Erste Kur Testo E 250mg alle 3 Tage.

Hier findet ihr Erfahrungsberichte zum Thema Bodybuilding!

Moderator: Team AAS

PrallitätWoo
TA Rookie
 
Beiträge: 93
Registriert: 11 Okt 2018 12:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 92
Körpergröße (cm): 173
Bankdrücken (kg): 180
Oberarmumfang (cm): 44
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 15

Erste Kur Testo E 250mg alle 3 Tage.

Beitragvon PrallitätWoo » 16 Jan 2019 13:16

Hey Pumper,

Wie im Titel steht werde ich ca Mitte Februar meine erste Kur starten. Ich schreib mal ein wenig drauf los damit ihr euch ein Bild machen könnt. Bin aktuell 19 Jahre alt aber trainiere schon 4 Jahre intensiv also immer getrackt genug Protein regelmäßiges Training usw.

Diesen Log werde ich langfristig! führen mit regelmäßigen Updates sowie Fotos Training etc.

Aktuell wiege ich 88-89Kg Nüchtern auf eine Größe von 173cm. Kfa schätzen die meisten ca 12% aber kenne meine heimlichen Fettdepots also würd ich sagen sind echte 15%

Trainieren tue ich von der Aufteilung her ähnlich wie Frank Zanes Torso/Exo nur gehe ich eigentlich jeden Tag ins Gym keine Ahnung warum ich das Regenerien kann aber viel hat bei mir schon immer funktioniert vielleicht weil ich seit Kind an Sport betreibe erst ca 10 Jahre Fußball und dann 4 Jahre Thaiboxen bevor ich mit Bodybulding begann.

Mein Plan ist es in denn ersten 6 Wochen 1ml Testo E alle 5 Tage mit Dianabol als Kickstarter. Danach Dianabol raus die nächsten 6 Wochen Testo dann e4d und denn Rest ( Insgesamt 24 Wochen ) e3d. Ich weiß das ist ne ganze Menge für die erste Kur aber ich denke durch mein Aktiven Lebensstil die vorhandene Masse kann ich das umsetzen.

Cardiotraining hasse ich zwar aber werde ich 2-3 mal Wöchentlich für die Gesundheit einbauen 20-30min. Denke das sollte reichen? da ich noch kein Auto besitze laufe ich zur Arbeit Gym etc locker 1-2 Stunden zu Fuß am Tag.

Werde noch paar aktuelle Bilder posten sowie vll die letzten 2-3 Natty Einheiten:)

Und nach der 1 Injektion dann regelmäßig berichten.

Würd mich über Beteiligung freuen.
Zuletzt geändert von PrallitätWoo am 27 Jan 2019 17:51, insgesamt 2-mal geändert.


 


Benutzeravatar
Petute566
TA Rookie
 
Beiträge: 91
Registriert: 24 Aug 2014 17:13
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 92
Körpergröße (cm): 175
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Bankdrücken (kg): 120x5
Kniebeugen (kg): 180x5
Kreuzheben (kg): 220x5
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 88
Ziel KFA (%): 5
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: motiviert

PrallitätWoo
TA Rookie
 
Beiträge: 93
Registriert: 11 Okt 2018 12:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 92
Körpergröße (cm): 173
Bankdrücken (kg): 180
Oberarmumfang (cm): 44
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 15

Re: Erste Kur Testo E und Dianabol als Kickstart

Beitragvon PrallitätWoo » 16 Jan 2019 13:30

Petute566 hat am 16 Jan 2019 13:19 geschrieben:In


Nice willkommen:)

Benutzeravatar
Arjey
TA Member
 
Beiträge: 337
Registriert: 06 Feb 2018 13:30
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 172
Körperfettanteil (%): 12
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ziel KFA (%): 6

Re: Erste Kur Testo E und Dianabol als Kickstart

Beitragvon Arjey » 16 Jan 2019 14:27

Hi,
werde garnicht versuchen dich davon zu überzeugen noch zu warten aber würde definitv den Kickstart weglassen. Der wird dir nichts bringen. Solltest du Nebenwirkungen bekommen weißt du nicht kommen sie vom Testo oder doch vom D-Bol (Gyno bspw. nimmst nen Ari rein weil du denkst es kommt vom Testo dabei ist es aber das D-Bol #05# )
Genauso das erhöhen der Dosis wird dir nicht zwangsläufig merkliche Unterschiede bringen das läuft auch so am Anfang.

PrallitätWoo
TA Rookie
 
Beiträge: 93
Registriert: 11 Okt 2018 12:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 92
Körpergröße (cm): 173
Bankdrücken (kg): 180
Oberarmumfang (cm): 44
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 15

Re: Erste Kur Testo E und Dianabol als Kickstart

Beitragvon PrallitätWoo » 16 Jan 2019 20:52

Arjey hat am 16 Jan 2019 14:27 geschrieben:Hi,
werde garnicht versuchen dich davon zu überzeugen noch zu warten aber würde definitv den Kickstart weglassen. Der wird dir nichts bringen. Solltest du Nebenwirkungen bekommen weißt du nicht kommen sie vom Testo oder doch vom D-Bol (Gyno bspw. nimmst nen Ari rein weil du denkst es kommt vom Testo dabei ist es aber das D-Bol #05# )
Genauso das erhöhen der Dosis wird dir nicht zwangsläufig merkliche Unterschiede bringen das läuft auch so am Anfang.


Ja hast du schon Recht! Wollt halt noch so bis April aufbauen und da Testo E wie ich gelesen habe erst nach 8 Wochen richtig wirkt ist da halt nicht viel Zeit über und danach ne Defi für denn Sommer zu starten ist halt schon spät. Ich überleg mir das aufjedenfall nochmal. Vielleicht mach ich auch jetzt ne kleine 1 Monats Defi dann Start ich mit ner besseren Form und hab bisschen mehr Zeit ..

Benutzeravatar
Arjey
TA Member
 
Beiträge: 337
Registriert: 06 Feb 2018 13:30
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 172
Körperfettanteil (%): 12
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ziel KFA (%): 6

Re: Erste Kur Testo E und Dianabol als Kickstart

Beitragvon Arjey » 16 Jan 2019 22:21

Wirken tut es unmittelbar aber ja bis sichtbar was passiert dauert es schon ein paar Wochen.
Du wirst auch im leichten Defizit noch Muskulatur aufbauen können ist natürlich nicht optimal aber hast ja durch mehr Muskeln wieder nen höheren Umsatz und die Form wird sich automatisch verbessern.
Wie du es letztendlich machst bleibt dir überlassen Vorteil wäre halt ein relativ Leaner Aufbau :)

Benutzeravatar
abergau
Drücker von Gottes Gnaden
 
Beiträge: 17897
Registriert: 07 Sep 2005 17:50
Wohnort: Langenfeld (Rheinland)
Körpergewicht (kg): 93
Körpergröße (cm): 181
Trainingsbeginn (Jahr): 1991
Bankdrücken (kg): 180
Kniebeugen (kg): 240
Kreuzheben (kg): 255
Oberarmumfang (cm): 44
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Nein
Studio: Fitness Center Olymp
Fachgebiet I: Training
Ich bin: kräftig

Re: Erste Kur Testo E und Dianabol als Kickstart

Beitragvon abergau » 16 Jan 2019 23:07

PrallitätWoo hat am 16 Jan 2019 13:16 geschrieben:Bin aktuell 19 Jahre alt

Höchste Zeit, mit Roids anzufangen!


Mein Plan ist es in denn ersten 6 Wochen 1ml Testo E alle 5 Tage

"1 ml" ist keine Dosierungsangabe. Was zählt, ist die Wirkstoffmenge (in mg), nicht die Menge der Trägerflüssigkeit.
Hinweis (in der Signalfarbe Rot; vielleicht nützt's was): Ich bitte darum, mir keine Fragen zum Thema Steroide per PN zu stellen - diese beantworte ich aus Prinzip nicht.

PrallitätWoo
TA Rookie
 
Beiträge: 93
Registriert: 11 Okt 2018 12:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 92
Körpergröße (cm): 173
Bankdrücken (kg): 180
Oberarmumfang (cm): 44
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 15

Re: Erste Kur Testo E und Dianabol als Kickstart

Beitragvon PrallitätWoo » 17 Jan 2019 12:17

abergau hat am 16 Jan 2019 23:07 geschrieben:
PrallitätWoo hat am 16 Jan 2019 13:16 geschrieben:Bin aktuell 19 Jahre alt

Höchste Zeit, mit Roids anzufangen!

Mein Plan ist es in denn ersten 6 Wochen 1ml Testo E alle 5 Tage

"1 ml" ist keine Dosierungsangabe. Was zählt, ist die Wirkstoffmenge (in mg), nicht die Menge der Trägerflüssigkeit.


Für mich persönlich ist es Zeit..
Ja ist mir bewusst aber standartmäßig sind das 250mg

PrallitätWoo
TA Rookie
 
Beiträge: 93
Registriert: 11 Okt 2018 12:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 92
Körpergröße (cm): 173
Bankdrücken (kg): 180
Oberarmumfang (cm): 44
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 15

Re: Erste Kur Testo E und Dianabol als Kickstart

Beitragvon PrallitätWoo » 17 Jan 2019 12:36

So hab mal paar Bilder gemacht gestern und heut morgen sorry konnt jz keine richtig guten machen bin da eh voll schlecht drinn😂
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Oldskul
TA Rookie
 
Beiträge: 121
Registriert: 16 Jan 2019 20:57
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 110
Körpergröße (cm): 189
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2000
Bankdrücken (kg): 190x1
Oberarmumfang (cm): 48
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Schulterdrücken
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: MMA
Ziel Gewicht (kg): 115
Ziel KFA (%): 8
Studio: Fitx Bielefeld
Fachgebiet I: Steroide
Fachgebiet II: Wettkampf

Re: Erste Kur Testo E und Dianabol als Kickstart

Beitragvon Oldskul » 17 Jan 2019 13:50

Bilder sehen sehr gut aus, für 19 Jahre hast du einen stabilen Körper aufgebaut! Über die sinnhaftigkeit von steroiden lässt sich ja generell streiten,dein Body hat auf jeden Fall nicht die schlechteste Voraussetzung um mit Stoff anzufangen, da gibt's andere Kaliber die mit bescheidener Ausgangslage anfangen. Sieht mit nach einer durchdachten Kur aus.

PrallitätWoo
TA Rookie
 
Beiträge: 93
Registriert: 11 Okt 2018 12:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 92
Körpergröße (cm): 173
Bankdrücken (kg): 180
Oberarmumfang (cm): 44
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 15

Re: Erste Kur Testo E und Dianabol als Kickstart

Beitragvon PrallitätWoo » 17 Jan 2019 17:31

Oldskul hat am 17 Jan 2019 13:50 geschrieben:Bilder sehen sehr gut aus, für 19 Jahre hast du einen stabilen Körper aufgebaut! Über die sinnhaftigkeit von steroiden lässt sich ja generell streiten,dein Body hat auf jeden Fall nicht die schlechteste Voraussetzung um mit Stoff anzufangen, da gibt's andere Kaliber die mit bescheidener Ausgangslage anfangen. Sieht mit nach einer durchdachten Kur aus.


Danke dir.

PrallitätWoo
TA Rookie
 
Beiträge: 93
Registriert: 11 Okt 2018 12:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 92
Körpergröße (cm): 173
Bankdrücken (kg): 180
Oberarmumfang (cm): 44
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 15

Re: Erste Kur Testo E und Dianabol als Kickstart

Beitragvon PrallitätWoo » 17 Jan 2019 17:32

Hab jetzt beschlossen ne kleine 1 Monats Defi einzulegen kann da eh nicht so viel Aufbauen und hab dann lieber ne bessere Ausgangslage wenn es losgeht. Werde noch 1-2 Einheiten loggen und wenn ich dann anfange mit der Kur richtig berichten wie es läuft

Oldskul
TA Rookie
 
Beiträge: 121
Registriert: 16 Jan 2019 20:57
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 110
Körpergröße (cm): 189
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2000
Bankdrücken (kg): 190x1
Oberarmumfang (cm): 48
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Schulterdrücken
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: MMA
Ziel Gewicht (kg): 115
Ziel KFA (%): 8
Studio: Fitx Bielefeld
Fachgebiet I: Steroide
Fachgebiet II: Wettkampf

Re: Erste Kur Testo E und Dianabol als Kickstart

Beitragvon Oldskul » 17 Jan 2019 20:55

Wie lange wolltest du denn insgesamt Kuren, ist mir jetzt irgendwie nicht so ganz klar geworden aus dem Thread!

Benutzeravatar
Arjey
TA Member
 
Beiträge: 337
Registriert: 06 Feb 2018 13:30
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 172
Körperfettanteil (%): 12
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ziel KFA (%): 6

Re: Erste Kur Testo E und Dianabol als Kickstart

Beitragvon Arjey » 17 Jan 2019 21:42

Bilder sehen gut aus ich bleib dran #04#

PrallitätWoo
TA Rookie
 
Beiträge: 93
Registriert: 11 Okt 2018 12:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 92
Körpergröße (cm): 173
Bankdrücken (kg): 180
Oberarmumfang (cm): 44
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 15

Re: Erste Kur Testo E und Dianabol als Kickstart

Beitragvon PrallitätWoo » 17 Jan 2019 22:03

Oldskul hat am 17 Jan 2019 20:55 geschrieben:Wie lange wolltest du denn insgesamt Kuren, ist mir jetzt irgendwie nicht so ganz klar geworden aus dem Thread!


Stimmt hab es jetzt im Startpost ergänzt. Insgesamt 24 Wochen

Nächste

Zurück zu Erfahrungsberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste