Erfahrungsbericht über Melanotan II (Die Barbie Droge)

Hier findet ihr Erfahrungsberichte zum Thema Bodybuilding!

Moderator: Team AAS

GT2
TA Rookie
 
Beiträge: 118
Registriert: 05 Jul 2005 20:34
Ich bin: keine Angabe

Erfahrungsbericht über Melanotan II (Die Barbie Droge)

Beitragvon GT2 » 27 Okt 2006 19:12

 ! Dr. mad. Gainz hat geschrieben:
Da es einige scheinbar nicht begriffen haben: Es ist verboten, Kauf- oder Verkaufsanfragen zu formulieren, weder im Thread noch per privater Nachricht. Fehlbare Nutzer werden gesperrt.


Erstmal für alle diejenigen die MTII noch nicht kennen ein Link zum einlesen!

http://www.team-andro.com/phpBB2/htopic,27171,.html

Ich habe heute mein MTII bekommen, es wurde in 10ml Vials a 10mg geliefert. Die Vials habe ich direkt ins Gefrierfach gepackt, da MTII bei -20Grad gelagert werden sollte (Wärme kann es zerstören).
Eine Ampulle habe ich geöffnet und 10ml Inj.Wasser in die Ampulle injiziert, das MTII hat sich sofort aufgelöst. Danach habe ich mir direkt 0,5ml s.c. gespritzt. 8-)
Diese recht kleine Dosis wählte ich für den Anfang um zu testen wie empfindlich ich auf MTII reagiere (Übelkeit etc.)
Die angebrochene Ampulle kam dann in den Kühlschrank (Wegen dem Inj.Wasser nicht mehr ins Gefrierfach, sollte dann aber innerhalb von 10 Tagen verbraucht werden)

Die inj. war vor einer Stunde, ich verspüre bis jetzt keinerlei NW! :D


Rechtschreibfehler im Titel korrigiert - sigxcpu


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
mrfloppy
Chuck Norris
 
Beiträge: 3933
Registriert: 19 Mai 2005 18:14
Ich bin: Stoffhase

Beitragvon mrfloppy » 27 Okt 2006 21:17

Den Quatsch mit den Eltern habe ich mal gelöscht. Ich denke dieser Erfahrungsbericht ist sehr interessant, da es eine recht ungewöhnliche Substanz ist. Um es mit den Worten von Pontius Pilatus zu sagen: Ich verpitte mir feitere Unverchämtheiten!.

Benutzeravatar
viktory
TA Neuling
 
Beiträge: 60
Registriert: 15 Jun 2006 20:42
Körpergewicht (kg): 103
Körpergröße (cm): 193
Trainingsort: Zu Hause
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 6
Ich bin: Veganer

Beitragvon viktory » 27 Okt 2006 22:48

wohin spritzt man sich das mittel ? welche spritzen benutzt man da ?

danke im voraus #04#

Jan-
TA Premium Member
 
Beiträge: 15753
Registriert: 20 Mär 2006 00:12
Ich bin: keine Angabe

Beitragvon Jan- » 27 Okt 2006 23:21

Viel Erfolg bei dem Unterfangen und halt uns auf dem Laufendem. #04#

BB-Master
TA Member
 
Beiträge: 246
Registriert: 13 Nov 2005 17:33
Ich bin: keine Angabe

Beitragvon BB-Master » 27 Okt 2006 23:29

wär nett wenn du ein paar angaben zu dir posten könntest, also beispielsweise deinen hauttyp und ob du auch während der kur ins solarium gehst.

GT2
TA Rookie
 
Beiträge: 118
Registriert: 05 Jul 2005 20:34
Ich bin: keine Angabe

Beitragvon GT2 » 28 Okt 2006 10:13

@Viktory
1. MTII wird s.c. injiziert.
2. Sehr kleine Spritzen z.B. Insulinspritzen (Ich habe mir 1ml Spritzen besorgt weil die im Gegensatz zu Insulinspritzen nicht in I.U. unterteilt sind sondern in 0,01ml)

@BB-Master
Ich habe etwa HT2, werde also schon braun aber:
1. Muß ich für eine gute Bräune sehr oft sonnen.
2. Bin ich kurz nach dem Bräunen mehr rot als braun.
3. Muß ich regelmäßig sonnen weil sonst die Bräune innerhalb kürzester Zeit abklingt.
4. Ist bei mittelmäßiger Bräune schluß, danach werde ich nicht mehr dunkler sondern nur rot.

Ich werde auch während der Kur weiterhin sonnen gehen weil dies den Effekt von MTII potenziert!



Tag2.
Ich habe gestern abend etwa 4 Stunden nach der ersten Inj. nochmals 0,5ml inj.
Da in den ersten Stunden keine Übelkeit etc. zu bemerken war konnte ich mir sicher sein das ich MTII gut vertrage.
Als ich vor dem schlafen gehen mit meiner Freundin noch ein wenig trainierte, #02# verspürte ich schon eine Libidosteigerung  :D
MTII wirkt sehr schnell, allerdings schob ich diese Libidosteigerung anfangs auf den Placeboeffekt.
Jedoch wurde ich in der Nacht mehrfach wach und stellte jedesmal fest, das ich wie ein Motorrad ruhte (auf dem Ständer halt :-) )
Also ist es wohl tatsächlich so das mein MTII schon anfängt zu wirken!

Heute morgen habe ich 1ml inj.
Bin gespannt was mich noch erwartet in den nächsten Tagen :)

unforgiven
TA Stamm Member
 
Beiträge: 895
Registriert: 03 Feb 2006 20:21
Körpergewicht (kg): 95
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Oberarmumfang (cm): 43
Oberschenkelumfang (cm): 67
Bauchumfang (cm): 90
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10

Beitragvon unforgiven » 28 Okt 2006 12:19

Sehr interessant bis jetzt  :D

Benutzeravatar
Reflektor
TA Stamm Member
 
Beiträge: 374
Registriert: 04 Jan 2006 20:45
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2003
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 100
Oberarmumfang (cm): 43
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Überzüge
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Boxen
Ziel Gewicht (kg): 90
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Supplements

Beitragvon Reflektor » 28 Okt 2006 12:33

interessant, da ich die Substanz net kenne.

Benutzeravatar
Mr. Katabol
TA Stamm Member
 
Beiträge: 708
Registriert: 25 Sep 2004 11:55
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 101
Trainingsbeginn (Jahr): 1983
Bankdrücken (kg): 160
Kreuzheben (kg): 230
Wettkampferfahrung: Nein
Kampfsport: Ja
Ich bin: keine Angabe

Beitragvon Mr. Katabol » 28 Okt 2006 12:51

GT2 wirklich mal ein sehr interessanter Erfahrungsbericht und eine vielversprechende Substanz.


MFG

GT2
TA Rookie
 
Beiträge: 118
Registriert: 05 Jul 2005 20:34
Ich bin: keine Angabe

Beitragvon GT2 » 28 Okt 2006 13:24

@Mr.Katabol
Ich habe meine Bestellung aus Deutschland.
Daher kann ich nichts über Probleme bei der Einfuhr sagen.

Ich denke allerdings das der Risikofaktor sicherlich größer ist als bei anderen Rohstoffen.
MTII wird in Vials geliefert und sollte in Styropor zusammen mit Kühlakku verschickt werden! Das macht das Paket nicht gerade unauffällig :-|

Meine nächste Bestellung werde ich voraussichtlich im Ausland machen (ist günstiger)!

MTII ist noch so unbekannt das man leider fast keine Infos über Händler (Seriosität) sowie Zollproblemen bekommt #05#

Da heißt es wohl mal wieder "Probieren geht über studieren"  :D
Zuletzt geändert von GT2 am 30 Nov 2006 20:08, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Hausse
TA Stamm Member
 
Beiträge: 545
Registriert: 23 Jul 2006 15:13
Körpergewicht (kg): 96
Körpergröße (cm): 188
Körperfettanteil (%): 11
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Kampfsport: Nein
Ziel KFA (%): 7
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Steroide
Ich bin: Bodybuilder

Beitragvon Hausse » 28 Okt 2006 15:38

Ist die Einfuhr überhaupt illegal? Die Substanz geht ja nicht unters Betäubungsmittelgesetz und ich vermute auch das es nicht als Medikamentenmissbrauch gilt...

Benutzeravatar
viktory
TA Neuling
 
Beiträge: 60
Registriert: 15 Jun 2006 20:42
Körpergewicht (kg): 103
Körpergröße (cm): 193
Trainingsort: Zu Hause
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 6
Ich bin: Veganer

Beitragvon viktory » 28 Okt 2006 18:10

danke für die schnelle antwort. werde es mir denächst auch besorgen. wie ist die wirkung auf den hunger, soll ja hemmen ?

GT2
TA Rookie
 
Beiträge: 118
Registriert: 05 Jul 2005 20:34
Ich bin: keine Angabe

Beitragvon GT2 » 28 Okt 2006 21:37

@Hause
Ich sehe das so, Melanotan ist erstens noch nicht zugelassen und zweitens haben Firmen (Epitan etc.) Patente auf MT und MTII!
Wenn jetzt also jemand dieses Medikament herstellt ist dies vor dem Gesetz illegal! Daraus ergibt sich folglich das auch der Erwerb Illegal ist  ;(

@Viktory
Gut das du es ansprichst, da ich mich exakt nach Plan ernähre kann ich Veränderungen sehr gut deuten, ich verspüre seit der Anwendung von MTII etwas weniger Hunger und bin auch schneller satt.
Für mich stellt dies bis jetzt aber noch kein Problem dar, weil ich noch nie Probleme hatte genug zu essen, eher im Gegenteil  :D

GT2
TA Rookie
 
Beiträge: 118
Registriert: 05 Jul 2005 20:34
Ich bin: keine Angabe

Beitragvon GT2 » 29 Okt 2006 20:23

Tag 3.
Ich bin jetzt nach dem beschriebenen Einschleichen auf meiner empfohlenen Dosis von 0,02mg/KG ed angelangt.
Die Libidosteigerung ist deutlich zu spüren! Interessant ist das MTII im Gegensatz zu Viagra und co. nicht nur die Potenz steigert, sondern auch oder vor allem die Libido.
Andere Wirkung sowie NW verspüre ich nicht.
Heute war ich das erste mal sonnen, kann aber bis jetzt noch keine bessere Bräune vorweisen als ohne MTII :(
Das dauert halt noch ein bischen, sind ja auch erst 3 Tage um  :D

Benutzeravatar
Panerai
V.I.P
 
Beiträge: 7929
Registriert: 10 Aug 2004 17:00
Körpergewicht (kg): 94
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 8
Trainingsbeginn (Jahr): 1997
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Boxen
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 3
Fachgebiet I: Steroide
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Optimist

Beitragvon Panerai » 29 Okt 2006 20:45

also ich würde es nur wegen der appetithemmenden wirkung nehmen,weil ich zur Zeit essen könnte ohne ende

berichte weiter ;-)

Nächste

Zurück zu Erfahrungsberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste