Eichenhafter Körper

Moderator: Team Coaching

Benutzeravatar
fritz-eichel
TA Rookie
 
Beiträge: 142
Registriert: 21 Mär 2015 14:31
Körpergröße (cm): 185
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Ja

Eichenhafter Körper

Beitragvon fritz-eichel » 03 Sep 2020 13:42

Nach laaangem mitlesen werde ich auch mal starten. Zeitpunkt ist fast optimal.

35 jahre alt
Mit Pause ca 5 jahre Erfahrung.

Früher aber viel Sport gemacht und mich dann öfter verletzt.

Bin noch in der Diät und Daten ändern sich bzw kommen dann pünktlich.

Ziel, hoffe bis zum 21.09 auf 88 Kg zu kommen.
Und in den 16 Wochen 4 Kg Muskelmasse aufzubauen und bei maximal 97 Kg zu landen. Mit vermutlich ein wenig mehr Fett und Wasser.
Sollte realistisch sein?

Update Bilder.
Kann sein, ich mach nochmal neue am Sonntag.
Stehe bei manchen komisch und meine helle haut verdeckt ja jegliches 😂

Alter: 35 Jahre
Körpergröße: 185 cm
Trainings­erfahrung: 4 Jahre
Gruppen­zuordnung (optional): get BIGGER

Start :  Gewicht: 90,8 kg
Oberarm­umfang (angespannt): 38 cm
Brustumfang: 102 cm
Bauchumfang: 86 cm
Hüftumfang: 96 cm
Oberschenkel­umfang: 64 cm

IMG_20200918_165535.jpg

IMG_20200918_165432.jpg

IMG_20200919_143157.jpg

IMG_20200919_143404.jpg

IMG_20200918_170323.jpg

IMG_20200920_193355.jpg

IMG_20200920_193447.jpg
Update 1 :  Gewicht: 102,9 kg
Oberarm­umfang (angespannt): 42 cm
Brustumfang: 112 cm
Bauchumfang: 91 cm
Hüftumfang: 106 cm
Oberschenkel­umfang: 69 cm

IMG_20201020_185206.jpg

IMG_20201020_185637.jpg

IMG_20201020_185350.jpg

IMG_20201020_185029.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von fritz-eichel am 20 Okt 2020 18:58, insgesamt 8-mal geändert.


 


Benutzeravatar
fritz-eichel
TA Rookie
 
Beiträge: 142
Registriert: 21 Mär 2015 14:31
Körpergröße (cm): 185
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Ja

Re: Eichenhafter Körper

Beitragvon fritz-eichel » 15 Sep 2020 15:09

Habe jetzt beschlossen auf Erhaltungskalorien zu gehen. 7 Tage vor Beginn ist hoffentlich ausreichend.

88 Kg erreiche ich nicht mehr. Unter 90 Kg war ich schon ewig nicht mehr. Strandfigur log dann danach😂
Bin bei 90,8 angekommen.

Bilder dann die Tage endlich.

Benutzeravatar
Arnus
TA Neuling
 
Beiträge: 53
Registriert: 11 Jan 2019 10:44
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 100
Kniebeugen (kg): 140
Kreuzheben (kg): 160
Oberarmumfang (cm): 39
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Thaiboxen

Re: Eichenhafter Körper

Beitragvon Arnus » 17 Sep 2020 09:56

Da lass ich doch gleich mal ein Abo da 🏋🏼

Benutzeravatar
fritz-eichel
TA Rookie
 
Beiträge: 142
Registriert: 21 Mär 2015 14:31
Körpergröße (cm): 185
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Ja

Re: Eichenhafter Körper

Beitragvon fritz-eichel » 17 Sep 2020 10:00

Habe die Tage genutzt um den RM zu berechnen. Aber bin irgendwie nicht zurfrieden. Es ist doch oft Tagesform abhängig :D Gestern Kniebeuge gemacht und gedacht was ist nur los....

Bis Montag sinds noch ein paar Tage, also heute Pause und morgen nochmal Brust/Trizeps und Samstag Beine. Rücken passt soweit.

Benutzeravatar
muscleN3rd
TA Member
 
Beiträge: 266
Registriert: 02 Sep 2020 21:37
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: KravMaga, Boxen
Studio: McFit

Re: Eichenhafter Körper

Beitragvon muscleN3rd » 17 Sep 2020 10:28

Da schaue ich doch direkt mal wie sich das hier entwickelt. Hast du die Stats von gestern parat? Würde mich mal interessieren, wie es bei dir gelaufen ist. Ich schreibe am Wochenende mal ein Update meiner Woche 0 (hab gestern Beine gemacht und jetzt jede Einheit einmal durch) - da ist man natürlich neugierig wie es anderen so ergangen ist. ;)

Benutzeravatar
fritz-eichel
TA Rookie
 
Beiträge: 142
Registriert: 21 Mär 2015 14:31
Körpergröße (cm): 185
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Ja

Re: Eichenhafter Körper

Beitragvon fritz-eichel » 17 Sep 2020 10:34

Die genauen nicht ganz im Kopf. Reiche ich später nach.

War mir auch nicht sicher wie ich es am besten Ermittel. Nehme ich moderates Gewicht und mache bis zu 15 Wdh. Oder nehme ich schweres und mache gerade so 6 Wdh.

Benutzeravatar
muscleN3rd
TA Member
 
Beiträge: 266
Registriert: 02 Sep 2020 21:37
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: KravMaga, Boxen
Studio: McFit

Re: Eichenhafter Körper

Beitragvon muscleN3rd » 17 Sep 2020 10:54

Ich stand vor ähnlichen Problem. Hab ein Gewicht genommen, dass so i-was zwischen 50-70% 1RM liegt und danach dann geschaut was geht. Bei manchen Übungen muss ich jetzt in der nächsten Einheit mit dem Gewicht leicht hochgehen. Bei anderen eher etwas runter (dabei wollte ich aber eher etwas zu viel, als zu wenig runtergehen, da ich aktuell eher meinen Fokus auf die Wdhlg. & Pausen legen will, anstatt auf mein Ego und die Gewichte - hochgehen kann man ja später im Verlauf der Aktion immer noch)

Benutzeravatar
fritz-eichel
TA Rookie
 
Beiträge: 142
Registriert: 21 Mär 2015 14:31
Körpergröße (cm): 185
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Ja

Re: Eichenhafter Körper

Beitragvon fritz-eichel » 17 Sep 2020 11:02

Bis das einpendelt sind die 4 Wochen rum vermutlich *uglysmilie*

Benutzeravatar
fritz-eichel
TA Rookie
 
Beiträge: 142
Registriert: 21 Mär 2015 14:31
Körpergröße (cm): 185
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Ja

Re: Eichenhafter Körper

Beitragvon fritz-eichel » 17 Sep 2020 11:27

Bei Schulterdrücken in der MP hatte ich vor kurzem mit 4x20 KG auf der Stange,(weiss gerade nicht den genauen Widerstand der leeren Stange) 3 saubere und die 4. gerade. Hatte aber schon mehrere Sätze gemacht.

Vorgestern RM ermitteln wollen und 2x30 auf der Stange gehabt und 5 saubere geschafft. :o War auch mal mehr

Wenn man jetzt den RM errechnet mit dem Werten kommen 10 Kg unterschied heraus bei 1 RM

Also ja, minimal verwirrend.

lilalametta
TA Neuling
 
Beiträge: 40
Registriert: 14 Sep 2020 09:45
Geschlecht (m/w): m
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Studio: McFit

Re: Eichenhafter Körper

Beitragvon lilalametta » 17 Sep 2020 12:02

Moin, ich les bei dir auch mal mit.

Bei den Arbeitsgewichten würde ich mich jetzt im Vorfeld nicht so verrückt machen, das reguliert sich sicher im Verlauf der nächsten 2 Wochen.

Bei deinem Beispiel SD/Multipresse würde ich hier einfach mal mit 20kg pro Seite testen, wie der 1.Satz so läuft. Haust du hier 15 lockere Wiederholungen raus, gehst du gewichtsmäßig etwas nach oben, eierst du bei 12 Wdh.im 1.Satz schon rum, würde ich bspw. auf 15kg pro Seite gehen. Das Stangengewicht ist hier nicht kriegsentscheidend, da dieses ja eine Konstante bleibt.

Letztendlich bringt dir ein RM-Rechner auch nichts, wenn du die 70% des 1RM mit den 4x15 Reps bei den Kernübungen nicht geregelt kriegst.
Also wie immer im Leben: probieren geht über studieren *banksmilie*

Benutzeravatar
fritz-eichel
TA Rookie
 
Beiträge: 142
Registriert: 21 Mär 2015 14:31
Körpergröße (cm): 185
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Ja

Re: Eichenhafter Körper

Beitragvon fritz-eichel » 17 Sep 2020 12:06

Denke ich auch. Ein wenig kenne ich die Gewichte ja mittlerweile und kann einschätzen was ich schaffe in der Regel.
Werde das Gewicht auch so wählen was ich im ersten Satz 15 mal schaffe + 1-2 Wdh im Tank.
Und darauf aufbauen.

Benutzeravatar
Stampfdruide
TA Power Member
 
Beiträge: 1930
Registriert: 15 Feb 2018 10:03
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 95
Körpergröße (cm): 185
Körperfettanteil (%): 17
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 85
Kniebeugen (kg): 130
Kreuzheben (kg): 165
Oberarmumfang (cm): 39
Brustumfang (cm): 115
Oberschenkelumfang (cm): 63
Wadenumfang (cm): 39
Bauchumfang (cm): 95
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Heben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: SV
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 6
Studio: Clever fit Buxtehude
Ich bin: Batman

Re: Eichenhafter Körper

Beitragvon Stampfdruide » 17 Sep 2020 16:03

ähnliches Alter Größe und Gewicht, das wird ja interessant zwischen uns

ein Kopf an Kopf rennen, aber ich glaube du kommst am Start besser los, bei mir ist gerade ne Erkältung im Anmarsch

Benutzeravatar
fritz-eichel
TA Rookie
 
Beiträge: 142
Registriert: 21 Mär 2015 14:31
Körpergröße (cm): 185
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Ja

Re: Eichenhafter Körper

Beitragvon fritz-eichel » 17 Sep 2020 16:17

Ach wer weiss😬
Bei mir steht Arbeitgeber wechsel an.
Aber sollte alles passen

Hätte gerne noch weniger Fett verloren vorher. Mir gefällt mein Spiegelbild nicht. Aber ich war jetzt länger im Defizit und fühl mich einfach so langsam platt *sonstsmilie*

Benutzeravatar
Stampfdruide
TA Power Member
 
Beiträge: 1930
Registriert: 15 Feb 2018 10:03
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 95
Körpergröße (cm): 185
Körperfettanteil (%): 17
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 85
Kniebeugen (kg): 130
Kreuzheben (kg): 165
Oberarmumfang (cm): 39
Brustumfang (cm): 115
Oberschenkelumfang (cm): 63
Wadenumfang (cm): 39
Bauchumfang (cm): 95
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Heben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: SV
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 6
Studio: Clever fit Buxtehude
Ich bin: Batman

Re: Eichenhafter Körper

Beitragvon Stampfdruide » 17 Sep 2020 16:25

würde ja was dazu sagen aber gibt ja keine Bilder 😉

könntest auch nen Monat Diätpause machen und dann wieder durchstarten. oder auf das Spiegelbild nen Haufen setzten und richtig aufbauen. dann lohnt sich die Diät auch mehr bzw nach der Diät ist mehr Substanz vorhanden

Benutzeravatar
fritz-eichel
TA Rookie
 
Beiträge: 142
Registriert: 21 Mär 2015 14:31
Körpergröße (cm): 185
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Ja

Re: Eichenhafter Körper

Beitragvon fritz-eichel » 18 Sep 2020 06:18

Bilder kommen heute, spätestens morgen.
Ja das werde ich auch. Also drauf kacken. Wenn ich am Ende 15 Kg verlieren muss, dann ist das nunmal so *sonstsmilie*

Nächste

Zurück zu Get BIGGER

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Lugatsch89 und 0 Gäste