Wird Zeit die Gyms wieder zu öffnen

Das Forum für Erfahrungsberichte im Bereich Training.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
klamm
TA Elite Member
 
Beiträge: 2572
Registriert: 28 Aug 2011 21:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 190
Körperfettanteil (%): 57
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): 165
Kreuzheben (kg): 200x3
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Verein
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Umsetzen
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Karate
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Kampfsport
Fachgebiet II: Training
Ich bin: working on it

Re: Fit werden mit geringem Aufwand

Beitragvon klamm » 16 Sep 2018 16:05

heute morgen dann nüchtern und mit gf ins Gym

Box Jumps, L-Flies, ...

Kreuzheben (Gürtel) // KH-Schulterdrücken
4x @ 170, 175, 180 kg // 20 kg 5x8
immer strikt - tng - strikt - tng, war okay // zu leicht... war mir nicht sicher wegen Bank gestern und weil die letzten Trainings waren nicht so toll waren... so wurde es halt viel Volumen

KH-Seitheben 9 kg 3x12

SZ-Curls 3x10 holy shit hat das geburnt

dann noch kurz Crosstrainer zum Armeausschütteln und 5 min Bike powern


Fazit: war gut. Außerdem Freimonat fürs gf-Werben :-)
Log: Fit werden als Unternehmensberater - https://www.team-andro.com/phpBB3/fit-w ... l#p9901268

Just remember: Somewhere, a little Chinese girl is warming up with your max!

abergau hat geschrieben:
Sherwo hat geschrieben:Kfz ca 14%

Na ja - lieber 14 % Kfz als gar kein Auto, hm ...!?

abergau hat geschrieben:
Chris011991 hat geschrieben:mein kfz weis ich nicht .

Ist auch nicht relevant; kein Mensch interessiert sich dafür, was für ein Auto du fährst.


 


Benutzeravatar
klamm
TA Elite Member
 
Beiträge: 2572
Registriert: 28 Aug 2011 21:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 190
Körperfettanteil (%): 57
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): 165
Kreuzheben (kg): 200x3
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Verein
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Umsetzen
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Karate
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Kampfsport
Fachgebiet II: Training
Ich bin: working on it

Re: Fit werden mit geringem Aufwand

Beitragvon klamm » 19 Sep 2018 09:28

Diese Woche beruflich in der Hauptstadt, McFit 200m vom Hotel entfernt. Gestern Abend nach der Arbeit mal hin (gegen 21:30, war fast leer), in Nanos

Frontkniebeugen
100 kg 3x3
Schon schwer, aber ok… muss dringend wieder mehr FKB machen und insbesondere die Front Rack Position mehr dehnen, die war brutal schlecht

Bankdrücken
80 kg 6x, 5x :( :( 70 kg 8x
Weiß nicht, was los war… auch kaum Gefühl gehabt

Paar Klimmis, dann Latzug 70 kg 10x, 80 kg 12x, 70 kg 12x… ohne ZH echt behindert, auch kein gutes Gefühl gehabt :( dazwischen noch Dips 8x, 7x

Paar Minuten auf Fahrradergometer


Fazit: das war mal richtig scheiße :-) war halt schon etwas müde und so… naja egal

...

Heute morgen dann gleich wieder ran, 06:20 war ich dort… 10 min rudern auf dem concept2 - Stufe 5, war ziemlich leicht… knapp 2500m gemacht, relativ langsam angefangen und die letzten 2-3 min dann zügiger
Dann noch 20+ min aufs Fahrradergometer… puh. Übel geschwitzt, ordentlich Gas gegeben, Beine waren Matsch danach :-)
Log: Fit werden als Unternehmensberater - https://www.team-andro.com/phpBB3/fit-w ... l#p9901268

Just remember: Somewhere, a little Chinese girl is warming up with your max!

abergau hat geschrieben:
Sherwo hat geschrieben:Kfz ca 14%

Na ja - lieber 14 % Kfz als gar kein Auto, hm ...!?

abergau hat geschrieben:
Chris011991 hat geschrieben:mein kfz weis ich nicht .

Ist auch nicht relevant; kein Mensch interessiert sich dafür, was für ein Auto du fährst.

Benutzeravatar
klamm
TA Elite Member
 
Beiträge: 2572
Registriert: 28 Aug 2011 21:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 190
Körperfettanteil (%): 57
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): 165
Kreuzheben (kg): 200x3
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Verein
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Umsetzen
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Karate
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Kampfsport
Fachgebiet II: Training
Ich bin: working on it

Re: Fit werden mit geringem Aufwand

Beitragvon klamm » 19 Sep 2018 23:04

heute abend gegen 21:30 wieder ins McFit...

L-Flies 4 kg 2x12
Seitheben 4 kg 12x, 9 kg 2x12
KH-Schulterdrücken 16 kg 5x easy, dann weiter...

ÜK-Drücken (Langhantel)
40 kg 8x easy
50 kg 2x4
40 kg 7x + Drop 20 kg 5x (ohne MV)

KH-Schulterdrücken
22 kg 4x
16 kg 8x, 6x + 3 Negative

hintere Schulter, Bizepsmaschine und Dipmaschine (ganzer Stapel 12x)


Fazit: gut #04#
Log: Fit werden als Unternehmensberater - https://www.team-andro.com/phpBB3/fit-w ... l#p9901268

Just remember: Somewhere, a little Chinese girl is warming up with your max!

abergau hat geschrieben:
Sherwo hat geschrieben:Kfz ca 14%

Na ja - lieber 14 % Kfz als gar kein Auto, hm ...!?

abergau hat geschrieben:
Chris011991 hat geschrieben:mein kfz weis ich nicht .

Ist auch nicht relevant; kein Mensch interessiert sich dafür, was für ein Auto du fährst.

Benutzeravatar
klamm
TA Elite Member
 
Beiträge: 2572
Registriert: 28 Aug 2011 21:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 190
Körperfettanteil (%): 57
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): 165
Kreuzheben (kg): 200x3
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Verein
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Umsetzen
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Karate
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Kampfsport
Fachgebiet II: Training
Ich bin: working on it

Re: Fit werden mit geringem Aufwand

Beitragvon klamm » 20 Sep 2018 17:41

Heute morgen dann wieder (wie gestern mit nem Red Bull Zero) über die Straße ins McFit…
1 min Fahrradergometer :-)

Kniebeugen (Nanos)
110 kg 3x, 120 kg 3x, 125 kg 2x
110 kg 3x3
#04# Pausen fast alle unter 2 min

Danach wieder ins Hotel.


Fazit: für 06:30 echt gut #04#
Log: Fit werden als Unternehmensberater - https://www.team-andro.com/phpBB3/fit-w ... l#p9901268

Just remember: Somewhere, a little Chinese girl is warming up with your max!

abergau hat geschrieben:
Sherwo hat geschrieben:Kfz ca 14%

Na ja - lieber 14 % Kfz als gar kein Auto, hm ...!?

abergau hat geschrieben:
Chris011991 hat geschrieben:mein kfz weis ich nicht .

Ist auch nicht relevant; kein Mensch interessiert sich dafür, was für ein Auto du fährst.

Benutzeravatar
klamm
TA Elite Member
 
Beiträge: 2572
Registriert: 28 Aug 2011 21:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 190
Körperfettanteil (%): 57
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): 165
Kreuzheben (kg): 200x3
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Verein
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Umsetzen
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Karate
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Kampfsport
Fachgebiet II: Training
Ich bin: working on it

Re: Fit werden mit geringem Aufwand

Beitragvon klamm » 21 Sep 2018 07:32

gestern Abend totmüde gewesen und mal ne Pause gegönnt, heute dann wieder um 06:30 im McFit aufgeschlagen...

10 min concept2
gute 2500m, Stufe 7 diesmal und auf nem Gerät, das sich viel schwerer angefühlt hat :-)
Bizepsansatz hat von Anfang an gebrannt, Beine dann gen Ende :-)

10 min Bike... voll ausgestrampelt, das war hart
Log: Fit werden als Unternehmensberater - https://www.team-andro.com/phpBB3/fit-w ... l#p9901268

Just remember: Somewhere, a little Chinese girl is warming up with your max!

abergau hat geschrieben:
Sherwo hat geschrieben:Kfz ca 14%

Na ja - lieber 14 % Kfz als gar kein Auto, hm ...!?

abergau hat geschrieben:
Chris011991 hat geschrieben:mein kfz weis ich nicht .

Ist auch nicht relevant; kein Mensch interessiert sich dafür, was für ein Auto du fährst.

Onid
TA Power Member
 
Beiträge: 1463
Registriert: 12 Jun 2018 09:12
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 176
Bankdrücken (kg): lel
Kniebeugen (kg): 190
Kreuzheben (kg): 5x220
Kampfsportart: Beerpong

Re: Fit werden mit geringem Aufwand

Beitragvon Onid » 21 Sep 2018 07:36

Trainierst du eigentlich nach irgendeinem Schema oder Plan?

Benutzeravatar
klamm
TA Elite Member
 
Beiträge: 2572
Registriert: 28 Aug 2011 21:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 190
Körperfettanteil (%): 57
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): 165
Kreuzheben (kg): 200x3
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Verein
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Umsetzen
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Karate
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Kampfsport
Fachgebiet II: Training
Ich bin: working on it

Re: Fit werden mit geringem Aufwand

Beitragvon klamm » 24 Sep 2018 13:05

Onid hat am 21 Sep 2018 07:36 geschrieben:Trainierst du eigentlich nach irgendeinem Schema oder Plan?

Gute Frage :-)
Also prinzipiell ist mein „Plan“, so oft wie möglich ins Studio zu gehen. Seit Berufsstart waren das idR 1x die Woche, manchmal auch 2x, manchmal auch ne Woche gar nicht. Wenn ich dann da war, war der Plan quasi immer:
- (Hang) Power Snatches: hocharbeiten und je nach Feeling 1-5 Wdh für 1-10 Sätze
- Kniebeugen: hocharbeiten und je nach Feeling schwere 1er, 3er o.ä., oft noch 1-2 Back-up-Sätze
- ÜK-Drücken: ballern was geht
- Klimmzüge immer so ein paar - bin gerade zu fett, um darin gut zu sein, daher im Wesentlichen „Erhalt“, meist so 3er bis 5er Wdh, relativ viele Sätze
- Kreuzheben: je nachdem, wie gut es mir geht entweder ballern oder bisschen „Volumen“ reinbekommen
- Sprünge, kleine Metcons (z.B. KB-Swings + Burpees), Rudern, …: je nachdem, ob ich noch Zeit habe (und wie viel)
Versuche immer mal wieder kleinere „Progressionen“ aufzubauen, z.B. im Kreuzheben easy anfangen (140 kg 6x) und dann bei gleichbleibender Wiederholungszahl jede Woche mehr Gewicht drauf zu machen. Auch beim ÜK-Drücken versuche ich auf möglichst regelmäßige Steigerungen zu achten. In der Kniebeuge versuche ich über verschiedene Herangehensweisen von Einheit zu Einheit, verschiedene Satzzahlen sowie die Variationen bzgl. mit/ohne Kniebandagen & Gürtel verschiedene Reize zu setzten. Zudem versuche ich Reize zu setzen über verschiedene Supersatz-Konstellationen (regelmäßig Klimmzüge + ÜK-Drücken, aber auch Klimmzüge + Kniebeugen oder KH-Rudern + Bankdrücken)

In letzter Zeit war ich teilweise mit den Fortschritten aber relativ unzufrieden und habe eingesehen, dass insb. das Gewichtheben im McFit so einfach nicht funktioniert. Daher im Moment keine Snatches mehr, außerdem mehr „Bodybuilding“, etwa in Form von Latmaschinen, KH-Rudern, Bankdrücken, Seitheben sowie - zum ersten Mal seit Jahren - Armtraining.

Kurzfassung: im Wesentlichen immer das gleiche machen, aber immer in leichten Variationen und mit kleinen Nuancen an Veränderung, um es spannend & spaßig zu halten. Dabei immer versuchen, das große Ganze im Blick zu behalten und im Laufe längerer Zeit stärker zu werden. Hoffe das beschreibt es einigermaßen :)
Log: Fit werden als Unternehmensberater - https://www.team-andro.com/phpBB3/fit-w ... l#p9901268

Just remember: Somewhere, a little Chinese girl is warming up with your max!

abergau hat geschrieben:
Sherwo hat geschrieben:Kfz ca 14%

Na ja - lieber 14 % Kfz als gar kein Auto, hm ...!?

abergau hat geschrieben:
Chris011991 hat geschrieben:mein kfz weis ich nicht .

Ist auch nicht relevant; kein Mensch interessiert sich dafür, was für ein Auto du fährst.

Benutzeravatar
klamm
TA Elite Member
 
Beiträge: 2572
Registriert: 28 Aug 2011 21:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 190
Körperfettanteil (%): 57
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): 165
Kreuzheben (kg): 200x3
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Verein
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Umsetzen
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Karate
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Kampfsport
Fachgebiet II: Training
Ich bin: working on it

Re: Fit werden mit geringem Aufwand

Beitragvon klamm » 24 Sep 2018 16:56

Und hier noch ein Nachtrag zu gestern: sonntagsmorgens mit gf in die Münchner Innenstadt zum Trachten- und Schützenzug der Wiesn 2018… 2h zugeguckt, dann weiter ins McFit. Auf dem Weg dorthin zum ersten Mal Crank probiert, den Booster aus dem Hause ESN. Haben geteilt, d.h. ich hatte ca. einen 2/3 Scoop.

Kniebeugen (Gürtel)
130 kg 5x2
Pause ca. 1 min zwischen den Sätzen - ging gut :)

KH-Rudern // Bankdrücken
34 kg 3x12 // 85 kg 6x, 5x, 5x
Top #04#

Lat Maschine (bilateral plate loaded) // Dips
90 kg 3x max + Negative // 8x, 7x, 3x :-)

Concept2 3 min rudern


Fazit: ganz okay, danach gefühlt wie ein Haufen Scheiße :-) Booster hat glaub relativ wenig Dampf gebracht, aber evtl. etwas Fallout… war aber auch 12:30 bei Trainingsbeginn und bloß 1 kleine Banane gegessen… naja
Später am Abend dann aufs Oktoberfest mit der Firma… ordentlich vollgefressen - anders kann man’s nicht nennen - und 2 Maß getrunken. War gegen 23h zu Hause, um 04:30 ging das Taxi zum Flughafen. Heute nicht so fit #yolo
Log: Fit werden als Unternehmensberater - https://www.team-andro.com/phpBB3/fit-w ... l#p9901268

Just remember: Somewhere, a little Chinese girl is warming up with your max!

abergau hat geschrieben:
Sherwo hat geschrieben:Kfz ca 14%

Na ja - lieber 14 % Kfz als gar kein Auto, hm ...!?

abergau hat geschrieben:
Chris011991 hat geschrieben:mein kfz weis ich nicht .

Ist auch nicht relevant; kein Mensch interessiert sich dafür, was für ein Auto du fährst.

Benutzeravatar
klamm
TA Elite Member
 
Beiträge: 2572
Registriert: 28 Aug 2011 21:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 190
Körperfettanteil (%): 57
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): 165
Kreuzheben (kg): 200x3
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Verein
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Umsetzen
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Karate
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Kampfsport
Fachgebiet II: Training
Ich bin: working on it

Re: Fit werden mit geringem Aufwand

Beitragvon klamm » 30 Sep 2018 11:25

mit dem Unternehmen 4 Tage auf der AIDA verbracht (**)

dabei auch ein Training (auf dem Schiff, aber wenig Wellengang)

KH-Schulterdrücken // Klimmzüge weiter OG
25 kg 6x, 5x, 22,5 kg 7x // 4x5 maximal explosiv

kleines MetCon aus KH-Hang Power Snatches @ 25 kg (3x20) und Dips (3x max)

KH-Kniebeugen
30 kg 2x12 (beinkraftmäßig easy, atmen war hart :-) )


Fazit: echt hartes Training. War überrascht, wie viele der Kollegen auch sportlich aktiv sind, der Fitnessbereich war komplett überfüllt :-)
Log: Fit werden als Unternehmensberater - https://www.team-andro.com/phpBB3/fit-w ... l#p9901268

Just remember: Somewhere, a little Chinese girl is warming up with your max!

abergau hat geschrieben:
Sherwo hat geschrieben:Kfz ca 14%

Na ja - lieber 14 % Kfz als gar kein Auto, hm ...!?

abergau hat geschrieben:
Chris011991 hat geschrieben:mein kfz weis ich nicht .

Ist auch nicht relevant; kein Mensch interessiert sich dafür, was für ein Auto du fährst.

Benutzeravatar
klamm
TA Elite Member
 
Beiträge: 2572
Registriert: 28 Aug 2011 21:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 190
Körperfettanteil (%): 57
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): 165
Kreuzheben (kg): 200x3
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Verein
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Umsetzen
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Karate
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Kampfsport
Fachgebiet II: Training
Ich bin: working on it

Re: Fit werden mit geringem Aufwand

Beitragvon klamm » 03 Okt 2018 21:49

am Ende des Camps bisschen gekränkelt (Magen), gestern Abend war es wieder besser... und dann hat die Nase angefangen zu laufen. Heute schön am Feiertag erkältet gewesen, hoffe morgen geht es wieder einigermaßen... mein Körper merkt, dass der Ex-Mitbewohner näher kommt :-) @nn- #03#
Log: Fit werden als Unternehmensberater - https://www.team-andro.com/phpBB3/fit-w ... l#p9901268

Just remember: Somewhere, a little Chinese girl is warming up with your max!

abergau hat geschrieben:
Sherwo hat geschrieben:Kfz ca 14%

Na ja - lieber 14 % Kfz als gar kein Auto, hm ...!?

abergau hat geschrieben:
Chris011991 hat geschrieben:mein kfz weis ich nicht .

Ist auch nicht relevant; kein Mensch interessiert sich dafür, was für ein Auto du fährst.

Benutzeravatar
klamm
TA Elite Member
 
Beiträge: 2572
Registriert: 28 Aug 2011 21:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 190
Körperfettanteil (%): 57
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): 165
Kreuzheben (kg): 200x3
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Verein
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Umsetzen
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Karate
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Kampfsport
Fachgebiet II: Training
Ich bin: working on it

Re: Fit werden mit geringem Aufwand

Beitragvon klamm » 06 Okt 2018 22:29

Erkältung (hoffentlich) weitestgehend durchgestanden... heute daher ins Gym

recht langes Warm-up mit vielen Box Jumps aus sitzender Position

Kniebeugen
110 kg 3x, 120 kg 3x, 110 kg 3x
guter Wiedereinstieg, ohne Probleme

KH-Rudern // Bankdrücken
32 kg 3x10 // 80 kg 5x, 5x, 4x
same, Bank aber bisschen schwach

paar Klimmis und Dips

5 min Bike


Fazit: Hoffe es geht jetzt wieder los :)
Log: Fit werden als Unternehmensberater - https://www.team-andro.com/phpBB3/fit-w ... l#p9901268

Just remember: Somewhere, a little Chinese girl is warming up with your max!

abergau hat geschrieben:
Sherwo hat geschrieben:Kfz ca 14%

Na ja - lieber 14 % Kfz als gar kein Auto, hm ...!?

abergau hat geschrieben:
Chris011991 hat geschrieben:mein kfz weis ich nicht .

Ist auch nicht relevant; kein Mensch interessiert sich dafür, was für ein Auto du fährst.

Benutzeravatar
klamm
TA Elite Member
 
Beiträge: 2572
Registriert: 28 Aug 2011 21:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 190
Körperfettanteil (%): 57
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): 165
Kreuzheben (kg): 200x3
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Verein
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Umsetzen
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Karate
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Kampfsport
Fachgebiet II: Training
Ich bin: working on it

Re: Fit werden mit geringem Aufwand

Beitragvon klamm » 09 Okt 2018 08:05

heute morgen 06 Uhr auf, 07:10 stand ich im McFit:

Kniebeugen
120 kg 2x3
angesichts der Uhrzeit und des noch vorhandenen MKs sehr gut :)

KH-Schulterdrücken // KH-Rudern
23 kg 6x, 6x, 20 kg 7x // 34 kg 3x12
same

5 min Bike


Fazit: war und okay. Bin froh, dass ich es gemacht habe :) jetzt schön den ganzen Tag in Excel austoben #04#
Log: Fit werden als Unternehmensberater - https://www.team-andro.com/phpBB3/fit-w ... l#p9901268

Just remember: Somewhere, a little Chinese girl is warming up with your max!

abergau hat geschrieben:
Sherwo hat geschrieben:Kfz ca 14%

Na ja - lieber 14 % Kfz als gar kein Auto, hm ...!?

abergau hat geschrieben:
Chris011991 hat geschrieben:mein kfz weis ich nicht .

Ist auch nicht relevant; kein Mensch interessiert sich dafür, was für ein Auto du fährst.

Benutzeravatar
klamm
TA Elite Member
 
Beiträge: 2572
Registriert: 28 Aug 2011 21:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 190
Körperfettanteil (%): 57
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): 165
Kreuzheben (kg): 200x3
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Verein
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Umsetzen
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Karate
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Kampfsport
Fachgebiet II: Training
Ich bin: working on it

Re: Fit werden als Unternehmensberater

Beitragvon klamm » 11 Okt 2018 11:30

da es gestern bis ca. 23h ging und ich erst lang nach Mitternacht im Bett war, habe ich heute morgen erst von zu Hause aus gearbeitet und bin dann noch laufen gewesen - ca. 20 min total, ziemlich ordentliches Tempo würde ich sagen.
Jetzt im Büro *essensmilies* *essensmilies*
Log: Fit werden als Unternehmensberater - https://www.team-andro.com/phpBB3/fit-w ... l#p9901268

Just remember: Somewhere, a little Chinese girl is warming up with your max!

abergau hat geschrieben:
Sherwo hat geschrieben:Kfz ca 14%

Na ja - lieber 14 % Kfz als gar kein Auto, hm ...!?

abergau hat geschrieben:
Chris011991 hat geschrieben:mein kfz weis ich nicht .

Ist auch nicht relevant; kein Mensch interessiert sich dafür, was für ein Auto du fährst.

Benutzeravatar
klamm
TA Elite Member
 
Beiträge: 2572
Registriert: 28 Aug 2011 21:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 190
Körperfettanteil (%): 57
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): 165
Kreuzheben (kg): 200x3
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Verein
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Umsetzen
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Karate
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Kampfsport
Fachgebiet II: Training
Ich bin: working on it

Re: Fit werden als Unternehmensberater

Beitragvon klamm » 14 Okt 2018 07:17

gestern (samstag) ganzen Vormittag gearbeitet, dann mit gf shoppen (hatte 3 Sekt) und picknicken gewesen... erst gegen 20 Uhr wieder zu Hause gewesen, trotzdem unser Vorhaben umgesetzt und noch trainieren gefahren (**)

Kniebeugen (Gürtel)
125 kg 3, 130 kg 1x, 135 kg 3x, 140 kg 2x #04#
gut :)

Bankdrücken
70 kg 10x, 75 kg 10x, 80 kg 8x
gut :)

Kreuzheben (Gürtel)
185 kg 3x #04#
sehr gut - v.a. dafür, dass ich seit nem Monat nicht gehoben habe

Dips
12x, 10x
#04#

bisschen Bootywork im Mädels-Bereich (mit gf halt), war aber mit vollem Gewichtsschlitten mehr Cardio
ein Satz Latmaschine zwischendurch (100 kg 15x)


Fazit: Trotz später Stunde sehr gutes Training #04#
Log: Fit werden als Unternehmensberater - https://www.team-andro.com/phpBB3/fit-w ... l#p9901268

Just remember: Somewhere, a little Chinese girl is warming up with your max!

abergau hat geschrieben:
Sherwo hat geschrieben:Kfz ca 14%

Na ja - lieber 14 % Kfz als gar kein Auto, hm ...!?

abergau hat geschrieben:
Chris011991 hat geschrieben:mein kfz weis ich nicht .

Ist auch nicht relevant; kein Mensch interessiert sich dafür, was für ein Auto du fährst.

Benutzeravatar
klamm
TA Elite Member
 
Beiträge: 2572
Registriert: 28 Aug 2011 21:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 190
Körperfettanteil (%): 57
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): 165
Kreuzheben (kg): 200x3
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Verein
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Umsetzen
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Karate
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Kampfsport
Fachgebiet II: Training
Ich bin: working on it

Re: Fit werden als Unternehmensberater

Beitragvon klamm » 16 Okt 2018 22:45

heute Abend wieder mal nach der Arbeit ins Gym. Nach 1l Cola Light auf der Arbeit noch nen Scoop Crank eingeworfen #yolo

L-FLies 5 kg 2x10

KH-Schulterdrücken
25 kg 5x, 3x + 2 Neg + Drop auf 18 kg :(
18 kg ~6x + Negative

Latmaschine
90 kg 10x, 100 kg 10x, 110 kg 10x, 100 kg 10x + Drop
#04# #04# top Gefühl

KH-Rudern
25 kg 3x10
Rücken war gut voll, aber top Gefühl #04#

wollte jetzt eigentlich Arme machen, aber keinen Bock... also

Kniebeugen (Gürtel, Kniebandagen)
130 kg 3x, 3x, 5x
#kniebeugengehenimmer
sollte 3x3 werden, war aber zu leicht :p


Fazit: ging etwas enttäuschend los mit KHSD, ansonsten aber top Training #04#

Ansehen auf youtube.com
Log: Fit werden als Unternehmensberater - https://www.team-andro.com/phpBB3/fit-w ... l#p9901268

Just remember: Somewhere, a little Chinese girl is warming up with your max!

abergau hat geschrieben:
Sherwo hat geschrieben:Kfz ca 14%

Na ja - lieber 14 % Kfz als gar kein Auto, hm ...!?

abergau hat geschrieben:
Chris011991 hat geschrieben:mein kfz weis ich nicht .

Ist auch nicht relevant; kein Mensch interessiert sich dafür, was für ein Auto du fährst.

VorherigeNächste

Zurück zu Erfahrungsberichte Training

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Billybob255, boRntofight1920, holzchris, liftup, pera95, Scheiblinger und 16 Gäste