Euer Werdegang

Hier ist Platz für Fragen/Infos über die Ausbildung, Studienwahl, Geldanlage oder ähnliche Themengebiete.

Moderator: Team Offtopic

Benutzeravatar
SiAp
TA Stamm Member
 
Beiträge: 851
Registriert: 08 Jul 2004 00:33
Wohnort: Germany
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 179
Bankdrücken (kg): 170
Kniebeugen (kg): 210
Kreuzheben (kg): 270
Kampfsport: Ja
Ich bin: keine Angabe

Re: Euer Werdegang

Beitragvon SiAp » 13 Sep 2017 17:13

Zlo-Mo-Chen hat am 13 Sep 2017 16:43 geschrieben:
SiAp hat am 13 Sep 2017 16:21 geschrieben:
Delta87 hat am 13 Sep 2017 14:52 geschrieben:Du hast Recht, hatte nur deine Antwort gelesen.
Dennoch kenn ich nur wenige studierte, die mit mir vor 4 Jahren das Studium abgeschlossen haben, die an der 100 kratzen. Kenne einen, der mit Bonus an die 70 kommt.


Bei mir ist es genau andersrum. Einer meiner besten Freunde hat vor vier Jahren bei BMW in München angefangen. Hatte Ende Juli ein Fixum von knapp 90k. Hat jetzt gekündigt und macht seinen MBA an der IESE in Barcelona. Er ist jedoch der Typ, der mehrmals im Jahr seinen Vorgesetzten direkt anspricht und ihm darlegt, welche Aufgaben er zusätzlich übernommen hat und entsprechend gehaltstechnisch honoriert werden will. Er würde auch ohne zu zögern einem BMW-Vorstand einen Termin in den Kalender setzen und ihm sagen mit welchen Dingen er persönlich unzufrieden ist. (hat eine Freundin von ihm genau so gemacht).

Ein ehemaliger Kumpel hat den StB in den Sand gesetzt und ist nach vier Jahren zu einem Mandant gewechselt. 84k + Bonus (ca 10k) - hab den Passus des Arbeitsvertrags sogar auf dem Laptop. Andere Freundin ist nach zwei Jahren zu einem Mandant gewechselt mit 65k fix + Bonus. Ich kann nur von meinem Freundeskreis und Bekanntenkreis reden, aber hier hat wirklich jeder nach 4-5 Jahren über 70k. Liegt auch daran, dass alle Richtung IG-Metall wechseln. Wenn man ehrlich ist, überschüttet die IGM die Mitarbeiter auch mit Geld. Ich kenne leider einige Vögel, die über 90k-100k liegen und wirkliche Pfeifen sind.

Mit 2000-2500 netto im Monat gehört man statistisch gesehen schon zu den Gutverdienern. (Tippe mal auf obere 20% vom Gehaltsniveau in Deutschland)

Du hast wohl per Zufall einen sehr ambitionierten Freundeskreis erwischt. Evtl weil du selber ambitioniert bist?


Es soll auch nicht der Eindruck erweckt werden, dass 70k – 100k ein absoluter Selbstläufer sind. Dem ist überhaupt nicht der Fall. Warum aus meinem Freundeskreis eigentlich alle dieses Ziel erreicht haben?
Weil die meisten schon sehr bewusst in ihrer Berufswahl agiert haben und von Beginn an aktiv auf dieses Ziel hingearbeitet haben. Man sollte schon einen ungefähren Plan haben wie die Entwicklung in dem Detailplanungszeitraum von 3-5 Jahren aussehen könnte. Einfach in einen Konzern setzen und darauf hoffen, dass man nach 5 Jahren bei 90k ist – so läuft es nicht; überhaupt nicht.


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


cdskk
Mod Team Offtopic
 
Beiträge: 4474
Registriert: 28 Jun 2013 12:31

Re: Euer Werdegang

Beitragvon cdskk » 13 Sep 2017 17:41

SiAp hat am 13 Sep 2017 16:59 geschrieben:
cdskk hat am 13 Sep 2017 16:54 geschrieben:100k nach 4-5 Jahren im Audit? Die traurige Wahrheit ist doch, dass viele frische WPs nach 4 Jahren nur bei knapp über 60k liegen.. und dann erst als Seniormanager, also nochmal 5 Jahre später, dann vllt die +90k knackst mit deinen 70std..

Bei uns im Konzern gibts in Linie bei normalperformance 40h Leistung ca. 70k nach 5 Jahren und ca. 80k nach 10 Jahren. Mehr dann nur die Spezialisten und Führungskräfte, sind vllt 1/5 der Mitarbeiter.
Im gewöhnlichen Mittelstand sind es gut 10-20k weniger.

Würde auch eher sagen, dass der gewöhnliche Akademiker bei ca. 70k gedeckelt wird bzw. da gerne auch 15 Jahre braucht bis er das erreicht.


Bei den mir bekannten Big4 bekommen WPs im ersten Managerjahr 70k + Bonus. Ein Kollege von mir hat mit sehr guter Performance über 15k Bonus erhalten (max wären ca 21k). Realistisch sind eher gute 10k. Das heißt man wäre bei gut 80k als frischer WP. Was du evtl ansprichst sind die ganzen Audit-Manager ohne WP (gibt mittlerweile viele). Die bekommen in der Tat weniger. Dort liegt das Gehalt bei 63k + ca 8-10k Bonus - also knapp über 70k.

Senior Manager werden jetzt angehoben. Das neue Fixgehalt für SM im Bereich Audit soll bei ca 90k liegen. Demnach wäre man defintiv im ersten Jahr realistisch bei knapp 110k. Ziel dieser Erhöhung ist den Auditbereich wieder attraktiv zu gestalten. (was m.E. auch sehr vernüftig ist und somit auch die Budgetpolitik überdacht werden sollte)


Sorry, 70k sollte das auch heißen, was auch angesichts der Examsvorbereitung und Überstunden einzuordnen ist.

60-90k ist das normale Band im Consulting nach 5 Jahren, da sind gut 2/3 der Branche drin, wobei die am oberen Ende auch gut Stunden machen.

Zlo-Mo-Chen
TA Elite Member
 
Beiträge: 3509
Registriert: 30 Jan 2013 17:05
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein

Re: Euer Werdegang

Beitragvon Zlo-Mo-Chen » 13 Sep 2017 18:11

SiAp hat am 13 Sep 2017 17:13 geschrieben:
Zlo-Mo-Chen hat am 13 Sep 2017 16:43 geschrieben:
SiAp hat am 13 Sep 2017 16:21 geschrieben:
Delta87 hat am 13 Sep 2017 14:52 geschrieben:Du hast Recht, hatte nur deine Antwort gelesen.
Dennoch kenn ich nur wenige studierte, die mit mir vor 4 Jahren das Studium abgeschlossen haben, die an der 100 kratzen. Kenne einen, der mit Bonus an die 70 kommt.


Bei mir ist es genau andersrum. Einer meiner besten Freunde hat vor vier Jahren bei BMW in München angefangen. Hatte Ende Juli ein Fixum von knapp 90k. Hat jetzt gekündigt und macht seinen MBA an der IESE in Barcelona. Er ist jedoch der Typ, der mehrmals im Jahr seinen Vorgesetzten direkt anspricht und ihm darlegt, welche Aufgaben er zusätzlich übernommen hat und entsprechend gehaltstechnisch honoriert werden will. Er würde auch ohne zu zögern einem BMW-Vorstand einen Termin in den Kalender setzen und ihm sagen mit welchen Dingen er persönlich unzufrieden ist. (hat eine Freundin von ihm genau so gemacht).

Ein ehemaliger Kumpel hat den StB in den Sand gesetzt und ist nach vier Jahren zu einem Mandant gewechselt. 84k + Bonus (ca 10k) - hab den Passus des Arbeitsvertrags sogar auf dem Laptop. Andere Freundin ist nach zwei Jahren zu einem Mandant gewechselt mit 65k fix + Bonus. Ich kann nur von meinem Freundeskreis und Bekanntenkreis reden, aber hier hat wirklich jeder nach 4-5 Jahren über 70k. Liegt auch daran, dass alle Richtung IG-Metall wechseln. Wenn man ehrlich ist, überschüttet die IGM die Mitarbeiter auch mit Geld. Ich kenne leider einige Vögel, die über 90k-100k liegen und wirkliche Pfeifen sind.

Mit 2000-2500 netto im Monat gehört man statistisch gesehen schon zu den Gutverdienern. (Tippe mal auf obere 20% vom Gehaltsniveau in Deutschland)

Du hast wohl per Zufall einen sehr ambitionierten Freundeskreis erwischt. Evtl weil du selber ambitioniert bist?


Es soll auch nicht der Eindruck erweckt werden, dass 70k – 100k ein absoluter Selbstläufer sind. Dem ist überhaupt nicht der Fall. Warum aus meinem Freundeskreis eigentlich alle dieses Ziel erreicht haben?
Weil die meisten schon sehr bewusst in ihrer Berufswahl agiert haben und von Beginn an aktiv auf dieses Ziel hingearbeitet haben. Man sollte schon einen ungefähren Plan haben wie die Entwicklung in dem Detailplanungszeitraum von 3-5 Jahren aussehen könnte. Einfach in einen Konzern setzen und darauf hoffen, dass man nach 5 Jahren bei 90k ist – so läuft es nicht; überhaupt nicht.

Ja selbstverständlich. Du darfst aber dabei nicht vergessen, dass nicht jeder diese Möglichkeit hat. Es kommt in den Threads hier oft rüber, dass jeder Typ locker 70k++ machen kann, wenn er sich genug anstrengt-dem ist aber nicht so.

Benutzeravatar
Röder2014
TA Power Member
 
Beiträge: 1116
Registriert: 04 Jul 2014 21:12
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 179
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 15

Re: Euer Werdegang

Beitragvon Röder2014 » 13 Sep 2017 18:26

Eben das was Zlo-Mo-Chen sagt.

Hier wird immer gesagt:" Ja in Bereich xy ist dieses Gehalt keine seltenheit... easy zu erreichen... etc." Dadurch bekommen dann Studenten die sich damit nur oberflächlich beschäftigt haben einen komplett falschen Eindruck und erleben dann einen Kulturschock. Dadurch das dann in der Uni diese gedanken z.T. auch noch bestärkt werden kommen dann solche Gehaltvorstellungen wie diese die @Delta87 zum Teil im Jobsstorys thread preisgibt.

cdskk
Mod Team Offtopic
 
Beiträge: 4474
Registriert: 28 Jun 2013 12:31

Re: Euer Werdegang

Beitragvon cdskk » 13 Sep 2017 18:35

Das setzt natürlich immer voraus, dass man auch zu den Unternehmen kommt. Du musst bei einem nicht IGM bzw. AT Unternehmen auf dem Teppich bleiben, das ist klar. Und nicht jeder wird ein Job im Tarif finden. Ganz klar.

Benutzeravatar
Delta87
TA Elite Member
 
Beiträge: 7570
Registriert: 08 Dez 2011 13:58
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 180
Kniebeugen (kg): 140
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Kickbox
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 10
Studio: Crossfit Crefeld
Ich bin: VladderPfähler

Re: Euer Werdegang

Beitragvon Delta87 » 13 Sep 2017 19:19

Röder2014 hat am 13 Sep 2017 18:26 geschrieben:Eben das was Zlo-Mo-Chen sagt.

Hier wird immer gesagt:" Ja in Bereich xy ist dieses Gehalt keine seltenheit... easy zu erreichen... etc." Dadurch bekommen dann Studenten die sich damit nur oberflächlich beschäftigt haben einen komplett falschen Eindruck und erleben dann einen Kulturschock. Dadurch das dann in der Uni diese gedanken z.T. auch noch bestärkt werden kommen dann solche Gehaltvorstellungen wie diese die @Delta87 zum Teil im Jobsstorys thread preisgibt.


Eigentlich bin ich hier doch ziemlich kritisch bei Gehältern und humble :(
xXAlucardXx hat geschrieben:Du denkst das ist sonderbar? Das ist ein ganz normaler Donnerstag.

Als einer es nochmal versucht habe, habe ich nen Tisch mit leeren Gläsern abgeräumt und gesagt, dass die kommen sollen. Ich meinte, dass ich meine Medikamente abgesetzt habe und nicht weiß, was passieren wird. Das ist natürlich quatsch, aber die haben mir abgekauft, dass ich nicht ganz knusper in der Birne bin. :-)


Rampang hat am 06 Feb 2017 02:45 geschrieben:Dieser Reisetrend und die damit verbundene Zeigfreudigkeit ist der Arschkrebs unserer Generation. Mein Opa hätte mir die Fresse eingeschlagen, wenn ich nach der Schule erst mal ein Jahr vor meinen Pflichten fliehe, um Bilder von Wasserfällen zu machen.

Benutzeravatar
SiAp
TA Stamm Member
 
Beiträge: 851
Registriert: 08 Jul 2004 00:33
Wohnort: Germany
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 179
Bankdrücken (kg): 170
Kniebeugen (kg): 210
Kreuzheben (kg): 270
Kampfsport: Ja
Ich bin: keine Angabe

Re: Euer Werdegang

Beitragvon SiAp » 13 Sep 2017 19:31

Die meisten Studenten werden sich umschaue. Um in solche vernünftigen Gehaltsregionen vordringen zu können bedarf es grundsätzlich bereits im Studium ordentlich Aufwand hinsichtlich vernünftiger Praktika und einer fundierten Schwerpunktwahl. Mit Schwerpunkten wie Social Media und Personal wird es wohl schwerer werden.

cdskk
Mod Team Offtopic
 
Beiträge: 4474
Registriert: 28 Jun 2013 12:31

Re: Euer Werdegang

Beitragvon cdskk » 13 Sep 2017 21:06

Habe gerade nochmal nachgerechnet für Audit. Nur Fixgehalt, bei 10%:
1. Jahr: 40k
2. Jahr: 44k
3. Jahr: 48k
4. Jahr: 53k
5. Jahr: 58k
Zzgl. 15% Bonus = 67k

Normal sind ja 5-10% im Jahr und Bonus 10-20% für einen Manager (Beförderung eingemittelt).

Wie errechnest du da die 80k? Welche Entwicklung liegt da zugrunde?

Benutzeravatar
Knolle
TA Legende
 
Beiträge: 32046
Registriert: 11 Jun 2011 09:42
Wohnort: Pfullywood
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 118
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Bankdrücken (kg): 162.5
Kniebeugen (kg): 200
Kreuzheben (kg): 225
Oberarmumfang (cm): 47
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Ja
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Knollerows
Ernährungsplan: Ja
Kampfsportart: knollieren
Ziel KFA (%): 6
Fachgebiet I: Supplements
Fachgebiet II: Training
Ich bin: #raypeat

Re: Euer Werdegang

Beitragvon Knolle » 13 Sep 2017 21:21

Puh, ich weiß schon warum ich keine Lust auf big 4 habe bei dem Gehalt
The basis of optimism is sheer terror. -Oscar Wilde
Facit Omnia Voluntas -Der Wille entscheidet

"Da geht er hin, einer von Gottes eigenen Prototypen - ein aufgemotzter Mutant von der Sorte, die nie zur Massenproduktion in Betracht gezogen wurde: zu spleenig zum Leben und zu selten zum Sterben." - Hunter S. Thompson, Fear and Loathing in Las Vegas, 1971

Knolles natürlicher Log(arithmus)

Benutzeravatar
clayz
Mod Team Offtopic
 
Beiträge: 32032
Registriert: 17 Sep 2009 21:07
Geschlecht (m/w): m
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Klimmzug
Studio: McFit Nbg Gostenhof
Ich bin: Rotzlöffel

Re: Euer Werdegang

Beitragvon clayz » 13 Sep 2017 21:23

Allerdings :-)
TEAM QUOKKA
Knolle hat geschrieben:kann man sich Synthol in den Penis injizieren?

Givenchy hat geschrieben:Würdet ihr 10kg pure hundescheiße für 1kg muskelmasse essen ? Hätte keine gesundheitlichen auswirkungen, nur geschmack halt

4b-ball hat geschrieben:ich habe einen geschulten und gehobenen Gaumen!



Benutzeravatar
Röder2014
TA Power Member
 
Beiträge: 1116
Registriert: 04 Jul 2014 21:12
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 179
Trainingsbeginn (Jahr): 2014
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 15

Re: Euer Werdegang

Beitragvon Röder2014 » 13 Sep 2017 22:27

Delta87 hat am 13 Sep 2017 19:19 geschrieben:
Röder2014 hat am 13 Sep 2017 18:26 geschrieben:Eben das was Zlo-Mo-Chen sagt.

Hier wird immer gesagt:" Ja in Bereich xy ist dieses Gehalt keine seltenheit... easy zu erreichen... etc." Dadurch bekommen dann Studenten die sich damit nur oberflächlich beschäftigt haben einen komplett falschen Eindruck und erleben dann einen Kulturschock. Dadurch das dann in der Uni diese gedanken z.T. auch noch bestärkt werden kommen dann solche Gehaltvorstellungen wie diese die @Delta87 zum Teil im Jobsstorys thread preisgibt.


Eigentlich bin ich hier doch ziemlich kritisch bei Gehältern und humble :(


Mein ich doch. Nur ich erinnere mich, dass du hin und wieder Storys raushaut, von Leuten die einen Job suchen (du bist doch Headhunter oder?) und genau das was ich sage zu Tage kommt. Total überzogene Gehaltsvorstellungen.

Benutzeravatar
SiAp
TA Stamm Member
 
Beiträge: 851
Registriert: 08 Jul 2004 00:33
Wohnort: Germany
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 179
Bankdrücken (kg): 170
Kniebeugen (kg): 210
Kreuzheben (kg): 270
Kampfsport: Ja
Ich bin: keine Angabe

Re: Euer Werdegang

Beitragvon SiAp » 13 Sep 2017 22:45

cdskk hat am 13 Sep 2017 21:06 geschrieben:Habe gerade nochmal nachgerechnet für Audit. Nur Fixgehalt, bei 10%:
1. Jahr: 40k
2. Jahr: 44k
3. Jahr: 48k
4. Jahr: 53k
5. Jahr: 58k
Zzgl. 15% Bonus = 67k

Normal sind ja 5-10% im Jahr und Bonus 10-20% für einen Manager (Beförderung eingemittelt).

Wie errechnest du da die 80k? Welche Entwicklung liegt da zugrunde?


Das ist ja genau das "coole" im Audit, dass man seine eigene Entwicklung komplett im Griff hat. Man könnte theoretisch nach 4 Jahren bei 80k landen. Weil man mit Bestellung zum WP bei der nächsten Beförderungsrunde automatisch auf Managerlevel gesetzt wird auch wenn man nur eine durchschnittliche Performance hingelegt hat. Natürlich muss man dafür erst mal das Examen bestehen, aber das hängt direkt von einem selbst ab.
Wenn man somit tatsächlich schnell seinen (StB und) WP schafft, ist man automatisch leitender Angestellter und Manager und somit bekommt man die von mir genannten 70k + Bonus.


Ich bin beileibe kein Fan von vielen Dingen, die die Big4 zu treiben. Aber zwei meiner direkten Kollegen sind mit WP-Titel (Managerlevel) zu einem Industriekonzern mit Erlanger Standort und einem anderen IG-Metallkonzern in Herzo, der dem ein oder anderen bei Andro auch sehr bekannt sein dürfte, mit 105k + ca 10-20k Bonus gewechselt. Nicht so schlecht. Ich kenne beide sehr gut und habe engen Kontakt und ich weiß zumindest bei einem, dass er sich alles andere als überarbeitet.
Ein anderer ehemaliger Kollege sitzt ebenfalls bei einem der beiden Konzerne mit 90k fix rum. Und zwei weitere Freundinnen von mir sitzen ebenfalls dort mit 75k und Chillen ohne Ende. Und beide waren nur wenige Jahre bei einer Big4 und haben kein Examen. Ich bezweifle, dass die nach 3-4 Jahren ohne Probleme intern die gleiche Entwicklung genommen hätten.

Benutzeravatar
Delta87
TA Elite Member
 
Beiträge: 7570
Registriert: 08 Dez 2011 13:58
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 81
Körpergröße (cm): 180
Kniebeugen (kg): 140
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Kickbox
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 10
Studio: Crossfit Crefeld
Ich bin: VladderPfähler

Re: Euer Werdegang

Beitragvon Delta87 » 14 Sep 2017 06:19

SiAp hat am 13 Sep 2017 19:31 geschrieben:Die meisten Studenten werden sich umschaue. Um in solche vernünftigen Gehaltsregionen vordringen zu können bedarf es grundsätzlich bereits im Studium ordentlich Aufwand hinsichtlich vernünftiger Praktika und einer fundierten Schwerpunktwahl. Mit Schwerpunkten wie Social Media und Personal wird es wohl schwerer werden.


Master Schwerpunkt Personal.
Du hast aber da den Vorteil, dass viele Frauen da sind, also viel Elternzeit und Leute die Mitte 30 aufhören.
Außerdem im Moment gefühlt bei jedem Unternehmen ein aufbau HR Business Partner Modell.
Geht im Moment eigentlich, findest da keine guten Leute bzw. Die guten gehen zu Tarif Unternehmen
xXAlucardXx hat geschrieben:Du denkst das ist sonderbar? Das ist ein ganz normaler Donnerstag.

Als einer es nochmal versucht habe, habe ich nen Tisch mit leeren Gläsern abgeräumt und gesagt, dass die kommen sollen. Ich meinte, dass ich meine Medikamente abgesetzt habe und nicht weiß, was passieren wird. Das ist natürlich quatsch, aber die haben mir abgekauft, dass ich nicht ganz knusper in der Birne bin. :-)


Rampang hat am 06 Feb 2017 02:45 geschrieben:Dieser Reisetrend und die damit verbundene Zeigfreudigkeit ist der Arschkrebs unserer Generation. Mein Opa hätte mir die Fresse eingeschlagen, wenn ich nach der Schule erst mal ein Jahr vor meinen Pflichten fliehe, um Bilder von Wasserfällen zu machen.

cdskk
Mod Team Offtopic
 
Beiträge: 4474
Registriert: 28 Jun 2013 12:31

Re: Euer Werdegang

Beitragvon cdskk » 14 Sep 2017 09:43

SiAp hat am 13 Sep 2017 22:45 geschrieben:
cdskk hat am 13 Sep 2017 21:06 geschrieben:Habe gerade nochmal nachgerechnet für Audit. Nur Fixgehalt, bei 10%:
1. Jahr: 40k
2. Jahr: 44k
3. Jahr: 48k
4. Jahr: 53k
5. Jahr: 58k
Zzgl. 15% Bonus = 67k

Normal sind ja 5-10% im Jahr und Bonus 10-20% für einen Manager (Beförderung eingemittelt).

Wie errechnest du da die 80k? Welche Entwicklung liegt da zugrunde?


Das ist ja genau das "coole" im Audit, dass man seine eigene Entwicklung komplett im Griff hat. Man könnte theoretisch nach 4 Jahren bei 80k landen. Weil man mit Bestellung zum WP bei der nächsten Beförderungsrunde automatisch auf Managerlevel gesetzt wird auch wenn man nur eine durchschnittliche Performance hingelegt hat. Natürlich muss man dafür erst mal das Examen bestehen, aber das hängt direkt von einem selbst ab.
Wenn man somit tatsächlich schnell seinen (StB und) WP schafft, ist man automatisch leitender Angestellter und Manager und somit bekommt man die von mir genannten 70k + Bonus.


Ich bin beileibe kein Fan von vielen Dingen, die die Big4 zu treiben. Aber zwei meiner direkten Kollegen sind mit WP-Titel (Managerlevel) zu einem Industriekonzern mit Erlanger Standort und einem anderen IG-Metallkonzern in Herzo, der dem ein oder anderen bei Andro auch sehr bekannt sein dürfte, mit 105k + ca 10-20k Bonus gewechselt. Nicht so schlecht. Ich kenne beide sehr gut und habe engen Kontakt und ich weiß zumindest bei einem, dass er sich alles andere als überarbeitet.
Ein anderer ehemaliger Kollege sitzt ebenfalls bei einem der beiden Konzerne mit 90k fix rum. Und zwei weitere Freundinnen von mir sitzen ebenfalls dort mit 75k und Chillen ohne Ende. Und beide waren nur wenige Jahre bei einer Big4 und haben kein Examen. Ich bezweifle, dass die nach 3-4 Jahren ohne Probleme intern die gleiche Entwicklung genommen hätten.


Du hast da ein paar positive Beispiele genannt, aber nicht für jeden gibt es den goldenen Exit. Erstmal weil es die guten Industriestellen nicht für alle gibt und längst die Unternehmen wissen, dass im Audit so einige mitgeschliffen werden. Klar, hast den WP oder auf dem Kundenmandat geglänzt, hast du gute Argumente.

Extern oder intern ist das klassische Thema. Du musst den Job erstmal bekommen, wenn ein interner Vorrang hat und im Unternehmen vernetzt ist. Bei 3-4 Jahren intern gibt es selten 75k richtig, es sei den man wechselt auch intern auf eine neue Planstelle.

Benutzeravatar
SiAp
TA Stamm Member
 
Beiträge: 851
Registriert: 08 Jul 2004 00:33
Wohnort: Germany
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 179
Bankdrücken (kg): 170
Kniebeugen (kg): 210
Kreuzheben (kg): 270
Kampfsport: Ja
Ich bin: keine Angabe

Re: Euer Werdegang

Beitragvon SiAp » 14 Sep 2017 10:21

Bin ich d'accord.

VorherigeNächste

Zurück zu Karriere und Finanzielles

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Delta87 und 1 Gast