Fitness-Handschuhe -Erfahrungen, Empfehlungen

Allgemeine Fragen zum Thema Bodybuilding- und Fitnesstraining.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
Paedder
TA Elite Member
 
Beiträge: 4584
Registriert: 07 Mär 2010 18:54
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 113
Körpergröße (cm): 196
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 190
Kniebeugen (kg): 190
Kreuzheben (kg): 255
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Seitheben
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 110
Ziel KFA (%): 8
Studio: BeFit / Homegym
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: diszipliniert

Fitness-Handschuhe -Erfahrungen, Empfehlungen

Beitragvon Paedder » 11 Okt 2010 15:51

Servus,

(weiß nich, ob ich hier richtig bin, wenn nicht dann bitte verschieben)

Ich bin mal wieder auf der Suche nach neuen Handschuhen. Habe bis jetzt meistens weche von Olimp gehabt, mit Handgelenkbandage (brauche ich unbedingt) für ca. 15 €.

Sind an sich OK, färben aber ziemlich ab und liegen nach ner Zeit auch nciht mehr so prima.

MEINE FRAGE:

Habt ihr Empfehlungen für neue Handschuhe mit Handgelenksbandage? Hab da welche von C.P.Sports gefunden für 20€, aber bin nicht sicher, ob die was taugen.

Bin Student und hab daher nicht allzu viel Geld über. Daher kommen die Handschuhe aus dem Shop (für teilweise 30-40€) nicht in Frage.

Bitte um schnelle Hilfe.

LG
Mens sana in corpore sano!

Paedder's Log


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Jan
TA Legende
 
Beiträge: 26765
Registriert: 26 Jan 2004 16:44

Re: Fitness-Handschuhe -Erfahrungen, Empfehlungen

Beitragvon Jan » 11 Okt 2010 16:02

Problem ist das fast alle billigen Handschuhe nicht die beste verarbeitung haben. was dann passiert sind Dinge wie abfärben & Co. entweder wieder auf billige zurück greifen oder sparen für vernünftige.

LG,
Jan
"Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben."
Marcus Aurelius, 26.04.0121 - 17.03.0180
römischer Kaiser

Benutzeravatar
Paedder
TA Elite Member
 
Beiträge: 4584
Registriert: 07 Mär 2010 18:54
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 113
Körpergröße (cm): 196
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 190
Kniebeugen (kg): 190
Kreuzheben (kg): 255
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Seitheben
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 110
Ziel KFA (%): 8
Studio: BeFit / Homegym
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: diszipliniert

Re: Fitness-Handschuhe -Erfahrungen, Empfehlungen

Beitragvon Paedder » 11 Okt 2010 16:26

Jemand Erfahrungen mit "C.P. Sports" oder "Bulldog-Gym" gemacht?

Das sind jetzt mal 2, die ich in Online-Shops gesehen habe, die gut aussehen (Qualität) und die vom Preis her meinen Vorstellungen entsprechen.
Mens sana in corpore sano!

Paedder's Log

dan_777
TA Power Member
 
Beiträge: 2030
Registriert: 26 Nov 2009 21:18
Wohnort: Wien
Körpergewicht (kg): 82
Körpergröße (cm): 184
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: LH-Rudern
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 10
Studio: Club Danube
Ich bin: am Essen

Re: Fitness-Handschuhe -Erfahrungen, Empfehlungen

Beitragvon dan_777 » 11 Okt 2010 18:17

eventuell eine dumme frage, aber behindern handschuhe (mit oder ohne handgelenksbandagen) die entwicklung der griffkraft??
Schmerz ist Schwäche, die den Körper verlässt

Benutzeravatar
Toppi
TA Legende
 
Beiträge: 44640
Registriert: 11 Mär 2006 11:23
Wohnort: Ehren-BaWü'ler
Körpergewicht (kg): 100
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2005
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: BJJ, MMA
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Knüppelknecht

Re: Fitness-Handschuhe -Erfahrungen, Empfehlungen

Beitragvon Toppi » 11 Okt 2010 18:18

Kann dir nur Schiek ans Herz legen
Bild

Lieber stehend sterben, als kniend leben!

Der Störer wehrte gezielte Schläge auf Arme und Beine geschickt mit dem Kopf ab...

"Ich bin der Schrecken, der die Nacht durchflattert..."

Benutzeravatar
blindgaenger
TA Neuling
 
Beiträge: 56
Registriert: 22 Jun 2009 18:46
Körpergewicht (kg): 95
Körpergröße (cm): 192
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 70
Kniebeugen (kg): 100
Kreuzheben (kg): 150
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Studio: BeFit
Ich bin: ich !

Re: Fitness-Handschuhe -Erfahrungen, Empfehlungen

Beitragvon blindgaenger » 11 Okt 2010 18:38

CP Sport habe ich 2 mal gekauft, waren ok, aber immer schnell "durch"

Jetzt bin ich bei Harbinger angekommen, habe welche mit bandage, und zwar fester bandage (nix mit strech ;-)), was ganz gut sein kann für schwache gelenke, sind aber rel. dick.
Dann bin ich umgestiegen auf "einfache" waschbare ohne Bandage von Harbinger, fühle mich damit viel wohler. Trage sie eigentlich nur noch aus hygienischer sicherheit in unserem Drecksstudio.

Fazit; Geld ausgeben lohnt sich bei handschuhen, bei billighandschuhen drücken hier und dort immer mal wieder die Nähte, färben ab oder das Leder wird schnell spröde.

Benutzeravatar
Paedder
TA Elite Member
 
Beiträge: 4584
Registriert: 07 Mär 2010 18:54
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 113
Körpergröße (cm): 196
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 190
Kniebeugen (kg): 190
Kreuzheben (kg): 255
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Seitheben
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 110
Ziel KFA (%): 8
Studio: BeFit / Homegym
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: diszipliniert

Re: Fitness-Handschuhe -Erfahrungen, Empfehlungen

Beitragvon Paedder » 11 Okt 2010 18:39

hmmm joa toppi ich find die ziemlich teuer...

hab mir jetzt Harbinger Pro Wrist Wrap Gloves bestellt. bekomme die mit connections zu nem super preis. denke, da kann man auch nix falsch machen.

danke an alle die gepostet haben.
Mens sana in corpore sano!

Paedder's Log

Benutzeravatar
Toppi
TA Legende
 
Beiträge: 44640
Registriert: 11 Mär 2006 11:23
Wohnort: Ehren-BaWü'ler
Körpergewicht (kg): 100
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2005
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: BJJ, MMA
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Knüppelknecht

Re: Fitness-Handschuhe -Erfahrungen, Empfehlungen

Beitragvon Toppi » 11 Okt 2010 18:39

Hygiene?
Schweiß der sich im Handschuh sammelt und gammelt?
Bild

Lieber stehend sterben, als kniend leben!

Der Störer wehrte gezielte Schläge auf Arme und Beine geschickt mit dem Kopf ab...

"Ich bin der Schrecken, der die Nacht durchflattert..."

Benutzeravatar
blindgaenger
TA Neuling
 
Beiträge: 56
Registriert: 22 Jun 2009 18:46
Körpergewicht (kg): 95
Körpergröße (cm): 192
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 70
Kniebeugen (kg): 100
Kreuzheben (kg): 150
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Studio: BeFit
Ich bin: ich !

Re: Fitness-Handschuhe -Erfahrungen, Empfehlungen

Beitragvon blindgaenger » 11 Okt 2010 18:44

Toppi hat geschrieben:Hygiene?
Schweiß der sich im Handschuh sammelt und gammelt?


1. hab ich die harbinger die man auswaschen kann ohne das se spröde werden
2. meinte ich net meine hygiene sondern die nichtvorhandere der anderen im Fitnesstempel ;-)

Benutzeravatar
88Hours
TA Elite Member
 
Beiträge: 8884
Registriert: 17 Aug 2010 20:38
Wohnort: VIE
Geschlecht (m/w): m
Studio: Das Gym
Ich bin: Batman

Re: Fitness-Handschuhe -Erfahrungen, Empfehlungen

Beitragvon 88Hours » 11 Okt 2010 18:48

Oder wenn du wirklich sparen willst kauf dir 1m² Schaumstoff 10mm dick im Baumarkt für ca 5€. Da kannst du dir dann Griffpads rausschneiden und kommst Jahre damit aus.
Zudem ist auch das Gefühl fürs Eisen besser.
I once contracted the E.bola virus while hunting lions in Africa with nothing but a bottle of vodka and a dirty spatula. After flogging two alpha-male lions to death with the spatula, I stacked them both over my shoulders and began repping them out for a clean set of eight deep squats. Unsurprisingly I was instantly cured, and have never been sick again

dan_777
TA Power Member
 
Beiträge: 2030
Registriert: 26 Nov 2009 21:18
Wohnort: Wien
Körpergewicht (kg): 82
Körpergröße (cm): 184
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: LH-Rudern
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 10
Studio: Club Danube
Ich bin: am Essen

Re: Fitness-Handschuhe -Erfahrungen, Empfehlungen

Beitragvon dan_777 » 11 Okt 2010 18:53

dan_777 hat geschrieben:eventuell eine dumme frage, aber behindern handschuhe (mit oder ohne handgelenksbandagen) die entwicklung der griffkraft??


up
Schmerz ist Schwäche, die den Körper verlässt

Benutzeravatar
AeroGrafix
TA Rookie
 
Beiträge: 101
Registriert: 07 Okt 2010 15:14
Wohnort: Augsburg
Körpergröße (cm): 172
Kampfsportart: Taekwondo
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Kampfsport

Re: Fitness-Handschuhe -Erfahrungen, Empfehlungen

Beitragvon AeroGrafix » 11 Okt 2010 19:07

CP Sports finde ich auch nicht so gut, die Bändel zum ausziehen reißen nach 2 tagen ab und man hat irgendwie kein Gefühl in den Dingern. Sauerstoff lassen die auch keinen durch, kannst nach 2 Woche neue holen, das gleiche bei den HECH sind 1:1 die gleichen wie CP Sports nur Hälfte billiger.

@Toppi, hast du die Handgelenk Bandagen von Schiek auch mal gehabt ? auf den Bildern sieht man das so schlecht... sind die eher so weich oder ist das schon ein gescheites festes Material ?
will die Dinger unbedingt haben :(
|___AeroGrafix___Airbrush___Design___|

Benutzeravatar
Toppi
TA Legende
 
Beiträge: 44640
Registriert: 11 Mär 2006 11:23
Wohnort: Ehren-BaWü'ler
Körpergewicht (kg): 100
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2005
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: BJJ, MMA
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Knüppelknecht

Re: Fitness-Handschuhe -Erfahrungen, Empfehlungen

Beitragvon Toppi » 11 Okt 2010 19:08

Hab die immer noch
Zwei Mal sogar
Die sind super
Qualität ist top
Bild

Lieber stehend sterben, als kniend leben!

Der Störer wehrte gezielte Schläge auf Arme und Beine geschickt mit dem Kopf ab...

"Ich bin der Schrecken, der die Nacht durchflattert..."

Franky-LH
TA Member
 
Beiträge: 233
Registriert: 22 Jun 2009 14:34
Körpergewicht (kg): 93
Körpergröße (cm): 186
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 165
Kreuzheben (kg): 170
Trainingsort: Studio
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 10

Re: Fitness-Handschuhe -Erfahrungen, Empfehlungen

Beitragvon Franky-LH » 11 Okt 2010 19:12

Also ich kann von den C.P.-Handschuhen auch nur abraten, sind viel zu schnell kaputt!
Habe im Moment noch welche von Harbinger (ich glaube sogar die, die du(TE) bestellt hast) und die halten jetzt schon ewig.
Fangen nur leider irgendwann ziemlich an zu müffeln, dann kannste die aber einfach von Hand waschen, da wird auch nix spröde und die Nähte sitzen auch noch alle da wo sie sein sollen!

Benutzeravatar
AeroGrafix
TA Rookie
 
Beiträge: 101
Registriert: 07 Okt 2010 15:14
Wohnort: Augsburg
Körpergröße (cm): 172
Kampfsportart: Taekwondo
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Kampfsport

Re: Fitness-Handschuhe -Erfahrungen, Empfehlungen

Beitragvon AeroGrafix » 11 Okt 2010 19:14

Toppi hat geschrieben:Hab die immer noch
Zwei Mal sogar
Die sind super
Qualität ist top


:D jawoll,:dann lohnt sich doch der Preis, werde sie mir bestellen, thx ;)
|___AeroGrafix___Airbrush___Design___|

Nächste

Zurück zu Allgemeine Trainingsfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: alus, Google [Bot], kid dynamite, nitnit, Xephalos und 7 Gäste