Erfahrungen mit Tryptophan

Starke Frauen an Board? -> Reinschauen !

Moderatoren: Team Bodybuilding & Training, Team Ladies

Benutzeravatar
Crossi89
TA Neuling
 
Beiträge: 44
Registriert: 19 Aug 2018 11:12
Körpergewicht (kg): 55
Körpergröße (cm): 165
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Push press
Ich bin: Zielorientiert

Erfahrungen mit Tryptophan

Beitragvon Crossi89 » 07 Jan 2019 19:22

Hallo zusammen, hat hier jemand Erfahrung mit Tryptophan-Kapseln?? Unter anderem sollen Sie bei Beschwerden während der Menstruation helfen&lindern!? #05#


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
strict_LIONESS
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 18547
Registriert: 19 Apr 2015 11:31
Ich bin: Lioness

Re: Erfahrungen mit Tryptophan

Beitragvon strict_LIONESS » 07 Jan 2019 19:43

Crossi89 hat am 07 Jan 2019 19:22 geschrieben:Hallo zusammen, hat hier jemand Erfahrung mit Tryptophan-Kapseln?? Unter anderem sollen Sie bei Beschwerden während der Menstruation helfen&lindern!? #05#

Menstruationsbeschwerden in welcher Form?

Benutzeravatar
Crossi89
TA Neuling
 
Beiträge: 44
Registriert: 19 Aug 2018 11:12
Körpergewicht (kg): 55
Körpergröße (cm): 165
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Push press
Ich bin: Zielorientiert

Re: Erfahrungen mit Tryptophan

Beitragvon Crossi89 » 07 Jan 2019 19:59

Schlechte Laune, nicht unter Leute gehen wollen&niemanden sehen/ hören wollen....ect
Es soll sich positiv auf das Gemüt auswirken. Würde es zB auch nur kurz vor der Menstruation bzw währenddessen nehmen dh ca 10 Tage. Wollte es mal ausprobieren *thinkabout*

Benutzeravatar
strict_LIONESS
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 18547
Registriert: 19 Apr 2015 11:31
Ich bin: Lioness

Re: Erfahrungen mit Tryptophan

Beitragvon strict_LIONESS » 07 Jan 2019 20:34

liegt wohl an der Seratoninumwandlung
kannst ja mal probieren. ansonsten Nüsse, Fisch, Fleisch, Vitamin B6, Vitsmin D und Omega3, Bewegung, Sonnenlicht, Solarium, ...

Benutzeravatar
Crossi89
TA Neuling
 
Beiträge: 44
Registriert: 19 Aug 2018 11:12
Körpergewicht (kg): 55
Körpergröße (cm): 165
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Push press
Ich bin: Zielorientiert

Re: Erfahrungen mit Tryptophan

Beitragvon Crossi89 » 08 Jan 2019 05:21

Okay danke für die Tipps ;) *upsmilie*

Benutzeravatar
Speedy us Kölle
TA Neuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 07 Jun 2017 09:23
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 63
Körpergröße (cm): 173
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 50
Kniebeugen (kg): 60/65
Kreuzheben (kg): 100
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Pullups
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: schnell

Re: Erfahrungen mit Tryptophan

Beitragvon Speedy us Kölle » 09 Jan 2019 11:57

Also, ich hab es mal ausprobiert als ich sehr großen Stress hatte, schlecht geschlafen habe, launisch war und immerzu Heißhunger hatte. Ich fühlte mich etwas besser, aber im Nachhinein glaube ich, dass das zumindest bei mir eher ein Placeboeffekt war. Ich kann es nicht begründen, es ist einfach ein Gefühl. Jedenfalls hat sich auch nichts verändert, als ich die Kur beendet habe. Da es aber nicht viel kostet und auch nicht schaden wird, würde ich sagen, versuch es einfach.

Benutzeravatar
Crossi89
TA Neuling
 
Beiträge: 44
Registriert: 19 Aug 2018 11:12
Körpergewicht (kg): 55
Körpergröße (cm): 165
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Push press
Ich bin: Zielorientiert

Re: Erfahrungen mit Tryptophan

Beitragvon Crossi89 » 09 Jan 2019 16:46

Hey danke für deinen Erfahrungsbericht :-) heute kam meine Bestellung an....bin mal gespannt. Es soll ja angeblich recht schnell anschlagen (2-3 Tage).

Benutzeravatar
Speedy us Kölle
TA Neuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 07 Jun 2017 09:23
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 63
Körpergröße (cm): 173
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 50
Kniebeugen (kg): 60/65
Kreuzheben (kg): 100
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Pullups
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: schnell

Re: Erfahrungen mit Tryptophan

Beitragvon Speedy us Kölle » 10 Jan 2019 10:24

Kannst ja mal Bescheid geben :)

Benutzeravatar
Justin Sane
TA Rookie
 
Beiträge: 83
Registriert: 11 Aug 2017 11:37
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 93
Körpergröße (cm): 172
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Wettkampferfahrung: Ja

Re: Erfahrungen mit Tryptophan

Beitragvon Justin Sane » 10 Jan 2019 11:14

Was genau ist denn das Ziel der Einnahme?

Benutzeravatar
Crossi89
TA Neuling
 
Beiträge: 44
Registriert: 19 Aug 2018 11:12
Körpergewicht (kg): 55
Körpergröße (cm): 165
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Push press
Ich bin: Zielorientiert

Re: Erfahrungen mit Tryptophan

Beitragvon Crossi89 » 10 Jan 2019 14:46

Siehe Text oben:-) möchte damit einige *sehr negative Begleiterscheinungen* während bzw vor der Periode lindern....

Benutzeravatar
Justin Sane
TA Rookie
 
Beiträge: 83
Registriert: 11 Aug 2017 11:37
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 93
Körpergröße (cm): 172
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Wettkampferfahrung: Ja

Re: Erfahrungen mit Tryptophan

Beitragvon Justin Sane » 11 Jan 2019 11:15

Direkt auf Serotonin und gegen Appetit wäre es wirklich das einzige, als "Stimmungsaufheller" gäbe es noch Ashwaganda (500mg/Tag, morgens) und Rhodiola Rosea (ebenfalls 500mg/Tag), haben beide noch genügend weitere positive Effekte.

Benutzeravatar
Crossi89
TA Neuling
 
Beiträge: 44
Registriert: 19 Aug 2018 11:12
Körpergewicht (kg): 55
Körpergröße (cm): 165
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Push press
Ich bin: Zielorientiert

Re: Erfahrungen mit Tryptophan

Beitragvon Crossi89 » 11 Jan 2019 16:16

Oh danke. Das werde ich mal genauer googeln... :o
Die anderen Kapseln habe ich jetzt 2x eingenommen, kann weder was positives noch negatives dazu sagen... Schauen wir mal die nächsten Tage... :D

Benutzeravatar
strict_LIONESS
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 18547
Registriert: 19 Apr 2015 11:31
Ich bin: Lioness

Re: Erfahrungen mit Tryptophan

Beitragvon strict_LIONESS » 11 Jan 2019 18:58

wie viel nimmst du denn? Alternativ mal in der 2. Zyklushälfte 5 HTP versuchen.

Benutzeravatar
Crossi89
TA Neuling
 
Beiträge: 44
Registriert: 19 Aug 2018 11:12
Körpergewicht (kg): 55
Körpergröße (cm): 165
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Push press
Ich bin: Zielorientiert

Re: Erfahrungen mit Tryptophan

Beitragvon Crossi89 » 12 Jan 2019 07:40

*moin* Ich nehme Abend 1 Tablette (500mg)....ah ok

Benutzeravatar
Justin Sane
TA Rookie
 
Beiträge: 83
Registriert: 11 Aug 2017 11:37
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 93
Körpergröße (cm): 172
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Wettkampferfahrung: Ja

Re: Erfahrungen mit Tryptophan

Beitragvon Justin Sane » 14 Jan 2019 09:52

strict_LIONESS hat am 11 Jan 2019 18:58 geschrieben:wie viel nimmst du denn? Alternativ mal in der 2. Zyklushälfte 5 HTP versuchen.


Dachte das wird schon genutzt, nicht wirklich die reine Aminosäure. Dann auf jeden Fall direkt 5-HTP nehmen, 200mg vor dem schlafengehen. Das wirkt sicher, verträgt sich aber nicht mit Antidepressiva oder anderen Medikamenten welche ins Neurologische System eingreifen.

Nächste

Zurück zu Ladies Bodybuilding

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast