Die rote Bestie

Hier findet ihr Logs, die den Schwerpunkt auf KDK, Gewichtheben und den Strongman-Sport legen.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
Hamra_Almann
TA Neuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 21 Dez 2015 16:34
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 168
Körperfettanteil (%): 80
Bankdrücken (kg): 145
Kniebeugen (kg): 215
Kreuzheben (kg): 270
Ich bin: DieRoteBestie

Die rote Bestie

Beitragvon Hamra_Almann » 07 Jan 2016 22:46

Titel sagt alles *professor*

Zu mir:
Name: Hamra Almann // Die rote Bestie // Nino
Alter: 23
Gewicht: Irgendwas zwischen 75 und 85
Größe: klein
Training seit: 2007
Rechtschreibung: scheise
Fitness / Personal Trainer und Student #04#

Bisherige Bestleistungen:
200 // 140 // 250 @ 73,9kg RAW Grawa DM 2015 1. Platz, Rekord in Kniebeuge und Kreuzheben
215 // 145 // 270 @ 84kg RAW Bembel 2015 1. Platz

Bilder, Videos -> klick auf die links unten

Ich erzähl mal was zu mir #16#
Ich hab mit ca. 14 angefangen zu Trainieren, damals war ich eigentlich Motorsportler (und mit 58kg Lauch sein Vater) und habe nur dafür mit dem Training angefangen. Habe also nicht nur Kraft sondern vor allem viel Ausdauer, Koordination, Kraftausdauer trainiert. Nachdem ich mich eine weile fast täglich zum Sport gequält hatte hat es irgendwann angefangen Spaß zu machen, erst recht als ich weniger Ausdauer und mehr Kraft bzw Badibilding gemacht hab. Bis 2011 bin ich Kart gefahren und hab in der Zeit kreuz und quer trainiert, bin auch mal ein Halbmarathon mitgleaufen #01# . Als ich dann 2011 mit dem Kartsport aufgehört habe war ich süchtig nach Training. Damals noch Bodybuilding. Irgendwann dann, man munkelt gegen Ende 2013, hab ich durch das Forum hier vom Bembel Man erfahren. Ich hatte ca. 2 Monate um mich vorzubereiten, kein Plan von KDK und war Fett geworden- also angemeldet. Im eigenen Studio war ich nämlich sowieso der stärkste Beuger und Heber. Nicht weil ich stark war - ich war der Einzigste, ich brauchte eine neue Herausforderung. Bin aber bei den Männern und nicht bei den Junioren gestartet, dachte von denen kann ich mehr lernen. Ich hatte da glaub 180 // 110 // 200 @ 82kg. Ich fands geil. ULTRA geil. So geil dass ich mir gesagt habe: nächster Bembel bin ich wieder dabei. Meine Hüfte fands aber nicht geil. Garnicht geil. So wenig, dass sie kein Bok mehr hatte auf Kniebeugen. Also KDK an den Nagel gehängt und weiter "gebuildet". Irgendwann dann, 2014 stand der nächste Bembel vor der Tür. Der Bembel Man X. Ich sagte "Hüfte, f*ck dich, dü hältst" und hab mich angemeldet. Sie meinte nur "Ok, aber ich tu dir weh" - damit kann ich Leben. 195 // 120 // 230 @ 82 hatte ich. Glaub ich. Die Hüfte war wieder am Arsch. Inkompetenter Arzt brabbelt schwachsinn und will mir keine Steroide verschreiben *cat* .Jedenfalls hab ich weiter Trainiert - so gut es geht. Kniebeuge leicht der Rest schwer. Viel Zeit in Technik investiert, sehr viel. Bisschen abgenommen und im Juni bei der GRAWA ODM im Bankdrücken und Kniebeugen gestartet. 135 // 240 @ 75kg. Beides gewonnen.Versuche gingen Locker, da war noch Luft nach oben. Hüfte war auch wieder ok, also für die GRAWA DM vorbereitet, Diätet, getechnikt, Entwässert usw... 200 // 140 // 250 @ 73,9kg. Alle 3 gewonnen. Und nun vor kurzem den Bembel. Hierfür hab ich mich so richtig Fettgefressen, da absolutwertung bis 85 kg. Videos sind auf meinem YT Kanal (Als Fitness - Hipster braucht man sowas). Ziel war weder Hohe Wilks noch sonstirgendwas, sondern einfach den Bembel gewinnen. Den Wettkampf, auf den ich vor 2 Jahren ohne den hauch einer Chance ging um zu lernen, zu gewinnen. Ja das wär toll. Diesmal aber in der Junioren Klasse. Ich will ja nicht gleich gegen Jeffrey antreten *drehsmilie* . Noch nicht *teufelsmilie*. Und siehe da, es hat geklappt. 215 // 145 // 270 @ 84kg. Ich bin von dem McDonalds Fraß so fett geworden dass ich schiss hatte nicht mehr in die 85 Kilo Klasse reinzukommen, Hab also noch leicht entwässert/ausgekotet und es mit 84 reingeschafft #10# .

Nun gehts wieder zurück zu 75kg. Bis April. Wahrscheinlich start in der GPU, ist RAW und liegt bei mir umme ecke, und 2 Monate später dann EM, auch dort. Passt vom Diät Rythmus. Ziel ist so stark werden wie es geht und pro Monat erstmal 2kg verlieren. Anfang Januar hatte ich 84 - Ende müssen es also 82 sein.


 


Benutzeravatar
Hamra_Almann
TA Neuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 21 Dez 2015 16:34
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 168
Körperfettanteil (%): 80
Bankdrücken (kg): 145
Kniebeugen (kg): 215
Kreuzheben (kg): 270
Ich bin: DieRoteBestie

Re: Die rote Bestie

Beitragvon Hamra_Almann » 07 Jan 2016 23:03

Ich fang mal an das erste Training zu loggen.Hihi #13#

Warmmachen (Radeln, Gymnastik *bobsmilie* )
Dann die neuen Nike Romaleos ausprobiert. Bisher immer in irgendwelchen alten flachen Schuhen gebeugt um dies nicht schade war. Aber zu Weihnachten... Ihr wisst schon. Das g steht für gönnen.

Heute alles ohne Gürtel (brauch mehr Rumpfstabilität)
Kniebeuge Powerlifting stil
170x1
180x1
190x1
190x1
Schuhe funktionieren #04#

Highbar ATG paused Beuge
130x6
130x6
140x5

Kreuzheben mit Defizit (10er scheiben) und Gummiband. Mach ich nur damit ich nicht so hoch mit dem Gewicht muss und es trotzdem anstrengend bleibt.
160x4
160x4
160x4
160x5

Rücken:
Good Mornings
90kg, 3 Sätze, wdh um die 8-10

Beinheben auf dem Bauch für Rücken/Po (haben son "Gerät" dafür) mit 13kg Zusatzgewicht 3x8-10WDH

Bauch:
Beinheben im Hängen 3xmax
Beinheben am Schrägbrett 2x max
Klappmesser 2x max

Waden:
Wadenheben sitzden 3x Irgendwas

Abschließend: Alles um/an der Hüfte gedehnt.

Benutzeravatar
tavel
TA Premium Member
 
Beiträge: 12737
Registriert: 23 Dez 2015 21:23
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 182
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 180
Kniebeugen (kg): 250
Kreuzheben (kg): 260
Oberarmumfang (cm): 46
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Ja
Lieblingsübung: Saufen
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Kneipenschläger
Ziel Gewicht (kg): 115
Ziel KFA (%): 8
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Training
Ich bin: Beugetierchen

Re: Die rote Bestie

Beitragvon tavel » 07 Jan 2016 23:15

In
„Die Menschen urteilen im Allgemeinen nach dem Augenschein, nicht mit den Händen. Sehen nämlich kann jeder, verstehen können wenige. Jeder sieht, wie du dich gibst, wenige wissen, wie du bist. Und diese wenigen wagen es nicht, sich der Meinung der vielen entgegen zu stellen. Denn diese haben die Majestät des Staates zur Verteidigung ihres Standpunkts.“

– Niccolò Machiavelli



John Broz
" Losing weight if it's fat is ok, but be careful of your back. From my experience, every lifter that loses over 5% bdwt quickly tends to get lower back injuries. not sure why, but there seems to be some connection with waistline girth and lower back health."

"To quote Antonio:"the day will never come when you can't lift the bar"

To quote my first coach:" If you wait til you feel good with no aches or pains to train, you will never be here"


"If you can't' squat and lift heavy every day you're not overtrained, you're undertrained!"

Benutzeravatar
UNI (T) CORE
TA Power Member
 
Beiträge: 2279
Registriert: 05 Dez 2014 15:28
Wohnort: Völkersen
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 92
Körpergröße (cm): 185
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Heben
Studio: ULCs und LaFit
Ich bin: ungelenkig

Re: Die rote Bestie

Beitragvon UNI (T) CORE » 08 Jan 2016 10:23

*moin*
Log -Pause-

Benutzeravatar
Hamra_Almann
TA Neuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 21 Dez 2015 16:34
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 168
Körperfettanteil (%): 80
Bankdrücken (kg): 145
Kniebeugen (kg): 215
Kreuzheben (kg): 270
Ich bin: DieRoteBestie

Re: Die rote Bestie

Beitragvon Hamra_Almann » 09 Jan 2016 21:21

So, das gute zuerst:
Körpergewicht entwickelt sich gut, bin wieder bei 82-83. Also seit dem Bembel 2 Kilo runter.

nun das schlechte: Training war scheisse. Keine energie...

Aufwärmen Allgemein:
Ruderergometer 3 min. Gummiband Schultergürtel warmgemacht.
Spezifisch:
Bankdrücken
Stange 2x15, 40kgx10, 60kgx8, 80x5, 90x4, 100x3, 110x3, 120x2

1. Satz 130 x 3 -> fail, zweite ging schon schwer, dritte verkackt. Spotter musste helfen. shit. Letzte woche gings noch locker. Dachte mir ich reduzier auf 110 und Pump bisschen. Also 110 drauf. Gesammelt, Fokus... Und dann kam Haftbefehl im mp3 Player. Scheiss drauf, wieder 130 drauf und alles geben. Niemand hat gesagt dass es einfach wird.
2. Satz 130 x 3 -> ging ganz ordentlich.
3. Statz 130 x 3 -> übelster grinder - genug für heute

Anschließend:
Dips und Klimmzüge im Supersatz
4 Sätze, Dips + 30kg ca. 8 wdh, Klimmzüge +10kg ca 5 wdh

Power war gleich 0, also entschloss ich mich bisschen rumzupumpen.
Cable Cross, Seitheben, Rudern am Trum, FacePulls und Reverse Curls. Alles nicht der rede wert. Nur sinnlos gepumpt.
Hatte dann ein schlechtes gewissen diese Einheit verschenkt zu haben also wollte ich noch was sinnvolles machen. Also am Sumoheben und Hookgrip arbeiten. Muss dazu sagen ich hab vorm Sumoheben respekt, da ich mir vor 2 Jahren damit die Hüfte "verschossen" hab. Vom reinen gefühl ist es leichter, zumindest auf Wiederholungen. Desshalb möchte ich daran arbeiten und bisschen rumprobieren mit der Technik/Standbreite.

In 10er schritten auf 170 hoch, immer wieder unterschiedliche Standbreiten probiert und nur Singles, so locker 10 mit 170, mit Hookgrip gemacht.
Dann auf 180, Kreuzgriff. Nochmal 2 Singles. geht. Zum Schluss dann nochmal ein 5er rausgehaun, ging auch locker. Also weiter daran arbeiten...

Searching
 

Re: Die rote Bestie

Beitragvon Searching » 12 Jan 2016 00:05

Abo

Benutzeravatar
Hamra_Almann
TA Neuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 21 Dez 2015 16:34
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 168
Körperfettanteil (%): 80
Bankdrücken (kg): 145
Kniebeugen (kg): 215
Kreuzheben (kg): 270
Ich bin: DieRoteBestie

Re: Die rote Bestie

Beitragvon Hamra_Almann » 12 Jan 2016 19:05

Gewicht "trocken" heute morgen 81,3kg - läuft. Kann wieder zum megges, haben nämlich grad gutscheinaktion *teufelsmilie*

Training Montag:
Nachmittags: Hatte relativ wenig Zeit - nach dem mittagsschlaf verpennt *cat*
Beuge Powerlifting ohne Gürtel:
170x3
mit Gürtel
180x3
190x2
Leichte Hüftschmerzen bekommen vom Sumoheben paar tage davor, hab dann die Beuge abgebrochen.

Kreuzheben konventionell
220x3
220x4
180x8
Stange verbogen. *720smilie*

Dann 4 Stunden als Trainer im Studio tätig gewesen, abends noch power gehabt und bisschen gedrückt:
Bankdrücken
Stange 3x20, 40kgx15, 50kgx15, 60kgx12, 70kgx10, 80kgx5, 90kgx3.
Dann mindestens 10 tripples mit 100kg und verschiedenen griffbreiten gemacht. Hab das gefühl dass ich mit nem engeren Griff explosiver unten rauskomm.

Benutzeravatar
Hamra_Almann
TA Neuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 21 Dez 2015 16:34
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 168
Körperfettanteil (%): 80
Bankdrücken (kg): 145
Kniebeugen (kg): 215
Kreuzheben (kg): 270
Ich bin: DieRoteBestie

Re: Die rote Bestie

Beitragvon Hamra_Almann » 12 Jan 2016 19:26

Hab folgende Frage in meinem Postfach gehabt, dachte ich beantworte das einfach öffentlich:

wieso startest du nicht beim BVDK, wo du wenigstens Konkurenz auf deinem oder besseren Niveau hast?


Ich bin bisher nur bei der GRAWA / Bembel gestartet. Zum einen weil ich mich nicht als Powerlifter gesehen habe - sondern eher als Hobbypumper der mal auf n Wettkampf möchte. Zum anderen weil ich dort einfach mitmachen konnte ohne Probleme. Ich wollte erst auch beim BVDK auf die deutsche RAW Meisterschaft 2015, dann steht in der Ausschreibung was von qualifizierung auf Landesebene notwendig, Startbuch, Verein etc.... #05# Da war die Lust am BVDK schonmal vergangen.

Beim BVDK starten und dort ein gutes Ergebniss einfahren ist eine Sache. Mir geht es aber nicht darum in dem "höchsten" Verband dann gut oder der beste zu sein, wenn dann möchte ich allgemein der Beste sein. Nach dem Bembel hab ich mich ein wenig mit dem BVDK beschäftigt. Ich möchte gerne in der 75 Kilo Klasse starten, da ich dort dann - auch international gesehen - die bessere "Leistung" bringen könnte. Beim BVDK ist dann, wenn ich das richtig gesehen habe, 2 std. weigh in und 74 Kilo. In nem anderen Verband darf ich 75 und hab 24 std. weigh in, darf also auf gut deutsch locker 2-3 Kilo mehr dran haben.
Dann mach ich lieber sowas, muss mir keine sorgen um Verein, Startbuch, Arztbesuch, Dopingtest...machen und liefer im endeffekt ne bessere Leistung ab, die eventuell auch International gut dasteht.

Benutzeravatar
Hamra_Almann
TA Neuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 21 Dez 2015 16:34
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 168
Körperfettanteil (%): 80
Bankdrücken (kg): 145
Kniebeugen (kg): 215
Kreuzheben (kg): 270
Ich bin: DieRoteBestie

Re: Die rote Bestie

Beitragvon Hamra_Almann » 13 Jan 2016 21:59

Heute stand Bankdrücken auf dem "Plan". Hab nach dem ersten Satz gemerkt das ich noch nicht ganz regeneriert bin und das gewicht/wdh etwas reduziert. Dafür wieder mit der Technik/Griffbreite rumgespielt. Extra Trizeps/Brust hab ich auch rausgelasen.

-warm up-
Bank
120 1x5 - grinder
120 6x3 , paused, ging locker.

OHP
60 4x5-8

Klimmzüge
+15kg, Parallelgriff 3x6
ohne Zusatzgewicht verschd. griffvariationen 3x5-8

Rudern Langhantel + FatGrip, obergriff
60 3x6-8

Reverse Bizepscurls Langhantel
40 2x6

FacePulls 2xmit 2xohne Fat Grip
4 Sätze

Außenrotation Seilzug
2x

Anschließend Hüft/Beinregion gedehnt.

Janhaft
TA Neuling
 
Beiträge: 44
Registriert: 07 Jun 2015 12:19

Re: Die rote Bestie

Beitragvon Janhaft » 14 Jan 2016 21:51

Hamra_Almann hat geschrieben:Dann mach ich lieber sowas, muss mir keine sorgen um Verein, Startbuch, Arztbesuch, Dopingtest...machen und liefer im endeffekt ne bessere Leistung ab, die eventuell auch International gut dasteht.


Dann solltest du dir nur auch bewusst sein, dass das intenationale Niveau bei den Wettkämpfen auch VIEL höher ist, da die untested sind.

IPF world record total ist 712 kg, IPA 748,5 kg und sich mit welt rekorden in einer hinterhof spaß federation zu schmücken wäre minimal lächerlich :D

Benutzeravatar
Hamra_Almann
TA Neuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 21 Dez 2015 16:34
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 168
Körperfettanteil (%): 80
Bankdrücken (kg): 145
Kniebeugen (kg): 215
Kreuzheben (kg): 270
Ich bin: DieRoteBestie

Re: Die rote Bestie

Beitragvon Hamra_Almann » 15 Jan 2016 02:07

Janhaft hat geschrieben:
Dann solltest du dir nur auch bewusst sein, dass das intenationale Niveau bei den Wettkämpfen auch VIEL höher ist, da die untested sind.

IPF world record total ist 712 kg, IPA 748,5 kg und sich mit welt rekorden in einer hinterhof spaß federation zu schmücken wäre minimal lächerlich :D


Ist doch ein ordentliches Ziel *boxensmilie*
Ich mach einfach worauf ich bok hab und schau mal wo es mich hintreibt. Vermutlich im April die DM der GPU und im Juni dann die EM. Sind nämlich beide bei mir um die Ecke, brauch ich kein Hotel oder viel Spritkosten und von der Vorbereitungszeit passt es Perfekt in den Trainings/Diät rythmus. Wenn ich beim BVDK start, nur um beim BVDK zu sarten, dort dann gewinne aber international zB. IPF keine chance hab macht das halt auch kein sinn...

So, nun zu heute bzw gestern. Donnerstag.
Gewicht lag bei 81.6kg - diät läuft. Bauchmuskeln kommen auch langsam wieder ans Licht. Da ich morgen nicht trainieren kann (Schule/arbeit) bin ich heute gegangen - dafür nicht so hardcore sondern bisschen lockerer. Alles ohne Gürtel.

Kniebeuge 160 3x5

Frontbeuge 100 3x5

Kreuzheben 110x10, 130x8, 130x7, 130x6. Rücken/Hände hat alles noch weh getan von gestern, darum das niedrige Gewicht...

Good Mornings
60 3x10

Beincurl liegend
35 1x10

Hyperextensions
2xmax
im Supersatz mit
Bauch Beinheben
2xmax

Bauch Crunch Masch.
4x irgendwas

Aushängen an der Klimmzugstange

Benutzeravatar
The-Guru
TA Elite Member
 
Beiträge: 3308
Registriert: 24 Mär 2007 13:48
Wohnort: Leipzig
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 166
Trainingsbeginn (Jahr): 1991
Bankdrücken (kg): 237,5
Kniebeugen (kg): 325
Kreuzheben (kg): 285
Oberarmumfang (cm): 45
Oberschenkelumfang (cm): 62
Wadenumfang (cm): 44
Bauchumfang (cm): 88
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Dips, KDK
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Powerlifter

Re: Die rote Bestie

Beitragvon The-Guru » 15 Jan 2016 08:31

GPC WR -75kg raw (mit Bandagen): 292,5 /185 /285 / 750

WPC WR -75 Raw (kein kniebandagen, keine stulpen): 265 / 200 / 300 / 715

Wuap WR raw -75 (mit Bandagen) (gibt raw dort erst 2 jahre): 220 / 140 / 255 / 590

UPC DR -75kg Raw (mit Bandagen): 240 / 183 / 261 / 682,5

___________________________________________
http://www.jeffrey-podszuweit.de.tl

RAW Beuge: 240 ohne wraps / RAW Bank: 195 / Raw Kreuz: 272,5 / @81-82kg / im Wettkampf
RAW Beuge: 240 mit wraps / Raw Bank: 183 / Raw Kreuz: 261 / @74,35kg GPC EM 2014
Raw beuge mit wraps: 262,5 @87,8 upc dm 2017 / Raw total 702,5 @87,8 upc dm 2017
RAW Bankdr. (Singel): 200kg @88kg (-90)

next start: 3.-5. April WUAP DM 2020 / raw & equi. Kdk

youtube: https://www.youtube.com/channel/UCxU3dIv3t-ppnRGm136LbkA

Benutzeravatar
The-Guru
TA Elite Member
 
Beiträge: 3308
Registriert: 24 Mär 2007 13:48
Wohnort: Leipzig
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 166
Trainingsbeginn (Jahr): 1991
Bankdrücken (kg): 237,5
Kniebeugen (kg): 325
Kreuzheben (kg): 285
Oberarmumfang (cm): 45
Oberschenkelumfang (cm): 62
Wadenumfang (cm): 44
Bauchumfang (cm): 88
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Dips, KDK
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Powerlifter

Re: Die rote Bestie

Beitragvon The-Guru » 15 Jan 2016 08:35

GPU :-)
2015 DM
raw powerlifting 8 starter ingesamt ;-)
http://www.jeffrey-podszuweit.de.tl

RAW Beuge: 240 ohne wraps / RAW Bank: 195 / Raw Kreuz: 272,5 / @81-82kg / im Wettkampf
RAW Beuge: 240 mit wraps / Raw Bank: 183 / Raw Kreuz: 261 / @74,35kg GPC EM 2014
Raw beuge mit wraps: 262,5 @87,8 upc dm 2017 / Raw total 702,5 @87,8 upc dm 2017
RAW Bankdr. (Singel): 200kg @88kg (-90)

next start: 3.-5. April WUAP DM 2020 / raw & equi. Kdk

youtube: https://www.youtube.com/channel/UCxU3dIv3t-ppnRGm136LbkA

Benutzeravatar
Hamra_Almann
TA Neuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 21 Dez 2015 16:34
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 168
Körperfettanteil (%): 80
Bankdrücken (kg): 145
Kniebeugen (kg): 215
Kreuzheben (kg): 270
Ich bin: DieRoteBestie

Re: Die rote Bestie

Beitragvon Hamra_Almann » 18 Jan 2016 00:11

GPU :-)
2015 DM
raw powerlifting 8 starter ingesamt ;-)


shiaaat, was sagste zu upc? Ist ja auch im April und sieht ganz gut aus, zumindest auf Videos *professor*

Training von gestern:
Auf der Bank mal wieder n anderes Setup probiert, ziel war diesmal ROM so kurz wie möglich zu halten. Komm zwar (noch) nicht explosiv unten raus und es fühlt sich irgendwie brutal schwer an, aber ich hab trotzdem ein ordentliches Gewicht drücken können. Ich denk ich werd damit mal weiterarbeiten, könnte sich lohnen.

125 5x3,
130x1
135x1
https://instagram.com/p/BAnJY3XJlEZ

Kurzhantelbankdrücken
35x10
40 2x8

OHP
40 4x8-10

Klimmzüge (5-8wdh) Supersatz mit Trizeps am Seilzug (32kg, 8-12wdh) 4x

Rudern Turm 35kg 3x10-12

FacePulls 20kg 3x10-12 Supersatz mit Seitheben 10kg 3x10

Reverse Curls SZ 37kg 3x5-8

Abends im Russenclub bestimmt 2-3000kcal Schaschlik, Tscheburek, Cola und Fanta gegönnt. Heute bei McDonalds 2 BigMac + 6erNugget + Schokodonut. Morgen muss also was gehen! Freue mich schon drauf *banana*

Benutzeravatar
The-Guru
TA Elite Member
 
Beiträge: 3308
Registriert: 24 Mär 2007 13:48
Wohnort: Leipzig
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 166
Trainingsbeginn (Jahr): 1991
Bankdrücken (kg): 237,5
Kniebeugen (kg): 325
Kreuzheben (kg): 285
Oberarmumfang (cm): 45
Oberschenkelumfang (cm): 62
Wadenumfang (cm): 44
Bauchumfang (cm): 88
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Dips, KDK
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Powerlifter

Re: Die rote Bestie

Beitragvon The-Guru » 18 Jan 2016 14:28

upc wird vom wettkampf her sicher recht gut werden, die organisation in eilenburg ist immer sehr gut, schöne halle, zeitplan passt immer usw.

einziges manko was ich derzeit sehe, das kniebeuge, bankdr. und kreuzheben... auch als einzeldisziplinen angeboten werden, so kann sich jeder nur das raussuche was er kan und es werdn sich die szarter etwas verteilen, leider...

http://www.upc-germany.com/

kannst dir ja mal so die ergebnisse die letzten meisterschaften ansehen...

an 2 tagen werde ich bestimmt auch kampfrichter machen dort... ich gehe von donnerstag u freitag aus, da ich samstag und sonntag selber starten will ...kdk raw und equi. :-)
http://www.jeffrey-podszuweit.de.tl

RAW Beuge: 240 ohne wraps / RAW Bank: 195 / Raw Kreuz: 272,5 / @81-82kg / im Wettkampf
RAW Beuge: 240 mit wraps / Raw Bank: 183 / Raw Kreuz: 261 / @74,35kg GPC EM 2014
Raw beuge mit wraps: 262,5 @87,8 upc dm 2017 / Raw total 702,5 @87,8 upc dm 2017
RAW Bankdr. (Singel): 200kg @88kg (-90)

next start: 3.-5. April WUAP DM 2020 / raw & equi. Kdk

youtube: https://www.youtube.com/channel/UCxU3dIv3t-ppnRGm136LbkA

Nächste

Zurück zu KDK, GH und Strongman

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste