Fragen an/Neues von Manuel Bauer

Alles über innerdeutsche Meisterschaften und ihre Athleten.

Moderator: Team Wettkampf

Benutzeravatar
fabian_gymfood
Mod Team Wettkampf
 
Beiträge: 15320
Registriert: 10 Jun 2015 15:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 174
Trainingslog: Ja

Re: Fragen an/Neues von Manuel Bauer

Beitragvon fabian_gymfood » 16 Jan 2019 11:40

Asstograss hat am 16 Jan 2019 11:36 geschrieben:Was ist / war da eigentlich mit dieser Beule am Bauch? Weiss jemand was?


"Es entwickelte sich nach der lipomentfernung ein Hämatom was nochmals geöffnet werden musste . Ich gebe zu es nervt mich sehr , aber ich kann zum Glück ganz normal weiter trainieren .
Ich mache täglich Heparin, DMSO Verbände plus Schallwellentherapie"

quelle: Manuels IG
- if you think you can do no more, there are at least 5 reps left -
Tom Platz

- I would ask myself, what am I hungry for?
Am I more hungry to be Mr. Olympia, or to eat what I want and look like everyone else -

Arnold Schwarzenegger

Jim55 hat am 02 Aug 2018 09:57 geschrieben:immer weiter am Ball bleiben....es sind immer die vielen kleinen Schritte die sich nach und nach summieren. Und das ist schließlich auch das wirkliche Geheimnis des Bodybuilding


GoldenEra - Oldschool LOG /// INSTAGRAM


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
Asstograss
TA Power Member
 
Beiträge: 1733
Registriert: 14 Jan 2014 15:06
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 94
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Bankdrücken (kg): 130
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 150
Oberarmumfang (cm): 42
Brustumfang (cm): 110
Oberschenkelumfang (cm): 63
Bauchumfang (cm): 88
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio

Re: Fragen an/Neues von Manuel Bauer

Beitragvon Asstograss » 16 Jan 2019 11:55

Ja gemäss Gannikus war dann aber danach noch die Beule und das folgende Bild:

Bild

Benutzeravatar
eclipsexx
TA Premium Member
 
Beiträge: 15458
Registriert: 01 Nov 2013 11:03
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 1999
Bankdrücken (kg): 160
Wettkampferfahrung: Ja
Ich bin: Classic-BB

Re: Fragen an/Neues von Manuel Bauer

Beitragvon eclipsexx » 16 Jan 2019 12:36

Asstograss hat am 16 Jan 2019 11:55 geschrieben:Ja gemäss Gannikus war dann aber danach noch die Beule und das folgende Bild:

Bild

Genau.
Der Post mit Pflaster auf insta und Fabians zitiertem Text kam am 30.12.18
Am 05.01.19 kam die Story mit dem Knubbel.
Bild
Cpt. S. Log



Duo hat geschrieben:macht was ihr wollt , ich hol mir jetzt ersma n 6er bier vom lidl....muss mich vom booster crash runtertrinken.....hab morgen 10 uhr termin beim psychater , da muss ich fit sein....


MasterofMeadowsRows hat geschrieben:Fek. Da kann man einfach nur sagen Fek. Das Bild, du siehst sehr gut auf daraus. Ich mire. Ich bewundere. Ich vergöttere.
Als Jesus jemanden schuf, dachte er sich… Ich mache heute einen nichtreinhäuter mit vielen Muskeln.
Das war eine schlaue Idee von Gott.
Es wurde eclipsexx erschaffen.
Ein kleines Wunderkind. Sogzusagen der neue Jesus des Bodybuildings.
Solch pralle Schultern und das ohne Synthol. Unmöglich denkt man sich. Aber bei den Genetics von eclipsexx oder sollten wir sagen eclipjesu ist es einfach möglich.
Eclipsexx, Eclipjesu, Eclipblowjob… Ein unverzichtbarer Member dieses Forums.
Amen



Mr.Homegym hat geschrieben:ich übertrag das mal auf meine these, weshalb männer bei kranheit immer als so weinerlich gelten:

eine frau fühlt sich (übertrieben gesagt) immer schwächlich.... ein mann hingegen stark und durchsetzungsfähig.
wenn einem dann die kraft durch krankheit geraubt wird, ist logischer weise der kontrast zu sonst beim mann viel stärker als bei der frau...

Benutzeravatar
Andreas
TA Berichterstattung
 
Beiträge: 552
Registriert: 05 Sep 2017 13:03
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 82
Körpergröße (cm): 182
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 107,5
Kniebeugen (kg): 145
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Kreuzheben

Re: Fragen an/Neues von Manuel Bauer

Beitragvon Andreas » 17 Jan 2019 12:25

Ist immer noch das Hämatom

Benutzeravatar
Moseltaler
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 56489
Registriert: 16 Okt 2007 12:04
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Physiotherapie
Kampfsport: Ja
Studio: Aktiv-Sport Trier
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Rehasportler

Re: Fragen an/Neues von Manuel Bauer

Beitragvon Moseltaler » 20 Jan 2019 20:59

Ansehen auf Instagram
View this post on Instagram

Ich bin inzwischen seit Juni letzten Jahres auf Dauer Diät. Wer mich kennt weiß, dass ich in der Diät alles gebe, sprich sehr viel Volumentraining 6 Tage die Woche, keine Aussetzer beim Essen . Ich hab mich nach 5 Wettkämpfen in Folge Dezember sehr auf die Zeit nach den Wettkämpfen gefreut mit allem was zum normalen Leben gehört, z. B. Weihnachtsmarkt, Weihnachten, Essen, shoppen gehen usw. Einfach normale Dinge . Doch dann kam die Möglichkeit mit der Arnold's, ein Traum woran ich mit 42 nicht mehr geglaubt habe. Anfangs habe ich lange überlegt, da der Zeitpunkt sehr ungünstig war, dann aber gesagt ok, da ich ohnehin meinen schatzi @kathi.fitness.model begleitet hätte. So habe ich auch über die Feiertage alles voll durchgezogen und halte seitdem meine Form. Auch das ist ein schmaler Grad voll zu bleiben und trotzdem nicht zuviel zuzunehmen was wieder runter muss. Zwischendurch erfolgte ein kleiner operativer Eingriff, der leider mit Komplikationen verbunden war.Das hat mich sehr runtergezogen. Es ist deutlich besser geworden, jedoch weiß ich nicht ob es reicht. Letzte Woche bekam ich diesbezüglich einen sehr ernüchternden MRT Befund, der dann das sichere AUS bedeutete. Zum Glück habe ich in meinen Freundes- und Bekanntenkreis sehr fähige Leute, darunter auch Ärzte die pro BB denken und wir sehen, dass wir es so mit allen know how in den Griff bekommen. Mein Akku ist dermaßen leer, dass ich am Wochenende mit Überzeugung gesagt habe ich breche ab. Ich weiß durch meine vielen Diäten sehr wohl was es bedeutet zu kämpfen oder wenn man merkt, dass das ZNS quasi zerschossen ist, dass alles nur noch Qual ist, der Körper, Geist überall schmerzt und man in der so wichtigen Nachtphase nahezu keine Std am Stück schläft. Motivation, Depressionen, Lethargie, sentimental, Zufriedenheit, Verzweiflung, Gereiztheit usw liegen oft eng beieinander. Ein Krieg den man gegen sich selbst führt. Ich werde nun die nächsten 2 Wochen für mich völlig neue Wege gehen, Dinge ausprobieren und dann entscheiden, ob ich in Ohio als Betreuer oder auch als Teilnehmer auf der Bühne stehen werde. Fotos aktuell von heute morgen mit 96kg. In dem Sinn allen einen schönen erholsamen Sonntag

A post shared by Manuel Bauer (@manuelbauer76) on

eclipsexx hat am 13 Jan 2016 09:18 geschrieben:natty bist du, wenn nur maximal 1 Steroid im Spiel ist.. Dosis egal..

GNBF-Doping-Regel:
-Entweder natty, dafür Regel s.o.
-oder ein Stack aus 2 Steroiden, solange Testo bis max 1g/Woche
-Bei Stacks aus 3 oder mehr AAS, gilt der Proband solange auch als natty, solange sein FFMI passt
-Falls FFMI nicht passt, wird dem Probanden angeraten, zu wachsen. (Gute nattys haben bereits bewiesen, dass das über Nacht möglich ist)
-Diuretika gelten NICHT als Doping, sondern gehören dazu


timbuktu hat am 09 Okt 2019 19:45 geschrieben:1. Sieht jemand aus als hätte er einen ffmi von über 24, dann stofft er definitiv (ok noch nachvollziehbar)
2. Sieht jemand am Ende seiner Diät nicht aus wie ein Ausschwitz Häftling, dann stofft er definitiv (naja)
3. Sieht jemand in der offseason zu massig aus, dann stofft er definitiv
4. Sieht jemand besser aus als man selbst, dann stofft er sowieso ( eh klar)
5. Ganz frisch und das Beste: Sieht jemand zwar nicht sonderlich spektakulär, aber immerhin solide, dann stofft er auch, weil es ja auch ein Haufen Leute gibt die stoffen und nach nichts aussehen

Benutzeravatar
Kraftwerk92
TA Stamm Member
 
Beiträge: 952
Registriert: 15 Feb 2013 09:20

Re: Fragen an/Neues von Manuel Bauer

Beitragvon Kraftwerk92 » 21 Jan 2019 09:18

Sehr schade, wenn er nicht antritt. Aber ich denke jeder der einen Abbruch nicht verstehen könnte hat noch nie eine Diät gemacht. Was Manuel sich da antut und bisher durchgezogen hat verdient allen Respekt.
*skeptisch*

Benutzeravatar
Asstograss
TA Power Member
 
Beiträge: 1733
Registriert: 14 Jan 2014 15:06
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 94
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Bankdrücken (kg): 130
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 150
Oberarmumfang (cm): 42
Brustumfang (cm): 110
Oberschenkelumfang (cm): 63
Bauchumfang (cm): 88
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio

Re: Fragen an/Neues von Manuel Bauer

Beitragvon Asstograss » 21 Jan 2019 10:38

#05# Versteh ich jetzt nicht so ganz:

Letzte Woche bekam ich diesbezüglich einen sehr ernüchternden MRT Befund, der dann das sichere AUS bedeutete.


Mein Akku ist dermaßen leer, dass ich am Wochenende mit Überzeugung gesagt habe ich breche ab.


Wenn schon der MRT-Befund das sichere AUS bedeutete?

martin1986
TA Premium Member
 
Beiträge: 12430
Registriert: 26 Jan 2008 03:33
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 191
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Verein
Lieblingsübung: Reißen
Fachgebiet I: Training

Re: Fragen an/Neues von Manuel Bauer

Beitragvon martin1986 » 21 Jan 2019 11:06

Und am Ende steht dann nochmal, er überlegt in den zwei Wochen, ob er in Ohio auf der Bühne steht #05# #05#

Benutzeravatar
Andreas
TA Berichterstattung
 
Beiträge: 552
Registriert: 05 Sep 2017 13:03
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 82
Körpergröße (cm): 182
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 107,5
Kniebeugen (kg): 145
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Kreuzheben

Re: Fragen an/Neues von Manuel Bauer

Beitragvon Andreas » 21 Jan 2019 12:28

Drunter steht ja, dass er es mit seinen befreundeten Ärzten in den Griff bekommen kann. Die nächsten 2 Wochen wird er wohl mal die Akkus aufladen und dann entscheiden, ob er noch Lust/Kraft für die AC hat. So meine Interpretation. Habe ihm aber auch eine Sprachnachricht gemacht und nachgefragt.

Benutzeravatar
fabian_gymfood
Mod Team Wettkampf
 
Beiträge: 15320
Registriert: 10 Jun 2015 15:09
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 174
Trainingslog: Ja

Re: Fragen an/Neues von Manuel Bauer

Beitragvon fabian_gymfood » 21 Jan 2019 12:31

Vielleicht ist er auch einfach nur ein Mensch wie wir alle auch - halt etwas verunsichert und weiß selber noch nicht wie es 100% weiter geht :)
Ist halt ne kack Situation, ist in top shape hat alles gegeben und dann sowas worauf man keinen großen Einfluss hat :-|
- if you think you can do no more, there are at least 5 reps left -
Tom Platz

- I would ask myself, what am I hungry for?
Am I more hungry to be Mr. Olympia, or to eat what I want and look like everyone else -

Arnold Schwarzenegger

Jim55 hat am 02 Aug 2018 09:57 geschrieben:immer weiter am Ball bleiben....es sind immer die vielen kleinen Schritte die sich nach und nach summieren. Und das ist schließlich auch das wirkliche Geheimnis des Bodybuilding


GoldenEra - Oldschool LOG /// INSTAGRAM

justdoit007
TA Stamm Member
 
Beiträge: 820
Registriert: 14 Sep 2016 12:07

Re: Fragen an/Neues von Bauer

Beitragvon justdoit007 » 21 Jan 2019 17:24

Auf jeden Fall gute Besserung Manuel.

Egal ob es nun noch klappt oder nicht ich denke mal der Besuch auf der Arnolds ist es so oder so auf alle Fälle wert.

Benutzeravatar
H_D
TA Legende
 
Beiträge: 50638
Registriert: 23 Dez 2008 13:32

Re: Fragen an/Neues von Manuel Bauer

Beitragvon H_D » 21 Jan 2019 22:18

Was werden denn die "neuen Wege" sein?
"Fact: In applied sciences such as exercise and nutrition, research and practice go hand in hand - you can't optimize one without the other. Researchers who dismiss practical experience and practitioners who dismiss scientific evidence only serve to set back efforts to deliver the best possible results and ultimately do an injustice to the field."
Brad Schoenfeld


Benutzeravatar
Asstograss
TA Power Member
 
Beiträge: 1733
Registriert: 14 Jan 2014 15:06
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 94
Körpergröße (cm): 183
Trainingsbeginn (Jahr): 2004
Bankdrücken (kg): 130
Kniebeugen (kg): 160
Kreuzheben (kg): 150
Oberarmumfang (cm): 42
Brustumfang (cm): 110
Oberschenkelumfang (cm): 63
Bauchumfang (cm): 88
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio

Re: Fragen an/Neues von Manuel Bauer

Beitragvon Asstograss » 01 Feb 2019 13:29

Andreas hat am 14 Jan 2019 11:50 geschrieben:Ich geh demnächst mal wieder zum Manuel, habt ihr bestimmte Themen die euch interessieren oder bestimmte Fragen, die ausführlicher beantwortet werden sollen? #04#


War das nun das Video mit ihm oder gibt es noch weitere Teile, in welchen Du ihn dann zu den von den Usern genannten Themen befragt hast?

Nach dem Video frag ich mich, weshalb man sich das antut... Klar sportlicher Ehrgeiz, aber wenn es einem psychisch dabei so schlecht geht, sollte man da ev. mal die Reissleine ziehen und ein Jahr später wieder richtig angreifen.

Benutzeravatar
eclipsexx
TA Premium Member
 
Beiträge: 15458
Registriert: 01 Nov 2013 11:03
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 1999
Bankdrücken (kg): 160
Wettkampferfahrung: Ja
Ich bin: Classic-BB

Re: Fragen an/Neues von Manuel Bauer

Beitragvon eclipsexx » 01 Feb 2019 13:36

Beim Posting vom 20.01. meinte er ja noch, dass sein Akku so dermaßen leer sei, dass nix mehr geht. (Was auch vollkommen verständlich ist und das jetzt keinesfalls negativ aufgefasst werden soll)

Ziemlich jeder, auch Steve Benthin zB., zeigte in den Kommentaren Verständnis und er solle auf seinen Körper hören etc.

Bereits 2 Tage später postete er, dass die Form nochmal besser sei, und ab dem Tag kamen nur noch Postings, in denen kein Wort mehr darüber verloren wurde, dass die Vorbereitung abgebrochen oder im Zweifel stehe.

Krasse Veränderung jedenfalls.

Mich würde daher brennend interessieren, was ihm da in diesem Moment im Kopf rum ging. Wie waren die Gedanken bzw der Gedankenwechsel in diesen Tagen? Gab es ein ausschlaggebendes Ereignis dafür?


Weiterhin wünsche ich dir alles Gute weiterhin Manuel! Das wichtigste ist nicht, irgendjemandem gerecht zu werden, likes zu bekommen oder ähnliches. Man soll sich im Spiegel angucken können und denken: "Hab ich richtig so gemacht!" #04# #04#
Bild
Cpt. S. Log



Duo hat geschrieben:macht was ihr wollt , ich hol mir jetzt ersma n 6er bier vom lidl....muss mich vom booster crash runtertrinken.....hab morgen 10 uhr termin beim psychater , da muss ich fit sein....


MasterofMeadowsRows hat geschrieben:Fek. Da kann man einfach nur sagen Fek. Das Bild, du siehst sehr gut auf daraus. Ich mire. Ich bewundere. Ich vergöttere.
Als Jesus jemanden schuf, dachte er sich… Ich mache heute einen nichtreinhäuter mit vielen Muskeln.
Das war eine schlaue Idee von Gott.
Es wurde eclipsexx erschaffen.
Ein kleines Wunderkind. Sogzusagen der neue Jesus des Bodybuildings.
Solch pralle Schultern und das ohne Synthol. Unmöglich denkt man sich. Aber bei den Genetics von eclipsexx oder sollten wir sagen eclipjesu ist es einfach möglich.
Eclipsexx, Eclipjesu, Eclipblowjob… Ein unverzichtbarer Member dieses Forums.
Amen



Mr.Homegym hat geschrieben:ich übertrag das mal auf meine these, weshalb männer bei kranheit immer als so weinerlich gelten:

eine frau fühlt sich (übertrieben gesagt) immer schwächlich.... ein mann hingegen stark und durchsetzungsfähig.
wenn einem dann die kraft durch krankheit geraubt wird, ist logischer weise der kontrast zu sonst beim mann viel stärker als bei der frau...

Benutzeravatar
Andreas
TA Berichterstattung
 
Beiträge: 552
Registriert: 05 Sep 2017 13:03
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 82
Körpergröße (cm): 182
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 107,5
Kniebeugen (kg): 145
Kreuzheben (kg): 200
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Kreuzheben

Re: Fragen an/Neues von Manuel Bauer

Beitragvon Andreas » 01 Feb 2019 15:29

@asstograss Es gibt noch einen Teil mit euren Fragen, der kommt nächste Woche (vermutlich Montag).
@eclipsexx Habe mich ja auch so mit ihm unterhalten, ich glaube es gab kein konkretes Ereignis. Eher so nach dem Motto: Wenn mir was schlechtes an dem Tag passiert hab ich keinen Bock mehr, wenn ich merke dass die Form gut ist bekomm ich wieder Bock. Wie er im Video ja sagt überwiegt zur Zeit das Schlechte und er will eher nicht starten. Aber da er ja eh hinfliegt kann er das noch relativ spontan entscheiden. #04#

Das Video für alle die es noch nicht gesehen haben:
Ansehen auf team-andro.com

VorherigeNächste

Zurück zu Amateur News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ray23 und 1 Gast