Durchblutung und Energiebereitstellung beim Training

Diskutiert zu unseren Artikeln im Portal.


 


Benutzeravatar
Ha.La.Be.
TA Premium Member
 
Beiträge: 13413
Registriert: 05 Jul 2012 21:09

Re: Durchblutung und Energiebereitstellung beim Training

Beitragvon Ha.La.Be. » 03 Jul 2019 19:00

schöner artikel und das 2te bild ist ein traum *upsmilie* (**) *upsmilie*

Benutzeravatar
Kämpfernatur
TA Power Member
 
Beiträge: 1950
Registriert: 28 Aug 2017 23:53
Geschlecht (m/w): m
Körperfettanteil (%): 8
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: prowler push
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ich bin: krüppelig

Re: Durchblutung und Energiebereitstellung beim Training

Beitragvon Kämpfernatur » 03 Jul 2019 19:19

Wie verändert sich die Energiebereitstellung im aktiven Muskel bei Cardio- und Krafttraining durch ketogene Ernährung?
Werden Ketonkörper oder Fett als Energiequelle herangezogen?
labil hat am 10 Mär 2021 16:35 geschrieben:In Finanzfragen nicht auf jemanden vertrauen, der im Bodybuilding-Forum einen Anime-Avatar hat *professor*

Tigerente
TA Stamm Member
 
Beiträge: 363
Registriert: 28 Nov 2010 03:18

Re: Durchblutung und Energiebereitstellung beim Training

Beitragvon Tigerente » 04 Jul 2019 01:44

1. Das "Brennen" im Muskel wird durch die Verschiebung des ph-Wertes hervorgerufen. Das Laktat tritt lediglich parallel auf.
Wie verändert sich die Energiebereitstellung im aktiven Muskel bei Cardio- und Krafttraining durch ketogene Ernährung?
Werden Ketonkörper oder Fett als Energiequelle herangezogen?

Durch ketogene Ernährung sinkt die Fähigkeit, Energie via Glykolyse bereitzustellen. Resultat: in den späteren Sätzen sind ein paar Wiederholungen weniger möglich.
Fett kann während des Satzes nicht relevant genutzt werden, weil die Verstoffwechslung relativ langsam ist und viel Sauerstoff braucht.
Ketonkörper werden primär vom Hirn genutzt. Das Glykogen im Muskel wird dann via Gluconeogenese aus Eiweißen aufgefüllt, wobei es in dern ersten Tagen ketogener Ernährung zu einer Atrophie der Glykogenspeicher kommt.

Benutzeravatar
harryspitzer
TA Neuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 01 Jul 2019 17:19
Wohnort: Niederbayern
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 82
Körpergröße (cm): 183
Körperfettanteil (%): 13
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): 135
Kreuzheben (kg): 170
Bauchumfang (cm): 85
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Trapbarheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: freundlich

Re: Durchblutung und Energiebereitstellung beim Training

Beitragvon harryspitzer » 04 Jul 2019 19:18

Netter Artikel zu einem interessantem Thema.
Das Thema ist aber für mein Dafürhalten zu umfangreich. Viele interessante und für den Leser wissenswerte Sachen werden daher nur kurz und oberflächlich angerissen, anstatt sich auf ein, zwei Themen zu konzentrieren und diese ausführlich zu erklären.
Der Autor schreibt in seinem Fazit selber: "Dennoch kann man sich daraus bei genauerem Lesen und weiterem Nachdenken einige weitere für den Kraftsport relevante Themen/Mechanismen besser erklären."
Bild


Zurück zu Artikel und Diskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste