Fitnessstudios erneut wegen Corona geschlossen

Diskutiert zu unseren Artikeln im Portal.


 


Cholo734
TA Member
 
Beiträge: 176
Registriert: 23 Jul 2018 20:06

Re: Fitnessstudios erneut wegen Corona geschlossen

Beitragvon Cholo734 » 28 Okt 2020 20:34

Niemand geht mit Corona trainieren. Mit einer Begrenzung der Personenzahl, Abstandsregeln könnte man dem doch entgegenwirken. Macht von mir aus alles zu aber doch nicht die Gyms. Dadurch werden wir nur krank und fett und sterben an Depressionen! Trauriger Tag. Homeworkers mit Körpergewicht ist garkeine Alternative und Homegym zusammenstellen für 1-2 Monate macht doch auch keiner.

Jemand mit Homegym in Region ES/S bitte melden, ich zahle für die Nutzung.

Benutzeravatar
abergau
Drücker von Gottes Gnaden
 
Beiträge: 18231
Registriert: 07 Sep 2005 16:50
Wohnort: Langenfeld (Rheinland)
Körpergewicht (kg): 93
Körpergröße (cm): 181
Trainingsbeginn (Jahr): 1991
Bankdrücken (kg): 180
Kniebeugen (kg): 240
Kreuzheben (kg): 255
Oberarmumfang (cm): 44
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Nein
Studio: Fitness Center Olymp
Fachgebiet I: Training
Ich bin: kräftig

Re: Fitnessstudios erneut wegen Corona geschlossen

Beitragvon abergau » 28 Okt 2020 21:38

Cholo734 hat am 28 Okt 2020 20:34 geschrieben:Niemand geht mit Corona trainieren. Mit einer Begrenzung der Personenzahl, Abstandsregeln könnte man dem doch entgegenwirken.

Darum geht's nicht. Die Bundesregierung weiß selbst, dass Fitnessstudios keine Infektions-Hotspots sind (und Restaurants und Bistros auch nicht).
Hinweis (in der Signalfarbe Rot; vielleicht nützt's was): Ich bitte darum, mir keine Fragen zum Thema Steroide per PN zu stellen - diese beantworte ich aus Prinzip nicht.

Cholo734
TA Member
 
Beiträge: 176
Registriert: 23 Jul 2018 20:06

Re: Fitnessstudios erneut wegen Corona geschlossen

Beitragvon Cholo734 » 28 Okt 2020 22:02

abergau hat am 28 Okt 2020 21:38 geschrieben:
Cholo734 hat am 28 Okt 2020 20:34 geschrieben:Niemand geht mit Corona trainieren. Mit einer Begrenzung der Personenzahl, Abstandsregeln könnte man dem doch entgegenwirken.

Darum geht's nicht.


Sondern?

Benutzeravatar
howjoist
TA Power Member
 
Beiträge: 1419
Registriert: 27 Jul 2013 11:02
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 187
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 125
Kniebeugen (kg): 160
Oberarmumfang (cm): 44
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Ziel Gewicht (kg): 84
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: cool

Re: Fitnessstudios erneut wegen Corona geschlossen

Beitragvon howjoist » 28 Okt 2020 22:04

Cholo734 hat am 28 Okt 2020 20:34 geschrieben:Niemand geht mit Corona trainieren. Mit einer Begrenzung der Personenzahl, Abstandsregeln könnte man dem doch entgegenwirken. Macht von mir aus alles zu aber doch nicht die Gyms. Dadurch werden wir nur krank und fett und sterben an Depressionen! Trauriger Tag. Homeworkers mit Körpergewicht ist garkeine Alternative und Homegym zusammenstellen für 1-2 Monate macht doch auch keiner.

Jemand mit Homegym in Region ES/S bitte melden, ich zahle für die Nutzung.

Zwischen der Infektion und dem Ausbruch der Symptome liegen 2-3 Tage. Du bist aber trotzdem ansteckend.
„There is always 5 more reps."

Tom Platz

Benutzeravatar
Soja-Power
TA Power Member
 
Beiträge: 1015
Registriert: 18 Nov 2007 13:37
Wohnort: NRW
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 1998
Bankdrücken (kg): xxx
Kniebeugen (kg): xxx
Kreuzheben (kg): xxx
Wadenumfang (cm): 44
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Ja
Ziel KFA (%): 5
Studio: FitX Hagen /FF.Bonn
Fachgebiet I: Ernährung
Fachgebiet II: Training
Ich bin: over 40

Re: Fitnessstudios erneut wegen Corona geschlossen

Beitragvon Soja-Power » 29 Okt 2020 05:53

Cholo734 hat am 28 Okt 2020 20:34 geschrieben:Niemand geht mit Corona trainieren. Mit einer Begrenzung der Personenzahl, Abstandsregeln könnte man dem doch entgegenwirken. Macht von mir aus alles zu aber doch nicht die Gyms. Dadurch werden wir nur krank und fett und sterben an Depressionen! Trauriger Tag. Homeworkers mit Körpergewicht ist garkeine Alternative und Homegym zusammenstellen für 1-2 Monate macht doch auch keiner.


Wie gut das alle wissen ob sie gerade Corona haben oder nicht...es schleppt sich ja auch sonst keiner ins Studio wenn er nicht 100% fit ist , in den Discounter-Studios schon mal gar nicht ( *ironiesmilie* ).Ich habe mir über die Jahre mehrmals was eingefangen in den Studios , grippaler Infekt , innerhalb weniger Stunden nach dem Training.
Die ganzen Regeln nützen ja alle nichts , wenn sie nicht permanent kontrolliert werden...und ob 20-30 Leute vor dem Studio warten und tatsächlich 2m Abstand halten etc. möchte ich auch erstmal sehen (mir wäre das eh zu blöd noch Schlange stehen wie im Phantasialand)...mein Eindruck war zumindest , das in der Gastronomie deutlich besser auf die Einhaltung der Regeln geachtet wird (z.B. Plexiglasscheiben zwischen den Tischen). Ich habe beim vorletzten Training im Studio noch gesehen , wie sich zweimal Leute umarmt haben (Fakt).Bei kleineren bzw. Inhabergeführten Studios kann ich mir das auch sehr gut vorstellen , also das einhalten/kontrollieren der Regeln.

ich denke in "1-2 Monaten" , also Anfang Januar wird es richtig heftig werden mit den Infektionszahlen : Ende Dezember ist Weihnachten/Silvester , (höchstwahrscheinlich) deutlich kältere Temperaturen im Januar und im Dezember wird es wahrscheinlich noch diverse "Nachholeffekte" geben falls der "kleine" Lockdown dann wirklich beendet ist.
Natural Freak
Lifetime-Natural

Benutzeravatar
ibgegur
TA Premium Member
 
Beiträge: 13175
Registriert: 05 Jul 2012 20:09

Re: Fitnessstudios erneut wegen Corona geschlossen

Beitragvon ibgegur » 29 Okt 2020 06:08

sehr schade alles und macht einen einfach nur traurig :(

Benutzeravatar
elsah
TA Rookie
 
Beiträge: 121
Registriert: 25 Aug 2019 19:20
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 192
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: LH Schulterdr.
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 95
Ich bin: offen

Re: Fitnessstudios erneut wegen Corona geschlossen

Beitragvon elsah » 29 Okt 2020 06:54

Gibt es in den vielen Programmen welche es schon auf TA gab vllt eine tolle 4 Wochen Diät oder entsprechende Anpassung die man gem. mit viel Protein (Muskelerhalt) durchführen könnte?

Danke lg

Benutzeravatar
Thomas
Mädchen für alles
 
Beiträge: 70254
Registriert: 11 Nov 2007 17:46
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 92
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2002
Bankdrücken (kg): 160
Kniebeugen (kg): 200
Kreuzheben (kg): 230
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: T-Bar Rudern
Ernährungsplan: Nein
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: immer nackt

Re: Fitnessstudios erneut wegen Corona geschlossen

Beitragvon Thomas » 29 Okt 2020 06:57

Soja-Power hat am 29 Okt 2020 05:53 geschrieben:
Cholo734 hat am 28 Okt 2020 20:34 geschrieben:Niemand geht mit Corona trainieren. Mit einer Begrenzung der Personenzahl, Abstandsregeln könnte man dem doch entgegenwirken. Macht von mir aus alles zu aber doch nicht die Gyms. Dadurch werden wir nur krank und fett und sterben an Depressionen! Trauriger Tag. Homeworkers mit Körpergewicht ist garkeine Alternative und Homegym zusammenstellen für 1-2 Monate macht doch auch keiner.


Wie gut das alle wissen ob sie gerade Corona haben oder nicht...es schleppt sich ja auch sonst keiner ins Studio wenn er nicht 100% fit ist , in den Discounter-Studios schon mal gar nicht ( *ironiesmilie* ).Ich habe mir über die Jahre mehrmals was eingefangen in den Studios , grippaler Infekt , innerhalb weniger Stunden nach dem Training.
Die ganzen Regeln nützen ja alle nichts , wenn sie nicht permanent kontrolliert werden...und ob 20-30 Leute vor dem Studio warten und tatsächlich 2m Abstand halten etc. möchte ich auch erstmal sehen (mir wäre das eh zu blöd noch Schlange stehen wie im Phantasialand)...mein Eindruck war zumindest , das in der Gastronomie deutlich besser auf die Einhaltung der Regeln geachtet wird (z.B. Plexiglasscheiben zwischen den Tischen). Ich habe beim vorletzten Training im Studio noch gesehen , wie sich zweimal Leute umarmt haben (Fakt).Bei kleineren bzw. Inhabergeführten Studios kann ich mir das auch sehr gut vorstellen , also das einhalten/kontrollieren der Regeln.

ich denke in "1-2 Monaten" , also Anfang Januar wird es richtig heftig werden mit den Infektionszahlen : Ende Dezember ist Weihnachten/Silvester , (höchstwahrscheinlich) deutlich kältere Temperaturen im Januar und im Dezember wird es wahrscheinlich noch diverse "Nachholeffekte" geben falls der "kleine" Lockdown dann wirklich beendet ist.

Absolut deiner Meinung!
Ein Auszug meiner Programme auf TEAM-ANDRO:
Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild BildBild Bild

Ihr wollt noch individueller und intensiver betreut werden?
Persönliches Coaching auf Anfrage! Mehr unter: ironhealth.de

Bild

Benutzeravatar
frob88
TA Member
 
Beiträge: 237
Registriert: 08 Jan 2015 02:59
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 94
Körpergröße (cm): 187
Körperfettanteil (%): 100
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Kniebeuge
Ernährungsplan: Nein
Ich bin: Hi@

Re: Fitnessstudios erneut wegen Corona geschlossen

Beitragvon frob88 » 29 Okt 2020 09:33

Beim letzten Lock-Down habe ich zu 100% weitergezahlt. Ich weiß noch nicht, ob ich das diesmal wieder tun werde. Ich bezweifle nämlich dass das Fitnessstudio kulant reagieren würde wenn ich in einer misslichen Lage wäre. Laut den Google-Bewertungen räumt das Studio z.b. kein Sonderkündigungsrecht bei einem Umzug ein. Warum sollte ich dann nett sein? 💁‍♂️

Benutzeravatar
M.Bello
TA Stamm Member
 
Beiträge: 703
Registriert: 19 Jan 2012 16:08
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 100
Körpergröße (cm): 193
Körperfettanteil (%): 9
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 5x140
Kniebeugen (kg): 5x190
Kreuzheben (kg): 5x195
Oberarmumfang (cm): 46
Oberschenkelumfang (cm): 78
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Snatch
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 7
Ich bin: UltraAthletisch

Re: Fitnessstudios erneut wegen Corona geschlossen

Beitragvon M.Bello » 29 Okt 2020 10:24

wie siehts aus mit den Beiträgen? Zahlt ihr weiter? Muss man weiter zahlen? Hat man ein Recht darauf es auszusetzen?

Klar will man irgendwie seine Studiobesitzer "supporten" , hab beim ersten Lockdown auch weiter gezahllt... aber irgendwann wenn es so weiter geht überlegt man schonmal den Beitrag einzustellen... man ist ja auch keine Spendenkasse..

Viele Grüße,
Bello
I believe what I do is great

Benutzeravatar
Moseltaler
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 62202
Registriert: 16 Okt 2007 12:04
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Physiotherapie
Kampfsport: Ja
Studio: Aktiv-Sport Trier
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Rehasportler

Re: Fitnessstudios erneut wegen Corona geschlossen

Beitragvon Moseltaler » 29 Okt 2020 10:26

M.Bello hat am 29 Okt 2020 10:24 geschrieben:wie siehts aus mit den Beiträgen? Zahlt ihr weiter? Muss man weiter zahlen? Hat man ein Recht darauf es auszusetzen?

Klar will man irgendwie seine Studiobesitzer "supporten" , hab beim ersten Lockdown auch weiter gezahllt... aber irgendwann wenn es so weiter geht überlegt man schonmal den Beitrag einzustellen... man ist ja auch keine Spendenkasse..

Viele Grüße,
Bello


Nicht schon wieder diese Diskussion ... wie-loest-ihr-das-problem-mit-den-studiogebuehren-t410735.html
eclipsexx hat am 13 Jan 2016 09:18 geschrieben:natty bist du, wenn nur maximal 1 Steroid im Spiel ist.. Dosis egal..

GNBF-Doping-Regel:
-Entweder natty, dafür Regel s.o.
-oder ein Stack aus 2 Steroiden, solange Testo bis max 1g/Woche
-Bei Stacks aus 3 oder mehr AAS, gilt der Proband solange auch als natty, solange sein FFMI passt
-Falls FFMI nicht passt, wird dem Probanden angeraten, zu wachsen. (Gute nattys haben bereits bewiesen, dass das über Nacht möglich ist)
-Diuretika gelten NICHT als Doping, sondern gehören dazu


timbuktu hat am 09 Okt 2019 19:45 geschrieben:1. Sieht jemand aus als hätte er einen ffmi von über 24, dann stofft er definitiv (ok noch nachvollziehbar)
2. Sieht jemand am Ende seiner Diät nicht aus wie ein Ausschwitz Häftling, dann stofft er definitiv (naja)
3. Sieht jemand in der offseason zu massig aus, dann stofft er definitiv
4. Sieht jemand besser aus als man selbst, dann stofft er sowieso ( eh klar)
5. Ganz frisch und das Beste: Sieht jemand zwar nicht sonderlich spektakulär, aber immerhin solide, dann stofft er auch, weil es ja auch ein Haufen Leute gibt die stoffen und nach nichts aussehen

Benutzeravatar
M.Bello
TA Stamm Member
 
Beiträge: 703
Registriert: 19 Jan 2012 16:08
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 100
Körpergröße (cm): 193
Körperfettanteil (%): 9
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 5x140
Kniebeugen (kg): 5x190
Kreuzheben (kg): 5x195
Oberarmumfang (cm): 46
Oberschenkelumfang (cm): 78
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Snatch
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 100
Ziel KFA (%): 7
Ich bin: UltraAthletisch

Re: Fitnessstudios erneut wegen Corona geschlossen

Beitragvon M.Bello » 29 Okt 2020 10:29

Danke für den Link, bin nicht mehr so oft hier unterwegs ;)
I believe what I do is great

Benutzeravatar
Ebiator
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 5486
Registriert: 29 Mai 2011 11:31
Wohnort: Ludwigsburg
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 185
Bankdrücken (kg): 130
Kniebeugen (kg): 170
Kreuzheben (kg): 180
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ziel Gewicht (kg): 85
Ich bin: 90 KG purer Sex

Re: Fitnessstudios erneut wegen Corona geschlossen

Beitragvon Ebiator » 29 Okt 2020 10:33

Brauchen wir wirklich noch einen weiteren Thread zu dem Thema? Man könnte auch einfach die anderen die es schon gibt verlinken...
https://www.team-andro.com/phpBB3/ebi-s ... -2595.html

Ebiator´s Log: Blut, Schweiß und Gainen...

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 43405
Registriert: 01 Okt 2006 23:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Fitnessstudios erneut wegen Corona geschlossen

Beitragvon Frank » 29 Okt 2020 10:42

Ebiator hat am 29 Okt 2020 10:33 geschrieben:Brauchen wir wirklich noch einen weiteren Thread zu dem Thema? Man könnte auch einfach die anderen die es schon gibt verlinken...

So ein Artikel bringt durchaus auch den ein oder anderen neuen bzw. wieder auf Team Andro. Dann in einen "Tausendseiten Thread" zu verlinken, halte ich für abschreckend. Es möchten vermutlich auch die wenigsten, die eine Frage zu Kreatin haben, den hier als Antwort bekommen: kreatin-faqs-saemtliche-creatin-fragen-gehoeren-hier-rein-t12349.html

Nächste

Zurück zu Artikel und Diskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast