Ernährung des Menschen, Organgesundheit und Fasting

Alles rund um das leibliche Wohl - keine sportartenspezifische Ernährungsthemen. Restaurant-Guide nach Postleitzahl

Moderator: Team Offtopic

Benutzeravatar
BenniDeadlift
TA Elite Member
 
Beiträge: 4815
Registriert: 16 Mai 2011 15:26
Wohnort: Marburg
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): 120
Kreuzheben (kg): 150
Trainingsort: Schule/Uni
Trainingslog: Ja

Re: Ernährung des Menschen, Organgesundheit und Fasting

Beitragvon BenniDeadlift » 12 Sep 2013 12:56

IN

Ganz frische Eier lassen sich gekocht übrigens schlecht schälen. Eier aus "natürlicher" Haltung haben meist ein deutlich helleres Eigelb. Denke mal das liegt an irgendeiner Farbstofffütterung bei den normalen Eiern.
"Hey, where's all the machines?" We're the machines!

Benutzeravatar
Mr.Derb
TA Elite Member
 
Beiträge: 8777
Registriert: 03 Feb 2012 14:26
Lieblingsübung: BD,KB,OHP,KH

Re: Ernährung des Menschen, Organgesundheit und Fasting

Beitragvon Mr.Derb » 12 Sep 2013 12:57

Abo
The only Person you need to be better than
is the Person you were Yesterday





Langfristige Ziele:

BD: 150
KB: 200
KH: 250

Beginn Kampfsport

Duojet hat geschrieben:manchmal raste ich kommplett aus , zb. wenn ne gabel runterfällt oder einen bei assassins creed die wachen wieder erwischen....aber sonst gehts mir gut.....

Hums hat geschrieben:up the döner

babús hat geschrieben:alles egal, hauptsache masse, masse ist macht.

Maxrebo
TA Power Member
 
Beiträge: 1719
Registriert: 26 Okt 2012 22:39
Körpergewicht (kg): 78
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 85

Re: Ernährung des Menschen, Organgesundheit und Fasting

Beitragvon Maxrebo » 12 Sep 2013 13:15

bei fetthaltigen tierprodukten ist es ratsam, auf das futter der tiere zu achten. je nach futter der hühner kann der anteil der omega 3/6 fette der eier stark schwanken. der artikel über john meadows mountain dog diet ist dazu sehr empfehlenswert!

alelula
TA Power Member
 
Beiträge: 2180
Registriert: 27 Mai 2013 20:07
Körpergewicht (kg): 134
Körpergröße (cm): 191
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 95
Ich bin: Kontroll-Freak

Re: Ernährung des Menschen, Organgesundheit und Fasting

Beitragvon alelula » 12 Sep 2013 13:20

Birdy hat geschrieben:Hier ein wirklich lesenswerter Artikel zur ursprünglichen Ernährung der Massai & Kitava, der recht gut aufzeigt, wie groß das Spektrum der artgerechten Ernährung ist ->klick

Ebenso lesenswert die Gegenüberstellung mit dem Dreck, der heutzutage in den westlichen Ländern gefressen wird und dessen Auswirkungen bzw. der Entwicklung dahin ->klick


Und etwas anderes in einer der obigen Richtungen:
http://www.symptome.ch/vbboard/ernaehru ... dlich.html

Wie schaut's aus?
Schonmal gehört, habt ihr gute Quellen?
Oder gibt es gar jemanden mit biochemischen Verständnis, sodass wir über Ursachen reden können?

Sind PUFAs schlecht?

Edit: Eine möglicherweise zusammenhängende Frage:
Wieso sind Transfette in der Nahrung schlecht? Sind sie das überhaupt? Wo sind Quellen?

DexN
TA Rookie
 
Beiträge: 127
Registriert: 13 Feb 2012 22:52
Körpergewicht (kg): 92
Körpergröße (cm): 186
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Kniebeugen (kg): 140
Kreuzheben (kg): 170
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Rudern
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 95
Ziel KFA (%): 10

Re: Ernährung des Menschen, Organgesundheit und Fasting

Beitragvon DexN » 12 Sep 2013 13:27

alelula hat geschrieben:
Birdy hat geschrieben:Hier ein wirklich lesenswerter Artikel zur ursprünglichen Ernährung der Massai & Kitava, der recht gut aufzeigt, wie groß das Spektrum der artgerechten Ernährung ist ->klick

Ebenso lesenswert die Gegenüberstellung mit dem Dreck, der heutzutage in den westlichen Ländern gefressen wird und dessen Auswirkungen bzw. der Entwicklung dahin ->klick


Und etwas anderes in einer der obigen Richtungen:
http://www.symptome.ch/vbboard/ernaehru ... dlich.html

Wie schaut's aus?
Schonmal gehört, habt ihr gute Quellen?
Oder gibt es gar jemanden mit biochemischen Verständnis, sodass wir über Ursachen reden können?

Sind PUFAs schlecht?

Edit: Eine möglicherweise zusammenhängende Frage:
Wieso sind Transfette in der Nahrung schlecht? Sind sie das überhaupt? Wo sind Quellen?



Der Autor hat auf der gleichen Seite doch dazu etwas geschrieben:
http://www.danielstrassmann.de/2013/05/ ... sitas.html

*skeptisch*

Benutzeravatar
Lauch!
TA Elite Member
 
Beiträge: 9343
Registriert: 19 Apr 2013 10:31
Wohnort: Linz
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 92
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 100
Trainingsbeginn (Jahr): 1965
Kniebeugen (kg): 175
Kreuzheben (kg): 240
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Hüftstoßen
Kampfsportart: MDMA
Ziel Gewicht (kg): 60
Ziel KFA (%): 3
Studio: Happyfit Dornach
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: Bellybuilder

Re: Ernährung des Menschen, Organgesundheit und Fasting

Beitragvon Lauch! » 12 Sep 2013 13:36

Mit meinem Schiss sieht es im Moment auch nicht so toll aus.
Ich trainiere im Moment fast täglich, dh. es gibt jeden Tag Koffein. Koffein wirkt abführend bei mir, führt dazu dass ich jeden Tag 2x Schmierschiss im Studio abseile. Hätte aber gerne mal wieder Glücksschiss, der auch ohne Klopapier einen sauberen Arsch hinterlässt.
Was tun?

*uglysmilie*
Mein Log

FitnessDiva hat geschrieben:verpiss dich


Phil Hill hat geschrieben:Wie wärs mal mit nem Treffen du Vogel?? Ich mein nur - könnt ich dir mal zeigen wasn alter Mann noch so drauf hat.

Also - wie siehts aus?


DenailX hat geschrieben:Lauch definitiv bester User auf Andro...

Benutzeravatar
Lauch!
TA Elite Member
 
Beiträge: 9343
Registriert: 19 Apr 2013 10:31
Wohnort: Linz
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 92
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 100
Trainingsbeginn (Jahr): 1965
Kniebeugen (kg): 175
Kreuzheben (kg): 240
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Hüftstoßen
Kampfsportart: MDMA
Ziel Gewicht (kg): 60
Ziel KFA (%): 3
Studio: Happyfit Dornach
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: Bellybuilder

Re: Ernährung des Menschen, Organgesundheit und Fasting

Beitragvon Lauch! » 12 Sep 2013 13:38

bodyworker87 hat geschrieben:bisschen provokant: wie siehts denn aus mit artgerechter ernährung und wk-bb? ;)


Siehe John Meadows.
http://www.mountaindogdiet.com/nutrition.php

Scheint absolut prächtig zu funktionieren. Nur dass Mr. Meadows nichts von Fasten hält.
Mein Log

FitnessDiva hat geschrieben:verpiss dich


Phil Hill hat geschrieben:Wie wärs mal mit nem Treffen du Vogel?? Ich mein nur - könnt ich dir mal zeigen wasn alter Mann noch so drauf hat.

Also - wie siehts aus?


DenailX hat geschrieben:Lauch definitiv bester User auf Andro...

Benutzeravatar
sauerscharfsuppe
TA Member
 
Beiträge: 322
Registriert: 03 Mai 2013 11:54
Körpergröße (cm): 172
Trainingsbeginn (Jahr): 2000
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 160
Ich bin: drauf und dran

Re: Ernährung des Menschen, Organgesundheit und Fasting

Beitragvon sauerscharfsuppe » 12 Sep 2013 13:54

abo - aber nur weils um Scheisse geht :)

Benutzeravatar
LMA
TA Power Member
 
Beiträge: 1645
Registriert: 04 Sep 2011 10:49
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Ziel Gewicht (kg): 80
Ziel KFA (%): 9
Ich bin: gläubig

Re: Ernährung des Menschen, Organgesundheit und Fasting

Beitragvon LMA » 12 Sep 2013 13:54

abo
Foodporn, Gymshots, Motivation
Bild

Benutzeravatar
Posey
TA Elite Member
 
Beiträge: 7958
Registriert: 22 Mai 2012 09:05
Lieblingsübung: essen

Re: Ernährung des Menschen, Organgesundheit und Fasting

Beitragvon Posey » 12 Sep 2013 14:01

Lauchstauch hat geschrieben:Mit meinem Schiss sieht es im Moment auch nicht so toll aus.
Ich trainiere im Moment fast täglich, dh. es gibt jeden Tag Koffein. Koffein wirkt abführend bei mir, führt dazu dass ich jeden Tag 2x Schmierschiss im Studio abseile. Hätte aber gerne mal wieder Glücksschiss, der auch ohne Klopapier einen sauberen Arsch hinterlässt.
Was tun?

*uglysmilie*

Habe bis auf kurze Aussetzer seit Wochen nur Glücksschiss. (**)
Brauchst du das Koffein fürs Training wirklich immer, also nimmst du das vor jeder TE?
Verfechter hat geschrieben:
doyoueven. hat geschrieben:ich muss ehrlich sagen das ich als non-lifter bessere mettchen angezogen habe als jetzt ... ;(


THIS..

SO TRUE!!!!!

Benutzeravatar
tg33
TA Elite Member
 
Beiträge: 4802
Registriert: 16 Nov 2010 12:16
Körpergewicht (kg): 76
Körpergröße (cm): 172
Bankdrücken (kg): 140@79,4
Kniebeugen (kg): 195@79,4
Kreuzheben (kg): 240@83,4
Wettkampferfahrung: Ja

Re: Ernährung des Menschen, Organgesundheit und Fasting

Beitragvon tg33 » 12 Sep 2013 14:05

Posey hat geschrieben:
Lauchstauch hat geschrieben:Mit meinem Schiss sieht es im Moment auch nicht so toll aus.
Ich trainiere im Moment fast täglich, dh. es gibt jeden Tag Koffein. Koffein wirkt abführend bei mir, führt dazu dass ich jeden Tag 2x Schmierschiss im Studio abseile. Hätte aber gerne mal wieder Glücksschiss, der auch ohne Klopapier einen sauberen Arsch hinterlässt.
Was tun?

*uglysmilie*

Habe bis auf kurze Aussetzer seit Wochen nur Glücksschiss. (**)
Brauchst du das Koffein fürs Training wirklich immer, also nimmst du das vor jeder TE?


Vor allem seh ich sowas als Anzeichen einer schlechten Ernährung. Oder meinste nicht Lauchstauch?

Benutzeravatar
Posey
TA Elite Member
 
Beiträge: 7958
Registriert: 22 Mai 2012 09:05
Lieblingsübung: essen

Re: Ernährung des Menschen, Organgesundheit und Fasting

Beitragvon Posey » 12 Sep 2013 14:14

Wenn es wirklich nur am Koffein liegt, dann nicht.
Verfechter hat geschrieben:
doyoueven. hat geschrieben:ich muss ehrlich sagen das ich als non-lifter bessere mettchen angezogen habe als jetzt ... ;(


THIS..

SO TRUE!!!!!

Benutzeravatar
Lauch!
TA Elite Member
 
Beiträge: 9343
Registriert: 19 Apr 2013 10:31
Wohnort: Linz
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 92
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 100
Trainingsbeginn (Jahr): 1965
Kniebeugen (kg): 175
Kreuzheben (kg): 240
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Hüftstoßen
Kampfsportart: MDMA
Ziel Gewicht (kg): 60
Ziel KFA (%): 3
Studio: Happyfit Dornach
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: Bellybuilder

Re: Ernährung des Menschen, Organgesundheit und Fasting

Beitragvon Lauch! » 12 Sep 2013 14:16

Ne, Ernährung ist im Moment eigentlich recht gut.
Im Moment praktisch nur Gemüse, Butter, Kokosöl, Whey, Kakao, Fischöl, Eier, Vollmilch, Beeren, Nüsse, in Maßen Schafskäse.
Mein Log

FitnessDiva hat geschrieben:verpiss dich


Phil Hill hat geschrieben:Wie wärs mal mit nem Treffen du Vogel?? Ich mein nur - könnt ich dir mal zeigen wasn alter Mann noch so drauf hat.

Also - wie siehts aus?


DenailX hat geschrieben:Lauch definitiv bester User auf Andro...

Benutzeravatar
duhastkeineahnung
TA Stamm Member
 
Beiträge: 384
Registriert: 14 Dez 2008 15:53
Körpergewicht (kg): 92
Körpergröße (cm): 179
Körperfettanteil (%): 9
Trainingsbeginn (Jahr): 2002
Bankdrücken (kg): 200 i.A.
Kniebeugen (kg): 350 i.A.
Kreuzheben (kg): 300 i.A.
Oberarmumfang (cm): 44
Oberschenkelumfang (cm): 68
Bauchumfang (cm): 74
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: bodyweights
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: muay thai, tkd
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: beast!

Re: Ernährung des Menschen, Organgesundheit und Fasting

Beitragvon duhastkeineahnung » 12 Sep 2013 14:17

Lauchstauch hat geschrieben:
bodyworker87 hat geschrieben:bisschen provokant: wie siehts denn aus mit artgerechter ernährung und wk-bb? ;)


Siehe John Meadows.
http://www.mountaindogdiet.com/nutrition.php

Scheint absolut prächtig zu funktionieren. Nur dass Mr. Meadows nichts von Fasten hält.


der mountain dog benutzt auch ganz andere supplemente. der kann machen was er will. 8-|

artgerechte ernährung ist artgerechte ernährung. in einer spezies bleibt das gleich.
wenn papa löwe muskeln aufbauen will, bleibt er ein fleischfresser. fettabbauen will? er bleibt ein fleischfresser.
tricken oder sprinten will? er bleibt ein fleischfresser. #04#

die t-nation guys fressen auch nur biotest produkte, keine feste nahrung! #05#

@lauch:
versuch das mal mit dem grüntee und so was ich dir geschrieben hab und verringer dadurch koffeinmenge.
durchfall und schlechte verdauung ist nicht so leistungsförderlich wie du vllt auf dem ersten blick denkst. *skeptisch*

Kelsier
TA Rookie
 
Beiträge: 113
Registriert: 06 Jun 2011 21:59
Wohnort: Göttingen
Körpergröße (cm): 192
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Studio: Crossfit & Fight

Re: Ernährung des Menschen, Organgesundheit und Fasting

Beitragvon Kelsier » 12 Sep 2013 15:05

Seit Wochen nur noch 1x am Tag "Glücksschiss" würde ich daher inzwischen eher Normalschiss nennen. Sehr geringe Mengen wobei ich bestimmt 2-4 mal am Tag pissen muss. Inklusive 1x Nachts was mich extrem stört :(

VorherigeNächste

Zurück zu Essen & Trinken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: BruderdesHerzens und 2 Gäste