weil du mit der Spritze drin eingeschlafen bist und dein Pimmel brennt auch wie Feuer.
Solche Tage hat man mal.

Benutzeravatar
Schnee.Chris
TA Premium Member
 
Beiträge: 10701
Registriert: 21 Jul 2016 09:01
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 183
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Zu Hause

Re: CrossFit Fragen und Antworten

Beitragvon Schnee.Chris » 18 Mai 2020 08:53

1 Paar Kompakthanteln 22,5Kg
1 Jumprope
1 Med Ball
1-2 Sätze Kettlebells

Tja und ab dann wird’s teuer aber auch irgendwie notwendig

1 Satz Langhantel mit Gewichten

Und ne Klimmzugstange wäre eigentlich auch sehr wichtig + 1 Satz Ringe.

Benutzeravatar
XstabilitätX
TA Power Member
 
Beiträge: 1759
Registriert: 30 Okt 2018 12:56
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 86
Körpergröße (cm): 178
Trainingsort: Studio
Ziel KFA (%): 15

Re: CrossFit Fragen und Antworten

Beitragvon XstabilitätX » 18 Mai 2020 08:57

Schnee.Chris hat am 18 Mai 2020 08:53 geschrieben:1 Paar Kompakthanteln 22,5Kg
1 Jumprope
1 Med Ball
1-2 Sätze Kettlebells

Tja und ab dann wird’s teuer aber auch irgendwie notwendig

1 Satz Langhantel mit Gewichten

Und ne Klimmzugstange wäre eigentlich auch sehr wichtig + 1 Satz Ringe.


Cool danke,

an Kompakthanteln hatte ich auch schon gedacht, Jumprope werde ich mal gleich ordern.
An Ringe hatte ich auch gedacht, allerdings weiß ich nicht wo ich die befestigen soll, in der Wohnung wäre schlecht, könnte die auf der Terrasse bei meinen Nachbarn über mir am Gitter fest machen, ist halt die Frage ob das es hält?

Kettlebells, sind momentan ja so gut wie nicht verfügbar.

Wofür benötige ich den Med Ball?
Geist lähmt und Dummheit macht frech #buhhh#

DomToretto hat am 25 Feb 2019 13:41 geschrieben:Mein Gott, ist halt wie wenn man mal einen Joint zum runterzukommen raucht und auf einmal wachst du paar Tage später in einer alten einsturzgefährdeten Halle auf, neben dir ne Crackhure mit dem Puls einer Zitrone, dein linker Arm schmerzt weil du mit der Spritze drin eingeschlafen bist und dein Pimmel brennt auch wie Feuer.
Solche Tage hat man mal.

Benutzeravatar
Schnee.Chris
TA Premium Member
 
Beiträge: 10701
Registriert: 21 Jul 2016 09:01
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 183
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Zu Hause

Re: CrossFit Fragen und Antworten

Beitragvon Schnee.Chris » 18 Mai 2020 09:04

MedBall für Wall Balls, Russian Twists zb. Ist sehr vielseitig einsetzbar.

Ich hab meine Ringe an die Klimmzugstange gemacht aber da du ja keine hast - blöd 😅

Onid
TA Power Member
 
Beiträge: 1394
Registriert: 12 Jun 2018 09:12
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 176
Bankdrücken (kg): lel
Kniebeugen (kg): 190
Kreuzheben (kg): 5x220
Kampfsportart: Beerpong

Re: CrossFit Fragen und Antworten

Beitragvon Onid » 18 Mai 2020 09:35

XstabilitätX hat am 18 Mai 2020 08:50 geschrieben:Ich habe mal ne Frage, und zwar was wäre die Anfängerausstattung für Crossfit?
Habe keine Klimmzugstange oder sonstiges.
Nur zwei Kurzhanteln mit Gewichtsscheiben.
Habe Crossfit auch jetzt erst in der Coronazeit für mich entdeckt und möchte in diese Richtung mich etwas reinfuchsen, allerdings will ich nicht gleich für den Anfang mega viele Kohle in Equipment stecken um dann wenn die Fitnessstudios wieder aufmachen die Sachen im Keller liegen zu lassen.
Könnt ihr mir was empfehlen?

Vom Preis-Leistungs-Verhältnis bestes Equipment: Sandbags.

Benutzeravatar
Schnee.Chris
TA Premium Member
 
Beiträge: 10701
Registriert: 21 Jul 2016 09:01
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 183
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Zu Hause

Re: CrossFit Fragen und Antworten

Beitragvon Schnee.Chris » 18 Mai 2020 09:51

Naja zur Zeit ist irgendwie, preislich gesehen, alles durch die Decke gegangen.
Günstige und gute! Sandbags zu finden ist daher auch recht schwer

Benutzeravatar
XstabilitätX
TA Power Member
 
Beiträge: 1759
Registriert: 30 Okt 2018 12:56
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 86
Körpergröße (cm): 178
Trainingsort: Studio
Ziel KFA (%): 15

Re: CrossFit Fragen und Antworten

Beitragvon XstabilitätX » 18 Mai 2020 10:03

Momentan tendiere ich eher zu nem Set Kompakthanteln und Ringen (die könnte ich ja evtl. im Keller an der Decke befestigen).

Ringe würde ich die von Strengthshop nehmen, muss nur noch checken wie die Befestigung an der Decke geht.
Geist lähmt und Dummheit macht frech #buhhh#

DomToretto hat am 25 Feb 2019 13:41 geschrieben:Mein Gott, ist halt wie wenn man mal einen Joint zum runterzukommen raucht und auf einmal wachst du paar Tage später in einer alten einsturzgefährdeten Halle auf, neben dir ne Crackhure mit dem Puls einer Zitrone, dein linker Arm schmerzt weil du mit der Spritze drin eingeschlafen bist und dein Pimmel brennt auch wie Feuer.
Solche Tage hat man mal.

VorherigeNächste

Zurück zu CrossFit und Calisthenics

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste