Eumelpowers Log

Alles rund um das Team "Monster Legs" in der 2014er Runde von Big and Strong

Moderator: Team Coaching

Benutzeravatar
Eumelpower
TA Stamm Member
 
Beiträge: 599
Registriert: 04 Jul 2014 14:19
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 193
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: Injoy Cottbus
Ich bin: Verrückt

Re: Eumelpowers Log

Beitragvon Eumelpower » 03 Nov 2014 13:56

Aphrodite lief dann bei weiten nicht so, wie ich mir das vorgestellt habe.

Habe im ersten Anlauf auch nicht die 50 Burpees am Stück geschafft.

Muster war dann also so:

- 25 Burpees, 25 Kniebeugen, 25 Frogsitups
- 25 Burpees, 25 Kniebeugen, 25 Frogsitups

- 20 Burpees, 20 Kniebeugen, 20 Frogsitups
- 20 Burpees, 20 Kniebeugen, 20 Frogsitups

- 15 Burpees, 15 Kniebeugen, 15 Frogsitups
Danach musste ich leider abbrechen, da mir leicht schwindelig wurde und ich leichte Kopfschmerzen bekommen habe. Hatte ich so auch noch nie bei einen Training. Am Ende der Woche wird aber nochmal attackiert und hoffe, dass ich dann die Wdhl. voll bekomme.
Logs
Monster Legs LogLoMaxIn-LogOutlaw-Log nach SFA15LoMaxIn 2.5 Outlaw-Log
BildBildBildBild


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Nixon182
TA Stamm Member
 
Beiträge: 489
Registriert: 22 Aug 2014 06:51
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10
Studio: Garage

Re: Eumelpowers Log

Beitragvon Nixon182 » 04 Nov 2014 07:50

Kommt mir bekannt vor! Aber beim nächsten mal packen wir hoffentlich n paar mehr :)

Benutzeravatar
Eumelpower
TA Stamm Member
 
Beiträge: 599
Registriert: 04 Jul 2014 14:19
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 193
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: Injoy Cottbus
Ich bin: Verrückt

Re: Eumelpowers Log

Beitragvon Eumelpower » 06 Nov 2014 10:51

Ja das hoffe ich doch, dass ich am Ende dieser Woche mehr schaffe beim Aphrodite-Workout.

Woche 10, bald ist Halbzeit :)

Tag A ist irgendwie immer so zeitintensiv bei mir. War gestern in etwa 1 1/2 Std im Studio. Habe natürlich zwischendurch noch 10min gequatscht mit nen Kumpel, aber trotzdem war man bei dem 10x10 schneller durch.

05.11.14 - Tag A
Kurzhantel-Schrägbankdrücken
27,5kg
10, 8
AS: 4x5

Armstrecken Seilzug
40kg
10, 9, 7
AS: 6, 5, 5, 4

Schrägbankdrücken Maschine
10x50kg
AS: 6x60kg, 3x60kg, dann ging nichts mehr mit 60kg, also wieder runter auf 50kg
4,4,3

Kurzhantel Armstrecken Überkopf
10kg
AS: 8, 7, 5

Butterflymaschine
55kg
AS: 6,5,5,4

Präventiv:
Seitheben
5,0kg
3x10

Beinheben
3x15

Wadenheben stehend Multipresse
120kg
2x10
Logs
Monster Legs LogLoMaxIn-LogOutlaw-Log nach SFA15LoMaxIn 2.5 Outlaw-Log
BildBildBildBild

Benutzeravatar
Eumelpower
TA Stamm Member
 
Beiträge: 599
Registriert: 04 Jul 2014 14:19
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 193
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: Injoy Cottbus
Ich bin: Verrückt

Re: Eumelpowers Log

Beitragvon Eumelpower » 10 Nov 2014 10:04

Trainingstag B diese Woche war nichts spektakuläres

07.11.14 - Tag B
Klimmzüge OG
6,4,3,4,3

Bizepscurls SZ-Stange
27,5kg
7,6,5,4,4,1

Latzug weiter OG
50kg
8,7,5,4,4

Hammercurls Kurzhantel
17,5kg
6,4,3,3,2,2

Rudern Maschine
85kg
7,5,4,4

Präventivtraining
Wadenheben sitzend horizontal
185kg
2x10

Lying Rear Delta Raises
5,0kg
15,15,10

Crunches
3x15


Was das Aphrodite-Training angeht, muss ich sagen, dass ich es auch in Woche 10 wieder ein wenig überschätzt habe. Ich habe aber immerhin mehr geschafft als in Woche 9. Wenn das ganze hier vorbei wird, werde ich mich dieser Herausforderung aber sicherlich nochmal stellen.

09.11.14 - Aphrodite
25,25,20,20,15,15

Fürs Laufen bin ich auf jeden Fall mehr gemacht. Das macht mir eindeutig viel mehr Spaß. Daher freue ich mich auch eher auf die Sprints jetzt.
Logs
Monster Legs LogLoMaxIn-LogOutlaw-Log nach SFA15LoMaxIn 2.5 Outlaw-Log
BildBildBildBild

Benutzeravatar
JoannaJ
TA Elite Member
 
Beiträge: 5039
Registriert: 26 Feb 2011 19:43
Wohnort: Bremen
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 58
Körpergröße (cm): 160
Trainingsbeginn (Jahr): 1991
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Verein
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Kick-Boxen
Studio: Kraftwerk
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: fit;-)

Re: Eumelpowers Log

Beitragvon JoannaJ » 10 Nov 2014 10:44

Aphrodite ist auch nicht mein Fall. Dann doch lieber sprinten:-)
'Um ein Champion zu sein, sind gute Gene erforderlich, aber jeder Mann, jede Frau..., egal, wie ''schlecht'' ihre Genetik ist - kann den Körper um 100% verbessern.' (Joe Weider)

SFA 2019: https://www.team-andro.com/phpBB3/joann ... -3735.html
SFA2017: http://www.team-andro.com/phpBB3/beitra ... l#p8953785
Insta: https://www.instagram.com/?hl=de

Benutzeravatar
Eumelpower
TA Stamm Member
 
Beiträge: 599
Registriert: 04 Jul 2014 14:19
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 193
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: Injoy Cottbus
Ich bin: Verrückt

Re: Eumelpowers Log

Beitragvon Eumelpower » 10 Nov 2014 16:50

Ich will die Chance nun aber auch mal nutzen ein kleines Fazit nach 10 Wochen zu ziehen.

Heute bin ich auf jeden Fall noch mit der gleichen Begeisterung dabei, wie am ersten Tag. In den 10 Wochen Training hatte ich so oft Muskelkater, wie noch nie. Das 10x10 Training, die 400m sowie 800m Sprints sowie das Aphrodite Training haben einen alles abverlangt und waren eine super Abwechslung zu dem Training, was man normalerweise absolviert.

Die Leistungen von euch anderen Teilnehmern spornen mich auf jeden Fall super an. Echt Respekt, welche Gewichte manche von euch so oft bewegen können.

Innerhalb der letzten 10 Wochen habe ich ingesamt 5kg zugenommen. Mit 0,5kg/Woche bin ich denke ich gut dabei. Das war auch etwas das Ziel, was ich mir in etwa vorgenommen habe. Wenn ich im gleichen Tempo zunehme, bin ich zufrieden. Im Moment fällt es mir aber eher schwer diszipliniert zu essen. Ich schaue, dass ich genug Eiweiße und Fette esse, aber zähle keine Kcal seit etwa 3-4 Wochen. Solange ich aber weiter zunehme, wie ich es mir vorstelle, geht das von meiner Seite aus aber in Ordnung.

Ich bin gespannt, was Frank für uns für die letzten 8 Wochen bereithält. Ich bin noch nicht sicher, ob ich mich dann zum Bein-Gameover entscheiden soll. Aber neue Grenzerfahrungen zu machen kann sicherlich sehr interessant sein. Es wird sicherlich okay sein die letzten 8 Wochen wieder ständig mit Muskelkater rumzulaufen und Probleme zu haben sich auf den Pott zu setzen. Ich bin mal gespannt, ob die Ausfallschritte wieder den Weg ins Programm finden. Muskelkater hatte ich davon mit am meisten und die anderen Studiobesucher haben so schön doof geschaut.
Logs
Monster Legs LogLoMaxIn-LogOutlaw-Log nach SFA15LoMaxIn 2.5 Outlaw-Log
BildBildBildBild

Nixon182
TA Stamm Member
 
Beiträge: 489
Registriert: 22 Aug 2014 06:51
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 150
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 105
Ziel KFA (%): 10
Studio: Garage

Re: Eumelpowers Log

Beitragvon Nixon182 » 11 Nov 2014 07:57

Danke für die Anregung, ich habe auch mal ein kleines Zwischenfazit erstellt! :)

Benutzeravatar
Eumelpower
TA Stamm Member
 
Beiträge: 599
Registriert: 04 Jul 2014 14:19
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 193
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: Injoy Cottbus
Ich bin: Verrückt

Re: Eumelpowers Log

Beitragvon Eumelpower » 21 Nov 2014 15:46

Ist ja doch schon was her, dass ich hier geloggt habe.
Training war die letzten beiden Wochen nicht wirklich weltbewegend. Habe in einer Excel-Liste zwar alles geloggt, werde hier aber jetzt nicht alles aufführen.
Den Trainingsplan habe ich soweit ausgeführt, wie beschrieben. Für die Sprints hatte ich keine Zeit, habe dafür aber Treppenlaufen gemacht. Bin auch am überlegen das Treppenlaufen als Intensivierung für das Bein-Gameover beizubehalten.

Trainingsplan und Umfänge werde ich dann am Wochenende bzw. Anfang nächster Woche hier veröffentlichen. Denke dass das aber schnell gehen sollte. Wir können uns ja im Groben an den Plänen der ersten Wochen orientieren.
Logs
Monster Legs LogLoMaxIn-LogOutlaw-Log nach SFA15LoMaxIn 2.5 Outlaw-Log
BildBildBildBild

Benutzeravatar
Eumelpower
TA Stamm Member
 
Beiträge: 599
Registriert: 04 Jul 2014 14:19
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 193
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: Injoy Cottbus
Ich bin: Verrückt

Re: Eumelpowers Log

Beitragvon Eumelpower » 27 Nov 2014 15:30

Die ersten beiden Tage der 13. Woche liegen hinter mir. Holla, die Waldfee, ich hätte die 4 Wochen ohne großen Muskelkater mehr geniessen sollen.
Tag A und B haben wieder richtig Spaß gemacht mit den 10x10 Training. Der Muskelkater in den Beinen, eine Mischung aus herrlich und abartig, weil er so stark ist. Ich bin gespannt, wie die geplanten Sprints werden. Diese sind für morgen eingeplant.

24.11.14 - Tag B
KH-Bankdrücken
22,5kg
6x10, 3x7, 6

Armstrecken mit Seil
35kg
3x10, 8, 6

Latzug weiter OG
3x10, 8, 6

Reverse Flys Maschine
25kg
3x10
Ich weiß, dass normalerweise hier die LRDR dran gewesen wäre, aber mir war an dem Tag nicht so danach und habe bei der Übung ein besseres Gefühl in der hinteren Schulter

Planks
2x60s

Wadenheben horizontal
115kg
5x8

Insgesamt schönes Training, aber immer noch einfacher und geht bei weiten nicht so auf die Pumpe, wie Tag A


28.11.14 - Tag A
Kniebeugen
55kg
6x10, 2x9, 8, 7
Im Gegensatz zu Woche 8 hier das Gewicht um 5kg gesteigert, die sich auch sehr gut bemerkbar machen. Muskelkater im Quadrizeps, Beinbeuger und im Po. Echt klasse.

Beinbeuger Maschine
54kg
10, 10, 9, 9, 9

Scottcurls
22,5kg
10, 10, 8, 6, 6
Komme mit der Übung irgendwie nicht so klar. Die freien Curls liegen mir da doch mehr

Seitheben
5kg
3x10

Crunches
30,15

Wadenheben habe ich an dem Tag sein lassen, da sie noch von Tag A belastet waren.
Logs
Monster Legs LogLoMaxIn-LogOutlaw-Log nach SFA15LoMaxIn 2.5 Outlaw-Log
BildBildBildBild

Benutzeravatar
Eumelpower
TA Stamm Member
 
Beiträge: 599
Registriert: 04 Jul 2014 14:19
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 193
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: Injoy Cottbus
Ich bin: Verrückt

Re: Eumelpowers Log

Beitragvon Eumelpower » 01 Dez 2014 11:04

Sorry, dass ich derzeit nicht so viel zum Loggen komme. Es ist viel los bei mir und ansonsten habe ich das meistens auf Arbeit gemacht. Da wirds nun auch stressiger, sodass die Updates nicht mehr so regelmäßig kommen, wie noch am Anfang der Aktion. Das Training wird aber durchgezogen, komme, was wolle, da könnt ihr euch sicher sein!

30.11.14 - Tag C
Sprinten
4x100m
Haben in der Nähe nur eine 50m Bahn und wollte nicht auf der Straße laufen oder in der Kälte bis zum Sportplatz radeln. Also etwa 50m gesprintet, umgedreht und nochmal 50m gesprintet. Das ganze 4 Mal. Hin und Rückweg von etwa 1km wurden locker gejoggt.
Meinen Beinen geht es seit gestern wieder besser. Am Freitag hatte ich noch massiv mit dem Muskelkater zu kämpfen. Ab Samstag konnte ich dann wieder halbwegs schmerzfrei Treppen hoch- und runterlaufen :D

30.11.14 - Tag D
Kreuzheben gestreckte Beine
30kg
10x10
Hier das Gewicht bewusst niedrig gewählt, da meine Technik hier noch nicht so besonders ist. Also lieber langsam ausführen und auf die Technik achten.

Rudern Maschine
70kg
5x10

Latzug enger UG
60kg
10, 10, 8
Ab dem dritten Satz haben die Unterarme schlapp gemacht. Die waren ja noch vom Kreuzheben ein wenig ermüdet. Habe dann noch 2x3 Klimmzüge gemacht im engen UG. Da hatte ich nicht ganz so viele Probleme mit den Unterarmen.

Dips
BW - 93kg
10, 10, 6, 6, 6

Seitheben Seilzug
5kg
3x10

Reverse Flys Maschine
26kg
3x10

Schultertraining habe ich mich entschieden für alle Schulterpartien zu splitten, statt nur Seitheben oder die LRDR zu machen.


Ich bin gespannt auf diese Woche und ob dann der Muskelkater wieder so heftig wird in den Beinen. Die Optionen für den vollkommen Bein Game-Over habe ich bisher noch nicht in Anspruch genommen. Wenn es so weiter geht, glaube ich auch nicht, dass ich diese in Anspruch nehmen werde. Ich werde mich schon noch irgendwie zur Arbeit schleppen müssen :-)
Logs
Monster Legs LogLoMaxIn-LogOutlaw-Log nach SFA15LoMaxIn 2.5 Outlaw-Log
BildBildBildBild

Benutzeravatar
Eumelpower
TA Stamm Member
 
Beiträge: 599
Registriert: 04 Jul 2014 14:19
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 193
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: Injoy Cottbus
Ich bin: Verrückt

Re: Eumelpowers Log

Beitragvon Eumelpower » 08 Dez 2014 09:54

Woche 14 lief ganz gut. Der Muskelkater nach den Frontkniebeugen war nicht ganz so schlimm, wie in Woche 13 nach den Kniebeugen. Ich bin mal gespannt, wie es diese Woche läuft.
Ich logge normalerweise immer mit dem Handy in Office Mobile. Irgendwie wollte er diese Woche aber nicht, sodass ich an dieser Stelle keine Zahlen, etc präsentieren kann. Vielleicht sollte ich mich wieder mehr auf das alt-bewährte mit Stift und Zettel verlassen :D

Lustig war das Sprinten am Samstag. Ich war wieder auf der naheliegenden 50m Sprintbahn der Grundschule.
Bin dann wieder 50m in die eine und direkt 50m in die andere Richtung gelaufen. Das lustige daran ist eher, dass die Sprintbahn genau vor einen Wohnblock liegt. Die Leute, die rausgeschaut haben und mich im Dunkeln die Bahnen hoch und runter rückwärtssprintend gesehen haben, werden auch gedacht haben, dass ich einen Vogel habe.

Die kurzen Sprints machen auf jeden Fall viel mehr Laune als die 400m bzw. 800m Sprints. Hoffe, dass das so bleibt in den letzten 4 Wochen.
Logs
Monster Legs LogLoMaxIn-LogOutlaw-Log nach SFA15LoMaxIn 2.5 Outlaw-Log
BildBildBildBild

Benutzeravatar
Eumelpower
TA Stamm Member
 
Beiträge: 599
Registriert: 04 Jul 2014 14:19
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 193
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: Injoy Cottbus
Ich bin: Verrückt

Re: Eumelpowers Log

Beitragvon Eumelpower » 22 Dez 2014 10:08

Holla,

ist ja schon wieder 2 Wochen her, dass ich hier zu Wort gemeldet habe.
Tut mir echt leid, dass das Loggen hier im Forum in der Schlussphase bei mir so kurz ausfällt.
Ich logge für mich auf jeden Fall alles in einen Excel-File und schaue, dass ich mich von Einheit zu Einheit steigere.

Die blanken Zahlen werde ich hier nicht aufführen, kann aber Folgendes Berichten:
- In der ersten Woche habe ich bei den Kniebeugen mit 50kg die 10x10 in Angriff genommen und bin dann bereits nach dem 5. Satz eingeknickt und im 6. Satz nur noch 8 geschafft. In der letzten Woche mit 60kg auf den Schultern bereits 6 Sätze mir 10kg geschafft. Finde ich auf jeden Fall eine super Steigerung!

- In der letzten Woche habe ich statt den Frontkniebeugen lieber Ausfallschritte gemacht. Ich hatte schon beim Aufwärmen nicht so viel Beweglichkeit und mich stattdessen lieber mich dafür entschieden. Der Muskelkater, den ich dadurch bekommen habe, spricht dafür aber Bände, dass es nicht die schlechteste Idee war.

- Obwohl es ein Beinfokussiertes Training ist, sehe ich auch beim Oberkörper gute Fortschritte. Den Umfang des Bauches finde ich noch in Ordnung. Bin da auf jeden Fall zuversichtlich, dass der schnell wieder verschwindet, wenn ich bedenke, was ich derzeit alles Essen muss, um überhaupt Gewicht zuzulegen. Derzeit am Ende der 16. Woche liege ich bei 95kg. Gestartet bin ich mit 87kg. Also etwa 8kg in 16 Wochen. Hätte sicherlich ein wenig mehr sein können, passt aber. Die letzten 4 Wochen wird auf jeden Fall nochmal ordentlich gegessen. Ob ich direkt danach an der Strandfigur teilnehme, weiß ich noch nicht. Ich tendiere schon dazu, dann aber eher im Hintergrund und ohne Log hier im Forum.

- Leider habe ich letztens, als ich 1,5km zum Bahnhof zügig laufen musste, da mein Rad kaputt war und der Bus auch schon weg war, wie meine Kondition beim Laufen gelitten hat. In den letzten 16 Wochen wurden keine längeren Läufe gemacht, denke aber, dass ich da schnell wieder reinkomme, sobald ich die ersten 5km - 10km Läufe mache. Meine Freundin freut sich auch schon darauf, dass ich wieder laufen gehe. Sie fährt immer mit dem Rad nebenbei und feuert mich an :D
-
Logs
Monster Legs LogLoMaxIn-LogOutlaw-Log nach SFA15LoMaxIn 2.5 Outlaw-Log
BildBildBildBild

Benutzeravatar
Frank
TA Legende
 
Beiträge: 42081
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Eumelpowers Log

Beitragvon Frank » 22 Dez 2014 11:15

Völlig normal, wenn du dir Kilos rauf kriegst und nicht laufen gehst, dass die kondition leidet :) das kommt schnell wieder :)

Benutzeravatar
Eumelpower
TA Stamm Member
 
Beiträge: 599
Registriert: 04 Jul 2014 14:19
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 193
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: Injoy Cottbus
Ich bin: Verrückt

Re: Eumelpowers Log

Beitragvon Eumelpower » 22 Dez 2014 14:19

Ja das denke ich auch uns deine Antwort gibt mir dann Hoffnung, dass ich dann noch schneller werde als zuvor. Schliesslich trainiere ich dann ja erstmal mit Zusatzgewicht, dass ich dann später beim Laufen nicht mehr mitschleppen muss :)
Logs
Monster Legs LogLoMaxIn-LogOutlaw-Log nach SFA15LoMaxIn 2.5 Outlaw-Log
BildBildBildBild

Benutzeravatar
Eumelpower
TA Stamm Member
 
Beiträge: 599
Registriert: 04 Jul 2014 14:19
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 193
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: Injoy Cottbus
Ich bin: Verrückt

Re: Eumelpowers Log

Beitragvon Eumelpower » 04 Jan 2015 09:16

Nun sind 18 Wochen vergangen und ich muss sagen, dass sie mir, was das Training angeht, sehr gefallen haben. Ich werde jetzt schon den Schlussstrich hier ziehen, da ich im Anschluss direkt ein Strandfigur-Programm mache.

Der Push/Pull Tag der letzten beiden Wochen ist richtig schön gewesen, vor allem der Muskelkater im Lat ist immer wieder schön. Hätte auch am Anfang der Aktion niemals erwartet, dass es so anstrengend sein kann 2 Minuten auf einer Stelle zu springen :D

Es war eine super Abwechslung gegenüber den mach 3 Sätze mit 12 Wdhl. Schema, dass einen im Fitnessstudio so oft gepredigt wird.
Auf jeden Fall vielen lieben Dank an Frank, dass er so ein tolles Programm geschnürrt hat und uns so tolles Tipps mit auf den Weg gegeben hat.
Das viele Essen wurden dann aber ab 2/3 der Zeit doch ganz schön anstrengend für mich. Hätte ich nicht so erwartet für mich. Da ich einen Schub hatte mit meiner Krankheit, konnte ich zwar noch weiter trainieren, musste aber zwischenzeitlich das Cortison erhöhen auf zeitweise 50mg/Tag. Wenn ich mir meine Ergebnisse ansehe, belastet mich das Cortison mit einer derzeitigen Dauertherapie von 7,5mg/Tag doch mehr, als erwartet. Hatte mir auf jeden Fall mehr erwartet. Aber vielleicht bin ich auch einfach nicht so der Typ um Masse zuzulegen und sollte mich wieder auf das Laufen konzentrieren. Da konnte ich letztes Jahr für mich sehr gute Ergebnisse erzielen. Aber am Ende sind alles eh nur Zahlen. Hauptsache ist, dass man in Bewegung bleibt.

Nun aber zu meinen Ergebnissen. Ich bin damit mittelprächtig zufrieden. Wie bereits erwähnt, bis zu Woche 12 war ich eigentlich noch für mich auf einen guten Weg, nach hinten raus, habe ich dann leider doch extrem nachgelassen. Respekt auf jeden Fall an alle, die so gut die kompletten 20 Wochen durchgehalten haben. Ich glaube die 20 Wochen weniger Essen werden für mich einfacher werden.

Ende 18.Woche
Gewicht:
Start: 87kg
Ende: 94,5kg (+7,5kg)

Bauch
Start: 86cm
Ende: 93cm (+7cm)

Brust
Start: 100cm
Ende: 101cm (+1cm)

Nacken
Start: 37cm
Ende: 38cm (+1cm)

Oberarm
Start: 36cm
Ende: 37cm (+1cm)

Beine:
Start: 60cm
Ende: 63cm (+3cm)

Ich werde dann wohl das Predator Protocol aus dem letzten Jahr machen. Finde den Ansatz auf jeden Fall sehr cool und da ich nun wieder meine Ausdauer wieder verbessern will, wohl das Beste Programm für mich. Es sei denn Frank kann mir versichern, dass bei dem jetzigen Squatosaurus Programm die 5.000km auch nicht zu kurz kommen :)
Logs
Monster Legs LogLoMaxIn-LogOutlaw-Log nach SFA15LoMaxIn 2.5 Outlaw-Log
BildBildBildBild

VorherigeNächste

Zurück zu Monster Legs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste