Eiweiss/Hafer Riegel ohne Backen

Rezeptideen für Shakes und Bodybuilding gerechte Ernährung könnt ihr hier posten.

Moderator: Team Ernährung & Supplemente

Benutzeravatar
finkle
TA Elite Member
 
Beiträge: 8520
Registriert: 03 Aug 2013 19:40
Körpergewicht (kg): 35
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 135
Kniebeugen (kg): 210
Kreuzheben (kg): 290
Oberarmumfang (cm): 45
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Andro surfen
Kampfsportart: natural BB
Studio: McFit
Ich bin: pimmel doc

Eiweiss/Hafer Riegel ohne Backen

Beitragvon finkle » 02 Sep 2013 14:04

Inspiriert von diversen YouTube Videos hab ich mich mal selbst an so einen Riegel gewagt. Wichtig fuer mich: er sollte ohne Quark sein (die werden immer so matschig/schaumig, ausserdem ist die Haltbarkeit mies) und ohne Backofen machbar sein.

Ansehen auf youtube.com


Bild


Bild


Basis-Zutaten fuer einen Riegel, ca. 80g:
  • 50g zarte Haferflocken
  • 10g Proteinpulver
  • 10g Honig (eventuell geht's auch ohne oder mit Erdnussmus, Erdnussbutter oder aehnlichem als Ersatz?)
  • 5g gemahlene Mandeln, Haselnuesse oder Kokosraspeln (optional, aber UNBEDINGT zu empfehlen!)
  • Suessstoff
  • prise Salz

Fuers Aroma nach belieben:
  • Backaromen (Butter-Vanille, Bittermandel, Rum, ...)
  • Backkakao
  • Zimt
  • Rosinen oder andere getrocknete Fruechte (am besten klein gehackt)
  • ...

Zubereitung:
  1. Das Proteinpulver in eine Schale geben. Mit etwa einem Essloeffel wasser anruehren, bis eine zaehe, dicke Masse entstanden ist und keine Klumpen mehr zu sehen sind.
  2. Honig oder -ersatz, die prise Salz, Suessstoff, sowie die gewuenschten Aromen hinzugeben, gut vermischen.
  3. Die gemahlenen Nuesse/Kokos sowie die Haferflocken hinzugeben und nun GUT vermischen.
  4. Das ganze wird ziemlich in der Schuessel kleben, wichtig ist nur, dass alle Haferflocken schoen was von der klebrigen Masse abbekommen und alles zusammen pappt.
  5. Irgendwann kann man es dann nicht mehr mit nem Loeffel vermengen. Etwas Frischhaltefolie nehmen, den Hafer-Honig Ball darin einschlagen und nun durchkneten. Geht natuerlich auch ohne Frischhaltefolie, dann habt ihr aber dick Honig an den Haenden.
  6. Wenn alle Zutaten nun gut vermischt sind, kann man ganz grob einen Riegel aus dem Teig formen. Diesen dann mit Frischhaltefolie bedecken und einfach mit nem Nudelholz auf die gewuenschte Dicke bringen. Alternativ einfach mit nem Schneidebrettchen oben drauf druecken *uglysmilie*
  7. Jetzt lasst ihr das ganze ein wenig ruhen. Die Haferflocken sollen alle Feuchtigkeit aufsaugen, damit der Riegel moeglichst wenig klebt. Einfrieren wuerde ich ihn daher NICHT, denn so kann die Feuchtigkeit nicht aufgesogen werden. Einfach das ganze an nen trockenen, dunklen Ort legen (in der Frischhaltefolie). Oder natuerlich sofort reinbeissen #04#

    Aussehen sollte es dann in etwa so:
    Bild

  8. Optionaler Schritt: Den Riegel in Portionen schneiden bzw. wenn einem der Riegel zu sehr in den Fingern klebt: auf einem Teller gemahlene Mandeln/Haselnuesse bzw. Kokosraspeln ausbreiten und den Riegel darin waelzen, bis er bedeckt ist. Kakaopulver oder Whey koennte auch klappen.

Hier mal Impressionen. Bedeckt mit Mandeln (2x), Kokos und einmal in Backkakao geschmissen :D Schmeckt ein wenig, wie Schokotrueffel
Bild




Naehrwerte / Makros pro 80g, variierend je nach Nuessen/Rosinen etc.:
kCal: ca. 280-300kcal
Eiweiss: ca. 17g
Kohlenhydrate: ca. 36g (davon ca. 7,5g Zucker, insb. aus dem Honig)
Fett: ca. 9g


Geschmack:
Einfach nur extrem geil. Von der Konsistenz her in etwa wie die gekauften Proteinriegel (weich, "chewy"), also NICHT trocken wie ein Muesliriegel.
Da hier keine Milch/Quark verwendet wurde, sollten die Dinger auch sehr gut haltbar sein!


Varianten (bitte postet eure eigenen Varianten auch hier!):
  • "Bounty" mit Kokosraspeln und Kakaopulver in der Grundmasse
  • "Snickers" mit Crunchy Erdnussbutter und Kakao
  • "Rafaelo" mit Kokosraspeln und Kokos bedeckt
  • ...

Alternativrezept ohne Honig&Hafer, mit Sojaschnetzel, Amaranth & Erdnuss: eiweiss-hafer-riegel-ohne-backen-t275389.html#p5772788
Bilder davon auf Seite 2!
Zuletzt geändert von finkle am 16 Dez 2014 00:36, insgesamt 3-mal geändert.
Cognac&Creatine - Riegel - Inschtergramm
blubberbernd hat geschrieben:Mich nervt einfach das Gesamtpaket. Aber vielleicht bin ich da auch einfach zu kritisch durch die ganzen mcfitvögel die alles und jeden scheiß haben, außer Gewicht auf der Stange


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
finkle
TA Elite Member
 
Beiträge: 8520
Registriert: 03 Aug 2013 19:40
Körpergewicht (kg): 35
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 135
Kniebeugen (kg): 210
Kreuzheben (kg): 290
Oberarmumfang (cm): 45
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Andro surfen
Kampfsportart: natural BB
Studio: McFit
Ich bin: pimmel doc

Re: Eiweiss/Hafer Riegel ohne Backen

Beitragvon finkle » 02 Sep 2013 14:15

Kleiner Nachtrag: ich werde demnaechst mal versuchen, die Dinger LowCarb tauglich zu machen. Mit Sojaflocken / Sojageschnetzeltem oder nur Nuessen statt Hafer, Erdnussmus statt Honig.
Cognac&Creatine - Riegel - Inschtergramm
blubberbernd hat geschrieben:Mich nervt einfach das Gesamtpaket. Aber vielleicht bin ich da auch einfach zu kritisch durch die ganzen mcfitvögel die alles und jeden scheiß haben, außer Gewicht auf der Stange

Benutzeravatar
Don
Andro-Shop & V.I.P.
 
Beiträge: 31483
Registriert: 09 Sep 2006 07:27

Re: Eiweiss/Hafer Riegel ohne Backen

Beitragvon Don » 02 Sep 2013 14:17

sieht gut aus :)
Bild

Benutzeravatar
finkle
TA Elite Member
 
Beiträge: 8520
Registriert: 03 Aug 2013 19:40
Körpergewicht (kg): 35
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 135
Kniebeugen (kg): 210
Kreuzheben (kg): 290
Oberarmumfang (cm): 45
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Andro surfen
Kampfsportart: natural BB
Studio: McFit
Ich bin: pimmel doc

Re: Eiweiss/Hafer Riegel ohne Backen

Beitragvon finkle » 02 Sep 2013 14:46

Danke, schmeckt auch echt gut, die da oben sind alle weg ;(

Ich bin mir sicher, dass man den KH Gehalt saenken und Proteingehalt erhoehen koennte, indem man nur Eiweisspulver und keinen Honig oder Erdnussbutter benutzt. Dazu muss das Whey + Wasser halt ne richtig zaehe Masse ergeben, damit das alles zusammenhaelt.
Cognac&Creatine - Riegel - Inschtergramm
blubberbernd hat geschrieben:Mich nervt einfach das Gesamtpaket. Aber vielleicht bin ich da auch einfach zu kritisch durch die ganzen mcfitvögel die alles und jeden scheiß haben, außer Gewicht auf der Stange

Jessi86
 

Re: Eiweiss/Hafer Riegel ohne Backen

Beitragvon Jessi86 » 02 Sep 2013 14:52

Wow sieht suuper lecker aus.. wird demnächst probiert (vllt schon heute).. #10#

Benutzeravatar
finkle
TA Elite Member
 
Beiträge: 8520
Registriert: 03 Aug 2013 19:40
Körpergewicht (kg): 35
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 135
Kniebeugen (kg): 210
Kreuzheben (kg): 290
Oberarmumfang (cm): 45
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Andro surfen
Kampfsportart: natural BB
Studio: McFit
Ich bin: pimmel doc

Re: Eiweiss/Hafer Riegel ohne Backen

Beitragvon finkle » 02 Sep 2013 14:54

Die Zubereitung geht uebrigens super schnell, ich glaub ich stand keine 10min in der Kueche.

Mir faellt grad ein, wenn man normale (nicht zarte) Haferflocken oder gleich Muesli nimmt, muesste das auch mehr in Richtung normaler Muesliriegel gehen, weil die nicht so weich werden.
Cognac&Creatine - Riegel - Inschtergramm
blubberbernd hat geschrieben:Mich nervt einfach das Gesamtpaket. Aber vielleicht bin ich da auch einfach zu kritisch durch die ganzen mcfitvögel die alles und jeden scheiß haben, außer Gewicht auf der Stange

Benutzeravatar
Rauha
TA Elite Member
 
Beiträge: 3066
Registriert: 09 Jun 2012 14:26
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 165
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Frontkniebeugen
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: Happy Fit
Ich bin: ne fiese Hexe

Benutzeravatar
Libra*
TA Premium Member
 
Beiträge: 24374
Registriert: 06 Dez 2010 17:38
Lieblingsübung: Kreuzheben

Re: Eiweiss/Hafer Riegel ohne Backen

Beitragvon Libra* » 02 Sep 2013 15:09

Sehr, sehr geil!! (**)
"some days it's not about health or building muscle. it's just therapy"
~ LOG

Benutzeravatar
Rauha
TA Elite Member
 
Beiträge: 3066
Registriert: 09 Jun 2012 14:26
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 165
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Frontkniebeugen
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: Happy Fit
Ich bin: ne fiese Hexe

Re: Eiweiss/Hafer Riegel ohne Backen

Beitragvon Rauha » 02 Sep 2013 15:25

Jetzt frag ich mich nur, wie ich ohne Mixxer Mandeln klein bekommen soll :-)
Kokosraspeln hab ich auch nicht mitgenommen, dumm, sehr dumm!

Benutzeravatar
finkle
TA Elite Member
 
Beiträge: 8520
Registriert: 03 Aug 2013 19:40
Körpergewicht (kg): 35
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 135
Kniebeugen (kg): 210
Kreuzheben (kg): 290
Oberarmumfang (cm): 45
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Andro surfen
Kampfsportart: natural BB
Studio: McFit
Ich bin: pimmel doc

Re: Eiweiss/Hafer Riegel ohne Backen

Beitragvon finkle » 02 Sep 2013 15:37

Notfalls in der Tuete mit nem Hammer draufhauen :D Die Mandeln sind ja im Grunde auch optional, machen aber sehr guten Geschmack, man koennte sicher auch weniger Hafer und mehr Mandeln nehmen.

Die Teile gehen uebrigens 1A als BB gerechtes Gebaeck zum Kaffee durch!

Bild

Und wo wir grad von Kaffee reden, als weitere Aromen eignen sich:
Instant Kaffeepulver (Entkoffeeiniert oder mit Koffeein fuer extra ENERGY!!!)
Dieser zuckerfreie Karamell Kaffeesirup von Schw*rtau.
Cognac&Creatine - Riegel - Inschtergramm
blubberbernd hat geschrieben:Mich nervt einfach das Gesamtpaket. Aber vielleicht bin ich da auch einfach zu kritisch durch die ganzen mcfitvögel die alles und jeden scheiß haben, außer Gewicht auf der Stange

Benutzeravatar
Rauha
TA Elite Member
 
Beiträge: 3066
Registriert: 09 Jun 2012 14:26
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 165
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Frontkniebeugen
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: Happy Fit
Ich bin: ne fiese Hexe

Re: Eiweiss/Hafer Riegel ohne Backen

Beitragvon Rauha » 02 Sep 2013 15:48

Ich hab ja nichtmal nen Hammer :-)
Naja, späterstens in 11 Tagen hol ich mir meinen Mixxer. Davor probier ich's halt so aus...

Benutzeravatar
finkle
TA Elite Member
 
Beiträge: 8520
Registriert: 03 Aug 2013 19:40
Körpergewicht (kg): 35
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 135
Kniebeugen (kg): 210
Kreuzheben (kg): 290
Oberarmumfang (cm): 45
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Andro surfen
Kampfsportart: natural BB
Studio: McFit
Ich bin: pimmel doc

Re: Eiweiss/Hafer Riegel ohne Backen

Beitragvon finkle » 02 Sep 2013 22:12

Habe mich noch mal an einer Variante ohne Honig und ohne Haferflocken versucht, werde morgen vom Geschmack berichten, roch aber richtig lecker.

Zutaten (aus dem Gedaechtnis):
20g Soja Geschnetzeltes (allerdings nochmals zerkleinert / fein gemahlen)
10g gepufften Amaranth
10g Whey
tl. Kakaopulver
tl. Kokosraspeln
halber tl. Erdnussbutter
Suessstoff
prise Salz (nicht fuer WKler *uglysmilie* )

Erneut das Whey mit etwa 10ml (sollte ein Essloeffel sein) angeruehrt, Backkakao, Suessstoff, Salz und beliebige Aromen dazu verruehrt.
Dann Kokos, Amaranth und Sojageschnetzeltes drauf -> wieder verkneten, in Folie einschlagen, kneten, kneten, kneten -> Riegel formen / platt druecken und ruhen lassen.

Ohne Amaranth wehen die Naehrwerte nochmal ganz anders aus, deutlich LowCarb.

Naehrwerte fuer diesen Riegel (50g) sollten ganz grob sein:
kCal: ~200
EW: ~20g
KH: ~11g
Fett: ~11g
Zuletzt geändert von finkle am 19 Sep 2013 16:26, insgesamt 1-mal geändert.
Cognac&Creatine - Riegel - Inschtergramm
blubberbernd hat geschrieben:Mich nervt einfach das Gesamtpaket. Aber vielleicht bin ich da auch einfach zu kritisch durch die ganzen mcfitvögel die alles und jeden scheiß haben, außer Gewicht auf der Stange

Benutzeravatar
ichMASCHINE
TA Premium Member
 
Beiträge: 12390
Registriert: 05 Jul 2012 21:09

Re: Eiweiss/Hafer Riegel ohne Backen

Beitragvon ichMASCHINE » 02 Sep 2013 22:21

hammer (**)
`?


" The Iron never lies to you. You can walk outside and listen to all kinds of talk, get told that you're a god or a total bastard. The Iron will always kick you the real deal. The Iron is the great reference point, the all-knowing perspective giver. I have found the Iron to be my greatest friend. It never freaks out on me, never runs. Friends may come and go. But two hundred pounds is always two hundred pounds."
?
?
?
?

Benutzeravatar
Rauha
TA Elite Member
 
Beiträge: 3066
Registriert: 09 Jun 2012 14:26
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 165
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Frontkniebeugen
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: Happy Fit
Ich bin: ne fiese Hexe

Re: Eiweiss/Hafer Riegel ohne Backen

Beitragvon Rauha » 02 Sep 2013 22:34

finkle hat geschrieben:Habe mich noch mal an einer Variante ohne Honig und ohne Haferflocken versucht, werde morgen vom Geschmack berichten, roch aber richtig lecker.

Zutaten (aus dem Gedaechtnis):
20g Soja Geschnetzeltes (allerdings nochmals zerkleinert / fein gemahlen)
10g gepufften Amaranth
10g Whey
tl. Kakaopulver
tl. Kokosraspeln
halber tl. Erdnussbutter
Suessstoff
prise Salz

Erneut das Whey mit etwa 10ml (sollte ein Essloeffel sein) angeruehrt, Backkakao, Suessstoff, Salz und beliebige Aromen dazu verruehrt.
Dann Kokos, Amaranth und Sojageschnetzeltes drauf -> wieder verkneten, in Folie einschlagen, kneten, kneten, kneten -> Riegel formen / platt druecken und ruhen lassen.

Naehrwerte fuer diesen Riegel (50g) sollten ganz grob sein:
kCal: ~200
EW: ~20g
KH: ~11g
Fett: ~11g


Schmeckt das mit Sojaschnetzel? Kann ich mir gar nicht vorstellen, warscheinlich weil ich die zu sehr mit Brühegeschmack assoziiere. Du weichst die auch nicht ein oder sowas?

Benutzeravatar
finkle
TA Elite Member
 
Beiträge: 8520
Registriert: 03 Aug 2013 19:40
Körpergewicht (kg): 35
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 135
Kniebeugen (kg): 210
Kreuzheben (kg): 290
Oberarmumfang (cm): 45
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Andro surfen
Kampfsportart: natural BB
Studio: McFit
Ich bin: pimmel doc

Re: Eiweiss/Hafer Riegel ohne Backen

Beitragvon finkle » 02 Sep 2013 22:37

Nein, im trockenen Zustand. Find den Geschmack recht okay, die schmecken im Grunde wie ungesuesste Kell*gg's Smacks. Mit dem Kakao, Kokos und Suessstoff schmeckt man den Sojageschmack dann gar nicht mehr. Amaranth ist auch eher dominierend, auch was die Masse angeht :D die 10g waren vom Volumen locker doppelt so viel wie die 20g Soja.

Das Sojaschnetzel schmeckt uebrigens richtig geil, wenn man sich das ins Muesli mischt. Ist dann ein wenig crunchy, wenn es noch nicht zu lange drinliegt, musste mal probieren!
Zuletzt geändert von finkle am 02 Sep 2013 22:52, insgesamt 1-mal geändert.
Cognac&Creatine - Riegel - Inschtergramm
blubberbernd hat geschrieben:Mich nervt einfach das Gesamtpaket. Aber vielleicht bin ich da auch einfach zu kritisch durch die ganzen mcfitvögel die alles und jeden scheiß haben, außer Gewicht auf der Stange

Nächste

Zurück zu Rezepte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast