Erfolg hat drei Buchstaben: TUN! (Goethe) *FitMom's LOG)

Alles rund um das Team "Girls Who Lift" in der 2017er Runde der Strandfigur

Moderatoren: Eric, Team Bodybuilding & Training, Team Coaching

Benutzeravatar
FitMom
TA Member
 
Beiträge: 157
Registriert: 06 Dez 2016 15:48
Wohnort: Schweiz
Geschlecht (m/w): w
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Trainingsort: Zu Hause
Studio: Hall of Pain Outdoor

Re: Erfolg hat drei Buchstaben: TUN! (Goethe) *FitMom's LOG)

Beitragvon FitMom » 20 Feb 2017 21:23

Hallo ihr Lieben, hier ein kurzes Update nach der Speedweek.

Ich war ja überrascht, das ich trotzdem noch so viel essen durfte :-)
Im grossen und ganzen ist es mir sehr gut gegangen, ich habe am Freitag noch meine Tage bekommen und war eigentlich überrascht, dass der Heisshunger auf Kohlenhydraten eigentlich nach den ersten beiden Tagen vorüber war. Ich hatte etwas Bammel vor unserem Skitag am Mittwoch, mochte aber sehr gut (stand das erste mal auf den Skiern diese Saison und letztes Jahr wegen Schwangerschaft garnicht), Essen hatte ich ja vorbereitet, da ich in den Skihütten sonst wohl nichts gefunden hätte zum Essen. Der grosse Hunger blieb auch aus, musste an keinem der Tage leiden und auch jetzt nachdem ich am Sonntag wieder normal essen durfte, habe ich nicht wie befürchtet ein Fressflash gekriegt. Am Sonntag habe ich mir 100 gr. Blueberry-Cheesecake Eis gegönnt, das hatte ich jetzt eine Woche im Tiefkühler und mich schon die ganze Zeit darauf gefreut. Werde ich bei der nächsten Speedweek wiederholen *winkeye*

Training lief wie erwartet am Samstag nicht mehr so toll wie am Montag, aber logisch nach 5 Tagen Speedweek und unter 900 kcal pro Tag!
Training Woche 5 Speedweek.png


Bauchumfang habe ich nochmals 3 cm weniger als noch am Sonntag zuvor, naja nach der Speedweek kein Wunder, schauen wir mal, wieviel am nächsten Sonntag wieder drauf ist, das gliche gilt ja fürs Gewicht.
Gewicht und Masse Woche 5 nach Speedweek.png


Zur Ernährungstabelle muss ich sagen, dass Mo-Sa Speedweek war und Sonntag normal. Bei den Speedweektagen habe ich den Sockel bei den KH,P und F nicht eingerechnet, in den Tages-Kalorien sind sie dann aber mit dabei.
Ernährung Woche 5 Speedweek.png


Ich hoffe ihr habt die Woche auch überlebt und seid alle um eine Erfahrung reicher, ich kann das auf jeden Fall von mir sagen.
So, ich habe noch Berge an Wäsche die schon nach mir schreit #01#

*tschoe*
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
FitMom
TA Member
 
Beiträge: 157
Registriert: 06 Dez 2016 15:48
Wohnort: Schweiz
Geschlecht (m/w): w
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Trainingsort: Zu Hause
Studio: Hall of Pain Outdoor

Re: Erfolg hat drei Buchstaben: TUN! (Goethe) *FitMom's LOG)

Beitragvon FitMom » 18 Mär 2017 23:00

Hallo Ihr Lieben, nun ist einige Zeit vergangen, seit ich das letzte Mal aktiv war. Bei uns war und ist gerade viel los; Fasnacht (Karneval/Fasching), war krank und hatte 14 Tage lang zwei kranke Kinder, Vorbereiten für die bevorstehende Renovation, der Garten und ich habe mich voll dem Training gewidmet wenn ich freie Zeit hatte. Habe also auf drei fixe Trainingstage plus separat Cardio gesetzt.
Aus Zeitmangel werde ich wohl keine Ernährungs- und Trainingsupdates mehr machen.

Auf den Bildern ist es schwer zu erkennen, die sind auch etwas schlecht geraten diesmal, aber an meinen Hosen und auf dem Massband wird es deutlich, ich habe 10 cm Bauchumfang seit dem Start verloren!
Zudem musste ich mir ja ein neues Bikini zulegen, da ich das andere wohl im Schwimmbad verlieren würde :-)

GEWICHT START: 63.7 kg | Woche 4: 62.9 kg (-0,8kg) | Woche 9: 61,9kg (Total -1.8kg)
BAUCHUMFANG START: 89,0 cm | Woche 4: 83.0 cm (-6 cm) | Woche 9: 79,0cm (Total -10,0cm)
OBERSCHENKEL START: 53,0 cm | Woche 4: 53.5 cm (-0,5 cm) | Woche 9: 52,0cm (Total -1,0cm)
HÜFTUMFANG START: 96 cm | Woche 4: 94 cm (-2 cm) | Woche 9: 94 cm (Total -2 cm)



Habe noch etwas rumprobiert für die Speedweek und mir einen Kuchen kreiert den ich super finde da er füllig ist und echt was hergibt:

2 Eier (Sockel)
1 Pr. Salz
30 gr. Whey
1 TL Flohsamen (Sockel)
1 TL Backpulver
Süssen/Aroma nach Bedarf

die 2 Eier trennen, das Eiweiss mit einer Prise Salz steif schlagen, nebenbei die zwei Eigelb mit 30 gr. Whey (Vanille), 1 TL Flohsamen gemahlen, 1 TL Backpulver und Wasser (bis es eine cremige Konsistenz hat) vermengen. Süssen nach Bedarf, ich habe Haselnuss Flavdrops verwendet. Dann den Eischnee vorsichtig unterheben und die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Cakeform geben und bei 170 Grad ca. 20 Minuten bei Ober- und Unterhitze backen. in der Form auskühlen lassen. Er fällt etwas ein, gibt aber trotzdem super viel her und schmeckt auch super zu Quark/Griechischem Joghurt.

Ergibt (ohne Sockel): KH: 3gr., P: 26gr., F: 0gr., 12.6 kcal von den Bonuskalorien


Ich hoffe ihr hattet auch eine gute Zeit und konntet Erfolge verzeichnen, guten Start in die nächste Speedweek!

#03#

Benutzeravatar
Strandkatze
TA Elite Member
 
Beiträge: 3509
Registriert: 28 Jun 2016 08:23
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 68
Körpergröße (cm): 181
Kreuzheben (kg): 62,5
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 68
Ziel KFA (%): 20
Studio: CleverFit

Re: Erfolg hat drei Buchstaben: TUN! (Goethe) *FitMom's LOG)

Beitragvon Strandkatze » 18 Mär 2017 23:10

Boah super, -10 cm am Bauch ist ja großartig #04# ! Man sieht auch deutlich die Verbesserung, finde ich. Weiterhin viel Erfolg !

Benutzeravatar
FitMom
TA Member
 
Beiträge: 157
Registriert: 06 Dez 2016 15:48
Wohnort: Schweiz
Geschlecht (m/w): w
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Trainingsort: Zu Hause
Studio: Hall of Pain Outdoor

Re: Erfolg hat drei Buchstaben: TUN! (Goethe) *FitMom's LOG)

Beitragvon FitMom » 18 Mär 2017 23:11

Katzenminze hat am 18 Mär 2017 23:10 geschrieben:Boah super, -10 cm am Bauch ist ja großartig #04# ! Man sieht auch deutlich die Verbesserung, finde ich. Weiterhin viel Erfolg !


Danke Katzenminze #03#

Benutzeravatar
ineses
TA Member
 
Beiträge: 247
Registriert: 27 Dez 2016 19:50
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 182
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Ja

Re: Erfolg hat drei Buchstaben: TUN! (Goethe) *FitMom's LOG)

Beitragvon ineses » 18 Mär 2017 23:31

Bei dir hat sich auch einiges getan. -10 cm #12# Wahnsinn!
Und dann auch immer noch so tolle Rezepte #10#

Benutzeravatar
Vanella
TA Stamm Member
 
Beiträge: 827
Registriert: 28 Mai 2016 15:28
Wohnort: Heilbronn
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Kreuzheben
Studio: Sporthalle
Ich bin: Schokoholic

Re: Erfolg hat drei Buchstaben: TUN! (Goethe) *FitMom's LOG)

Beitragvon Vanella » 19 Mär 2017 10:32

Super Erfolg, weiter so #04#
Selbst die größte Katze kann nicht, was der Löwe kann...!

Mein SC Loghttp://www.team-andro.com/phpBB3/beitrag9207288.html#p9207288

Benutzeravatar
Dracarys
TA Member
 
Beiträge: 339
Registriert: 02 Jan 2017 22:18
Wohnort: NRW
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 64
Körpergröße (cm): 168

Re: Erfolg hat drei Buchstaben: TUN! (Goethe) *FitMom's LOG)

Beitragvon Dracarys » 19 Mär 2017 11:26

Super, Gratulation, deine Veränderung ist toll!!!

Und das Rezept werde ich mir notieren *winkeye*
Viele Grüße

Dracarys





Mein Strandfigur-Log

Benutzeravatar
Coenigin
TA Stamm Member
 
Beiträge: 503
Registriert: 01 Jan 2017 21:00
Wohnort: 55766 Birkenfeld
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 86
Körpergröße (cm): 176
Körperfettanteil (%): 40
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Kniebeugen mit
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: JiuJitsu
Ziel Gewicht (kg): 75
Ziel KFA (%): 20
Studio: SportLounge
Ich bin: Immer in Bewegu

Re: Erfolg hat drei Buchstaben: TUN! (Goethe) *FitMom's LOG)

Beitragvon Coenigin » 19 Mär 2017 11:48

Yeah klasse Erfolge. Weiter so #04#
Life is like riding a bicycle. To keep your balance you must keep moving. Albert Einstein *cardio*

http://www.team-andro.com/phpBB3/keep-m ... 59178.html

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 39235
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Erfolg hat drei Buchstaben: TUN! (Goethe) *FitMom's LOG)

Beitragvon Frank » 19 Mär 2017 14:25

10 cm bei nicht mal 2 kg sind mehr als optimal, wie dich die körperzusammensetzung dann verändert haben wird. ist dennoch ein wenig was zu tun, aber du bist auf einem guten weg! :)

Benutzeravatar
FitMom
TA Member
 
Beiträge: 157
Registriert: 06 Dez 2016 15:48
Wohnort: Schweiz
Geschlecht (m/w): w
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Trainingsort: Zu Hause
Studio: Hall of Pain Outdoor

Re: Erfolg hat drei Buchstaben: TUN! (Goethe) *FitMom's LOG)

Beitragvon FitMom » 20 Mär 2017 23:43

Herzlichen Dank für die vielen tollen Feedbacks! Habe mich riedig gefreut! Ihr seit super!

Frank hat geschrieben:10 cm bei nicht mal 2 kg sind mehr als optimal, wie dich die körperzusammensetzung dann verändert haben wird. ist dennoch ein wenig was zu tun, aber du bist auf einem guten weg! :)


@Frank : Danke auch für deine Rückmeldung, ich rechne es dir hoch an, dass du dich persönlich meldest und das bei dieser Teilnehmerzahl!!!
Das ist mir ganz bewusst, der Weg ist noch weit. Auch im Juni werde ich mein Ziel noch nicht erreicht haben und werde wohl noch ein wenig weiter machen. Habe richtig Freude am Training, an den Erfolgen, am Essen und auch am ausprobieren in der Küche! Bis zur Form von Helene Fiedler brauchts noch einiges :-) haha

Bisher habe ich aber auch schon einiges geschafft: Vor einem Jahr war ich noch hochschwanger und wog mit dem Kleinen zusammen über 85 Kilo! Nächste Woche feiern wir seinen ersten Geburtstag! Sport hatte ich seit 2012 auch kaum mehr gemacht und nachdem ich mit dem Rauchen aufgehört hatte wog ich um die 70 Kilo, bereits vor den beiden SS. Im Juli 16 hatte ich immernoch um die 75 Kilo auf den Rippen, dann habe ich mit dem Training begonnen. Zeige euch dann im Juni zum Abschluss die Bilder zum Vergleich! So, genug Eigenlob!

Gute Nacht, hab euch lieb!

Benutzeravatar
ineses
TA Member
 
Beiträge: 247
Registriert: 27 Dez 2016 19:50
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 182
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Ja

Re: Erfolg hat drei Buchstaben: TUN! (Goethe) *FitMom's LOG)

Beitragvon ineses » 21 Mär 2017 06:50

Du hast wirklich meinen Respekt. Mit zwei Kindern und dann noch die ganzen leckeren Sachen zu kreieren. #06#
Und natürlich kannst du dich auch selbst dafür loben. Einfach klasse was du erreicht hast. Auch wenn ich das bereits geschrieben habe. Immer wieder toll, toll, toll *schleimer* :-)

Benutzeravatar
FitMom
TA Member
 
Beiträge: 157
Registriert: 06 Dez 2016 15:48
Wohnort: Schweiz
Geschlecht (m/w): w
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Trainingsort: Zu Hause
Studio: Hall of Pain Outdoor

Re: Erfolg hat drei Buchstaben: TUN! (Goethe) *FitMom's LOG)

Beitragvon FitMom » 23 Apr 2017 23:24

Hallo ihr Lieben, ich melde mich auch mal wieder... In der letzten Zeit ging alles drunter und drüber, Handwerker im Haus, die Hälfte der Wohnfläche unbewohnbar, war wieder krank und hatte kranke Kinder. Hoffe es wird bald besser. Naja die Baustelle werden wir noch einen Moment haben.
Habe ich falsch gezählt, nach meiner Rechnung ist heute der letzte Tag von Woche 14 und morgen startet die Speedweek??

Keine Ahnung ob die Bilder im Startlog aufzufinden sind, deshalb poste ich sie sicherheitshalber hier nochmals:

Zyklusbedingt etwas mehr Wassereinlagerungen
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein
WOCHE 14 Front.jpg
WOCHE 14 Seite.jpg
WOCHE 14 Back.jpg
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein


Gewicht und Masse Woche 14.png


Bin voll motiviert den Endspurt anzupacken!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 39235
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Erfolg hat drei Buchstaben: TUN! (Goethe) *FitMom's LOG)

Beitragvon Frank » 29 Apr 2017 09:09

auch wenn du stagniert hast, sind insgeamt 10 cm für dieses programm weiterhin ne hausnummer. das sportliche leben sollte ja auch über die 20 wochen hinaus gehen, daher nimm auch stressigere lebensphasen nicht so schlimm :)

ob rücken oder beine überlasse ich dir

Vorherige

Zurück zu Girls Who Lift

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste