Fragen zu den Plänen Woche 5-8

Alles rund um das Team "G-Flux" in der 2013er Runde der Strandfigur

Moderatoren: Team Bodybuilding & Training, Team Coaching

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 41081
Registriert: 01 Okt 2006 23:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
ddd
TA Power Member
 
Beiträge: 1384
Registriert: 03 Mär 2009 16:16
Trainingsort: Studio
Studio: AC1

Re: Fragen zu den Plänen Woche 5-8

Beitragvon ddd » 27 Feb 2013 13:41

Ist ja soweit alles easy, ich geh auf 2x Krafttraining, 2x laufen, 2x Conditioning.

Aber ne Frage zu der Einteilung: Ich habe absolut keine Ahnung in welche Gruppe ich mich einteilen soll ;) Rein subjektiv habe ich schon etwas Fett verloren, was auch mein Ziel mit dem Strandfigur Programm ist, von daher am ehesten Gruppe I. Oder bin ich in Gruppe III, da ich von Anfang an schon auf Reis und Nudeln verzichtet habe und sollte nun auch auf das Porridge verzichten?
Bild

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 41081
Registriert: 01 Okt 2006 23:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Fragen zu den Plänen Woche 5-8

Beitragvon Frank » 27 Feb 2013 16:01

Aktualisier die fotos und frag am besten bei dir im Thread nochmal, dass ich's nicht vergess - dann können wir gucken :)

4ndi_88
TA Neuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 30 Jun 2012 15:26
Körpergewicht (kg): 80
Körpergröße (cm): 184
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein

Re: Fragen zu den Plänen Woche 5-8

Beitragvon 4ndi_88 » 27 Feb 2013 20:46

Hey Franky,
hatte dir ja schonmal per PM geschrieben, dass ich die G-flux-Strandfigur-Aktion magels Zeit die ersten vier Wochen nur für mich mache. Ein Einstieg zur zweiten Phase ist wahrscheinlich nicht mehr möglich, oder?
Mal noch ne Frage zu den Plänen der Wochen 5 bis 8: Ich ordne mich der Gruppe II zu und habe in den ersten Wochen zum Frühstück Magerquark mit ein paar (ca. 30...40 g) Haferflocken gegessen. Ist das noch drin oder muss ich die Haferflocken raus schmeißen?

Grüße Andi

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 41081
Registriert: 01 Okt 2006 23:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

4ndi_88
TA Neuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 30 Jun 2012 15:26
Körpergewicht (kg): 80
Körpergröße (cm): 184
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein

Re: Fragen zu den Plänen Woche 5-8

Beitragvon 4ndi_88 » 27 Feb 2013 22:07

Wird am We gemacht :-)

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 41081
Registriert: 01 Okt 2006 23:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Fragen zu den Plänen Woche 5-8

Beitragvon Frank » 27 Feb 2013 22:34

schau frühestens morgen nachmittag in die threads rein. komm gerade nach haus und muss morgen sehr früh hoch, nur dass sich keiner wundert

Jo1988
TA Rookie
 
Beiträge: 87
Registriert: 22 Nov 2011 15:21
Körpergewicht (kg): 110
Körpergröße (cm): 180
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Lieblingsübung: Bankdrücken

Re: Fragen zu den Plänen Woche 5-8

Beitragvon Jo1988 » 27 Feb 2013 22:57

Gibts knäckebrot noch für gruppe 3 ? Und was kann ich dann zum Frühstück machen wenns süß sein soll?

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 41081
Registriert: 01 Okt 2006 23:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Fragen zu den Plänen Woche 5-8

Beitragvon Frank » 28 Feb 2013 09:24

Knäckebrot für alle und (zuckerfreier) erdnussmus oder etwas Honig sind Alternativen

Oder gleich Protein-Eierkuchen, n Shake oder Joghurt mit beeren

Benutzeravatar
rob2802
TA Member
 
Beiträge: 339
Registriert: 19 Dez 2011 22:56
Wohnort: Bayern
Körpergewicht (kg): 80
Körpergröße (cm): 179
Trainingsort: Studio

Re: Fragen zu den Plänen Woche 5-8

Beitragvon rob2802 » 28 Feb 2013 15:10

Reiswaffeln erlaubt? ja, nein oder nur an Trainingstagen?
http://fddb.info/db/de/lebensmittel/knu ... index.html
Bild

Benutzeravatar
blg
TA Member
 
Beiträge: 179
Registriert: 06 Jan 2010 19:34
Körpergröße (cm): 190
Ich bin: Freidenker

Re: Fragen zu den Plänen Woche 5-8

Beitragvon blg » 28 Feb 2013 15:34

Eine kurze Frage zum Lauftraining, genauer gesagt zum Schuhwerk. :)
Hast Du vielleicht Erfahrung mit den Barfußschuhen gehabt? Falls ja, würdest Du sie weiterempfehlen?

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 41081
Registriert: 01 Okt 2006 23:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Fragen zu den Plänen Woche 5-8

Beitragvon Frank » 28 Feb 2013 16:52

reiswaffeln als carbs nachm training mit shake erlaubt

und nein, mit sowas nie erfahrungen gemacht. da würd ichs mal direkt auf ner laufseite probieren

MaxBD
TA Member
 
Beiträge: 319
Registriert: 27 Jan 2012 16:02
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 111
Körpergröße (cm): 183
Körperfettanteil (%): 20
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 99
Ziel KFA (%): 10
Fachgebiet I: Training

Re: Fragen zu den Plänen Woche 5-8

Beitragvon MaxBD » 28 Feb 2013 18:40

Wie siehts aus mit nüchterntraining , hatte vor nächste Woche mal die coniditioning und den rehalauf direkt nach dem aufstehen zu machen . Vorher noch ein Wheyshake oder Bcaa´s oder erfüllts dann nicht mehr den wirklichen Sinn des Nüchterntrainings. Das Porridge dann halt als PWO Mahlzeit
Bild

Benutzeravatar
Licona
TA Power Member
 
Beiträge: 1853
Registriert: 13 Aug 2009 14:12
Wohnort: Salzkammergut
Körpergewicht (kg): 83
Körpergröße (cm): 185
Körperfettanteil (%): 14
Kniebeugen (kg): 140
Kreuzheben (kg): 180
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Dips
Ernährungsplan: Nein
Kampfsportart: ki-tu
Studio: Easy Fit + Natur
Ich bin: immer gut drauf

Re: Fragen zu den Plänen Woche 5-8

Beitragvon Licona » 28 Feb 2013 20:23

blg hat geschrieben:Eine kurze Frage zum Lauftraining, genauer gesagt zum Schuhwerk. :)
Hast Du vielleicht Erfahrung mit den Barfußschuhen gehabt? Falls ja, würdest Du sie weiterempfehlen?

Hi, ich habe Barfuß Schuhe die von Vibram, falls du die meinst?
Sind jedoch zu Anfang sehr gewöhnungsbedürftig, vor allem musst du die Lauftechnik umstellen, da du über den Vorfuß läufst. Du beanspruchst dabei Muskeln, die normalerweise bei einem gedämpften Schuh nicht benötigt werden.
Fazit - Super Schuhe würd ich nie wieder hergeben, richtig Spass machen die aber erst nach einerEingewöhnungsphase!
LG Licona
Mein LOG
Bild
...ja besiege ihn, deinen inneren Schweinehund!!

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 41081
Registriert: 01 Okt 2006 23:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Fragen zu den Plänen Woche 5-8

Beitragvon Frank » 28 Feb 2013 20:54

MaxBD hat geschrieben:Wie siehts aus mit nüchterntraining , hatte vor nächste Woche mal die coniditioning und den rehalauf direkt nach dem aufstehen zu machen . Vorher noch ein Wheyshake oder Bcaa´s oder erfüllts dann nicht mehr den wirklichen Sinn des Nüchterntrainings. Das Porridge dann halt als PWO Mahlzeit

Wäre ne Option, das porridge aber nur am lauftag

Nächste

Zurück zu G-Flux Edition 2013

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste