Der Philosophen-Thread

Langeweile? Das muss nicht sein! Schaut rein und haut in die Tasten...

Moderator: Team Offtopic

Benutzeravatar
Anis
TA Legende
 
Beiträge: 41732
Registriert: 16 Jul 2010 16:45
Wohnort: Ostainseln
Wettkampferfahrung: Ja
Lieblingsübung: Mores lehren
Ich bin: Hauptgewinn

Re: Der Philosophen-Thread

Beitragvon Anis » 11 Apr 2017 23:32

Lies das Ding endlich mal.
Hayven hat am 05 Mär 2008 16:26 geschrieben:HALLO JUNGS ICH BIN 17 BIN 175 Groß und wige 72 kilo tränire seit 1 jahr richtig im fitinesstudio und ich würde gerne mir ein ernährunsgplan machen aber habe kein ahnug von ernährung ich versuch imemr viel eiweis enhaltiges zu essen aber ich will auch zu nehmen also masse könnt irh mri villeicht helfen wie ich meiner ernährung gestallten soll damit ich zunehmen kann mehr masse masse masse masse :-| :-| :-|


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
König Dickbauch
TA Premium Member
 
Beiträge: 11531
Registriert: 09 Sep 2014 11:15
Wohnort: Tübingen/ am WE Stutgart
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Bankdrücken (kg): Rocco+1
Kniebeugen (kg): Rocco+1
Kreuzheben (kg): Rocco+1
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 9
Studio: McFit Tübingen
Ich bin: Alf

Re: Der Philosophen-Thread

Beitragvon König Dickbauch » 12 Apr 2017 09:27

Habe Ilse Eigner gelesen.... Wurde positiv überrascht.

Hass ist Sache des Herzens, Verachtung des Kopfs. - Arthur Schopenhauer, 1851


Wer nicht loggt, hat die Kontrolle über sein leben verloren - Karl Lagerfeld, bei Markus Lanz, ZDF, 19. April 2012

König Dickbauch hat geschrieben:
Jag.uar hat geschrieben:
c0l0rs hat geschrieben:Dann nenn dich halt um. Z.B. Dosenmanfred, Volkornvolker, Bierabvier, Tomatenthomas, Despodieter wären passende Namen #guenni#


Aber nur wenn Du Dich "König Dickbauch" nennst. *professor*

Delivered...[/

R.I.P. Roccó
R.I.P. Domination*w
redivivus Domination*w
Domination*w hat geschrieben:
c0l0rs hat geschrieben:
Domination*w hat geschrieben: an alle anderen: Ich mag euch auch gerne hier haben *professor*

Dann bin ich mal in, irgendwer muss ja unsympathisch sein :o


Du bist der Einzige mit Eiern (bzgl des Treffens). Auch das ist mir sympathisch! *professor*

Benutzeravatar
Horrido
TA Elite Member
 
Beiträge: 3443
Registriert: 27 Apr 2012 08:12

Re: Der Philosophen-Thread

Beitragvon Horrido » 12 Apr 2017 09:37

Die gute alte Ilse. "Das vierte Tor" kann man sich auch mal geben.

Die abgehackten Sätze nerven bei ihr halt manchmal.

Benutzeravatar
Skagerath
TA Premium Member
 
Beiträge: 12438
Registriert: 26 Aug 2013 09:47
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 186
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 92,5
Kniebeugen (kg): 115
Kreuzheben (kg): 162,5
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: gifen
Ich bin: #TeamTepf

Benutzeravatar
neila
TA Stamm Member
 
Beiträge: 573
Registriert: 18 Jan 2014 16:30
Geschlecht (m/w): w
Lieblingsübung: Squat Jumps
Ich bin: überwältigt

Re: Der Philosophen-Thread

Beitragvon neila » 13 Apr 2017 19:56

Will dir den Frühling zeigen

Will dir den Frühling zeigen,
der hundert Wunder hat.
Der Frühling ist waldeigen
und kommt nicht in die Stadt.

Nur die weit aus den kalten
Gassen zu zweien gehn
und sich bei den Händen halten -
dürfen ihn einmal sehn.

Rainer Maria Rilke

Benutzeravatar
König Dickbauch
TA Premium Member
 
Beiträge: 11531
Registriert: 09 Sep 2014 11:15
Wohnort: Tübingen/ am WE Stutgart
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Bankdrücken (kg): Rocco+1
Kniebeugen (kg): Rocco+1
Kreuzheben (kg): Rocco+1
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 9
Studio: McFit Tübingen
Ich bin: Alf

Re: Der Philosophen-Thread

Beitragvon König Dickbauch » 22 Jul 2017 16:12

Ansehen auf youtube.com

sie wollte sich zwar selber nicht als Philosophin beschreiben, das liegt aber stark daran, wie man einen Philosophen beschreibt.
Auf jeden Fall sind ihre Gedanken so aktuell wie nie, sie jedoch ist ein bisschen von der Bildfläche verschwunden.
PS: wenn es solche Sendungen noch gäbe würde ich tatsächlich auch ab und an wieder TV schauen statt auf YT rumzulungern und zu zocken.

Hass ist Sache des Herzens, Verachtung des Kopfs. - Arthur Schopenhauer, 1851


Wer nicht loggt, hat die Kontrolle über sein leben verloren - Karl Lagerfeld, bei Markus Lanz, ZDF, 19. April 2012

König Dickbauch hat geschrieben:
Jag.uar hat geschrieben:
c0l0rs hat geschrieben:Dann nenn dich halt um. Z.B. Dosenmanfred, Volkornvolker, Bierabvier, Tomatenthomas, Despodieter wären passende Namen #guenni#


Aber nur wenn Du Dich "König Dickbauch" nennst. *professor*

Delivered...[/

R.I.P. Roccó
R.I.P. Domination*w
redivivus Domination*w
Domination*w hat geschrieben:
c0l0rs hat geschrieben:
Domination*w hat geschrieben: an alle anderen: Ich mag euch auch gerne hier haben *professor*

Dann bin ich mal in, irgendwer muss ja unsympathisch sein :o


Du bist der Einzige mit Eiern (bzgl des Treffens). Auch das ist mir sympathisch! *professor*

Benutzeravatar
Kal El
TA Premium Member
 
Beiträge: 11058
Registriert: 28 Jan 2015 11:48
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 182
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Ich bin: JBG

Re: Der Philosophen-Thread

Beitragvon Kal El » 15 Nov 2017 14:35

Doubt kills more dreams than failure ever will.
- Suzy Kassem

Torvald
 

Re: Der Philosophen-Thread

Beitragvon Torvald » 15 Nov 2017 14:56

Ich wollt', ich wär' ein Huhn,
ich hätt' nicht viel zu tun,
ich legte täglich nur ein Ei und sonntags auch mal zwei.

Benutzeravatar
Breiter als der Wolf
TA Elite Member
 
Beiträge: 5077
Registriert: 30 Apr 2017 09:47
Wohnort: Regensburg
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 64
Körpergröße (cm): 186
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Bankdrücken (kg): 57,5
Kniebeugen (kg): 82,5
Kreuzheben (kg): 90
Oberarmumfang (cm): 35
Oberschenkelumfang (cm): 53
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Pitt Force
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Bankdrücken
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 86
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Oberfranke

Re: Der Philosophen-Thread

Beitragvon Breiter als der Wolf » 14 Jun 2018 19:09

An einem edlen Pferd schätzt man nicht seine Kraft, sondern seinen Charakter.


Konfuzius

Benutzeravatar
beerus
TA Member
 
Beiträge: 283
Registriert: 03 Dez 2018 15:47
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 69
Körpergröße (cm): 174
Körperfettanteil (%): 17
Trainingsbeginn (Jahr): 2018
Bankdrücken (kg): 5x70
Kniebeugen (kg): 5x80
Kreuzheben (kg): 3x100
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 74
Ziel KFA (%): 14
Fachgebiet I: Training
Ich bin: zufrieden

Re: Der Philosophen-Thread

Beitragvon beerus » 12 Dez 2018 12:16

Hier werden viele Zitate reingeschrieben, haber hier mal ein paar fragen:

1. Was ist Nichts?

2. Wer bin ich?

3 Gibt es einen freien Willen?

4. Was kommt nach dem Tod?

5. Was ist Gut/Böse?

6. Existiere ich wirklich?

7. Gibt es Schicksal?


um den anfang zu mache , hier meien Antworten:

1. Nichts existiert nicht. Alles ist etwas, auch nichts tun ist heisst nur etwas zu machen. Das nichts gibt es nicht, da überall etwas ist.

2. Ich bin ein Mensch, ich bin aber nicht ich, da kein Mensch sich selber sein kann in der Gesellschaft. Wir sind ein zensiert ich von einem selbst, da wir undere triebe nicht leben können.

3. Ja, auch wenn er bei den meisten Menschen manipuliert ist, da sie das was sie wollen vlt nicht machen können.

4. Das weiss ich nicht, ich hoffe es kommt was.

5. gibt es nicht.

6. Ich denke ja, wibei jeder schonmal ein Deja-vue hatte. Vielleicht ist alles nur ein sich wiederholender Traum?

7. sehr schwierig und ich habe dazu keine Meinung. Hoffe nicht, den das würde wieder bedeuten das wir nur begrenzt einen freien Willen hätten, da uns vieles einfach vorbestimmt ist und unser Verhalten von vornherein zu unserem Schicksal führt.

Benutzeravatar
König Dickbauch
TA Premium Member
 
Beiträge: 11531
Registriert: 09 Sep 2014 11:15
Wohnort: Tübingen/ am WE Stutgart
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Bankdrücken (kg): Rocco+1
Kniebeugen (kg): Rocco+1
Kreuzheben (kg): Rocco+1
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 9
Studio: McFit Tübingen
Ich bin: Alf

Re: Der Philosophen-Thread

Beitragvon König Dickbauch » 12 Dez 2018 13:25

Sehe das n bisschen anders.
1. nichts ist einfach der menschliche Begriff für die Abwesenheit von X, mal konkreter (meine Finger sind taub, ich spüre nichts, obwohl ich auf die heiße Herdplatte fasse) mal weniger (weite Teile des Universums sind ein Vakuum, da existiert nichts). Nichts ist einfach als Gegensatz zur Existenz zu verstehen und, wie der erste Satz zeigt kann das durchaus sehr subjektiv sein bzw. es kann schon etwas existieren (Herd, ich, Gefühle existieren), nur eine bestimmte Sache (hier meine Schmerzrezeptorem) existieren nicht.
2.6.7. das beantwortet mehrere Frqgen auf einmal (n bisschen auch andere), ich halte mich da streng an "ich denke also bin ich" der Satz wird oft missverstanden. Die Aussage ist lediglich "es gibt nichts auf der Welt, was keine Illusion sein kann, selbst mein eigener Körper, außer mein geistiges/denkendes Ich. Wenn das nicht existieren könnte ich mir nicht Gedanken machen und könnte auch nicht getäuscht werden"
3. selbstverständlich, zu sagen, dass die meisten Menschen manipuliert werden halte ich für arrogant und zu kurz gedacht, wir alle werden immer manipuliert. die alleinige Existenz in diese Welt nimmt Einfluss auf unseren Willen. Ich kann keinen Apfel essen, wenn keiner zur Verfügung stellt, damit ist mein freier Wille schon grundlegend beeinträchtigt, allerdings immernoch existent.
4. warum sollte da was kommen? Natürlich kommt da nichts und wenn doch wüsste ich nicht was das für eine Relevanz für uns hätte.
5 gut/böse sind moralische Wertungen die immer im Kontext gesehen werden müssen. Universelles gut/böse gibt es nicht, gut/böse sind Wertungen die wir auf Grund dessen treffen in welche Gesellschaft wir eingebunden sind. Einfaches Beispiel:
- schächten: jeder nicht jüdische/muslimische Metzger der etwas auf seine Berufsehre gibt hält es für böse sowas überhaupt in Erwägung zu ziehen. Ein j/m Metzger sieht es als gut an. Gleiches gilt natürlich auch andersrum. Frag mal nen Inder was er davon hält eine Kuh zu schlachten damit die arme Familie auch mal was besonderes zu Weihnachten zu Essen bekommt.

Edit: danke für die Frage, mir war schon langweilig auf der Bahnfahrt. Perfektes Timing :D

Hass ist Sache des Herzens, Verachtung des Kopfs. - Arthur Schopenhauer, 1851


Wer nicht loggt, hat die Kontrolle über sein leben verloren - Karl Lagerfeld, bei Markus Lanz, ZDF, 19. April 2012

König Dickbauch hat geschrieben:
Jag.uar hat geschrieben:
c0l0rs hat geschrieben:Dann nenn dich halt um. Z.B. Dosenmanfred, Volkornvolker, Bierabvier, Tomatenthomas, Despodieter wären passende Namen #guenni#


Aber nur wenn Du Dich "König Dickbauch" nennst. *professor*

Delivered...[/

R.I.P. Roccó
R.I.P. Domination*w
redivivus Domination*w
Domination*w hat geschrieben:
c0l0rs hat geschrieben:
Domination*w hat geschrieben: an alle anderen: Ich mag euch auch gerne hier haben *professor*

Dann bin ich mal in, irgendwer muss ja unsympathisch sein :o


Du bist der Einzige mit Eiern (bzgl des Treffens). Auch das ist mir sympathisch! *professor*

Benutzeravatar
Jck
TA Premium Member
 
Beiträge: 12580
Registriert: 04 Jan 2016 11:47
Wohnort: Prag
Geschlecht (m/w): m
Wettkampferfahrung: Ja
Lieblingsübung: C&J
Kampfsport: Ja
Ich bin: im Büro

Re: Der Philosophen-Thread

Beitragvon Jck » 12 Dez 2018 15:16

1_ Alles ist Nichtigkeit und ein haschen nach Wind. Wie bereits erwähnt ist nichts nur eine Kategorisierung um Begrifflichkeiten zu erschaffen die einen Parameter darstellen den wir nicht greifen können..man siehe das Beispiel einer Singularität. Es ist nicht "nichts" verdeutlicht aber das Beispiel da hier auch eine Begrifflichkeit gewählt wurde die etwas erklärt das wir (noch) nicht greifen können. Ohne diese allgemeinen Einteilunegn würden wir vermutlich weniger gut mit unserer Umwelt klar kommen und all den offenen Fragen.

2_Ich bin das Resultat von Erfahrungen und sämtlichen äußerlichen Einflüssen. Wir erschaffen mit jeder Entscheidung (ob nun frei oder auch nicht) unser Ich immer wieder aufs neue, denn ich hätte ja auch eine andere Entscheidung treffen können die mich an einen anderen Punkt gebracht hätte welcher mein Ich repräsentiert in meiner Realität. Wobei hier stark mitspielt ob Entscheidungen und der Wille nun wirklich frei ist oder nicht. So nicht dann bleibt diese eine Realität da es keine Verzweigungen geben kann.

3_Studien haben gezeigt das wir Entscheidungen bereits weit vor der Handlung treffen, diese werden (vermutlich) aus mit dem Unterbewusstsein getroffen. Hier bleibt natürlich eine Menge Spielraum inwieweit das Unterbewusstsein ein autakes System ist oder auch nicht.
Haben wir denn einen freien Willen? Freiheit hängt ja auch davon ab ob unsere Entscheidungen offen bleiben im Verlauf eines jeden Prozesses, ist die Implizierung denn frei? Ich denke hier würde ich eine 50/50 Antwort geben.

4_Das weiß niemand. Vielleicht ist auch das was danach kommt ein Resultat unserer Realität die wir erschaffen haben? Ich persönlich glaube das es etwas nach dem Tod gibt, aber auf andere Art und Weise als uns (selbsterschaffene) Religionen weismachen wollen. Wir sind mit allem verbunden, also warum danach nicht auch in einen ähnlichen losgelösten Zustand gleiten? Alles materielle wird doch irgendwann vergehen.

5_solche Einteilungen erleichtern uns/vielen ja auch eine gewisse Weltanschaung. Alles in Kategorien einzuteilen (gut<->böse, schwarz<->weiß) usw lässt es weniger komplex erscheinen.
Man sagt ja nicht umsonst es liegt eine Menge Grau zwischen Schwarz und Weiß usw. Nur so funktionieren die Dinge nunmal nicht, anders gedacht kann man auch sagen ohne gut kein böse und ohne böse kein gut. Das eine hebt das andere nicht auf sondern ergänzt es in seiner Eigenart (der Raum dazwischen).

6_Siehe Nr2

7_siehe Nr 1 und 2, nimmt man diese beiden Parameter ergeben sich ganz andere Fragen.
Servus und willkommen log *kicksmilie*
socarina89 hat geschrieben:Spamme sie doch einfach mit dick pics zu, bis sie keine Lust mehr auf Schreiben hat. Falls du eine kreative Ader hast, könntest du es mit Dickdiorama versuchen und historisch signifikante Ereignisse oder Kriege (mit deinen Freunden) nachstellen, damit verdeutlichst du geschichtliches Interesse, gute soziale Kontakte und Männlichkeit.

Seine Durchlaucht hat geschrieben:Tote Ratte in den Briefkasten werfen. Kann man bestellen (Frostfutter). Natürlich vorher auftauen lassen

Some American Vollhorst hat geschrieben:If your family was kidnapped and you had one month to put 100 pounds on your squat, would you squat just once a week?


Tennis oder Golferarm?

Benutzeravatar
ichMASCHINE
TA Premium Member
 
Beiträge: 12457
Registriert: 05 Jul 2012 21:09

Re: Der Philosophen-Thread

Beitragvon ichMASCHINE » 07 Feb 2019 10:43

"Die Seele hat die Farbe deiner Gedanken."
-Mark Aurel
`?


" The Iron never lies to you. You can walk outside and listen to all kinds of talk, get told that you're a god or a total bastard. The Iron will always kick you the real deal. The Iron is the great reference point, the all-knowing perspective giver. I have found the Iron to be my greatest friend. It never freaks out on me, never runs. Friends may come and go. But two hundred pounds is always two hundred pounds."
?
?
?
?

Mdriver
TA Member
 
Beiträge: 314
Registriert: 20 Feb 2015 02:31
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 101
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): K.a.
Kniebeugen (kg): K.a.
Kreuzheben (kg): K.a.
Oberarmumfang (cm): 46
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Lieblingsübung: KH Trizepsdrück
Ich bin: Gesegnet

Re: Der Philosophen-Thread

Beitragvon Mdriver » 08 Feb 2019 00:19

"Das Fischen von lebenden Fischen mit der Angel wird von vielen Seiten als Grausamkeit empfunden, hauptsächlich vom Fisch selbst."

"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen."

"Mögen hätt ich schon wollen,
aber dürfen hab ich mich nicht getraut."


-Karl Valentin

Benutzeravatar
ichMASCHINE
TA Premium Member
 
Beiträge: 12457
Registriert: 05 Jul 2012 21:09

Re: Der Philosophen-Thread

Beitragvon ichMASCHINE » 10 Sep 2019 20:46

lese gerade bertrand russell. könnt ihr noch jemand empfehlen der in diese richtung geht?
`?


" The Iron never lies to you. You can walk outside and listen to all kinds of talk, get told that you're a god or a total bastard. The Iron will always kick you the real deal. The Iron is the great reference point, the all-knowing perspective giver. I have found the Iron to be my greatest friend. It never freaks out on me, never runs. Friends may come and go. But two hundred pounds is always two hundred pounds."
?
?
?
?

Vorherige

Zurück zu Spam Lounge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MunsonRoy, musclebra1n und 3 Gäste