Die Keksschicht wieder abtragen

Das Forum zur großen Sommeraktion von TEAM ANDRO

Moderator: Team Coaching

Benutzeravatar
de Hoop
TA Premium Member
 
Beiträge: 21480
Registriert: 26 Jun 2012 21:31
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 183
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Karate
Studio: WOF

Re: Die Keksschicht wieder abtragen

Beitragvon de Hoop » 13 Feb 2019 16:10

swissbear hat am 13 Feb 2019 11:03 geschrieben:Ja das mit dem Gewicht unerklärlicherweise wieder hoch ist schwierig.. man kennt auch all die schlauen Antworten, und weiss das man sich nicht kirre machen soll.... *skeptisch*

Aber....

Es erzeugt (zumindets bei mir) dann dennoch Kopfschmerzen.... *drehsmilie*

Same here!
Erst eine ganze Weile konstanter Trend nach unten. Und dann springt ohne erkennbare Änderung im Ess-/Trainingsverhalten das Gewicht plötzlich nach oben.
Kann ja eigentlich nicht sein. Weiß ich auch. Und trotzdem läuft sofort ein Film ab.


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
LittleMissSpeed
TA Elite Member
 
Beiträge: 7197
Registriert: 23 Nov 2013 01:03
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 174
Körperfettanteil (%): 21
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 3x6x60
Kniebeugen (kg): 3x6x95
Kreuzheben (kg): 2x6x115
Oberarmumfang (cm): 34
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 68
Ziel KFA (%): 15
Studio: FitX
Ich bin: hartnäckig

Re: Die Keksschicht wieder abtragen

Beitragvon LittleMissSpeed » 13 Feb 2019 21:48

We will see - es ist ja jetzt ungeklärt, wie der reale Gewichtsverlust ist. Muss wohl neuerdings auf Monatsdurchschnitte ausweichen, wenn Wochendurchschnitte nicht mehr ausreichen. *uglysmilie*

Train heute

Deload

Warmup
Rumhampeln auf dem Laufband

Hauptteil
Beinpresse 85kg
Latzug weit zur Brust 40kg
Schrägbankdrücken Multipresse Stange +20kg
Rudern Ruderzug 33kg
Seitheben 7kg pS

Dehnen


Wie gestern.

Morgen fahr ich nach Luzern. Unsere Freunde mit den 4 Kids kommen aber nicht, die hatten Grippe und der Kleinste hat immer noch Grippe. Und mit Grippe den EWEG anstecken ist nichts, was wir riskieren wollen. Ich bin geimpft und daher -vermutlich- safe.
Jetzt wollen wir stattdessen Freitag UND Samstag Skifahren. (**) Ist ja auch Training, und nicht so doof oberkörperlastig wie der Deload... #05#
Hab den Bikini mit, um Fotos zumachen. Hier bekomme ich nie Tageslichtbilder unter der Woche hin. Muss also dort welche machen. Letzte Gewichtsmessung morgen früh, denn die Waage schlepppe ich natürlich nicht mit, soweit kommts noch :-)
Schritt für Schritt, Schlag für Schlag, Runde für Runde.

Operative Hektik ist ein Zeichen für geistige Windstille.


SFA 2019
Log

Benutzeravatar
Spacer
TA Elite Member
 
Beiträge: 5958
Registriert: 02 Jan 2014 10:56
Wohnort: ALLGÄU!
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 96
Körpergröße (cm): 188
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2007
Bankdrücken (kg): 137,5
Kniebeugen (kg): 170
Kreuzheben (kg): 210
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Lieblingsübung: Military Press
Ziel Gewicht (kg): 88
Ziel KFA (%): 8
Ich bin: konsequent

Re: Die Keksschicht wieder abtragen

Beitragvon Spacer » 13 Feb 2019 21:52

Bei den Wetterprognosen würde ich die 2 Tage Skifahren aber auf jeden Fall ausreizen... sinnvoller als ein Deload Training ist das allemal :)

Geschäftsfreunde hätten uns für eines der nächsten 2 Wochenenden nach Chamonix eingeladen... sehr verlockend. Aber ich bin eh schon immer Landunter ...

Benutzeravatar
Höfer
TA Elite Member
 
Beiträge: 4741
Registriert: 28 Feb 2011 12:39
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 167
Trainingsbeginn (Jahr): 2003
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Kniebeuge
Studio: Horst Appel

Re: Die Keksschicht wieder abtragen

Beitragvon Höfer » 13 Feb 2019 22:03

Sag doch gleich jemand, dass das unter Homepage steht *professor* hab dich angefragt.
Lass dich von der Waage nicht ärgern, ich frag mich manchmal ob Sie einem mehr hilft oder mehr Ärger macht *thinkabout*
Da ich Gluten und Laktose ausgesprochen gut vertrage, erlaube ich mir Intoleranzen im zwischenmenschlichen Bereich #guenni#

Log:
https://www.team-andro.com/phpBB3/beitr ... l#p9524296

Instagram:
https://www.instagram.com/andreas_deutscher_nation/

Benutzeravatar
LittleMissSpeed
TA Elite Member
 
Beiträge: 7197
Registriert: 23 Nov 2013 01:03
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 174
Körperfettanteil (%): 21
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 3x6x60
Kniebeugen (kg): 3x6x95
Kreuzheben (kg): 2x6x115
Oberarmumfang (cm): 34
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 68
Ziel KFA (%): 15
Studio: FitX
Ich bin: hartnäckig

Re: Die Keksschicht wieder abtragen

Beitragvon LittleMissSpeed » 14 Feb 2019 11:58

Das isses halt, sonst ärgert mich die Waage ja nicht wirklich. Gewicht ist heute wieder runter, aber ich hab echt Zweifel, ob die letzte Woche repräsentativ war, da war ich bei allen Messungen unter 74kg und ich hatte mir schon etwas mehr als 1kg echten Gewichtsverlust´s in den 4 Wochen im Schnitt angerechnet :D Damit wäre ich bei dem Kaloriendurchschnitt sehr zufrieden gewesen.

Jetzt muss ich das anders beurteilen und wenn ich konsequent wäre, würde das bedeuten, dass ich mehr cutten müsste, sonst wirds zu knapp bis Ende. Und das heisst bei mir konkret, dass ich einigen Verlockungen des Wochenendes nicht mehr nachkommen kann. Was ich sehr bedauerlich fände. :-)
Makucken, makucken, makucken *thinkabout* *jaja*
Schritt für Schritt, Schlag für Schlag, Runde für Runde.

Operative Hektik ist ein Zeichen für geistige Windstille.


SFA 2019
Log

Benutzeravatar
de Hoop
TA Premium Member
 
Beiträge: 21480
Registriert: 26 Jun 2012 21:31
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 183
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Karate
Studio: WOF

Benutzeravatar
Spacer
TA Elite Member
 
Beiträge: 5958
Registriert: 02 Jan 2014 10:56
Wohnort: ALLGÄU!
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 96
Körpergröße (cm): 188
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2007
Bankdrücken (kg): 137,5
Kniebeugen (kg): 170
Kreuzheben (kg): 210
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Lieblingsübung: Military Press
Ziel Gewicht (kg): 88
Ziel KFA (%): 8
Ich bin: konsequent

Re: Die Keksschicht wieder abtragen

Beitragvon Spacer » 14 Feb 2019 13:34

de Hoop hat am 14 Feb 2019 12:59 geschrieben:Oder Du erhöhst am Wochenende einfach den Aktivitätenlevel, um das wieder auszugleichen?


Dafür ist das Wochenende sicherlich zu kurz :-)

Benutzeravatar
großstadtgirl
TA Power Member
 
Beiträge: 1792
Registriert: 23 Nov 2017 16:46
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 65
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 17
Trainingsbeginn (Jahr): 2016

Re: Die Keksschicht wieder abtragen

Beitragvon großstadtgirl » 14 Feb 2019 14:05

Ich würde mir einfach keinen Kopp machen und dieses tolle WE in vollen Zügen genießen.
Einfach leben und genießen ist doch auch wichtig!

Dann nimmst Du diese Woche mal weniger ab oder auch gar nichts. Ich meine, Du siehst doch absolut klasse aus, da kommt es doch nicht auf eine Woche mehr oder weniger nicht an, die Du vielleicht brauchst, um Deine persönliche Wunschform zu erreichen, oder?!
Oder widerstrebt Dir das total, weil Du Dich wohler fühlst, wenn Du straight auf Kurs bleibst?

Benutzeravatar
Höfer
TA Elite Member
 
Beiträge: 4741
Registriert: 28 Feb 2011 12:39
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 167
Trainingsbeginn (Jahr): 2003
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Kniebeuge
Studio: Horst Appel

Re: Die Keksschicht wieder abtragen

Beitragvon Höfer » 14 Feb 2019 15:35

Danke für das annehmen, ein tolles Instagram Profil hast du *upsmilie*
Da ich Gluten und Laktose ausgesprochen gut vertrage, erlaube ich mir Intoleranzen im zwischenmenschlichen Bereich #guenni#

Log:
https://www.team-andro.com/phpBB3/beitr ... l#p9524296

Instagram:
https://www.instagram.com/andreas_deutscher_nation/

Benutzeravatar
Billybob255
TA Elite Member
 
Beiträge: 6668
Registriert: 18 Jul 2012 13:10
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: süchtig

Re: Die Keksschicht wieder abtragen

Beitragvon Billybob255 » 14 Feb 2019 15:39

Hey! gerade mal deinen Log gefunden, seh dich sonst nur bei Insta :D werd das hier mal verfolgen! sieht ja schon gut aus :-)

Benutzeravatar
Firewyer
TA Member
 
Beiträge: 152
Registriert: 21 Mai 2018 22:08
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 104
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Squats/Rudern
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Boxen/MMA/...
Ziel KFA (%): 8
Ich bin: motiviert

Re: Die Keksschicht wieder abtragen

Beitragvon Firewyer » 15 Feb 2019 15:31

*moin* Also um deine Frage zu den Champions aus Swissbears Log zu beantworten, der Magen macht nichts das läuft, das einzige was bei mir nicht funktioniert sind Tomaten während der Speedweek.

Gurke, Champions, Pfefferminztee und Kaffee retten mir den Tag :-)

Waage ist doch total egal wichtig ist wie es am Ende aussieht und da wir erst in der 5ten woche sind haben wir noch gut 15 Wochen vor uns um die Keksschicht abzumeißeln #04#

Weiterhin viel Erfol und lasse mal ein Abo da *tschoe*
Jedenfalls ist es besser, ein eckiges Etwas zu sein als ein rundes Nichts. *professor* *pump*


Friedrich Hebel

Fire vs The Squatosaurus


Frank hat am 23 Nov 2006 22:30 geschrieben:
...oder ihr laßt Quark, Eiklar, Pulver und Süßstoff weg und macht statt dessen Bratkartoffeln und Schweinesteak dazu.....

Benutzeravatar
Yve lei
TA Stamm Member
 
Beiträge: 399
Registriert: 11 Dez 2018 17:39
Wohnort: Graz
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 68
Körpergröße (cm): 160
Körperfettanteil (%): 24
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Sumo deadlifts
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 60
Ziel KFA (%): 14
Studio: Cleverfit
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: Ganzod.garnicht

Re: Die Keksschicht wieder abtragen

Beitragvon Yve lei » 17 Feb 2019 04:24

Hello Lady. No update? 🤔😔 Hab ich was versäumt?

Benutzeravatar
hendo
TA Elite Member
 
Beiträge: 8616
Registriert: 29 Aug 2009 08:14
Geschlecht (m/w): m
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ich bin: Hintern treten

Re: Die Keksschicht wieder abtragen

Beitragvon hendo » 17 Feb 2019 08:47

Yve lei hat am 17 Feb 2019 04:24 geschrieben:Hello Lady. No update? 🤔😔 Hab ich was versäumt?


Die Dame ( :p ) ist doch auf der Piste, das kommt bestimmt noch.

Benutzeravatar
LittleMissSpeed
TA Elite Member
 
Beiträge: 7197
Registriert: 23 Nov 2013 01:03
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 174
Körperfettanteil (%): 21
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 3x6x60
Kniebeugen (kg): 3x6x95
Kreuzheben (kg): 2x6x115
Oberarmumfang (cm): 34
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 68
Ziel KFA (%): 15
Studio: FitX
Ich bin: hartnäckig

Re: Die Keksschicht wieder abtragen

Beitragvon LittleMissSpeed » 17 Feb 2019 13:42

großstadtgirl hat am 14 Feb 2019 14:05 geschrieben:Ich würde mir einfach keinen Kopp machen und dieses tolle WE in vollen Zügen genießen.
Einfach leben und genießen ist doch auch wichtig!

Dann nimmst Du diese Woche mal weniger ab oder auch gar nichts. Ich meine, Du siehst doch absolut klasse aus, da kommt es doch nicht auf eine Woche mehr oder weniger nicht an, die Du vielleicht brauchst, um Deine persönliche Wunschform zu erreichen, oder?!
Oder widerstrebt Dir das total, weil Du Dich wohler fühlst, wenn Du straight auf Kurs bleibst?


Es ging mir nicht um das eine Wochenende, sondern um das generelle Verhalten am WE. Bisher war ich immer das, was man im Abi bei uns "Punktesammler" nannte, also so wenig wie möglich Aufwand. Bisher hat es gereicht, sich unter der Woche kräftig zusammenzureissen am WE nicht ALLES mitzunehmen. So richtig Diäten war das ja dann nicht.
Wenn das jetzt aber nicht mehr reicht, muss ich halt ne Schippe drauflegen und das würde Kürzungen am WE nach sich ziehen. *uglysmilie* Oder halt Verbrauch noch erhöhen, wie DeHoop vorschlug. Makucken.



Hallo Billybob und Firewyer! Schön, dass ihr hier seid!!!
Schritt für Schritt, Schlag für Schlag, Runde für Runde.

Operative Hektik ist ein Zeichen für geistige Windstille.


SFA 2019
Log

Benutzeravatar
LittleMissSpeed
TA Elite Member
 
Beiträge: 7197
Registriert: 23 Nov 2013 01:03
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 174
Körperfettanteil (%): 21
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 3x6x60
Kniebeugen (kg): 3x6x95
Kreuzheben (kg): 2x6x115
Oberarmumfang (cm): 34
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 68
Ziel KFA (%): 15
Studio: FitX
Ich bin: hartnäckig

Re: Die Keksschicht wieder abtragen

Beitragvon LittleMissSpeed » 17 Feb 2019 14:01

hendo hat am 17 Feb 2019 08:47 geschrieben:
Yve lei hat am 17 Feb 2019 04:24 geschrieben:Hello Lady. No update? 🤔😔 Hab ich was versäumt?


Die Dame ( :p ) ist doch auf der Piste, das kommt bestimmt noch.


So isses! Wir haben es zwei Tage schön krachen lassen, einmal in Engelberg (auf Wunsch des EWEGs) und einmal in Frutt.
Frutt ist der absolute Kracher, so ein wunderbares Skigebiet! Ich bin völlig von den Socken #10# Sehr weitläufig, vielfältig, wunderbare Aussichten, sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, ich bin total verliebt (**)


Am Freitag waren wir außerdem in einer sehr gediegenen Cigarlounge angeschlossen an eine Bar in einem sehr stilvollen Hotel, dort war auch noch Livemusik, so richtig schöne typische Barmusik mit Kontrabass und sowas, das war auch superschön.


Mindestupdate ist jetzt vorne im Startpost. Die "Problematik" um das diese Woche hochgeschossene Durchschnittsgewicht habe ich ja hier schon erläutert. Die Masse sind besser geworden, aber Messungenauigkeiten kennen wir ja. Gefühlt habe ich was abgeworfen, abpetzbarer Bauchspeck und so, aber so straight wie sonst läuft das bisher nicht, wobei ich mich immer wieder selber dran erinnern muss, dass ich ja schon seit Anfang des Jahres auf der Bremse stehe und mit fast 77kg (Messpunkt, kein Durchschnitt) an Neujahr eingestiegen bin.

5 Wochen sind rum, aber 15 bleiben noch, Zielerreichung von 70,x sollte also noch möglich sein. *jaja*

Die Bilder habe ich jetzt heute früh gemacht, weil ich wie geschrieben unter der Woche daheim in D keine Tageslichtbilder hinbekommen hab, also gibt's heute Mal Schweizer Bilder. Sind aber auch nicht so toll geworden, Vergleichbarkeit eingeschränkt. Glaube eh nicht, dass man als "Dritter" einen Unterschied sähe.


Gleich gibt es noch einen Sonnenspaziergang in die und in der Stadt am See entlang. Morgen früh um 6 steige ich wieder in den Zug. Das war ein sooooo schönes Wochenende hier, ich will gar nicht mehr weg hier (nächstes WE bin ich aber schon wieder hier... *drehsmilie* ).

Allen einen schönen Restsonntag!
Schritt für Schritt, Schlag für Schlag, Runde für Runde.

Operative Hektik ist ein Zeichen für geistige Windstille.


SFA 2019
Log

VorherigeNächste

Zurück zu Strandfigur mit TEAM ANDRO

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Muskel1986 und 2 Gäste