Fragen an/ Neues von Enrico Hoffmann

News über die internationale Profiszene.

Moderator: Team Wettkampf

Benutzeravatar
TRUMAN
TA Elite Member
 
Beiträge: 8497
Registriert: 28 Apr 2008 20:12

Re: Fragen an/ Neues von Enrico Hoffmann

Beitragvon TRUMAN » 10 Mär 2019 20:13

#12#
s1p hat am 13 Mai 2019 14:38 geschrieben:
Gnom12 hat am 13 Mai 2019 14:32 geschrieben:Sigrid ist doch kein Männername, bist du dumm?

Nein, inselbegabt.


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
DerDicke86
TA Power Member
 
Beiträge: 1900
Registriert: 01 Jun 2016 12:55
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 125
Körpergröße (cm): 177
Körperfettanteil (%): 999
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Trainingsort: Studio
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: MMA, Karate
Studio: LifeFit
Ich bin: Fett

Benutzeravatar
Moseltaler
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 53423
Registriert: 16 Okt 2007 13:04
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Physiotherapie
Kampfsport: Ja
Studio: Aktiv-Sport Trier
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Rehasportler

Re: Fragen an/ Neues von Enrico Hoffmann

Beitragvon Moseltaler » 10 Mär 2019 20:59

Puuh #12# ... klasse.
Greg Nuckols

Two fundamental errors:

1) Assuming that what works for you will work for everyone else.

2) Assuming that what works on average will work for every individual.

"Bros" often commit the first error, and tend to react poorly when they're called on it by sciency folks.

Sciency folks (people who apply research uncritically, at least) often commit the second error, and tend to react just as poorly as the "bros" when called out on it.

Be vigilant about avoiding both issues.

Benutzeravatar
Nogsor
TA Rookie
 
Beiträge: 137
Registriert: 26 Okt 2014 19:11

Benutzeravatar
3Zero
TA Stamm Member
 
Beiträge: 649
Registriert: 24 Mai 2016 13:41
Trainingsbeginn (Jahr): 1994
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Ich bin: diszipliniert

Re: Fragen an/ Neues von Enrico Hoffmann

Beitragvon 3Zero » 10 Mär 2019 22:55

Sieht stark aus! #04#

Albuin
TA Power Member
 
Beiträge: 2045
Registriert: 04 Okt 2012 12:33
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Brustdips
Ziel Gewicht (kg): 85

Re: Fragen an/ Neues von Enrico Hoffmann

Beitragvon Albuin » 12 Mär 2019 17:28

Gabalier hat am 10 Mär 2019 20:09 geschrieben:Der erste deutsche Pro seit langem mit dem Potential ganz vorne mitzuspielen #04#

Steve Benthin, Tim Budesheim? #05#

Also Enricos Entwicklung ist schon große Klasse, gefällt mir auch richtig gut, die Daumen sind gedrückt und ich finds geil, dass es wieder eine ordentliche Zahl an deutschen Pros gibt, die auch Bock auf WKs haben. Aber mit dem Kommentar wird schon wieder eine Erwartungshaltung aufgebaut, die weder Enrico noch uns als Fans gut tut.

Benutzeravatar
Muskelrind
TA Power Member
 
Beiträge: 1154
Registriert: 17 Mai 2017 13:04
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 95
Körpergröße (cm): 170
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Kniebeugen (kg): 155×3
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsplan: Sonstiges
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 96
Ziel KFA (%): 5
Ich bin: unbelievable

Re: Fragen an/ Neues von Enrico Hoffmann

Beitragvon Muskelrind » 12 Mär 2019 17:53

Finde die aktuelle Auswahl an deutschen pros auch gut allerdings gibt es keinen wirklichen Überflieger wie damals der Rühl oder Wolf oder Günni waren.

Sehe keinen (auch Tim nicht) bei der Olympia in den Top6. Denke mal dass @Gabalier eine derartige Platzierung meinte wenn er sagt "ganz vorne mitspielen"
VIEL hilft VIEL


"Lift heavy shit until it's not heavy anymore"


Fanzi hat am 19 Dez 2017 12:54 geschrieben:Nach dem satz hab ich mich verabschiedet und Beine trainiert heute.



DREAMS BECOME TRUE

Benutzeravatar
Billybob255
TA Elite Member
 
Beiträge: 6762
Registriert: 18 Jul 2012 13:10
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: süchtig

Re: Fragen an/ Neues von Enrico Hoffmann

Beitragvon Billybob255 » 12 Mär 2019 20:34

sag doch „er ist der einzig deutsche Profi der vorne mitspielen will“... Tim, Steve usw. haben zu viele andere Prioritäten, sei es Studium oder Faxen machen, was jetzt keine Abwertung sein soll, aber Top Olympian wird man so nicht.

Benutzeravatar
H_D
TA Legende
 
Beiträge: 46963
Registriert: 23 Dez 2008 14:32

Re: Fragen an/ Neues von Enrico Hoffmann

Beitragvon H_D » 13 Mär 2019 08:47

Aber sehr schade, dass man so wenig von ihm mitbekommt.

Stattdessen macht jeder Fitnesshans Videos für YT - da brauchen sich manche aber auch nicht wundern wenn auf der FIBO die Aufmerksamkeit eben bei den Fitnesshansis liegt.

Wäre doch für TA eine super Gelegenheit mal einen frischen Athleten zu pushen
"Fact: In applied sciences such as exercise and nutrition, research and practice go hand in hand - you can't optimize one without the other. Researchers who dismiss practical experience and practitioners who dismiss scientific evidence only serve to set back efforts to deliver the best possible results and ultimately do an injustice to the field."
Brad Schoenfeld


Benutzeravatar
Chris_Pierre
Mod Team Wettkampf
 
Beiträge: 4310
Registriert: 01 Sep 2006 21:33
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 172
Körperfettanteil (%): 7
Trainingsbeginn (Jahr): 2002
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsplan: Volumen
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 85
Ziel KFA (%): 4
Ich bin: kerzengerade

Re: Fragen an/ Neues von Enrico Hoffmann

Beitragvon Chris_Pierre » 13 Mär 2019 08:54

Ich denke, wenn du Profi BB´ler in Wettkampfvorbereitung bist und zusätzlich einem Fulltimejob nachgehst, dann musst Youtube schon wirklich wollen.
Weil realistisch hast da einfach wenig Zeit für.

Denke auch nicht, dass Enrico der Typ Mensch ist, der Bock hat, stetig Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen...
"Shut Up And Train."

Stoff allein macht keine 50er Ärmel... und, NEIN!!, 40er auch nicht ;-)

Benutzeravatar
Rakarath
TA Rookie
 
Beiträge: 141
Registriert: 17 Mai 2016 22:06
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 102
Körpergröße (cm): 181
Körperfettanteil (%): 11
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Ernährungsplan: Ja

Re: Fragen an/ Neues von Enrico Hoffmann

Beitragvon Rakarath » 13 Mär 2019 09:24

Hat er ja selbst schon hier so bestätigt ;)

thephoenix hat am 21 Nov 2018 13:01 geschrieben:Berechtigte Frage,

Nun ich arbeite Vollzeit 40h in einem Unternehmen, habe dann noch den Sport und die Mahlzeiten welche alle vorbereitet und vernichtet werden müssen.
An Trainingsfreien Tagen wie gehe ich zur Physio, organisiere Sachen und tätige Einkäufe.
Dann gibt es nur noch den Sonntag an dem ich wirklich mal frei habe und den Widme ich meist meiner besseren Hälfte.
Und so läuft jede Woche ab.
Von daher bleibt eigentlich 0 Zeit sich um Youtube zu kümmern und da irgendwas zu filmen.
Zumal ich bin eh der Meinung ein Training welches in einem Videodreh stattfindet ist kein richtiges Training mehr.

Aber gut, dazu arbeite ich ja nun mit Team Andro zusammen, damit es zukünftig auch mal etwas interessanter für Euch, ausserhalb von Insta und Facebook wird und ihr mehr und vorallem Interessanten Kontent seht.😉😉

Liebe Grüße

Benutzeravatar
Michael
TEAM-ANDRO Reutlingen
 
Beiträge: 478
Registriert: 15 Mär 2017 17:28

Re: Fragen an/ Neues von Enrico Hoffmann

Beitragvon Michael » 13 Mär 2019 11:37

H_D hat am 13 Mär 2019 08:47 geschrieben:Aber sehr schade, dass man so wenig von ihm mitbekommt.

Stattdessen macht jeder Fitnesshans Videos für YT - da brauchen sich manche aber auch nicht wundern wenn auf der FIBO die Aufmerksamkeit eben bei den Fitnesshansis liegt.

Wäre doch für TA eine super Gelegenheit mal einen frischen Athleten zu pushen


Ein paar zutreffende Antworten gab es schon, ergänzen möchte ich noch:
Wir werden unsere Berichterstattung aus Indianapolis dafür sehr zeitig beginnen (Ankunft wird am 25.03. sein, am 30.03. ist der Wettkampf).
Das heißt es wird eine geballte Woche Enrico Hoffmann geben, während der hoffentlich keine Frage offen bleibt.

Mehr Teaser:

Ansehen auf team-andro.com

Ansehen auf team-andro.com

Albuin
TA Power Member
 
Beiträge: 2045
Registriert: 04 Okt 2012 12:33
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Brustdips
Ziel Gewicht (kg): 85

Re: Fragen an/ Neues von Enrico Hoffmann

Beitragvon Albuin » 13 Mär 2019 12:20

Michael hat am 13 Mär 2019 11:37 geschrieben:
H_D hat am 13 Mär 2019 08:47 geschrieben:Aber sehr schade, dass man so wenig von ihm mitbekommt.

Stattdessen macht jeder Fitnesshans Videos für YT - da brauchen sich manche aber auch nicht wundern wenn auf der FIBO die Aufmerksamkeit eben bei den Fitnesshansis liegt.

Wäre doch für TA eine super Gelegenheit mal einen frischen Athleten zu pushen


Ein paar zutreffende Antworten gab es schon, ergänzen möchte ich noch:
Wir werden unsere Berichterstattung aus Indianapolis dafür sehr zeitig beginnen (Ankunft wird am 25.03. sein, am 30.03. ist der Wettkampf).
Das heißt es wird eine geballte Woche Enrico Hoffmann geben, während der hoffentlich keine Frage offen bleibt.

Sehr schön #04#

Ihr solltet mal generell mehr mit Enrico, Dominik und Helene machen. Enrico Week, Dominik Week, Helene Week. Gefühlt ist Andreas jede Woche bei Ronny :-)
Keine Kritik, nur ein Wunsch und Vorschlag.

Benutzeravatar
Muskelrind
TA Power Member
 
Beiträge: 1154
Registriert: 17 Mai 2017 13:04
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 95
Körpergröße (cm): 170
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Kniebeugen (kg): 155×3
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsplan: Sonstiges
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 96
Ziel KFA (%): 5
Ich bin: unbelievable

Re: Fragen an/ Neues von Enrico Hoffmann

Beitragvon Muskelrind » 13 Mär 2019 12:58

Dominik und Helene müssen nicht unbedingt sein (no hate :D ) aber Enrico liefert einfach ab daher absolut verdient. Freu mich auf die berichte #10#
VIEL hilft VIEL


"Lift heavy shit until it's not heavy anymore"


Fanzi hat am 19 Dez 2017 12:54 geschrieben:Nach dem satz hab ich mich verabschiedet und Beine trainiert heute.



DREAMS BECOME TRUE

Benutzeravatar
H_D
TA Legende
 
Beiträge: 46963
Registriert: 23 Dez 2008 14:32

Re: Fragen an/ Neues von Enrico Hoffmann

Beitragvon H_D » 13 Mär 2019 14:35

Michael mein Post war als Wink mit dem Zaunpfahl gemeint.

Andro sollte halt die Möglichkeit nutzen solche Athleten zu begleiten.
Ob die das grundsätzlich wollen kann ich nicht beurteilen und müssen sie jeweils entscheiden.

Ich sehe es aus Fansicht
"Fact: In applied sciences such as exercise and nutrition, research and practice go hand in hand - you can't optimize one without the other. Researchers who dismiss practical experience and practitioners who dismiss scientific evidence only serve to set back efforts to deliver the best possible results and ultimately do an injustice to the field."
Brad Schoenfeld


VorherigeNächste

Zurück zu IFBB & DBFV News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ARETUS1, arjen83, Enno78, fabian_gymfood, michael443, Nussi, Scarpetta, sp1m4, XingXing und 6 Gäste