Fitnessarmbänder & Wearables Sammelthread

Alle Themen rund um Technik, Multimedia, PC und Gaming. Hier könnt ihr anderen Mitgliedern Tipps und Hilfestellung geben.

Moderator: Team Offtopic

Dr. mad. Gainz
Mod Team AAS
 
Beiträge: 5222
Registriert: 18 Jul 2011 00:01
Trainingsort: Studio

Re: Fitnessarmbänder & Wearables Sammelthread

Beitragvon Dr. mad. Gainz » 05 Mai 2019 16:29

The_Iron hat am 21 Apr 2019 12:53 geschrieben:Was mir nach zwei Tagen schon auffällt sind die Schritte. Ich habe mich weder gestern noch heute besonders viel beweget. Trotzdem hätte ich gestern wohl 10.000 Schritte und heute schon 3.000 bis jetzt. Also wenn ich die Suche als Rechtshänder Lonis trage, ist dann die Uhr die dominante oder nicht dominante Hand?

Seit Mitte letzter Woche das Fitbit Inspire HR geholt (erster Fitnesstracker, wollte es selber mal testen).
Mir ist ähnliches aufgefallen: viele Schritte, obwohl nicht möglich. Evtl. legt sich das ja noch, ansonsten manuell justieren (grössere Schritte definieren, haha).

Und beim Keulen das Armband abziehen #guenni#
Sämtliche Beiträge im Zusammenhang mit SARM, PPAR, Peptiden oder anderen Substanzen, die den Aufbau von körpereigenem Gewebe fördern oder im Körper auf andere Art und Weise eine natürliche nicht vorhandene Reaktion aktivieren, dienen nur zur Information und stellen keine Empfehlung der Verwendung von solchen Präparaten, im Speziellen von nicht zugelassenen Substanzen, dar.

Quellenanfragen werden grundlegend ignoriert.


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


nomadic
TA Elite Member
 
Beiträge: 3506
Registriert: 11 Jan 2015 14:15
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 186
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 92,5 OHP
Kniebeugen (kg): 160x3
Kreuzheben (kg): 210
Oberschenkelumfang (cm): 72
Lieblingsübung: OHP
Ich bin: es Leid

Re: Fitnessarmbänder & Wearables Sammelthread

Beitragvon nomadic » 05 Mai 2019 16:40

Bei Fitbit muss man auf jeden Fall in den Einstellungen die Tragweise für den dominanten Arm einstellen, da ansonsten jedes Gefuchtelt Schritte ergibt.

Beim Spazieren/Gehen und Laufen ist die Fitbit sehr genau und mit der genannten Einstellung sieht das auch im Arbeitsalltag bei mir recht genau aus.

@Dr. mad. Gainz

Sind bei dir die Kalorien auch so brachial hoch am Ende des Tages?
Ich hatte vorher die Charge 2, die mir auch viele Kalorien anzeigte, aber mit der Inspire HR hab ich im Schnitt locker 400-500kcal mehr ... glaube kaum, dass ich ständig 4500-5000kcal verbrauche. (aber gut, auf den Kalorientracker sollte man sowieso keinen Wert legen)
https://www.team-andro.com/phpBB3/read- ... 07724.html
http://www.team-andro.com/phpBB3/nicks- ... 30690.html
https://www.team-andro.com/phpBB3/dza-s ... 74520.html
https://rippedbody.com/how-to-bulk/

Fortgeschrittener und Lust auf Periodisierung?
-> https://www.team-andro.com/phpBB3/koste ... 92153.html

Die „Perlen“ Andros - Liste nicht komplett:
Michael62 hat am 10 Jun 2018 06:55 geschrieben:Kurz ich bin seit Jugend Macho/Arschloch/Alpha mit Erfolg (nicht um hier "anzugeben" nur zur Einordnung), mies aussehend aber halt Ego vom anderen Planeten.

Ein Bekannter, der bitterbös verarscht und verlassen worden ist, dem habe ich kurz geholfen die Emotionen wegzumachen (der kannte weder Methoden noch wusste überhaupt dass das geht) und ihm gesagt, dass Frauen völlig anders ticken als er das (mit seinen jugendlichen knapp 30) sieht. Er könnte mein jüngerer Sohn sein.

Hab ihm mal das "Lob dem Sexismus" (Alpha-Thread) geschickt, ihm nochmal ins Gewissen geredet.

Gestern lade ich ihm ne Teilzeitmätresse von mir zum Flirttraining ein, coach Sie und mein Eheweib, hab ihn auch noch vorher gecoacht, dass er die aggressiv anmachen kann, auch wenn ihr aktueller Gespiele dabei ist.

Spielt der einen auf "freundlich" mit unterwürfiger Stimmlage und zwischendrin daddelt der am Smartphone.
Aaaaahhhhhhrrrrrgggggg!!!!!!

Stellt er sich das so vor, "Jxx" du sagst jetzt mal "....." , jetzt fasst du sie mal da an, jetzt...??????????????

Ich brech vom Glauben ab. Und der stand schon auf der Bühne???

Der ist ja nicht "Jungfrau" aber wie kann man ihm denn mal klarmachen, dass er mit der "ich bin der liebe Mimimimimimi..." Tour immmer die falschen Mädels bekommt?

Kann man jemanden überhaupt ändern?

Sein Bühnencoach ist auch voll abgenervt, weil er schon mal wegen "Liebeskummer" seine Ambitionen zurückgestellt hat, beindemmhat er aktuell voll verschissen.

Wie geht man vor, wenn man ihm etwas helfen will?

Geht das überhaupt?

Im professionellen Bereich habe ich bei so Dingen Profis eingeschaltet, aber hier geht es ja um Bekannte, nicht Firmen.

socarina89 hat am 10 Jun 2018 10:37 geschrieben:Würde ihm grdsl zuerst mal die ketogene Ernährung empfehlen. Die hilft ja bekanntlich bei allem.

————-
Mitch05 hat am 18 Jul 2019 15:24 geschrieben:
1158Bavarian hat am 18 Jul 2019 14:56 geschrieben:Was macht denn eurer Meinung nach überhaupt die Topgenetik aus? Das „Potenzial“ wie viel Muskelmasse man aufbauen kann oder wie man aussieht? Ist ja nicht wirklich das gleiche.


Schon ne Mischung aus allem...
Ich würde zum Beispiel einem Polska - Genetik abkaufen Natur zu sein.
Grundsätzlich. Vielen anderen die schlechter aussehen oft nicht.
Frag dich einfach wen du in einer Welt ohne Gesetze vor 5000 Jahren ernst genommen hättest als Gegner wenn deine Horde auf eine andere trifft. Die Muskel nur gestählt durch die tägliche Arbeit als Jäger und Überlebenskämpfer. Und Du dann einem brosepp als dicklichen Beerensammler und Honig naschendem Tunichtgut oder einem Polska ins GESIChT geschaut hättest.

Benutzeravatar
Trace83
TA Rookie
 
Beiträge: 71
Registriert: 04 Jan 2019 03:32
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 93
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 1998
Steroiderfahrung: Nein
Ziel Gewicht (kg): 86
Ziel KFA (%): 12

Re: Fitnessarmbänder & Wearables Sammelthread

Beitragvon Trace83 » 05 Mai 2019 17:04

Habe auch das FitBit InspireHR - nettes kleines und unauffälliges Teil. Schritte zählt es recht zuverlässig und beim Pulsmessen macht es einen soliden Job. Einzig Spitzenpuls oder große Schwankungen (Kreuzheben) mag es nicht. Am Anfang waren die kcal auch brutal hoch weit >4000kcal (bei 93kg auf 183cm) an einem Trainingstag mit 10.000 Schritten.
Mittlerweile scheint sich das Gerät anzupassen bzw. hat Fitbit was an der Firmware gemacht. Jetzt komme ich nur noch selten über die 4k.

Garmin hat die neue Forrunner 245 vorgestellt und sobald diese verfügbar ist, werde ich sie mir zulegen. Zusammen mit dem Wahoo TICKR FIT Band mein neuer Cardiobegleiter und dann werde ich diese mal mit dem FitBit vergleichen.
Zuletzt geändert von Trace83 am 05 Mai 2019 17:39, insgesamt 1-mal geändert.
Strandfigur 2019 - Just Lift
Mein Log: Liebe am Sport wieder entdecken - auf zur alten Form

Stuffo
TA Elite Member
 
Beiträge: 5068
Registriert: 13 Nov 2012 22:54

Re: Fitnessarmbänder & Wearables Sammelthread

Beitragvon Stuffo » 05 Mai 2019 17:18

Trace83 hat am 05 Mai 2019 17:04 geschrieben:Habe auch das FitBit InspireHR - nettes kleines und unauffälliges Teil. Schritte zählt es recht zuverlässig und beim Pulsmessen macht es einen soliden Job. Einzig Spitzenpuls oder große Schwankungen (Kreuzheben) mag es nicht. Am Anfang waren die kcal auch brutal hoch weit >4000kcal (bei 93kg auf 183cm) an einem Trainingstag mit 10.000 Schritten.
Mittlerweile scheint sich das Gerät anzupassen bzw. hat Fitbit was an der Firmware gemacht. Jetzt komme ich nur noch selten über die 4k.

Garmin hat die neue Forrunner 245 vorgestellt und sobald diese verfügbar ist, werde ich sie mir zulegen. Zusammen mit dem Wahoo TrackR Band mein neuer Cardiobegleiter und dann werde ich diese mal mit dem FitBit vergleichen.


Wo siehst du die Vorteile beim Wahoo Band? Einerseits gegenüber der HR Messung durch die Uhr (beide, Uhr und Wahoo, benutzen doch optische Sensoren?) selber und gegenüber einem normalen Brustgurt (der ja eigentlich eh immer genauer ist als jeder optischer Sensor?)

Benutzeravatar
Trace83
TA Rookie
 
Beiträge: 71
Registriert: 04 Jan 2019 03:32
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 93
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 1998
Steroiderfahrung: Nein
Ziel Gewicht (kg): 86
Ziel KFA (%): 12

Re: Fitnessarmbänder & Wearables Sammelthread

Beitragvon Trace83 » 05 Mai 2019 17:28

Nun, ich habe noch einen Polar H7 Brustgurt und micht nervt das Ding einfach in Sachen Komfort. Den TICKR FIT (lt. div. Tests schon verdammt nah an einem Brustgurt) habe ich mir eigentlich besorgt, weil er den H7 ersetzen soll - wenn ich meine Runtastik App verwende oder im Gym einfach auf dem Laufband stehe oder dem Rower sitze. Finde es am Unterarm ganz nice zu tragen im Gym.
Irgendwie bin ich jetzt jedoch ein wenig auf den Lauf- und Radltrip und daher werde ich mal eine "Sportuhr" mit allen nötigen Funktionen testen.
Strandfigur 2019 - Just Lift
Mein Log: Liebe am Sport wieder entdecken - auf zur alten Form

Dr. mad. Gainz
Mod Team AAS
 
Beiträge: 5222
Registriert: 18 Jul 2011 00:01
Trainingsort: Studio

Re: Fitnessarmbänder & Wearables Sammelthread

Beitragvon Dr. mad. Gainz » 05 Mai 2019 17:45

nomadic hat am 05 Mai 2019 16:40 geschrieben:@Dr. mad. Gainz

Sind bei dir die Kalorien auch so brachial hoch am Ende des Tages?
Ich hatte vorher die Charge 2, die mir auch viele Kalorien anzeigte, aber mit der Inspire HR hab ich im Schnitt locker 400-500kcal mehr ... glaube kaum, dass ich ständig 4500-5000kcal verbrauche. (aber gut, auf den Kalorientracker sollte man sowieso keinen Wert legen)

Jein, teilweise. Gestern am Ende des Tages 5.2k kcal verbraten, was meiner Meinung nach nicht ganz aufgeht.
Zum aktuellen Zeitpunkt bin ich schon auf 3k, obwohl ich heute nichts gemacht habe. :D Am Freitag wars aber schon akkurater.

Evtl. wird - wie Trace83 das erwähnt hat - es im Laufe der Zeit noch angepasst (auf individueller Basis, nachdem etwas mehr Infos vom Träger vorhanden sind) oder noch auf allgemeiner Basis (Firmware) noch ein Update durchgeführt.

Ich bin guter Dinge und benutze es mal fleissig weiter.
Sämtliche Beiträge im Zusammenhang mit SARM, PPAR, Peptiden oder anderen Substanzen, die den Aufbau von körpereigenem Gewebe fördern oder im Körper auf andere Art und Weise eine natürliche nicht vorhandene Reaktion aktivieren, dienen nur zur Information und stellen keine Empfehlung der Verwendung von solchen Präparaten, im Speziellen von nicht zugelassenen Substanzen, dar.

Quellenanfragen werden grundlegend ignoriert.

Benutzeravatar
Felix1609
TA Stamm Member
 
Beiträge: 792
Registriert: 24 Okt 2016 20:42
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ich bin: zu fett

Re: Fitnessarmbänder & Wearables Sammelthread

Beitragvon Felix1609 » 05 Mai 2019 17:49

Bei mir hauts ziemlich gut hin
Trainingstag mit im Schnitt 16k Schritt wovon ca 6000 auf Cardio in form von laufen am morgen fallen komme ich auf rund 3500 kcal

halte ich für realistisch und die Waage sagt dasselbe

ist wohl sehr individuell

Benutzeravatar
The_Iron
TA Rookie
 
Beiträge: 83
Registriert: 09 Dez 2018 09:43
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 180
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen

Re: Fitnessarmbänder & Wearables Sammelthread

Beitragvon The_Iron » 05 Mai 2019 17:52

Also die Fitbit zeigt bei mir nahezu jeden Tag die 10k Schritte an obwohl ich einen Bürojob habe. Die Schritte sind mir auch nicht so wichtig. Kcal die ich primär überwachen wollte scheinen zu stimmen. Hier ist es immer zwischen 3.000 und 3.800 kcal bei ca. 100 kg Gewicht und 2 bis 4 mal Training die Woche.
Auch ein scheiss Tag hat nur 24 Stunden.

revoluteMe
TA Member
 
Beiträge: 234
Registriert: 29 Apr 2013 20:52
Geschlecht (m/w): w
Trainingsbeginn (Jahr): 2013

Re: Fitnessarmbänder & Wearables Sammelthread

Beitragvon revoluteMe » 05 Mai 2019 20:31

Ich frag mich ja ernsthaft, wie eine Firma (jetzt gerade mal Fitbit) bei den unterschiedlichen Geräten scheinbar dennoch die Sensorenempfindlichkeit nicht von Anfang an mal vernünftig angepasst bekommt! Ich bin nach wie vor zufrieden, erst mit der Flex und nu mit der Charge 3 (nope, der VO2sättigungssensor ist immernoch nicht aktiv... mal sehen ob das noch kommt... jemals...) - aber was nu bspw die MettGainz schreiben o.O Schon komisch.

Scheinbar wird aber immerhin nach wie vor an den Formeln und Auswertungen gearbeitet. Nach dem letzten Update waren meine Cardiofitnesswerte einfach mal spontan 6 8 (EDIT :D war schonwieder so weit) Punkte höher als davor und steigen momentan quasi fast täglich weiter an. Ich hatte ja vorher eine Cardiofitness von 29 ("wenig", also das Niedrigste), bei Normalgewicht, 6*60min Krafttraining pro Woche, 200km Fahrrad (geteilt auf 5 Einheiten) + meistens zwei Einheiten HIIT á 30min.

Mitch05
TA Rookie
 
Beiträge: 137
Registriert: 03 Apr 2018 13:26
Körpergewicht (kg): 104
Körpergröße (cm): 195
Bankdrücken (kg): 197,5
Oberarmumfang (cm): 46
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Schwere Dips
Ernährungsplan: Nein
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Training
Ich bin: Zueitelfüraas

Re: Fitnessarmbänder & Wearables Sammelthread

Beitragvon Mitch05 » 11 Mai 2019 12:28

Bin von fitbit im November umgestiegen auf vivoactive 3.
Kann einfach alles besser inclusive wirklich sehr, sehr genau Verbrauch schätzen.
Stress messen usw... gefühlt immer alles richtig. Und auch die App ist um Welten besser.

Benutzeravatar
sHoxZ
TA Power Member
 
Beiträge: 1503
Registriert: 29 Jul 2013 14:02
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 91
Körpergröße (cm): 186
Körperfettanteil (%): 11
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Bankdrücken (kg): 125
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 200
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 8
Ich bin: Omnomnomnivore

Re: Fitnessarmbänder & Wearables Sammelthread

Beitragvon sHoxZ » 14 Mai 2019 16:05

Heute mal das Huawei Band 2 Pro bestellt, hauptsächlich um die Schlafphasen zu tracken. Bin mal sehr gespannt was das Ding zum kcal-Verbrauch sagt, den kenn ich bei mir zum Glück recht genau.
Bizepscurler hat geschrieben:einfach machen was sHoxZ geschrieben hat #04#


Verfechter hat geschrieben:Damals guten Kumpel ins Gesicht und auf den Kopp gepisst, weil er mir eine Harke in den Kopp gehauen hat


Christiano95 hat geschrieben:Rudern Einzelhandel


Itsmyname hat geschrieben:soso. Du ruderst im Einzelhandel.


Chaox hat am 15 Jun 2018 12:51 geschrieben:Irgendwo hört`s auch auf, Leute die sich mit Gummi einen blasen lassen tragen auch Fahrradhelme.


.dnl hat am 08 Jul 2019 11:47 geschrieben:Digga was für Stolz und Selbstrespekt. Dieser gottverdammte Typ hat ne Nutte geleckt!

Benutzeravatar
liftup
TA Power Member
 
Beiträge: 1199
Registriert: 14 Apr 2015 21:53
Geschlecht (m/w): m
Bankdrücken (kg): 135
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: HFT
Kampfsport: Ja

Re: Fitnessarmbänder & Wearables Sammelthread

Beitragvon liftup » 14 Mai 2019 21:47

liftup hat am 04 Mai 2019 17:21 geschrieben:Wie ist das eigentlich bei der AW- die zählt nur die Kalorien aus den Aktivitäten, oder?
Grundumsatz muss ich dann am Ende noch dazurechnen ?


zitiere mich noch mal :-)

Benutzeravatar
unblind
TA Elite Member
 
Beiträge: 4624
Registriert: 17 Jan 2008 22:22
Körpergewicht (kg): 84
Körpergröße (cm): 174
Bankdrücken (kg): 120
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 220
Studio: McFit
Ich bin: , was ich esse.

Re: Fitnessarmbänder & Wearables Sammelthread

Beitragvon unblind » 16 Mai 2019 21:29

sHoxZ hat am 14 Mai 2019 16:05 geschrieben:Heute mal das Huawei Band 2 Pro bestellt, hauptsächlich um die Schlafphasen zu tracken. Bin mal sehr gespannt was das Ding zum kcal-Verbrauch sagt, den kenn ich bei mir zum Glück recht genau.

hatte das integriertes gps?

Benutzeravatar
Schnee.Chris
TA Elite Member
 
Beiträge: 8077
Registriert: 21 Jul 2016 10:01
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 183
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Verein

Re: Fitnessarmbänder & Wearables Sammelthread

Beitragvon Schnee.Chris » 17 Mai 2019 06:47

liftup hat am 14 Mai 2019 21:47 geschrieben:
liftup hat am 04 Mai 2019 17:21 geschrieben:Wie ist das eigentlich bei der AW- die zählt nur die Kalorien aus den Aktivitäten, oder?
Grundumsatz muss ich dann am Ende noch dazurechnen ?



zitiere mich noch mal :-)


Nein, du kannst auch einstellen, dass man die gesamt verbrauchten Kalorien sieht.

Benutzeravatar
liftup
TA Power Member
 
Beiträge: 1199
Registriert: 14 Apr 2015 21:53
Geschlecht (m/w): m
Bankdrücken (kg): 135
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: HFT
Kampfsport: Ja

Re: Fitnessarmbänder & Wearables Sammelthread

Beitragvon liftup » 17 Mai 2019 07:13

Schnee.Chris hat am 17 Mai 2019 06:47 geschrieben:
liftup hat am 14 Mai 2019 21:47 geschrieben:
liftup hat am 04 Mai 2019 17:21 geschrieben:Wie ist das eigentlich bei der AW- die zählt nur die Kalorien aus den Aktivitäten, oder?
Grundumsatz muss ich dann am Ende noch dazurechnen ?



zitiere mich noch mal :-)


Nein, du kannst auch einstellen, dass man die gesamt verbrauchten Kalorien sieht.


Kommt der errechnete Wert denn ungefähr hin oder weicht das bei der AppleWatch auch so stark ab, wie bei manchen hier beim FitBit?

VorherigeNächste

Zurück zu Technik, Multimedia und Gaming

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: H4T3R und 1 Gast