ESN CRANK PUMP

Fragen und Anregungen zu unserer Andro-Hausmarke ESN.

Moderator: Team Ernährung & Supplemente

Benutzeravatar
Don
Andro-Shop & V.I.P.
 
Beiträge: 31659
Registriert: 09 Sep 2006 06:27

ESN CRANK PUMP

Beitragvon Don » 26 Jan 2018 16:05

neu: ESN CRANK PUMP

CRANK PUMP enthält keine Stimulanzien wie Koffein
N.O.-BOOST (Nitric Oxide) - Pre-Workout Supplement
L-Citrullin, L-Arginin-AKG, Ornithin-HCL, Glutathion, Taurin und Pinienrindenextrakt
mit GlyceroMax™ (Glycerol)
Muskelaufbauphasen

Bild


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
Moseltaler
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 56512
Registriert: 16 Okt 2007 12:04
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Physiotherapie
Kampfsport: Ja
Studio: Aktiv-Sport Trier
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Rehasportler

Re: ESN CRANK PUMP

Beitragvon Moseltaler » 26 Jan 2018 16:06

#10#
eclipsexx hat am 13 Jan 2016 09:18 geschrieben:natty bist du, wenn nur maximal 1 Steroid im Spiel ist.. Dosis egal..

GNBF-Doping-Regel:
-Entweder natty, dafür Regel s.o.
-oder ein Stack aus 2 Steroiden, solange Testo bis max 1g/Woche
-Bei Stacks aus 3 oder mehr AAS, gilt der Proband solange auch als natty, solange sein FFMI passt
-Falls FFMI nicht passt, wird dem Probanden angeraten, zu wachsen. (Gute nattys haben bereits bewiesen, dass das über Nacht möglich ist)
-Diuretika gelten NICHT als Doping, sondern gehören dazu


timbuktu hat am 09 Okt 2019 19:45 geschrieben:1. Sieht jemand aus als hätte er einen ffmi von über 24, dann stofft er definitiv (ok noch nachvollziehbar)
2. Sieht jemand am Ende seiner Diät nicht aus wie ein Ausschwitz Häftling, dann stofft er definitiv (naja)
3. Sieht jemand in der offseason zu massig aus, dann stofft er definitiv
4. Sieht jemand besser aus als man selbst, dann stofft er sowieso ( eh klar)
5. Ganz frisch und das Beste: Sieht jemand zwar nicht sonderlich spektakulär, aber immerhin solide, dann stofft er auch, weil es ja auch ein Haufen Leute gibt die stoffen und nach nichts aussehen

Benutzeravatar
Ist Vampir
TA Stamm Member
 
Beiträge: 868
Registriert: 26 Mai 2017 10:00
Geschlecht (m/w): m

Re: ESN CRANK PUMP

Beitragvon Ist Vampir » 26 Jan 2018 16:12

Not Bad

Benutzeravatar
TDEH
ESN Produktentwickler
 
Beiträge: 4213
Registriert: 24 Nov 2012 12:32
Wohnort: Hamburg
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 92
Körpergröße (cm): 181
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Ich bin: ein ExFetti

Re: ESN CRANK PUMP

Beitragvon TDEH » 26 Jan 2018 16:13

:)

Benutzeravatar
Kämpfernatur
TA Stamm Member
 
Beiträge: 943
Registriert: 28 Aug 2017 22:53
Geschlecht (m/w): m
Körperfettanteil (%): 8
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: prowler push
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ich bin: krüppelig

Re: ESN CRANK PUMP

Beitragvon Kämpfernatur » 26 Jan 2018 16:57


Eine starke Erweiterung der Blutgefäße, ein gesteigerter Blutfluss sowie die Hydration der Muskelzellen sorgen für eine perfekte Nährstoffversorgung der Muskulatur und einem starken PUMP. Zudem werden entstandene Schadstoffe effektiv von der Muskulatur abtransportiert wodurch die Leistung länger erhalten bleibt.



Ist der Einsatz im Cardio Bereich sinnvoll und wie lange hält die Wirkung an?

Benutzeravatar
BasFan
TA Elite Member
 
Beiträge: 2691
Registriert: 03 Sep 2014 19:55
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 87
Körpergröße (cm): 177
Körperfettanteil (%): 2
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 8
Kniebeugen (kg): 12
Kreuzheben (kg): 19
Oberarmumfang (cm): 49
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Military Press
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 8
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: ein Muskelkater

Re: ESN CRANK PUMP

Beitragvon BasFan » 26 Jan 2018 17:12

Die Verpackung ist natürlich edel.
Lesen

stefanco hat geschrieben: Nach fast 30 Jahren im "Trainingsgeschäft" bin ich auch der Meinung, dass es fast völlig egal ist, mit welchem Split man trainiert.

Die Faktoren, die den Unterschied zw. Erfolg und Misserfolg ausmachen, sind andere.

Meine Rahmenbedingungen für den Aufbau eines Trainingstages/Trainingsplanes sind:

maximal 5-7 Übungen pro Trainingstag Waden und Bauch nicht mitgezählt

jede Partie 1-2mal die Woche

3-4mal Training pro Woche

45-90 Minuten Trainingszeit pro Einheit

mindestens 2/3 aller Übungen sollten Basisübungen sein

maximal 60 Minuten ergänzendes Cardio pro WOCHE insgesamt

2-3 mal pro Woche Dehnübungen für den ganzen Körper


Abgesehen von diesen Rahmenbedingungen sind die wichtigsten Faktoren:

der Wille, sich über viele Jahre zu quälen, immer wieder ein kg mehr aufzulegen

sich auch beim Essen "quälen", um weiter aufzubauen

keine Trainingseinheit ausfallen zu lassen über Jahre hinweg

nie das Ziel aus den Augen verlieren und nie vom Programm abweichen, weil es scheinbar zu langsam voran geht


Stimmen diese Faktoren, dann kann man auch mit dem beschissensten Plan Erfolg haben.
Beachtet man jedoch das oben genannte, dann wird er schneller eintreten.

Beachtet man diese oder auch nur einen dieser Faktoren nicht oder ist man nicht in der Lage dazu, diese zu beachten, dann wird man auch mit dem besten Plan keinen Erfolg haben.

So einfach ist das.

Benutzeravatar
Dovakin
TA Elite Member
 
Beiträge: 7948
Registriert: 11 Okt 2016 19:54
Bankdrücken (kg): 100x15
Kniebeugen (kg): -
Kreuzheben (kg): 200

Benutzeravatar
TDEH
ESN Produktentwickler
 
Beiträge: 4213
Registriert: 24 Nov 2012 12:32
Wohnort: Hamburg
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 92
Körpergröße (cm): 181
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Ich bin: ein ExFetti

Re: ESN CRANK PUMP

Beitragvon TDEH » 26 Jan 2018 17:32

Kämpfernatur hat am 26 Jan 2018 16:57 geschrieben:
Eine starke Erweiterung der Blutgefäße, ein gesteigerter Blutfluss sowie die Hydration der Muskelzellen sorgen für eine perfekte Nährstoffversorgung der Muskulatur und einem starken PUMP. Zudem werden entstandene Schadstoffe effektiv von der Muskulatur abtransportiert wodurch die Leistung länger erhalten bleibt.



Ist der Einsatz im Cardio Bereich sinnvoll und wie lange hält die Wirkung an?



Klar. Gerade die Hydration der Muskelzellen kann im ausdauerbereih von Vorteil sein :)
Wie lange der positive Effekt anhält will und kann ich dir nicht pauschal sagen. Das kann man von außen hier nicht :)
Das muss man selbst heraus finden. Leistungsgrad, Ernährung , Gegebenheiten Usw. spielen da eine Rolle.

undertaker_la
TA Neuling
 
Beiträge: 69
Registriert: 23 Nov 2015 09:29
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 93
Körpergröße (cm): 198
Körperfettanteil (%): 17
Trainingsbeginn (Jahr): 2007
Bankdrücken (kg): 100
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Ernährungsplan: Nein

Re: ESN CRANK PUMP

Beitragvon undertaker_la » 26 Jan 2018 18:56

#10#

Wenn's einen passenden Rabattcode gibt, wird bestellt!

Kommen noch andere Geschmacksrichtungen?

Benutzeravatar
TDEH
ESN Produktentwickler
 
Beiträge: 4213
Registriert: 24 Nov 2012 12:32
Wohnort: Hamburg
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 92
Körpergröße (cm): 181
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Ich bin: ein ExFetti

Re: ESN CRANK PUMP

Beitragvon TDEH » 26 Jan 2018 19:43

Erstmal die 2 :)

Benutzeravatar
de Hoop
TA Premium Member
 
Beiträge: 21672
Registriert: 26 Jun 2012 20:31
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 183
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Karate
Studio: WOF

Re: ESN CRANK PUMP

Beitragvon de Hoop » 26 Jan 2018 19:54

Wird definitiv bestellt! Zusammensetzung liest sich gut, stimfree macht das Ding variabel einsetzbar und einen nervigen Flush dürfte es auch nicht geben!

Was bewirkt denn Glutathion?

Benutzeravatar
TDEH
ESN Produktentwickler
 
Beiträge: 4213
Registriert: 24 Nov 2012 12:32
Wohnort: Hamburg
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 92
Körpergröße (cm): 181
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Ich bin: ein ExFetti

Re: ESN CRANK PUMP

Beitragvon TDEH » 26 Jan 2018 20:12

de Hoop hat am 26 Jan 2018 19:54 geschrieben:Wird definitiv bestellt! Zusammensetzung liest sich gut, stimfree macht das Ding variabel einsetzbar und einen nervigen Flush dürfte es auch nicht geben!

Was bewirkt denn Glutathion?



Synergieeffekte mit Citrullin und haut so nochmal ein paar % NO drauf :)

Benutzeravatar
Flocki
Mod Team Offtopic
 
Beiträge: 35005
Registriert: 04 Aug 2011 18:56

Re: ESN CRANK PUMP

Beitragvon Flocki » 26 Jan 2018 20:57

Merci Mausis #guenni#
#instagram


ad89 hat geschrieben:flocki Wingman of the day. *upsmilie*

scrubzz hat geschrieben:flockis signatur + avatar beste :-)

Benutzeravatar
Kämpfernatur
TA Stamm Member
 
Beiträge: 943
Registriert: 28 Aug 2017 22:53
Geschlecht (m/w): m
Körperfettanteil (%): 8
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: prowler push
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ich bin: krüppelig

Re: ESN CRANK PUMP

Beitragvon Kämpfernatur » 27 Jan 2018 00:52

TDEH hat am 26 Jan 2018 17:32 geschrieben:
Kämpfernatur hat am 26 Jan 2018 16:57 geschrieben:
Eine starke Erweiterung der Blutgefäße, ein gesteigerter Blutfluss sowie die Hydration der Muskelzellen sorgen für eine perfekte Nährstoffversorgung der Muskulatur und einem starken PUMP. Zudem werden entstandene Schadstoffe effektiv von der Muskulatur abtransportiert wodurch die Leistung länger erhalten bleibt.


Ist der Einsatz im Cardio Bereich sinnvoll und wie lange hält die Wirkung an?


Klar. Gerade die Hydration der Muskelzellen kann im ausdauerbereih von Vorteil sein :)
Wie lange der positive Effekt anhält will und kann ich dir nicht pauschal sagen. Das kann man von außen hier nicht :)
Das muss man selbst heraus finden. Leistungsgrad, Ernährung , Gegebenheiten Usw. spielen da eine Rolle.


Merci - ist für die nächste Bestellung notiert :)

Ich habe gerade mal meine Dosen gesichtet, und einen Booster mit GlyceroMax entdeckt. Die Wirkungsdauer dürfte dann doch ähnlich sein wie bei diesem?

Benutzeravatar
TDEH
ESN Produktentwickler
 
Beiträge: 4213
Registriert: 24 Nov 2012 12:32
Wohnort: Hamburg
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 92
Körpergröße (cm): 181
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Ich bin: ein ExFetti

Re: ESN CRANK PUMP

Beitragvon TDEH » 27 Jan 2018 08:04

Kämpfernatur hat am 27 Jan 2018 00:52 geschrieben:
TDEH hat am 26 Jan 2018 17:32 geschrieben:
Kämpfernatur hat am 26 Jan 2018 16:57 geschrieben:
Eine starke Erweiterung der Blutgefäße, ein gesteigerter Blutfluss sowie die Hydration der Muskelzellen sorgen für eine perfekte Nährstoffversorgung der Muskulatur und einem starken PUMP. Zudem werden entstandene Schadstoffe effektiv von der Muskulatur abtransportiert wodurch die Leistung länger erhalten bleibt.


Ist der Einsatz im Cardio Bereich sinnvoll und wie lange hält die Wirkung an?


Klar. Gerade die Hydration der Muskelzellen kann im ausdauerbereih von Vorteil sein :)
Wie lange der positive Effekt anhält will und kann ich dir nicht pauschal sagen. Das kann man von außen hier nicht :)
Das muss man selbst heraus finden. Leistungsgrad, Ernährung , Gegebenheiten Usw. spielen da eine Rolle.


Merci - ist für die nächste Bestellung notiert :)

Ich habe gerade mal meine Dosen gesichtet, und einen Booster mit GlyceroMax entdeckt. Die Wirkungsdauer dürfte dann doch ähnlich sein wie bei diesem?


Schreib mal privat welchen :)

Nächste

Zurück zu ESN - TEAM-ANDRO Home Brand

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast