euer wissen/meinungen zu NW's auf das cardiovaskuläre system

Best of Themen zu AAS.

Moderator: Team AAS

Dr. Snuggels
Miterfinder und Autor
 
Beiträge: 7909
Registriert: 09 Sep 2005 15:13
Ich bin: keine Angabe

Beitragvon Dr. Snuggels » 05 Okt 2005 17:35

Feierleiche hat geschrieben: Wollte Deine Mühen bzw diese Studie auch garnicht grundsätzlich verteufeln. Ist schon ein guter Ansatz und regt zum Nachdenken und wieterer Recherche und Wissensgewinn an #04#


So habe ich es auch nicht aufgefasst, für konstruktive Kritik und Anregungen bin ich immer offen. #13#

Im Artikel werden auch die Probleme des ganzen Themas klar dargestellt und ein Überblick der möglichen Folgen geschaffen. Dann haben wir auch einen neuen Ansatz für eine Diskussion.

Gruss


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Bongobong
TA Elite Member
 
Beiträge: 2888
Registriert: 12 Mär 2005 21:25
Körpergewicht (kg): 111
Körpergröße (cm): 191
Oberarmumfang (cm): 48
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Ja
Ich bin: Bodybuilder

Beitragvon Bongobong » 05 Okt 2005 20:33

wirklich intressanter thread, auch wenn ich dazu sagen muss, das sich so nee studio als relativ junger stoffer nich gut anhört...


mich würden auch mal die stoffe intressieren, mit denen die testpersonen dort hantiert haben, ich kann mir kaum vorstellen das unter testo die leber so stark wächst...


kann man generell sagen das bei HGH das organwachstum ausgeprägter ist als bei testo?


wie ist das eigentlich mit untersuchungen, belastungs EKG etc.? Würde mich schonmal sehr intressieren, kostet das auch wenn man nicht privat versichert ist, so ein haufen kohlen? #05#

anaac
TA Rookie
 
Beiträge: 86
Registriert: 22 Feb 2005 18:30
Körpergewicht (kg): 100
Körpergröße (cm): 172
Bankdrücken (kg): 160
Oberarmumfang (cm): 45
Lieblingsübung: Latziehen 140X6
Kampfsport: Ja
Ich bin: Bodybuilder

Beitragvon anaac » 11 Okt 2005 16:48

Interessante Sache giebt es denn auch Studien die den gebrauch von Roids und das Krebs risiko in zusammen hang bringen?
Würde mich mal Interessieren ob es da auch % sätze giebt oder ob es Risikogruppen giebt.

maxpayne
TA Elite Member
 
Beiträge: 3782
Registriert: 27 Nov 2005 03:33
Körpergröße (cm): 183
Wettkampferfahrung: Ja
Lieblingsübung: kniebeuge
Kampfsport: Ja
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: Bodybuilder

Beitragvon maxpayne » 10 Dez 2006 11:56

Was versteht manunter stoffwechselentgleisung wie passiert es und was passiert #05#

STH ist schuld oder?
Beim ficken hinterher ist es nie so schön, wie man es sich beim wixen vorher vorgestellt hat!

alex 69
TA Power Member
 
Beiträge: 1261
Registriert: 18 Aug 2007 10:41
Wohnort: Steiermark
Lieblingsübung: Backliftcrunchs
Kampfsport: Nein
Ich bin: keine Angabe

Beitragvon alex 69 » 15 Sep 2007 14:09

Die NW von Testo sind gegenstand aktueller Untersuchungen, da gíbtseinfach noch nicht genug Wissentschaftlich fundiertes Material.

Dr. Snuggels
Miterfinder und Autor
 
Beiträge: 7909
Registriert: 09 Sep 2005 15:13
Ich bin: keine Angabe

Beitragvon Dr. Snuggels » 19 Sep 2007 23:01

alex 69 hat geschrieben:Die NW von Testo sind gegenstand aktueller Untersuchungen, da gíbtseinfach noch nicht genug Wissentschaftlich fundiertes Material.


Bei einem Abusus? Da ist keine repräsentative Studie möglich.

MRM
TA Neuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 20 Feb 2007 18:41
Körpergewicht (kg): 82
Körpergröße (cm): 183
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Studio: McFit
Ich bin: Bodybuilder

Beitragvon MRM » 03 Jun 2008 19:11

Nennt mich Totengräber, aber ich dachte, dieser Artikel (inkl. Studie) wäre eine nette Ergänzung für den Thread.
http://mesomorphosis.com/articles/koert ... -heart.htm

booboo2008
TA Neuling
 
Beiträge: 40
Registriert: 26 Apr 2008 16:27

Beitragvon booboo2008 » 29 Jul 2008 15:56

Das Herz wächst ja auch bei Ausdauersport. Wenn man also während einer Kur auch noch viel Ausdauersport macht kommt es doch zu einem noch höheren Herzwachstum oder nicht?

Feierleiche
TA Rookie
 
Beiträge: 125
Registriert: 15 Sep 2005 14:48

Beitragvon Feierleiche » 15 Aug 2008 10:20

booboo2008 hat geschrieben:Das Herz wächst ja auch bei Ausdauersport. Wenn man also während einer Kur auch noch viel Ausdauersport macht kommt es doch zu einem noch höheren Herzwachstum oder nicht?


Das ist nicht das Problem. Ein durch Ausdauertraining vergrößertes "Sportlerherz" ist eher gesundheitsförderlich, da es effizienter arbeitet incl aller kardiovaskulären Vorteile(niedrigere Herzrate/Herzfrequenz, erhöhte Kapillarisierung usw).
Ausdauertraining ist somit grundsätzlich gut! Ich persönlich bin auch davon überzeugt, daß dies unter Verwendung von AAS so ist! Ist es nämlich lediglich durch AAS und das BB-typische kurz- und hochintensive Training vergrößert, fehlt die erhöhte Kapillarisierung durch Ausdauertraining und auch die Herzfrequenz dürfte nicht sehr viel niedriger ausfallen usw. Somit wäre das kein sog. Sportlerherz(welches wie beschrieben sehr vorteilhaft und gesundheitsförderlich im Allgemeinen ist), sondern lediglich ein durch AAS vergrößertes Herz. Damit einhergehend dann meistens noch erhöhter Blutdruck(auch durch Ausdauertraining zu senken!) und schon haben wir beschissene Gegebenheiten für das gesamte Herzkreilaufsystem bei typischen BBlern, die auf Ausdauertraining kein Wert legen und mit allem was geht um jeden Preis Masse aufbauen in kurzer Zeit.

@booboo2008: Ich denke die irreversible Herzwandverdickung ist das größere Problem...aber ich kann es abschließend zum jetzige Zeitpunkt noch nicht mit Gewissheit einschätzen...man sollte an dem Thema dran bleiben.

Gruß
Feierleiche

JeMehrTestoBesserE3d
TA Member
 
Beiträge: 206
Registriert: 01 Feb 2017 15:37

Re: euer wissen/meinungen zu NW's auf das cardiovaskuläre sy

Beitragvon JeMehrTestoBesserE3d » 25 Jul 2017 10:27

Und Zack sind sie alle weg 9 Jahre später HAhaha

Vorherige

Zurück zu Best of AAS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste