Fitnessarmbänder & Wearables Sammelthread

Alle Themen rund um Technik, Multimedia, PC und Gaming. Hier könnt ihr anderen Mitgliedern Tipps und Hilfestellung geben.

Moderator: Team Offtopic

Benutzeravatar
Felix1609
TA Stamm Member
 
Beiträge: 634
Registriert: 24 Okt 2016 20:42
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ich bin: zu fett

Re: Fitnessarmbänder & Wearables Sammelthread

Beitragvon Felix1609 » 22 Mai 2019 07:44

Stuffo hat am 22 Mai 2019 07:30 geschrieben:
Schnee.Chris hat am 22 Mai 2019 07:21 geschrieben:Dann würde das doch ungefähr hinkommen.
Ich war den da den ganzen Tag am rödeln,
Mittags 30min spazieren, nachmittags das komplette Haus bewirtschaftet, uns Kind gekümmert, dies das...

Ich war gegen 20Uhr das erste Mal auf der Couch, davor nur am rumlaufen und stehen gewesen.


Selbst wenn man von 700kcal/10000 Schritte (was mMn. echt zu viel sind) und den 1900 BMR ausgeht, wären es immer noch ~560Kcal zu viel. Und die Differenz dürfte mit Training (Gym, Cardio, usw.) noch größer werden.

Kannst ja mal nach dem Fitbit essen und das Gewicht beobachten. Ist eigentlich die einfachste Variante um die persönliche Genauigkeit der Dinger zu bestimmen.


seh ich auch so einfach mal ausprobieren

bei mir hauts hin
hatte gestern zum Beispiel rund 3600 kcal bei 17500 Schritt inkl 75 min Training und 30 min Cardio
ist jetzt nicht so unrealistisch meiner Meinung nach.

ich versteh aber auch nicht wieso bei manchen so komische werte beim Training rauskommen
ne Std Training is bei mir immer so 300-350kcal und bei manchen zeigt das 800+ an.


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
Ronja4711
TA Rookie
 
Beiträge: 129
Registriert: 20 Jan 2019 01:55

Re: Fitnessarmbänder & Wearables Sammelthread

Beitragvon Ronja4711 » 22 Mai 2019 07:49

Felix1609 hat am 22 Mai 2019 07:44 geschrieben:
Stuffo hat am 22 Mai 2019 07:30 geschrieben:
Schnee.Chris hat am 22 Mai 2019 07:21 geschrieben:Dann würde das doch ungefähr hinkommen.
Ich war den da den ganzen Tag am rödeln,
Mittags 30min spazieren, nachmittags das komplette Haus bewirtschaftet, uns Kind gekümmert, dies das...

Ich war gegen 20Uhr das erste Mal auf der Couch, davor nur am rumlaufen und stehen gewesen.


Selbst wenn man von 700kcal/10000 Schritte (was mMn. echt zu viel sind) und den 1900 BMR ausgeht, wären es immer noch ~560Kcal zu viel. Und die Differenz dürfte mit Training (Gym, Cardio, usw.) noch größer werden.

Kannst ja mal nach dem Fitbit essen und das Gewicht beobachten. Ist eigentlich die einfachste Variante um die persönliche Genauigkeit der Dinger zu bestimmen.


seh ich auch so einfach mal ausprobieren

bei mir hauts hin
hatte gestern zum Beispiel rund 3600 kcal bei 17500 Schritt inkl 75 min Training und 30 min Cardio
ist jetzt nicht so unrealistisch meiner Meinung nach.

ich versteh aber auch nicht wieso bei manchen so komische werte beim Training rauskommen
ne Std Training is bei mir immer so 300-350kcal und bei manchen zeigt das 800+ an.


Bei mir passt es auch jetzt.
Ich hatte etwas falsches in meinen Daten angegeben, weshalb ich dann komische Werte erhalten habe.

Vielleicht prüfst du auch mal deine Daten, vielleicht ein Tippfehler o.ä.

Benutzeravatar
Schnee.Chris
TA Elite Member
 
Beiträge: 7867
Registriert: 21 Jul 2016 10:01
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 183
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Verein

Re: Fitnessarmbänder & Wearables Sammelthread

Beitragvon Schnee.Chris » 22 Mai 2019 14:27

Einstellungen passen alle.

Ich hab den HF-Sensor mal ausgeschaltet. Der dreht offensichtlich komplett ab.

Ich habe laut Uhr heute gegen 11 Uhr schon 1400kcal verbrannt und 20 Aktive Minuten gehabt. Man konnte quasi zuschauen die Kalorien steigen.
Dabei saß ich nur im Büro *uglysmilie*


Naja jetzt steigt der Verbrauch „normal“

Ich hoffe mal auf ein Update. Solange lasse ich den Sensor jetzt aus.

Benutzeravatar
Ronja4711
TA Rookie
 
Beiträge: 129
Registriert: 20 Jan 2019 01:55

Re: Fitnessarmbänder & Wearables Sammelthread

Beitragvon Ronja4711 » 22 Mai 2019 14:33

Wie hoch soll denn deine HF gewesen sein? Hast du mal manuell gegen gemessen?

Benutzeravatar
Schnee.Chris
TA Elite Member
 
Beiträge: 7867
Registriert: 21 Jul 2016 10:01
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 183
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Verein

Re: Fitnessarmbänder & Wearables Sammelthread

Beitragvon Schnee.Chris » 22 Mai 2019 14:41

Ronja4711 hat am 22 Mai 2019 14:33 geschrieben:Wie hoch soll denn deine HF gewesen sein? Hast du mal manuell gegen gemessen?


Nein habe ich nicht.

Aber hier mal ein Auszug von heute Vormittag

B7AA6335-D6BF-474E-846B-BCF9B44D2B3E.png


Da wo die Spitzen sind war ich halt im Büro und hab gesessen. Nichts ungewöhnliches gewesen. #05#

Vorgestern waren auch hier und da solche „Ausreißer“ dabei.

Zu gestern: Beim Sport hab ich das „Gewichte“ Programm gestartet - hab das dann nach ca. 30-35min gestoppt, weil er mir da schon nen Verbrauch von über 500kcal für diese Session angezeigt hat.

Gebe ich die Session dann manuell in die App ein:„Gewichte 1h 10min - 373kcal“
Erscheint mir schon realistischer.

Naja dann halt jetzt so alles manuell und ohne HF. Ich hoffe auf Schnelle update 👍🏼
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Ronja4711
TA Rookie
 
Beiträge: 129
Registriert: 20 Jan 2019 01:55

Re: Fitnessarmbänder & Wearables Sammelthread

Beitragvon Ronja4711 » 22 Mai 2019 14:45

Deswegen wäre eine Gegenmessung interessant.
Denkbar ist u.U. ja auch, dass deine HF erhöht ist und du es als normal empfindest.

Benutzeravatar
Schnee.Chris
TA Elite Member
 
Beiträge: 7867
Registriert: 21 Jul 2016 10:01
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 183
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Verein

Re: Fitnessarmbänder & Wearables Sammelthread

Beitragvon Schnee.Chris » 22 Mai 2019 14:52

Ronja4711 hat am 22 Mai 2019 14:45 geschrieben:Deswegen wäre eine Gegenmessung interessant.
Denkbar ist u.U. ja auch, dass deine HF erhöht ist und du es als normal empfindest.


Ne isser nicht. Ich bin in jüngster Vergangenheit öfter beim Arzt gewesen. Und ich bilde mir ein, falls was mit meiner HF so gravierend nicht stimmen würde, dass ich das in irgendeiner Form merken würde. Komme selber aus der „Medizin“

Selbst, wenn er sagen wir mal 10 Schläge dauerhaft über Durchschnitt liegt können da glaube nicht solche utopischen Kalorienberechnungen rauskommen.

Ich glaube es liegt eher an der Software für die Inspire.
Ich habe schon einige Fitbit Geräte gehabt und rückblickend betrachtet, haben die realistischere Werte geliefert.

Benutzeravatar
Felix1609
TA Stamm Member
 
Beiträge: 634
Registriert: 24 Okt 2016 20:42
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ich bin: zu fett

Re: Fitnessarmbänder & Wearables Sammelthread

Beitragvon Felix1609 » 22 Mai 2019 15:16

Schnee.Chris hat am 22 Mai 2019 14:52 geschrieben:
Ronja4711 hat am 22 Mai 2019 14:45 geschrieben:Deswegen wäre eine Gegenmessung interessant.
Denkbar ist u.U. ja auch, dass deine HF erhöht ist und du es als normal empfindest.


Ne isser nicht. Ich bin in jüngster Vergangenheit öfter beim Arzt gewesen. Und ich bilde mir ein, falls was mit meiner HF so gravierend nicht stimmen würde, dass ich das in irgendeiner Form merken würde. Komme selber aus der „Medizin“

Selbst, wenn er sagen wir mal 10 Schläge dauerhaft über Durchschnitt liegt können da glaube nicht solche utopischen Kalorienberechnungen rauskommen.

Ich glaube es liegt eher an der Software für die Inspire.
Ich habe schon einige Fitbit Geräte gehabt und rückblickend betrachtet, haben die realistischere Werte geliefert.


schon komisch
wir können bei nächster Gelegenheit ja mal kurz geräte tauschen und gucken was passiert ^^
kann mir eig nich vorstellen das die Software so gross unterschiedlich ist

Benutzeravatar
BayernBatzi
TA Member
 
Beiträge: 236
Registriert: 23 Jul 2017 18:27
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 66
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 1999
Bankdrücken (kg): 70
Kniebeugen (kg): 80
Oberarmumfang (cm): 28
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Ziel Gewicht (kg): 75
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Wettkampf
Ich bin: ein Lauch

Re: Fitnessarmbänder & Wearables Sammelthread

Beitragvon BayernBatzi » 25 Mai 2019 18:43

Mal ne allgemeine Frage:

Was für eine Herzfrequenz habt ihr so im Training? Maximum und Durchschnitt würden mich interessieren.

Benutzeravatar
Ronja4711
TA Rookie
 
Beiträge: 129
Registriert: 20 Jan 2019 01:55

Re: Fitnessarmbänder & Wearables Sammelthread

Beitragvon Ronja4711 » 25 Mai 2019 18:48

Maximum ca bei 150 +/-, ansonsten je nach Training zwischen 120 und 150. Wobei da halt eher die Satzpausen für den niedrigen Wert sorgen.

Benutzeravatar
Felix1609
TA Stamm Member
 
Beiträge: 634
Registriert: 24 Okt 2016 20:42
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 174
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kreuzheben
Ich bin: zu fett

Re: Fitnessarmbänder & Wearables Sammelthread

Beitragvon Felix1609 » 25 Mai 2019 19:30

Max 135-140 und im Schnitt 90-100

Benutzeravatar
dj77
TA Power Member
 
Beiträge: 2210
Registriert: 21 Aug 2010 20:29
Körpergewicht (kg): 105
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Bankdrücken (kg): 185 KDK
Kniebeugen (kg): 250 KDK
Kreuzheben (kg): 240 KDK
Oberarmumfang (cm): 49
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Verein
Ernährungsplan: Nein

Re: Fitnessarmbänder & Wearables Sammelthread

Beitragvon dj77 » 25 Mai 2019 19:51

Gibt es schon Gerüchte was sich bei der neuen iwatch ändern soll?

Würde mich sehr über 20% mehr Akku Leistung freuen ..

Benutzeravatar
BayernBatzi
TA Member
 
Beiträge: 236
Registriert: 23 Jul 2017 18:27
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 66
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 1999
Bankdrücken (kg): 70
Kniebeugen (kg): 80
Oberarmumfang (cm): 28
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Ziel Gewicht (kg): 75
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Wettkampf
Ich bin: ein Lauch

Re: Fitnessarmbänder & Wearables Sammelthread

Beitragvon BayernBatzi » 25 Mai 2019 20:40

Mein Max ist bei 110, der Schnitt bei 70 - 80. Mein Ruhepuls liegt im Schnitt aber auch bei 42 :-)

Benutzeravatar
Ronja4711
TA Rookie
 
Beiträge: 129
Registriert: 20 Jan 2019 01:55

Re: Fitnessarmbänder & Wearables Sammelthread

Beitragvon Ronja4711 » 25 Mai 2019 20:46

BayernBatzi hat am 25 Mai 2019 20:40 geschrieben:Mein Max ist bei 110, der Schnitt bei 70 - 80. Mein Ruhepuls liegt im Schnitt aber auch bei 42 :-)


Nicht schlecht. #04#
Wie bei meinem Freund. Er lag mach einer OP kurzzeitig auf intensiv. Zwei Schwestern haben selbst fast nen Herzinfarkt bekommen weil es ständig gepipst hat :-)

Mein Ruhepuls ist meist nur bei 63.

Benutzeravatar
BayernBatzi
TA Member
 
Beiträge: 236
Registriert: 23 Jul 2017 18:27
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 66
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 1999
Bankdrücken (kg): 70
Kniebeugen (kg): 80
Oberarmumfang (cm): 28
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Ziel Gewicht (kg): 75
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Wettkampf
Ich bin: ein Lauch

Re: Fitnessarmbänder & Wearables Sammelthread

Beitragvon BayernBatzi » 25 Mai 2019 21:15

Ronja4711 hat am 25 Mai 2019 20:46 geschrieben:
BayernBatzi hat am 25 Mai 2019 20:40 geschrieben:Mein Max ist bei 110, der Schnitt bei 70 - 80. Mein Ruhepuls liegt im Schnitt aber auch bei 42 :-)


Nicht schlecht. #04#
Wie bei meinem Freund. Er lag mach einer OP kurzzeitig auf intensiv. Zwei Schwestern haben selbst fast nen Herzinfarkt bekommen weil es ständig gepipst hat :-)

Mein Ruhepuls ist meist nur bei 63.


Ich bin aber quasi auch ein reiner Audauersportler. Mache ein- bis zweimal in der Woche OK und in der Off-Season eben UK. Glaube daher kommt unter anderem der niedrige Ruhepuls.

Wurde aber auch schon aus dem MRT geholt, weil mein Puls so niedrig war. :D

VorherigeNächste

Zurück zu Technik, Multimedia und Gaming

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: fragenüberfragen1 und 0 Gäste