Fragen zu no time - no bodyfat

Das Forum zur großen Coaching Aktion zwischen Strandfigur und Big And Strong von TEAM ANDRO

Moderator: Team Coaching

Benutzeravatar
Eric
Leiter Team Offtopic
 
Beiträge: 40257
Registriert: 10 Nov 2010 09:45
Wohnort: Frankreich

Fragen zu no time - no bodyfat

Beitragvon Eric » 13 Jun 2019 15:01

Heißt es nicht immer, Zeit sei (neben Gesundheit) das wertvollste Gut. Viele von euch werden aber das Phänomen kennen, das man genau davon deutlich zu wenig hat. Sicherlich gibt es immer Wege, sich Zeit für Training und Meal Prep zu nehmen, aber gerade in sehr stressigen Phasen kann das durchaus eine zusätzliche Belastung sein. Dieses Programm ist genau für solche Menschen konzipiert, die sich in der Beschreibung wiederfinden und setzt auf einen sehr minimalistischen Ansatz, der auch für Vielbeschäftigte umsetzbar ist.

Die Infos dazu gibt es hier: https://www.team-andro.com/summercamp/n ... -body-fat/

Programmbeschreibung zum Summer Camp 2019: https://www.team-andro.com/summer-camp-2019.html

Benutzeravatar
Thomas
Mädchen für alles
 
Beiträge: 67794
Registriert: 11 Nov 2007 17:46
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 104
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2002
Bankdrücken (kg): 160
Kniebeugen (kg): 200
Kreuzheben (kg): 230
Oberarmumfang (cm): 47
Brustumfang (cm): 126
Oberschenkelumfang (cm): 68
Wadenumfang (cm): 46
Bauchumfang (cm): 92
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: T-Bar Rudern
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 84
Ziel KFA (%): 4
Studio: Outback Gym
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: nicht da!

Re: Fragen zu no time - no bodyfat

Beitragvon Thomas » 13 Jun 2019 16:30

*moin*
Meine Programme auf TEAM-ANDRO:
Bild Bild Bild Bild BildBildBild

Ihr wollt noch individueller und intensiver betreut werden?
Persönliches Coaching auf Anfrage! Mehr unter: ironhealth.de

Bild

Benutzeravatar
ellen_1986
TA Rookie
 
Beiträge: 113
Registriert: 21 Sep 2018 04:04
Wohnort: Weilheim
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 62
Körpergröße (cm): 166
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Kickboxen
Studio: Cleverfit
Ich bin: MS-FIGHTER

Re: Fragen zu no time - no bodyfat

Beitragvon ellen_1986 » 13 Jun 2019 20:43

Huhu, ich freu mich, dass es nach der strandfigur jetzt doch weitergeht! Vielen Dank

Meine Frage wäre, wenn ich die Kniebeugen P. I. T. T mache, kann ich dann die pendley row 3 x 5 machen oder soll ich mich für eins entscheiden?
Danke Ellen

Benutzeravatar
Thomas
Mädchen für alles
 
Beiträge: 67794
Registriert: 11 Nov 2007 17:46
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 104
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2002
Bankdrücken (kg): 160
Kniebeugen (kg): 200
Kreuzheben (kg): 230
Oberarmumfang (cm): 47
Brustumfang (cm): 126
Oberschenkelumfang (cm): 68
Wadenumfang (cm): 46
Bauchumfang (cm): 92
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: T-Bar Rudern
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 84
Ziel KFA (%): 4
Studio: Outback Gym
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: nicht da!

Re: Fragen zu no time - no bodyfat

Beitragvon Thomas » 13 Jun 2019 20:56

Nö, das wäre völlig ol
Meine Programme auf TEAM-ANDRO:
Bild Bild Bild Bild BildBildBild

Ihr wollt noch individueller und intensiver betreut werden?
Persönliches Coaching auf Anfrage! Mehr unter: ironhealth.de

Bild

Tina57
TA Neuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 14 Jun 2019 09:06

Re: Fragen zu no time - no bodyfat

Beitragvon Tina57 » 14 Jun 2019 09:31

Hallo,

ich würde gerne an dem Programm teilnehmen, bin aber unsicher was die Kcal Menge angeht. Ich sehe mich in Gruppe 1 und dürfte dann ja 30 kcal pro Kg Körpergewicht essen. Bislang waren die Kcal Angaben von Kalorienrechnern allerdings wesentlich geringer, da auf 'Grund meines Alters von einem geringen Kalorienverbrauch ausgegangen wird.
Ich bin 62 Jahre, 62 KG und 168 cm groß. BB mache ich seit 4 Jahren.
Soll ich die von euch angegeben Kcal zu mir nehmen ?

Gruß Tina

Benutzeravatar
Eric
Leiter Team Offtopic
 
Beiträge: 40257
Registriert: 10 Nov 2010 09:45
Wohnort: Frankreich

Re: Fragen zu no time - no bodyfat

Beitragvon Eric » 14 Jun 2019 09:42

Würde mit 10 bis 15 Prozent weniger einsteigen.

Benutzeravatar
Thomas
Mädchen für alles
 
Beiträge: 67794
Registriert: 11 Nov 2007 17:46
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 104
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2002
Bankdrücken (kg): 160
Kniebeugen (kg): 200
Kreuzheben (kg): 230
Oberarmumfang (cm): 47
Brustumfang (cm): 126
Oberschenkelumfang (cm): 68
Wadenumfang (cm): 46
Bauchumfang (cm): 92
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: T-Bar Rudern
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 84
Ziel KFA (%): 4
Studio: Outback Gym
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: nicht da!

Re: Fragen zu no time - no bodyfat

Beitragvon Thomas » 14 Jun 2019 11:59

👍🏻
Meine Programme auf TEAM-ANDRO:
Bild Bild Bild Bild BildBildBild

Ihr wollt noch individueller und intensiver betreut werden?
Persönliches Coaching auf Anfrage! Mehr unter: ironhealth.de

Bild

Rackner Lothbrok
TA Member
 
Beiträge: 159
Registriert: 04 Dez 2018 11:53

Re: Fragen zu no time - no bodyfat

Beitragvon Rackner Lothbrok » 15 Jun 2019 15:37

Das Programm gefällt mir. Bin dabei. Mir geht es nämlich ähnlich. Anstrengender Job, Haus, drei Kinder ... ich schleiche mich oft abends um neun ins Gym, da will ich aber auch in 60-70 Minuten durch sein. Solche zeitintensiven Programme wie OBG oder Squatosaurus sind zwar sicher effektiv, passen aber nicht zu meinen Bedürfnissen ...

dontonno
TA Neuling
 
Beiträge: 64
Registriert: 17 Okt 2007 14:44

Re: Fragen zu no time - no bodyfat

Beitragvon dontonno » 17 Jun 2019 11:24

Wie sieht das bei den 10-5 Supersätzen aus? Ist die nächste Übung, die dann eigentlich die schwere Übung sein sollte, die Supersatz Übung oder nimmt man sich dann für die Supersätze eine weitere Übung mit rein?

Beispiel für Tag 2 wäre dann mit vier Übungen:
Frontkniebeugen Multipresse
Frontdrücken Multipresse

Oder dann mit einer zusätzlichen (5ten) Übung
Frontkniebeugen Multipresse
Beincurl oder rumänisches Kreuzheben
und dann weiter mit Frontdrücken an der Multi?

Benutzeravatar
Thomas
Mädchen für alles
 
Beiträge: 67794
Registriert: 11 Nov 2007 17:46
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 104
Körpergröße (cm): 180
Körperfettanteil (%): 10
Trainingsbeginn (Jahr): 2002
Bankdrücken (kg): 160
Kniebeugen (kg): 200
Kreuzheben (kg): 230
Oberarmumfang (cm): 47
Brustumfang (cm): 126
Oberschenkelumfang (cm): 68
Wadenumfang (cm): 46
Bauchumfang (cm): 92
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: T-Bar Rudern
Ernährungsplan: Ja
Ziel Gewicht (kg): 84
Ziel KFA (%): 4
Studio: Outback Gym
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: nicht da!

Re: Fragen zu no time - no bodyfat

Beitragvon Thomas » 17 Jun 2019 15:05

In dem Fall bspw

Rot
Grün
Grün
Rot

Oder vergleichbare Varianten.
Meine Programme auf TEAM-ANDRO:
Bild Bild Bild Bild BildBildBild

Ihr wollt noch individueller und intensiver betreut werden?
Persönliches Coaching auf Anfrage! Mehr unter: ironhealth.de

Bild


Zurück zu Summer Camp mit TEAM ANDRO

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast