ESN Protein Pudding

Fragen und Anregungen zu unserer Andro-Hausmarke ESN.

Moderator: Team Ernährung & Supplemente

Albuin
TA Elite Member
 
Beiträge: 3126
Registriert: 04 Okt 2012 12:33
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Brustdips
Ziel Gewicht (kg): 85

Re: ESN Protein Pudding

Beitragvon Albuin » 10 Apr 2019 14:22

4b-ball hat am 10 Apr 2019 13:26 geschrieben:Ich glaub, da kommen zig andere Sorten eher in Betrcht als Lakritz in de Entwicklung.

Die Karamellsorten aus der Umfrage wären mal ein Anfang :-)


 


Ruven von der Höh
TA Rookie
 
Beiträge: 133
Registriert: 15 Aug 2018 19:51

Re: ESN Protein Pudding

Beitragvon Ruven von der Höh » 22 Jun 2019 13:12

Habt ihr Erfahrungen bzgl. des Vanillepudding? Ist der empfehlenswert oder sollte man lieber das Whey nehmen und dann mit normalem Joghurt und guarkenmehl mischen?

TitanR7
TA Stamm Member
 
Beiträge: 392
Registriert: 08 Nov 2015 16:12

Re: ESN Protein Pudding

Beitragvon TitanR7 » 22 Jun 2019 13:42

Vanille und Schoko top

Benutzeravatar
Specialedition
TA Power Member
 
Beiträge: 1389
Registriert: 03 Apr 2018 20:42
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 70
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 14
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Quark essen
Ernährungsplan: Ja
Ich bin: mittendrin.

Re: ESN Protein Pudding

Beitragvon Specialedition » 22 Jun 2019 23:30

Ich finde sowohl Vanille als auch Schoko lecker. Ich mache mir gerne eine doppelte Portion (60g statt 30g). :D
Aktuell teste ich das Puddingpulver mit gekühltem Leitungswasser anstatt Milch. Dazu nehme ich etwas weniger Wasser als bei der Zubereitung mit Milch. Wasser 350 ml, nach dem Rühren mit dem Schneebesen ggf. noch etwas Erythrit unterrühren.

Whey mit Verdickungsmittel werde ich demnächst ausprobieren.

Benutzeravatar
Specialedition
TA Power Member
 
Beiträge: 1389
Registriert: 03 Apr 2018 20:42
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 70
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 14
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Quark essen
Ernährungsplan: Ja
Ich bin: mittendrin.

Re: ESN Protein Pudding

Beitragvon Specialedition » 23 Jun 2019 23:55

Heute habe ich spaßeshalber kohlensäurehaltiges Mineralwasser zum Anrühren des Puddings benutzt.
Fazit: Bleiben lassen. *uglysmilie*

Ruven von der Höh
TA Rookie
 
Beiträge: 133
Registriert: 15 Aug 2018 19:51

Re: ESN Protein Pudding

Beitragvon Ruven von der Höh » 12 Jul 2019 10:11

Also der pudding klappt bei mir super. Was mich aber interessiert: habe den Waffel Thread nicht gefunden. Habe bei mir das porblem, dass die nicht halten obwohl ich das Eisen sehr gut einfette mit Öl. Benutzt ihr noch ein Bindemittel? Oder geht das nur mit kleinen Waffeleisen. Benutze so eins für ein belgische Waffeln

Benutzeravatar
schdoi
TA Elite Member
 
Beiträge: 8655
Registriert: 29 Aug 2010 15:12
Wohnort: am Ufer vom schwäbischen Meer
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 190
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeuge
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 9
Ich bin: zu schwach

Re: ESN Protein Pudding

Beitragvon schdoi » 12 Jul 2019 12:25

Mein Log: Spielplatz schdoi

Zitatensammlung:
Solange du auf den Erfolg wartest, solltest du auch etwas dafür tun.

Karate4Life hat am 13 Apr 2016 15:22 geschrieben:...Schdoi: Bester Mann hier!!

LAUCH3D hat am 09 Jul 2016 16:14 geschrieben:...wenn man schonmal bisher durch die Ernährung nicht gestorben ist, dann ist das doch eigentlich nen positives Zeichen...

eclipsexx hat am 30 Nov 2016 09:19 geschrieben:...Du weisst ja: Konsequenz und Disziplin sind der Schlüssel zum Erfolg!...

fabian_gymfood hat am 14 Dez 2016 13:53 geschrieben:...Ein gesunder Egoismus erleichtert einem das Leben ungemein #04#

svs hat am 22 Dez 2016 13:11 geschrieben:...Habe ich irgendwo geschrieben, dass insbesondere die Nährstoffzufuhr irrelevant ist?
Dass diese stimmt, setze ich als absolutes Grundwissen voraus. Wer erwartet, dass die Beine wachsen ohne ordentliche Kcal-Zufuhr etc, sollte nochmal zurück zum Anfang...

Gymrat hat am 04 Jan 2017 10:25 geschrieben:...aber je älter man wird, desto mehr wird das alte Sprichwort, "wer rastet, der rostet" zutreffen. Man muss Freude und Leidenschaft entwickeln, dann ergibt sich Beständigkeit von selbst, solange man nicht schwer erkrankt.

LittleMissSpeed hat am 15 Feb 2017 21:51 geschrieben:...Beinahe hätte ich mich heute gar nicht aufgerafft. Aber mir ist in den Sinn gekommen, was mein Schwager immer sagt: Den besten Trainingseffekt erzielt man, wenn man Sachen macht, auf die man GAR keinen Bock hat. Dann muss man gerade genau darauf springen...

strict_LIONESS hat am 17 Apr 2017 09:29 geschrieben:...Hungerhakenzeiten sind vorbei. Das soll die Vergangenheit bleiben. Fett will ich aber auch nicht sein 🤔 ...

Markus889 hat am 20 Apr 2017 11:12 geschrieben:...Mach mal Masse, dann kommt auch Kraft!

LAUCH3D hat am 10 Jun 2017 08:54 geschrieben:Diet...allein das Wort. Und du wunderst dich warum du dich OK nicht steigerst?

Brustübungen sind dolle masseabhängig. 2kg mehr könnten dich um welten nach oben katapultieren. Bei allem anderen kann man sich auch gut im kcal-defizit steigern.

fabian_gymfood hat am 04 Aug 2017 12:42 geschrieben:...Es scheitert einzig und alleine an NICHT GENUG WOLLEN und an NICHTS anderem... alles andere sind Ausreden und mehr nicht...


eclipsexx hat geschrieben:...Erst dann wenn's richtig brennt und weh tut, zählt es.
Hier trennt sich die Spreu vom Weizen. 😎...



Linksammlung:

sonntag89
TA Stamm Member
 
Beiträge: 422
Registriert: 09 Okt 2017 13:45
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 186
Körperfettanteil (%): 18
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Judo,BJJ,MT
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 15
Fachgebiet I: Kampfsport

Re: ESN Protein Pudding

Beitragvon sonntag89 » 30 Jul 2019 14:13

Gibt es eigentlich Überlegungen für neue Geschmacksrichtungen. Finde die beiden aktuellen sehr gut gelungen, aber eventuell wäre ne fruchtigere Alternative auch lecker z.B. Erdbeere

h-e-r-o
TA Rookie
 
Beiträge: 118
Registriert: 26 Mai 2008 06:04
Wohnort: NRW
Körpergewicht (kg): 78
Körpergröße (cm): 175
Körperfettanteil (%): 18
Trainingsbeginn (Jahr): 1997
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Nein

Re: ESN Protein Pudding

Beitragvon h-e-r-o » 11 Aug 2019 20:05

Ich habe den Pudding nun auch mal probiert. Geschmacklich finde ich beide gut, wobei Vanille einen Tick besser schmeckt.

Gemischt habe ich, wie auf der Rückseite angegeben, mit 200ml Wasser. Hierbei stellte ich jedoch fest, dass es kein Pudding wird sondern eine Schoko-/Vanillesauce. Trotz, dass die angerührte Masse noch 5 Stunden im Kühlschrank verweilten.

Beim zweiten Versuch habe ich 100gr Skyr mit 100ml Wasser gemischt und anschließend mit dem Pulver vermengt und zwei Stunden im Kühlschrank gestellt.

Daraus wurde eine extrem feste Masse, die man sogar mit einem Messer hätte schneiden können.

Jetzt habe ich für später eine Mischung von 100gr Skyr mit 120ml Wasser im Kühlschrank stehen. Denke, dass dies eine feste, aber nicht ganz so feste Masse wird.

Von den Werten her besser als mit 200ml Milch und vermutlich noch fester von der Konsistenz.

30gr ESN Protein Pudding + 100gr Skyr + 120ml Wasser ergibt:

175kcal, 1,3gr Fett, 5,3gr Kh, 35gr EW
Gruß
h-e-r-o

Benutzeravatar
3Zero
TA Power Member
 
Beiträge: 1774
Registriert: 24 Mai 2016 13:41
Trainingsbeginn (Jahr): 1994
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ich bin: diszipliniert

Re: ESN Protein Pudding

Beitragvon 3Zero » 11 Aug 2019 20:53

30g Vanille mit 200ml H-Milch + halbe Stunde Kühlschrank passen bei mir perfekt. Sowohl Geschmack als auch Konsistenz.

Größere Packungen und weitere Geschmacksrichtungen (peanut z.B.) wären toll.

h-e-r-o
TA Rookie
 
Beiträge: 118
Registriert: 26 Mai 2008 06:04
Wohnort: NRW
Körpergewicht (kg): 78
Körpergröße (cm): 175
Körperfettanteil (%): 18
Trainingsbeginn (Jahr): 1997
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Nein

Re: ESN Protein Pudding

Beitragvon h-e-r-o » 11 Aug 2019 21:29

Die Mischung gerade war perfekt. Mit der Variante Pulver+Skyr+Wasser spart man gegenüber der Milchvariante nochmal knapp 6gr KH (100gr Skyr = 4gr Kh; 200ml Milch = 9,6 gr kh) und hat zusätzlich einen höheren Eiweißgehalt. Mit 200ml Milch kommt man auf 7gr und mit 100gr Skyr natur auf 11gr.

Mehr Eiweiß bei weniger Kohlenhydrate. Für Low Carb bestimmt interessant und eine guter Kompromiss zwischen Wasser und Milch.
Gruß
h-e-r-o

Albuin
TA Elite Member
 
Beiträge: 3126
Registriert: 04 Okt 2012 12:33
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Brustdips
Ziel Gewicht (kg): 85

Re: ESN Protein Pudding

Beitragvon Albuin » 12 Aug 2019 11:03

3Zero hat am 11 Aug 2019 20:53 geschrieben:30g Vanille mit 200ml H-Milch + halbe Stunde Kühlschrank passen bei mir perfekt. Sowohl Geschmack als auch Konsistenz.

Größere Packungen und weitere Geschmacksrichtungen (peanut z.B.) wären toll.

Es gab ja mal eine Abstimmung für Karamell, ist ewig her

Benutzeravatar
Drosten
TA Elite Member
 
Beiträge: 4961
Registriert: 22 Dez 2011 22:08
Trainingsbeginn (Jahr): 2000
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Klimmzüge
Ernährungsplan: Ja

Re: ESN Protein Pudding

Beitragvon Drosten » 27 Aug 2019 08:09

Die Mischung 30g Pulver - 120ml Wasser - 100g Skyr ( oder MQ ) hat sich für mich aus als optimal herausgestellt.

Mit dem Schneebesenaufsatz vom Stabmixer wird das ein richtig schöne cremige Mousse.
Paar Beeren drauf und fertig.

Nach dem Training auch gerne mal auf 70-90g Pulver aufgestockt als Nachtisch #guenni#
>>Klick hier wenn du meinst du kannst den Duke verprügeln<<

chiki hat am 09 Jan 2020 12:08 geschrieben:tfw duke auch einer der wenigen die es verstanden hat


iFamous90 hat am 13 Mär 2020 09:53 geschrieben:@Derduke83 ehrenmann

h-e-r-o
TA Rookie
 
Beiträge: 118
Registriert: 26 Mai 2008 06:04
Wohnort: NRW
Körpergewicht (kg): 78
Körpergröße (cm): 175
Körperfettanteil (%): 18
Trainingsbeginn (Jahr): 1997
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Nein

Re: ESN Protein Pudding

Beitragvon h-e-r-o » 06 Sep 2019 19:36

Den Schoko Proteinpudding mische ich nur noch so an:

30gr Proteinpudding Schoko + 10gr Backkakao, beide Pulver ein wenig verrühren. Dann 100gr Skyr + 140-145ml Wasser Shaken und zum Pulver geben + einen kleinen Spritzer Flüssigsüßstoff. Dann schmeck der Schokopudding auch nach Schoko 😎
Zuletzt geändert von h-e-r-o am 07 Sep 2019 06:33, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß
h-e-r-o

Benutzeravatar
Drosten
TA Elite Member
 
Beiträge: 4961
Registriert: 22 Dez 2011 22:08
Trainingsbeginn (Jahr): 2000
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Klimmzüge
Ernährungsplan: Ja

Re: ESN Protein Pudding

Beitragvon Drosten » 06 Sep 2019 20:37

Beim Schoko kommt es auch gut Kokosraspel in die Masse zu machen.

Den Vanille letztens mit Iced Latte Casein gemischt auch sehr gut.
>>Klick hier wenn du meinst du kannst den Duke verprügeln<<

chiki hat am 09 Jan 2020 12:08 geschrieben:tfw duke auch einer der wenigen die es verstanden hat


iFamous90 hat am 13 Mär 2020 09:53 geschrieben:@Derduke83 ehrenmann

VorherigeNächste

Zurück zu ESN - TEAM-ANDRO Home Brand

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bennjik, DerDicke86 und 2 Gäste