das kleine A......loch namens Training und der Alte Sack

Das Forum für Erfahrungsberichte im Bereich Training.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
chifer
TA Power Member
 
Beiträge: 1925
Registriert: 06 Jan 2011 21:46
Wohnort: CH
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 167
Trainingsbeginn (Jahr): 1989
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ich bin: handlich

Re: das kleine A......loch namens Training und der Alte Sack

Beitragvon chifer » 19 Jan 2020 09:05

Freitag 17.01. 05.30 zu Hause Pull
Latzug breit zur Brust: 6 Sätze
Rudern breit an der "reversen" Brustpresse: 6 Sätze
Face-Pulls: 6 Sätze
Hammercurls am Kabel mit dem Trizeps-Seil: 6 Sätze
kurz, hab Gas gegeben, hat Spass gemacht und ab zur Arbeit #04#

Samstag 18.01. ca 07.00 zu Hause Beinchen usw.
Front-KNB: mal wieder probiert, und mal wieder als "nix für mich" befunden. 2 Sätze, aber eigentlich war das Techniktraining.
Landmine-Squats: 10 Sätze
Hypers mit Gewicht: 6 Sätze
Waden an der Beinpresse: 5 Sätze
Bauch am Kabelzug: 4 Sätze seitlich/4 Sätze gerade.
Cardio zur Zeit irgendwie nicht so angesagt fällt mir gerade auf :D

Egal. Heute Sonntag gibts ausgiebigen "Langschläfer-Brunch" (auswärts, reserviert auf 11.15) und ob da noch was sportliches kommt wird sich zeigen. Muss nicht sein ;)
(wobei *seximbettsmilies* wäre ja auch sportlich *thinkabout* :-) werd das mal in die Runde werfen)


Was ganz Anderes: da ja Pics nen Log beleben:

Mal Bildchen von Flex. Bin gespannt, wie er sich zukünftig bei den "grossen"-Pros schlagen wird.

flex_6.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
chifer
TA Power Member
 
Beiträge: 1925
Registriert: 06 Jan 2011 21:46
Wohnort: CH
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 167
Trainingsbeginn (Jahr): 1989
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ich bin: handlich

Re: das kleine A......loch namens Training und der Alte Sack

Beitragvon chifer » 01 Feb 2020 08:25

Gerade den Januar zusammengefasst und dann den Beitrag aus Versehen gelöscht........... 8-|

Keine Bock, das Alles nochmal zu schreiben........

Kurz: waren 24 Trainingstage, z.T. wurde der Frühsport mit einem zweiten Train zu Hause nach Feierabend ergänzt (Meist Cardio/Bauch oÄ)
( @InWork : reicht das für ein Fleissbienchen? ;) #03# )
Bin gerade etwas Log/Andro-faul, #05# warum auch immer.

Kino: (immer wichtig)
-Knives out: sehr gut.
-the current war: auch sehenswert
-the ligthouse: schwere Kost, aber sackstark #04#
-Dr. Dolittle........schönes Familienkino, war gestern ganz gut zum Einstieg ins Weekend. (aber wenn man den verpasst ists nicht schlimm)

f001.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
chifer
TA Power Member
 
Beiträge: 1925
Registriert: 06 Jan 2011 21:46
Wohnort: CH
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 167
Trainingsbeginn (Jahr): 1989
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ich bin: handlich

Re: das kleine A......loch namens Training und der Alte Sack

Beitragvon chifer » 01 Feb 2020 16:04

Sa. 01.02.2020 Push im Keller
Dips: 10 Sätze, 7 mit Zusatzgewicht (leicht Vorlage, Schwerpunkt auf die Möpse)
Frontdrücken stehend: 4 Sätze
Seitheben am Kabelzug: 4 Sätze
Trizeps Kabelzug mit Seil: 2 Sätze
SZ-Armstrecken Kabelzug über Kopf: 2 Sätze
Push-Down am Kabel, SZ-Griff: 2 Sätze
20 Minuten Cardio (6 Nations Rugby Turnier im TV #04# )

Und damit man hier mal was lernen kann: Etwas Anatomie :-)

musclehedz-anatomy-chart.jpg


Schönes Weekend!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Alter_Mann
TA Power Member
 
Beiträge: 1593
Registriert: 22 Nov 2018 21:49
Wohnort: Coimbrão ( Distr. Leiría), Portugal
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 999
Trainingsbeginn (Jahr): 2018
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 15
Ich bin: ausgeglichen

Re: das kleine A......loch namens Training und der Alte Sack

Beitragvon Alter_Mann » 01 Feb 2020 21:16

chifer hat am 01 Feb 2020 16:04 geschrieben:Sa. 01.02.2020 Push im Keller
Dips: 10 Sätze, 7 mit Zusatzgewicht (leicht Vorlage, Schwerpunkt auf die Möpse)
Frontdrücken stehend: 4 Sätze
Seitheben am Kabelzug: 4 Sätze
Trizeps Kabelzug mit Seil: 2 Sätze
SZ-Armstrecken Kabelzug über Kopf: 2 Sätze
Push-Down am Kabel, SZ-Griff: 2 Sätze
20 Minuten Cardio (6 Nations Rugby Turnier im TV #04# )

Und damit man hier mal was lernen kann: Etwas Anatomie :-)

musclehedz-anatomy-chart.jpg


Schönes Weekend!



Ist das Ronnie ohne Kopf???

#weight#

Dir auch ein schönes Wochenende *laolasmilie*

Benutzeravatar
chifer
TA Power Member
 
Beiträge: 1925
Registriert: 06 Jan 2011 21:46
Wohnort: CH
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 167
Trainingsbeginn (Jahr): 1989
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ich bin: handlich

Re: das kleine A......loch namens Training und der Alte Sack

Beitragvon chifer » 02 Feb 2020 14:05

@Alter_Mann check mal die Musclehedz-Karikaturen/Bilder.
Von denen stammt das Anatomie-Bildchen, die sind wirklich top.

Benutzeravatar
chifer
TA Power Member
 
Beiträge: 1925
Registriert: 06 Jan 2011 21:46
Wohnort: CH
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 167
Trainingsbeginn (Jahr): 1989
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ich bin: handlich

Re: das kleine A......loch namens Training und der Alte Sack

Beitragvon chifer » 03 Feb 2020 17:52

Sonntag 02.02. war trainingsfrei
gab Hausputz und danach kuscheligen Pärchensonntag. :D

Mo. 03.02.2020, 05.30 Pull im Studio
Hammer-Strenght Front-Pulldown: (pro Seite) 50kgx13/60kgx7/x5
LH-Rudern vorgebeugt: 80kgx13/100kgx6
Pullover stehend am Latzug: 27.5kgx20/32kgx12/10/10
Hammer-Strenght Low-Row: (pro Seite) 30kgx16/40kgx10/48kgx8
Rev. BF-Masdchine (Gym 80): 60kgx21/80kgx11/10
Face-Pulls am hohen Kabel: 25kgx25/30kgx20/35kgx16
KH-Curls stehend: 20erx11/22.5kgx9/5
Biz. Maschine (das schwarze Steckgewichtsteil, ist glaub ich von Icarian): 12 Plattenx10/8/6
Kurz und gut #04#

Absolute Horrorgeschichte zu hören bekommen, wie es im Moment in den Stosszeiten im Gym zugehen soll *sonstsmilie*
Muss echt grauenhaft sein zur Zeit, fängt bei den Parkplätzen an, setzt sich im Training fort und endet mit keinem Platz in der Umkleide.
Bin ich froh, kann ich den Zirkus vermeiden. Da steh ich doch gerne etwas früher auf und hab Platz und Ruhe *professor*

Benutzeravatar
chifer
TA Power Member
 
Beiträge: 1925
Registriert: 06 Jan 2011 21:46
Wohnort: CH
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 167
Trainingsbeginn (Jahr): 1989
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ich bin: handlich

Re: das kleine A......loch namens Training und der Alte Sack

Beitragvon chifer » 08 Feb 2020 06:46

Dienstag 04.02.2020. Beine etc zu Hause vor der Arbeit (05.30)
Beinpresse: Alles x25/25/22/22/22/20 (enger Stand, Pausen kurz, nein,: sehr kurz ;) )
Hypers: +35kg x15/15/12
Ausfallschritte mit 2 15er KH: 10/10/10 mache die selten, ist immer so ein "Gewackel" :-) )
Waden an der Beinpresse und Kabelcrunches als Supersätze: 5 Supersätze.

Mitwoch 05.02.2020, Push im Studio, 05.30
KH-Schrägbankdrücken: 30er x20/35er x8/7/7
HS-Wide-Chest PL: je Seite40kgx10/10/9/9
Crossover am Kabelzug:25kgx12/8
HS Schulterpresse PL: je Seite 30kgx8/8/6
Seithebemaschine: 41kgx15/45kgx10/10
French-Press: 35kgx13/40kgx7/6
Push-Down Kabel: 70kgx15/80kgx8/7

Donnerstag 06.02.2020, 05.30 Pull im Gym
Latzug enger Griff (muss hier mal die MAG-Griffe loben #04# ): 54kgx20/63kgx10/9/8/8/7 (am Precor Latzug, da geht einiges weniger als an anderen Teilen #05# )
Rudermaschine Gym 80 (die fast schon historische, aber einfach gute Maschine) 80kgx10/10/9/9/7/6
Rev. BF-Masch. (Gym 80): 80kgx12/12/9
Face-Pulls am hohen Kabelzug: 35kgx20/40kgx16/45kgx12
Hammercurls am Kabelzug mit dem Triz.-Seil; 40kgx15/45kgx10/8/42.5kgx10/40kgx10/x10
Beinhebestation: 6 Sätze

Close-Grip-MAG-Handle.jpg


Freitag 07.02.2020: Trainingsfrei
musste mal wieder ausschlafen bis 06.00 :D
Am frühen Abend dann Kino: (zum Glück zeigt den noch jemand auf der grossen Leinwand)

aeronauts.jpg


Wen ihr die Möglichkeit habt,den im Kino zu sehen: macht es!
Grossatige Bilder, gut gespielt und spannend
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
chifer
TA Power Member
 
Beiträge: 1925
Registriert: 06 Jan 2011 21:46
Wohnort: CH
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 167
Trainingsbeginn (Jahr): 1989
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ich bin: handlich

Re: das kleine A......loch namens Training und der Alte Sack

Beitragvon chifer » 09 Feb 2020 12:34

Wochenendtraining:

Sa. 08.02.2020, 08.30 Beine im Homegym:
Kniebeugen: 82kgx25/102kgx15/122kgx7/312kgx3 (hätte längere Pausen gebraucht... war aber ganz ok)
Beinpresse: Alles x25/22//20
Beinbeuger stehend: 5 Platten x15/6 Platten x10/8/8
Landmine Squats (eher breiter Stand): Stange+55kg x8/6
Waden an der Beinpresse: 4 Sätze
Crunches auf der Bank: 3 Sätze mit Gewicht, 3 Sätze ohne

Sonntag 09.02.2020, 09.30 Push, auch heute daheim im Trainingskeller (und spät dran, musste einfach mal wieder richtig ausschlafen)
Kurzhantel Bankdrücken: 40er x11/45er x4/30er x14/9
Brustpresse: 12 Platten x10/9/7/5/10 Platten x11/10
Landmine Press; Stange+20Kg x12/12
Landmine Lateral-Raises: Stange+10kg x12/12
Seitheben sitzend: 17.5kg x15/12
Dips: +10kg, aufrechte Position, Schwerpunkt Trizeps: x12/10
SZ-Armstrecken am Kabel, über Kopf: 7 Platten x12/11
Pushdown mit Seil: 7 Platten x15/13
war in 45 Minuten durch, also recht fix
DSCN0837.JPG


Gab später noch 30 Miuten Crosstrainer und 20 Minuten Fahrrad; also 50 Minuten Cardio. *cardio*
Reicht für dieses Weekend.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Alter_Mann
TA Power Member
 
Beiträge: 1593
Registriert: 22 Nov 2018 21:49
Wohnort: Coimbrão ( Distr. Leiría), Portugal
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 999
Trainingsbeginn (Jahr): 2018
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 15
Ich bin: ausgeglichen

Benutzeravatar
chifer
TA Power Member
 
Beiträge: 1925
Registriert: 06 Jan 2011 21:46
Wohnort: CH
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 167
Trainingsbeginn (Jahr): 1989
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ich bin: handlich

Re: das kleine A......loch namens Training und der Alte Sack

Beitragvon chifer » 13 Feb 2020 17:07

Alter_Mann hat am 13 Feb 2020 16:13 geschrieben:312 x 3 Kniebeugen? Alter Verwalter *sonstsmilie*


@Alter_Mann

:-) hätte 132kgx3 heissen sollen. ;)
Schön wird hier noch Korrekturgelesen :D

Alter_Mann
TA Power Member
 
Beiträge: 1593
Registriert: 22 Nov 2018 21:49
Wohnort: Coimbrão ( Distr. Leiría), Portugal
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 999
Trainingsbeginn (Jahr): 2018
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 15
Ich bin: ausgeglichen

Re: das kleine A......loch namens Training und der Alte Sack

Beitragvon Alter_Mann » 13 Feb 2020 17:18

chifer hat am 13 Feb 2020 17:07 geschrieben:
Alter_Mann hat am 13 Feb 2020 16:13 geschrieben:312 x 3 Kniebeugen? Alter Verwalter *sonstsmilie*


@Alter_Mann

:-) hätte 132kgx3 heissen sollen. ;)
Schön wird hier noch Korrekturgelesen :D

:-)

Benutzeravatar
chifer
TA Power Member
 
Beiträge: 1925
Registriert: 06 Jan 2011 21:46
Wohnort: CH
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 167
Trainingsbeginn (Jahr): 1989
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ich bin: handlich

Re: das kleine A......loch namens Training und der Alte Sack

Beitragvon chifer » 13 Feb 2020 18:13

Montag 10.02. Traingsfrei
und das war gut so. War völlig platt, keine Ahnung warum.

Dienstag 11.02.2020, 05.30 Pull im Gym
Latflexor (so ein geiles Teil von Latzug!!!!) 4 Sätze
Bankrudern: 4 Sätze
HS DY-Row: auch 4 Sätze
Rev. BF an der Gym 80 Maschine: 6 Sätze
KH-Curls auf der Schrägbank: 6 Sätze

Mitwoch 12.02.2020, 05.30 zu Hause Beine und so Zeug
Wackelbrett-Kniebeugen mit Kurzhanteln: 6 Sätze
Overhead-Squats: 3 Sätze
Hyperextensions: 2 Sätze
Beinbeuger am Boden liegend mit Kurzhantel zwischen den Füssen: 3 Sätze
Waden an der Beinpresse+Kabelcrunches als Supersatz: 5 Sätze

Donnerstag 13.02.2020, 05.30 im Studio Push
HS ISO-Laterlal Bench-Press PL(nennt sich so, das Gerät #05# ): 10 Sätze
Seitheben: 3 Sätze
Sethebemaschine: 3 Sätze
French-Press: 3 Sätze
Pushdown am Kabel: 3 Sätze
HS-Bauchmaschine: 5 Sätze

Gerade eben nach Feierabend; zu Hause 30 Minuten Cardio (20 Minuten Radeln+10 Minuten Stepper)

Reicht, jetzt hab ich Hunger, brauche Futter! *sdbsmilie*

Benutzeravatar
chifer
TA Power Member
 
Beiträge: 1925
Registriert: 06 Jan 2011 21:46
Wohnort: CH
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 167
Trainingsbeginn (Jahr): 1989
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ich bin: handlich

Re: das kleine A......loch namens Training und der Alte Sack

Beitragvon chifer » 15 Feb 2020 11:52

Freitag 14.02. war Trainingsfrei
Morgens den Arsch nicht hoch gekriegt, und nach dem Feierabend nur noch müde. Dann bringts auch nix.

Samstag 15.02.2020, Pull im Homegym, ca 10.15
Rudern vorgebeugt: 8 Sätze, mit 82kg gestartet, hoch auf 102kg für 2 Sätze, und dann mit 82kg bis zum "bitteren Ende" :-)
Pull-over stehen am Kabelzug: 4 Sätze (merke da wie ich doch die gute alte Überzugsmaschine vermisse ;( wurde leider nie ersetzt im Gym)
Biz. am hohen Kabel: 3 Sätze
Hammercurls am Kabel mit dem Trizepsseil: 3 Sätze
Face-Pulls am hohen Kabel: 6 Sätze
war in 45 Minuten inkl. Warm-Up etc durch. also recht fix.

Heute wurde erst mal geschlafen bis gegen Sieben, und dann mit nem guten Kaffee erst mal "Shadow" geschaut. Der lief ja nirgends im Kino; also dann halt ab Konserve daheim.
Wer auf Hero oder House of the flying Daggers steht ist hier richtig #04# (Also ich, heisst das ;) )

SHADOW_Plakat.jpg


Morgen wirds unsportlich, Tag gehört der Familie, also den richtig wichtigen Dingen.
Schönes Wochenende wünsche ich
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
chifer
TA Power Member
 
Beiträge: 1925
Registriert: 06 Jan 2011 21:46
Wohnort: CH
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 167
Trainingsbeginn (Jahr): 1989
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Ich bin: handlich

Re: das kleine A......loch namens Training und der Alte Sack

Beitragvon chifer » 18 Feb 2020 17:43

Paar Tage Pause. Viel um die Ohren und etwas Erholung für den alten Kadaver schadet auch nicht ;)
*tschoe*

Vorherige

Zurück zu Erfahrungsberichte Training

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: #schmidtamlimit, Alter_Mann, Fish222, fraurambo, Gildarts, Paedder, tavel, Trendiction [Bot], Wilma57 und 4 Gäste