Der alte Mann im Summer Camp

Das Forum zur großen Coaching Aktion zwischen Strandfigur und Big And Strong von TEAM ANDRO

Moderator: Team Coaching

hugodernager
TA Member
 
Beiträge: 340
Registriert: 11 Sep 2018 21:13

Der alte Mann im Summer Camp

Beitragvon hugodernager » 10 Jun 2019 06:38

Hallo,
nachdem ich die B+S-Aktion 2018 im Team von Frank (Grizzly Gainz) und die SFA als Outlaw mitgemacht habe, habe ich jetzt richtig Bock auf ein schönes Summer Camp. Ernährungsmäßig werde ich versuchen, aus dem Defizit (2200-2300 kcal pro Tag, etwa 270 kcal Defizit) in einen langsamen Aufbau zu gehen, und trainingsmäßig? Lassen wir uns überraschen...

Alter: 48 Jahre
Körpergröße: 173 cm
Trainings­erfahrung: 3 Jahre

Start :  Gewicht: 68,7 kg
Oberarm­umfang (angespannt): 35 cm
Brustumfang: 101 cm
Bauchumfang: 76 cm
Hüftumfang: 91 cm
Oberschenkel­umfang: 57 cm

vorne_oK_090619.jpg

vorne_II_oK_090619.jpg

seitlich_oK_090619.jpg

Rücken_Arme_oK_090619.jpg

Rücken_oK_090619.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


 


Benutzeravatar
firemark
TA Power Member
 
Beiträge: 2385
Registriert: 08 Jan 2017 21:17
Wohnort: Hilden
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 177
Körperfettanteil (%): 16
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 100
Kniebeugen (kg): 130
Kreuzheben (kg): 180
Studio: Iron Factory
Ich bin: zu ungeduldig

Re: Der alte Mann im Summer Camp

Beitragvon firemark » 10 Jun 2019 20:04

*moin* Dann lese ich hier mal mit :D
Bild

Strand Figur 2019
Summer Camp 2019
Aktueller LOG: Big and Strong 2019 :)

Schupo hat am 19 Mär 2019 17:56 geschrieben:Und mit 2000kcal fühle ich mich auch nicht wie im Schlaraffenland. Aber da habe ich auch 20 Jahre gewohnt und die Miete muss ich jetzt halt zahlen.

hugodernager
TA Member
 
Beiträge: 340
Registriert: 11 Sep 2018 21:13

Re: Der alte Mann im Summer Camp

Beitragvon hugodernager » 10 Jun 2019 20:50

Hallo und willkommen hier!

Heute gab es gleich das erste Training:

10.06.2019: Kreuzhebetag
Kreuzheben
10 x 55 kg
10 x 70 kg
5 x 90 kg
5 x 120 kg
5 x 130 kg
5 x 130 kg
5 x 120 kg
Ging eigentlich recht gut #04#

OHP
5 x 30 kg
4 x 8 mit 40 kg

Seal Rows mit Langhantel
10 x 50 kg
8 x 60 kg
8 x 60 kg
10 x 50 kg

Dips mit Zusatzgewicht
10 x 0 kg
10 x 20 kg
10 x 20 kg
8 x 20 kg (mehr ging echt nicht...)

Dauer ca. 55 min. Kreuzheben war cool. :)

Benutzeravatar
firemark
TA Power Member
 
Beiträge: 2385
Registriert: 08 Jan 2017 21:17
Wohnort: Hilden
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 177
Körperfettanteil (%): 16
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 100
Kniebeugen (kg): 130
Kreuzheben (kg): 180
Studio: Iron Factory
Ich bin: zu ungeduldig

Re: Der alte Mann im Summer Camp

Beitragvon firemark » 10 Jun 2019 22:55

130 Kg ist auch schon ordentlich #04#
Bild

Strand Figur 2019
Summer Camp 2019
Aktueller LOG: Big and Strong 2019 :)

Schupo hat am 19 Mär 2019 17:56 geschrieben:Und mit 2000kcal fühle ich mich auch nicht wie im Schlaraffenland. Aber da habe ich auch 20 Jahre gewohnt und die Miete muss ich jetzt halt zahlen.

hugodernager
TA Member
 
Beiträge: 340
Registriert: 11 Sep 2018 21:13

Re: Der alte Mann im Summer Camp

Beitragvon hugodernager » 11 Jun 2019 12:27

Vielen Dank!
Das Problem ist hier, dass ich mit dem Gewicht gar nicht höher kann, weil hier im Sportverein nur 50er Scheiben bis 130 kg (mit Stange gerechnet) vorhanden sind. Da werde ich mir was mit dem Wiederholungsschema einfallen lassen müssen, falls ich weiter steigern will...
Mein Maximum (1 RM) schätze ich derzeit auf 145, an einem guten Tag. :-)

hugodernager
TA Member
 
Beiträge: 340
Registriert: 11 Sep 2018 21:13

Re: Der alte Mann im Summer Camp

Beitragvon hugodernager » 11 Jun 2019 20:21

11.06.2019: Chestday

Bankdrücken
5 x 50 kg
3 x 70 kg
dann 4 x 3 mit 90 kg
8 x 80 kg
War ganz ok.

Klimmzüge enger Untergriff
8 x 0 kg (Aufwärmen)
dann 5 x 7 mit 5 kg Zusatzgewicht
Relativ easy.

OHP
5 x 30 kg
7 x 35 kg
5 x 40 kg
3 x 45 kg
7 x 40 kg
5 x 45 kg
3 x 50 kg
Interessantes Wiederholungsschema. Hab ich im Nachbarlog gesehen und abgekupfert...Road-to-6-Pack

Abs Crunches Seilzug
20 x 10 Scheiben
12 x 12 Scheiben
15 x 11 Scheiben
20 x 10 Scheiben

Dauer ca. 1 h. OHP war eigentlich unplanmäßig anstatt leichten Kniebeugen.

Benutzeravatar
firemark
TA Power Member
 
Beiträge: 2385
Registriert: 08 Jan 2017 21:17
Wohnort: Hilden
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 177
Körperfettanteil (%): 16
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 100
Kniebeugen (kg): 130
Kreuzheben (kg): 180
Studio: Iron Factory
Ich bin: zu ungeduldig

Re: Der alte Mann im Summer Camp

Beitragvon firemark » 11 Jun 2019 20:26

hugodernager hat am 11 Jun 2019 12:27 geschrieben:Vielen Dank!
Das Problem ist hier, dass ich mit dem Gewicht gar nicht höher kann, weil hier im Sportverein nur 50er Scheiben bis 130 kg (mit Stange gerechnet) vorhanden sind. Da werde ich mir was mit dem Wiederholungsschema einfallen lassen müssen, falls ich weiter steigern will...
Mein Maximum (1 RM) schätze ich derzeit auf 145, an einem guten Tag. :-)


10 x 130 sind auch ne gute Steigerung ;) Oder im Vorstand mal anregen, dass ein paar zusätzliche Gewichte angeschafft werden *teufelsmilie*
Bild

Strand Figur 2019
Summer Camp 2019
Aktueller LOG: Big and Strong 2019 :)

Schupo hat am 19 Mär 2019 17:56 geschrieben:Und mit 2000kcal fühle ich mich auch nicht wie im Schlaraffenland. Aber da habe ich auch 20 Jahre gewohnt und die Miete muss ich jetzt halt zahlen.

Benutzeravatar
Lord Werther
TA Member
 
Beiträge: 202
Registriert: 12 Okt 2018 21:57
Wohnort: Dún Dealgan
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 165
Bankdrücken (kg): 80
Kniebeugen (kg): 165
Kreuzheben (kg): 115

Re: Der alte Mann im Summer Camp

Beitragvon Lord Werther » 12 Jun 2019 20:56

Wenn Du mehr Gewichte haben moechtest, hole Dir einfach ein paar Scheiben, wenn der Verein nicht inne Poette kommt. Ansosten schone Deine Gelenke etwas und mach mehr Reps.

hugodernager
TA Member
 
Beiträge: 340
Registriert: 11 Sep 2018 21:13

Re: Der alte Mann im Summer Camp

Beitragvon hugodernager » 12 Jun 2019 21:33

Hallo,

ja, ich versuche demnächst 2 x 6 mit den 130 kg, und danach muss ich mir was einfallen lassen.
Vielleicht auch so eine Art Vorermüdung, z.B. erst 2 x 8 mit 110 kg, und danach das Gewicht nochmal erhöhen.
Muss ich ausprobieren.

12.06.2019:
Trainiert wurde heute auch, und zwar der Hot-Iron-Kurs (Hot Iron Cross). So eine Art Aerobic mit Langhantel. Geht gut auf den Kreislauf.

Benutzeravatar
Lord Werther
TA Member
 
Beiträge: 202
Registriert: 12 Okt 2018 21:57
Wohnort: Dún Dealgan
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 165
Bankdrücken (kg): 80
Kniebeugen (kg): 165
Kreuzheben (kg): 115

Re: Der alte Mann im Summer Camp

Beitragvon Lord Werther » 14 Jun 2019 19:24

Ich habe mir das Hot Iron mal angeschaut. Das ist wirklich interessant. Da musste wohl mal von berichten

hugodernager
TA Member
 
Beiträge: 340
Registriert: 11 Sep 2018 21:13

Re: Der alte Mann im Summer Camp

Beitragvon hugodernager » 14 Jun 2019 20:01

14.06.2019: Kniebeugentag

Kniebeugen
5 x 51 kg
3 x 71 kg
4 x 88,5 kg
4 x 98,5 kg
4 x 98,5 kg
4 x 98,5 kg
4 x 98,5 kg
3 x 98,5 kg (...die letzte Wh auf der Sicherungsstange abgelegt...)
Die Kniebeugen mache ich ja immer zuhause in meinem selbstgebauten Rack, und heute hab ich mal wieder die Sicherungsstangen getestet. Bei der letzten Wh hab ich Vorlage bekommen, und damit war der 5. Satz beendet :-|

Klimmzüge Neutralgriff
8 x 0 kg (Aufwärmen)
6 x 10 kg Zusatzgewicht
4 x 20 kg
4 x 20 kg
4 x 20 kg
7 x 10 kg
9 x 0 kg

Bankdrücken enger Griff
15 x 51 kg
8 x 71 kg
6 x 81 kg
8 x 81 kg

Dauer ca. 55 min. Eigentlich starkes Kniebeugentraining, für meine bescheidenen Verhältnisse... 8-)

hugodernager
TA Member
 
Beiträge: 340
Registriert: 11 Sep 2018 21:13

Re: Der alte Mann im Summer Camp

Beitragvon hugodernager » 14 Jun 2019 20:33

@Lord Werther
Zum Hot Iron bin ich vor gut drei Jahren auf Empfehlung eines Bekannten gekommen. Der Kurs findet in einem Sportverein statt und wird von der Turnabteilung dort organisiert, ist aber für alle Vereinsmitglieder offen.
Als Equipment gibt es eine Gymnastikmatte, einen Step, eine Langhantelstange mit Gewichten und Motvationsmusik für alle...
Die Übungen werden von einer Kursleiterin vorgemacht, die auch Tips gibt und die Übungsausführung korrigiert. Die Übungen inkl. Reihenfolge und Wdh-Anzahl werden vorgegeben (bzw. von der Kursleiterin vorgemacht), das Gewicht auf der Hantel wählt man selbst.
Und bei den Übungen sind tatsächlich Grundübungen wie Kniebeuge, Kreuzheben, Überkopfdrücken etc. vertreten, bzw. irgendwelche Variationen dieser Übungen. Da nur ziemlich kurze Pausen zwischen den Sätzen und Übungen sind, ist Hot Iron eher ein Kraftausdauertraining und echt anstrengend, wenn man ein entsprechendes Gewicht wählt.

Bei mir war es so, dass mich dieser Hot Iron-Kurs vor ca. drei Jahren dazu motiviert hat, mit schwererem Krafttraining zu beginnen. Das habe ich dann zuerst im Kraftraum des Sportvereins gemacht, dann war ich ein Jahr lang in einem Fitnesscenter angemeldet, und momentan trainiere ich wieder im Kraftraum eines (anderen) Sportvereins bzw. zuhause (wenn Kniebeugen anstehen). Das Hot Iron mache ich aber immer noch recht regelmäßig 1 x die Woche.

Benutzeravatar
Lord Werther
TA Member
 
Beiträge: 202
Registriert: 12 Okt 2018 21:57
Wohnort: Dún Dealgan
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 165
Bankdrücken (kg): 80
Kniebeugen (kg): 165
Kreuzheben (kg): 115

Re: Der alte Mann im Summer Camp

Beitragvon Lord Werther » 15 Jun 2019 16:48

Das Hot Iron klingt tatsaechlich recht gut fuer so einen Cardiomuffel wie mich. Danke fuer Deine ausfuehrliche Erklaerung. Das war gute Werbung.

hugodernager
TA Member
 
Beiträge: 340
Registriert: 11 Sep 2018 21:13

Re: Der alte Mann im Summer Camp

Beitragvon hugodernager » 15 Jun 2019 17:32

@Lord Werther
Vielleicht kannst Du das ja mal irgendwo ausprobieren. Ich kann mich erinnern, dass ich im Turnverein mehrmals Hot-Iron-Probetraining gemacht habe, bevor ich mich dann fest angemeldet habe.
Meine Tipps fürs Training:
- zieh Dich nicht zu warm an und nimm genug zu trinken mit
- schau, wieviel Gewicht die Kursleiterin bei den Übungen nimmt, und nimm davon die Hälfte... :-)

hugodernager
TA Member
 
Beiträge: 340
Registriert: 11 Sep 2018 21:13

Re: Der alte Mann im Summer Camp

Beitragvon hugodernager » 15 Jun 2019 17:40

15.06.2019: Heute war Chestday!

Bankdrücken
5 x 50 kg
3 x 70 kg
7 x 80 kg
7 x 80 kg
7 x 80 kg
7 x 80 kg
6 x 80 kg (mehr ging nicht...)
9 x 70 kg
Auf dem Zettel stand 5 x 7 mit 80 kg, aber die letzte Wh war nicht mehr drin. Dafür noch einen Satz mit 70 kg nachgeschoben. *teufelsmilie*

Seal Rows mit Langhantel
10 x 50 kg
8 x 60 kg
8 x 60 kg
8 x 60 kg
10 x 50 kg

Klimmzüge enger Untergriff
8 x 0 kg (Aufwärmen)
dann 3 x 6 mit 10 kg Zusatzgewicht
Ging ganz gut.

OHP
5 x 30 kg
dann 3 x 6 mit 45 kg

Abs Crunches Seilzug
20 x 10 Scheiben
12 x 12 Scheiben
15 x 11 Scheiben
20 x 10 Scheiben

Dauer ca. 1 h 5 min. Bankdrücken war heute echt anstrengend.

Nächste

Zurück zu Summer Camp mit TEAM ANDRO

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron