KK getting strong and huge (hopefully)

Das Forum für Erfahrungsberichte im Bereich Training.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
KK1710
TA Power Member
 
Beiträge: 1629
Registriert: 21 Dez 2015 20:44
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 180
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH Überzüge
Studio: Quo Vadis

KK getting strong and huge (hopefully)

Beitragvon KK1710 » 05 Aug 2016 09:52

Hallo Zusammen und Wilkommen in meinem Log :)
conquer.jpg


Kurz zu mir:

  • Alter: geboren 1991
  • Körpergröße: 180cm
  • Geschlecht: m
  • Beruf: Industriekaufmann

ich bin ein großer Bodybuilding Fan.
Am meisten motivieren mich Leute wie Roman Fritz oder Dorian Yates.
Aber auch andere Bodybuilder und ihre verschiedenen Trainingssysteme finde ich sehr interessant und motivierend.

Mich selbst motiviert es am meisten wenn ich ständig neue Dinge ausprobiere.
Wer daher einen Log sucht, in dem jedes Training gleich aussieht und rein auf Progression achtet ist hier leider falsch.
Sobald ich merke, dass meine Motivation sinkt, wechsle ich mein Trainingssystem/Split/Übungen oder sonstiges.

Auch wenn das eventuell dem wissenschaftlich bewiesenen maximalem Muskelaufbau oder sonstigem widerspricht, macht es mir so am meisten Spaß.
Nachfolgend eine Listung, die ich als "Meilensteine" sehe, an denen ich etwas am Traing ändere.
Wenn jemand Kritik üben, Fragen stellen oder sich sonst irgendwie äußern möchte, kann er dies gerne tun.
Ich unterhalte mich gerne über Training, Bodybuilding, Ernährung und allem was dazu gehört, also immer raus damit.

Aktuelles Vorgehen
So, die abschließende Speedweek und die Diät sind dann Morgen vorbei.
Ich glaube ich kann mit round about 80kg sagen, meine bisherige Bestform erreicht zu haben.

Ich bin noch lange nicht da, wo ich gern wäre, aber ich muss sagen: Ich bin für den Moment zufrieden.

Klar, es geht immer mehr und Person X sieht nach 12 Wochen Diät besser aus, aber meiner Meinung nach ist beim Bodybuilding der Weg das Ziel und so lange man nicht auf der Bühne steht geht es darum, sich selbst zu schlagen.

Ich habe 12 Wochen sehr gut durchgezogen, dabei nie den Spaß am Training verloren und trotzdem ein relativ normales Sozialleben leben können.

Wie mir einige Leute hier im Forum geraten haben, macht es keinen Sinn mit dem Gewicht weiter runter zu gehen, da vermutlich sehr viel der sowieso viel zu wenig vorhandenen Muskelmasse verloren gehen würde, daher ist die Diät nach 12 statt 20 Wochen für mich zu Ende.

Ab Sonntag dem 25.03. geht es erst einmal wieder im 3er Split von Jordan Peters weiter.
Den hatte ich nach ein paar Wochen Diät verworfen, weil ich mit der Regeneration im Schulterbereich nicht mehr hinterher kam.
Da mir die Art von Training vorher aber über Monate unglaublich Spaß gemacht hat und es nun wieder in den Überschuss geht, werde ich wieder dort hin zurückkehren.
Konkret heißt das Push/Pull/Beine mit dem Fokus auf Progression bei guter Technik.

Ich bin fest davon überzeugt, dass man auch Muskeln aufbauen kann, ohne dass man schwere Gewichte bewegt, gleichzeitig bin ich aber überzeugt, dass der, der stärker wird garantiert Muskeln aufbaut.

Man sollte da das machen, was einem am meisten Spaß macht (meiner Meinung nach)

Errnähren werde ich mich die nächsten Wochen mal strickt nach dem Kalorienverbrauch meines Trackers, sprich den Verbrauh vom Vortag +200-300kcal.
Ich glaube, dass der Verbrauch sehr gut mit dem tatsächlichen Verbrauch übereinstimmt, daher werde ich dem ganzen mal eine Chance geben.

Außerdem werde ich weiter darauf achten, genug Schritte pro Tag zu machen. Bei 12-15.000 sollte also ca. ein Verbrauch von 3000 kcal pro Tag dabei rauskommen.

Ich werde regelmäßig wie es Frank in seinem Buch empfiehlt Speedweeks/Deloads einbauen, möchte mich hier aber nicht auf eine Wochenzahl festlegen, sondern sie dann einbauen, wenn ich der Meinung bin sie nötig zu haben.

Auch IF behalte ich vorerst bei. Sollte ich merken, dass der Schlaf unter der hohen Nahrungszufuhr am Abend nach em Training leidet, werde ich hier ggf. etwas ändern.

Würde ich mich auf eine Zahl festlegen müssen (was ich aber nicht tun möchte), denke ich, dass ich bis 85-87kg aufbauen möchte, bevor ich wieder "richtig" diäte.

Try and Error also *upsmilie*


Bilder-Reise
IMG_20180323_144923.jpg

IMG_20180323_145031.jpg

IMG_20180323_145005.jpg

IMG_20180323_145057.jpg

IMG_20180323_145124.jpg

IMG_20180323_145154.jpg

IMG_20180323_145241.jpg

IMG_20180323_145605.jpg

1521813283173.jpg

IMG_20180323_145627.jpg

IMG_20180323_145649.jpg

IMG_20180323_145737.jpg



Beginn BaS (Lift Big - Get Big)
Fortsetzung der Aufbauphase mit 4er Split (ohne BaS)
Beginn Sommerdiät 2017 - Oldie but Goldie 2016 + IIFYM
Ende Diät/Einleitung Aufbau 2017, 3er-Split
Jahresziele 2018 / Sommerdiät 2018

Diätende / Aufbaubeginn 2018
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von KK1710 am 23 Mär 2018 16:53, insgesamt 25-mal geändert.


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
KK1710
TA Power Member
 
Beiträge: 1629
Registriert: 21 Dez 2015 20:44
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 180
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH Überzüge
Studio: Quo Vadis

Re: Kann denn Masse Sünde sein?

Beitragvon KK1710 » 05 Aug 2016 09:53

Maße und Bilder folgen nach Beendigung des SC.

Benutzeravatar
hendo
TA Elite Member
 
Beiträge: 8677
Registriert: 29 Aug 2009 08:14
Geschlecht (m/w): m
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ich bin: Hintern treten

Benutzeravatar
KK1710
TA Power Member
 
Beiträge: 1629
Registriert: 21 Dez 2015 20:44
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 180
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH Überzüge
Studio: Quo Vadis

Re: Kann denn Masse Sünde sein?

Beitragvon KK1710 » 05 Aug 2016 23:40

Vielen Dank :-)
Inspiriert durch Markus Rühl :)

Benutzeravatar
KK1710
TA Power Member
 
Beiträge: 1629
Registriert: 21 Dez 2015 20:44
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 180
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH Überzüge
Studio: Quo Vadis

Re: Kann denn Masse Sünde sein?

Beitragvon KK1710 » 23 Aug 2016 19:59

Heute das erste Mal nach dem neuen Plan trainiert, um mich schon einmal dran zu gewöhnen.
Ich werde in der ersten Phase doch erstmal nach dem 3er trainieren, da ich, so lange es abends noch hell ist einmal pro Woche Fußball spielen gehe und mir dadurch schon direkt ein Tag fehlt.
Später steige ich eventuell auf den 4er um, mal schauen was Soul uns da noch so präsentiert.

Hier die Einheit:

Wadenheben sitzend 4×20 20kg
Rack Deads 5x5 110kg
Klimmzüge 4x max 7,7,5,5
LH Rudern vorgebeugt 12/10/8 70kg-75kg-80kg
Überzüge Kabel 7x15 3 Blöcke
Latzug weiter OG 3x12 7 Blöcke
Pinwheel Curls KH 3x 8-12 15kg
LH Curls 12/10/8/8 20kg-25kg-30kg-30kg

Bei den Rack Deads war das Gewicht zu niedrig gewählt, bei den LH-Curls zu hoch.

Torvald
 

Re: Kann denn Masse Sünde sein?

Beitragvon Torvald » 23 Aug 2016 20:06

Lese mit. ;)

Benutzeravatar
Ben Glahn
TA Member
 
Beiträge: 312
Registriert: 07 Aug 2016 20:40
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 180
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Ich bin: Ehrgeizig

Re: Kann denn Masse Sünde sein?

Beitragvon Ben Glahn » 23 Aug 2016 20:27

Da lese ich doch auch mit.

Benutzeravatar
KK1710
TA Power Member
 
Beiträge: 1629
Registriert: 21 Dez 2015 20:44
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 180
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH Überzüge
Studio: Quo Vadis

Re: Kann denn Masse Sünde sein?

Beitragvon KK1710 » 23 Aug 2016 21:49

Torvald hat am 23 Aug 2016 20:06 geschrieben:Lese mit. ;)


Herzlich Willkommen, freut mich, dass du wieder dabei bist *upsmilie*

Ben Glahn hat am 23 Aug 2016 20:27 geschrieben:Da lese ich doch auch mit.


Auch an dich herzlich willkommen, schön, ein neues Gesicht zu sehen.

CrazyDanny88
TA Power Member
 
Beiträge: 1271
Registriert: 16 Mär 2015 22:22
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 188
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Studio: John Reed
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training

Re: Kann denn Masse Sünde sein?

Beitragvon CrazyDanny88 » 24 Aug 2016 04:26

In.. :) *upsmilie*
Zeige denen, die dich fallen sehen wollen, dass du ohne Flügel fliegen kannst!

Benutzeravatar
KK1710
TA Power Member
 
Beiträge: 1629
Registriert: 21 Dez 2015 20:44
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 180
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH Überzüge
Studio: Quo Vadis

Re: Kann denn Masse Sünde sein?

Beitragvon KK1710 » 24 Aug 2016 08:14

Totti88 hat am 24 Aug 2016 04:26 geschrieben:In.. :) *upsmilie*


Moin Totti, schön dich auch wieder an Bord zu wissen #04#

CrazyDanny88
TA Power Member
 
Beiträge: 1271
Registriert: 16 Mär 2015 22:22
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 188
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Studio: John Reed
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training

Re: Kann denn Masse Sünde sein?

Beitragvon CrazyDanny88 » 24 Aug 2016 12:19

KK1710 hat am 24 Aug 2016 08:14 geschrieben:
Totti88 hat am 24 Aug 2016 04:26 geschrieben:In.. :) *upsmilie*


Moin Totti, schön dich auch wieder an Bord zu wissen #04#



Klar!! Immer dabei.. *upsmilie*

Ps, Schönes neues Bild hast du drin, kommt super *upsmilie* *upsmilie*
Zeige denen, die dich fallen sehen wollen, dass du ohne Flügel fliegen kannst!

Benutzeravatar
KK1710
TA Power Member
 
Beiträge: 1629
Registriert: 21 Dez 2015 20:44
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 180
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH Überzüge
Studio: Quo Vadis

Re: Kann denn Masse Sünde sein?

Beitragvon KK1710 » 24 Aug 2016 19:55

Danke dir!
Wenn die Schultern schon nicht besser werden, dann immerhin der Rücken :-)

Benutzeravatar
TheWatcher
TA Elite Member
 
Beiträge: 3522
Registriert: 14 Apr 2011 12:05
Wohnort: Aachen
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 93
Körpergröße (cm): 183
Körperfettanteil (%): 20
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 5x105
Kniebeugen (kg): 5x125
Kreuzheben (kg): 5x145
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Bankdrücken
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Ziel Gewicht (kg): 78
Ziel KFA (%): 10
Studio: FitX
Ich bin: hartnäckig

Re: Kann denn Masse Sünde sein?

Beitragvon TheWatcher » 24 Aug 2016 22:44

Gegenbesuch! Finde den Titel auch sehr gelungen. Hast ähnliche (leicht bessere) Kraftwerte als ich...mal schauen was wir in den nächsten Monaten rausholen können. Viel Erfolg

Benutzeravatar
KK1710
TA Power Member
 
Beiträge: 1629
Registriert: 21 Dez 2015 20:44
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 180
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH Überzüge
Studio: Quo Vadis

Re: Kann denn Masse Sünde sein?

Beitragvon KK1710 » 25 Aug 2016 08:19

TheWatcher hat am 24 Aug 2016 22:44 geschrieben:Gegenbesuch! Finde den Titel auch sehr gelungen. Hast ähnliche (leicht bessere) Kraftwerte als ich...mal schauen was wir in den nächsten Monaten rausholen können. Viel Erfolg


Vielen Dank.
Ich hab in letzter Zeit eigentlich gar nicht richtig auf Kraft bzw. mit niedrigen Wiederholungen trainiert, bin mal gespannt, ob ich da große Steigerungen bringen kann.
Gerade bei den Kniebeugen würde ich gern deutlich höher kommen.
Kreuzheben ist nicht so meine Übung, daher mache ich auch eher Rack Deads, beim Bankdrücken hingegen war ich schon immer ganz gut, wenn man die drei "großen" Übungen miteinander vergleicht.

Heute werde ich das erste mal die Beineinheit durchtrainieren.
Gibt bestimmt einen riesen Spaß bei den über 30° die angesagt sind :-)

Benutzeravatar
KK1710
TA Power Member
 
Beiträge: 1629
Registriert: 21 Dez 2015 20:44
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 180
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH Überzüge
Studio: Quo Vadis

Re: Kann denn Masse Sünde sein?

Beitragvon KK1710 » 25 Aug 2016 21:53

Heute Beine, war wie gesagt sehr anstrengend, aber musste sein :-)

Wadenheben stehend 4x20 50kg
Kniebeugen 5x5 100kg
Beinbeuger 5x12 40kg
Beinpresse 5x8 120kg-125kg-130kg-135kg-140kg
Hackenschmidt 3x15 20kg

Beinpresse und Hackenschmidt sind jeweils nur die Scheibengewichte, die Gewichte der Schlitten kenne ich nicht. Der Studiobesitzer meinte ca. 60kg, sind aber alles selbstgebaute Geräte, daher... unwichtig :-)

Nächste

Zurück zu Erfahrungsberichte Training

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: dr.W, Elsa, Kinderschokoladius, Mäffyou, Pinkglitterfladda, Xephalos und 4 Gäste