From tri to be

Moderator: Team Coaching

Spear91
TA Rookie
 
Beiträge: 127
Registriert: 12 Sep 2010 15:49
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 69
Körpergröße (cm): 173
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2020
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: RDL
Ziel Gewicht (kg): 70
Ziel KFA (%): 8

Re: From tri to be

Beitragvon Spear91 » 02 Mai 2022 15:05

Dienstag, 19.04 - Freitag, 29.04:

10 Tage Urlaub auf Mallorca. Hotel mit einem recht gut ausgestatteten Studio gewählt und das Radfahren mit etwas weniger Volumen betrieben.
Ernährung wurde nicht getrackt. Es gab Halbpension und ich habe bewusst aber ausgelassen gegessen. Ich habe gezielt auf verarbeitete Lebensmittel verzichtet und Kohlenhydrate bspw. nur über frische Früchte zu mir genommen.

Gewicht am 19.04: 60,2kg
Gewicht am 29.04: 60,1kg

Ziel war das Gewicht durch viel Sport trotz teilweise 6 Tellern am Abend mit Salat, Früchten und anderen Leckereien zu halten. Ziel erreicht. Nun wird in den letzten 4 Wochen ordentlich durchgezogen.

Krafttraining: Alle Einheiten durchgezogen

Ausdauer: In den 10 Tagen sind folgende Volumen zusammengekommen
Rad: 8 Einheiten mit insgesamt 18 Stunden
Laufen: 4 Einheiten mit insgesamt 2,5 Stunden

Ernährung: Wie oben beschrieben


 


Spear91
TA Rookie
 
Beiträge: 127
Registriert: 12 Sep 2010 15:49
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 69
Körpergröße (cm): 173
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2020
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: RDL
Ziel Gewicht (kg): 70
Ziel KFA (%): 8

Re: From tri to be

Beitragvon Spear91 » 02 Mai 2022 15:21

Update nach Woche 16:

(Änderungen zu Woche 8 / zum Start)

Gewicht: 60,1 kg (-1,1 kg / -11,0 kg)
Körperfett: 12,1% (-0,9% / -4,7%)
Oberarm­umfang (angespannt): 32 cm (-0,5cm / -2,0cm)
Brustumfang: 92 cm (-0,5cm / -5,5cm)
Bauchumfang: 72,5 cm (-1,5cm / -10,6cm)
Hüftumfang: 78 cm (+0,5cm / -6,0cm)
Oberschenkel­umfang: 48 cm (-1,5cm / -5,5cm)

Links = Woche 16 / Rechts = Woche 12

90AA3ADF-209D-4103-B967-4002899DF3CF.jpeg

3DCD72A6-9408-4E0C-A7FB-EBA77BF230DD.jpeg

605C3102-E38F-4AC7-A725-F12B37F651CF.jpeg

2F9DDE54-8B7B-46FD-A3F4-7FC832EA4DF6.jpeg

A4C034E3-4BC8-47CE-9A52-D8DE56F011B1.jpeg

3189C1AA-8D16-4EAA-AB60-6BA7B5609F39.jpeg


Fazit:
Ergebnis in diesem Monat ist getrieben durch mein (Rad-)Urlaub auf Mallorca. Vermehrt Cardio (Krafttraining beibehalten) - Jedoch auch Halbpension. Hier habe ich aber eine gute Bilanz zwischen gemütlichen beisammensitzen mit der Frau und Immer wieder "zwischendurch" zum Buffet gehen und dem bewussten Essen gemacht. Mehr Details im Vorpost.

Der Urlaub hat mir richtig gut getan - Auch wenn sich die Resultate dadurch in Grenzen halten. Ich bin sehr zufrieden mit mir mein Gewicht gehalten zu haben und freue mich die letzten vier Wochen nochmal richtig Gas zu geben.

Hier wird auch eine Speedweek eingebaut um den "Rückstand" des Urlaubs wieder aufzuholen.

No Excuses in den letzten vier Wochen! *professor*
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
MpunktB
TA Stamm Member
 
Beiträge: 424
Registriert: 07 Jan 2018 12:06

Re: From tri to be

Beitragvon MpunktB » 02 Mai 2022 19:41

Dein Rücken ist einfach krass #04#

Benutzeravatar
holdi91
TA Stamm Member
 
Beiträge: 635
Registriert: 10 Jun 2015 12:33
Wohnort: RLP
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 90
Kniebeugen (kg): 130
Kreuzheben (kg): 200
Studio: HomeGym

Re: From tri to be

Beitragvon holdi91 » 02 Mai 2022 21:47

Krasse Definition die du mittlerweile hast. Da werd ich nie hinkommen *sonstsmilie* *drehsmilie*
SFA 2023 Log
Strandfigur 2023 - Muscle Beach Vol.3



Alte Logs
SFA 2022 Log - durchgezogen, -13kg *dickehantelsmilie*
Strandfigur 2022 - Muscle Beach Vol.2

SFA 2020 Log - Abbruch weil Corona war schuld
Strandfigur 2020 - Muscle B*tch 8-)

SFA 2019 Log - durchgezogen -12kg *upsmilie*
Strandfigur 2019 - OBG Madness

Benutzeravatar
ciralein
TA Member
 
Beiträge: 151
Registriert: 07 Jan 2018 17:11
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 162
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Bankdrücken (kg): 60
Kniebeugen (kg): 90x2
Kreuzheben (kg): 120x4
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Deadlift
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja

Re: From tri to be

Beitragvon ciralein » 03 Mai 2022 09:08

Wow der Rücken!
Cooles Update.

Benutzeravatar
Thomas
Mädchen für alles
 
Beiträge: 76631
Registriert: 11 Nov 2007 17:46
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 92
Körpergröße (cm): 180
Trainingsbeginn (Jahr): 2002
Bankdrücken (kg): 160
Kniebeugen (kg): 200
Kreuzheben (kg): 230
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: T-Bar Rudern
Ernährungsplan: Nein
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: Team Pistazie

Re: From tri to be

Beitragvon Thomas » 10 Mai 2022 14:43

Spear91 hat am 02 Mai 2022 15:21 geschrieben:Update nach Woche 16:

(Änderungen zu Woche 8 / zum Start)

Gewicht: 60,1 kg (-1,1 kg / -11,0 kg)
Körperfett: 12,1% (-0,9% / -4,7%)
Oberarm­umfang (angespannt): 32 cm (-0,5cm / -2,0cm)
Brustumfang: 92 cm (-0,5cm / -5,5cm)
Bauchumfang: 72,5 cm (-1,5cm / -10,6cm)
Hüftumfang: 78 cm (+0,5cm / -6,0cm)
Oberschenkel­umfang: 48 cm (-1,5cm / -5,5cm)

Links = Woche 16 / Rechts = Woche 12

90AA3ADF-209D-4103-B967-4002899DF3CF.jpeg

3DCD72A6-9408-4E0C-A7FB-EBA77BF230DD.jpeg

605C3102-E38F-4AC7-A725-F12B37F651CF.jpeg

2F9DDE54-8B7B-46FD-A3F4-7FC832EA4DF6.jpeg

A4C034E3-4BC8-47CE-9A52-D8DE56F011B1.jpeg

3189C1AA-8D16-4EAA-AB60-6BA7B5609F39.jpeg


Fazit:
Ergebnis in diesem Monat ist getrieben durch mein (Rad-)Urlaub auf Mallorca. Vermehrt Cardio (Krafttraining beibehalten) - Jedoch auch Halbpension. Hier habe ich aber eine gute Bilanz zwischen gemütlichen beisammensitzen mit der Frau und Immer wieder "zwischendurch" zum Buffet gehen und dem bewussten Essen gemacht. Mehr Details im Vorpost.

Der Urlaub hat mir richtig gut getan - Auch wenn sich die Resultate dadurch in Grenzen halten. Ich bin sehr zufrieden mit mir mein Gewicht gehalten zu haben und freue mich die letzten vier Wochen nochmal richtig Gas zu geben.

Hier wird auch eine Speedweek eingebaut um den "Rückstand" des Urlaubs wieder aufzuholen.

No Excuses in den letzten vier Wochen! *professor*

Sieht aber dennoch klasse aus! Würde aber auch langsam in Richtung Aufbau schielen, du bräuchtest noch ein paar kg. ;-)
Ein Auszug meiner Programme auf TEAM-ANDRO:
Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild BildBild Bild

Ihr wollt noch individueller und intensiver betreut werden?
Persönliches Coaching auf Anfrage! Mehr unter: ironhealth.de

Bild

Spear91
TA Rookie
 
Beiträge: 127
Registriert: 12 Sep 2010 15:49
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 69
Körpergröße (cm): 173
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2020
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: RDL
Ziel Gewicht (kg): 70
Ziel KFA (%): 8

Re: From tri to be

Beitragvon Spear91 » 16 Mai 2022 13:57

Vielen Dank an alle für die netten Worte :)

Thomas hat am 10 Mai 2022 14:43 geschrieben:Sieht aber dennoch klasse aus! Würde aber auch langsam in Richtung Aufbau schielen, du bräuchtest noch ein paar kg. ;-)


Vielen Dank. Ich habe mir bereits Gedanken gemacht und würde gerne dein Periodisiertes Training beibehalten, da die Abwechslung mir großen Spaß macht - Entsprechend angepasst für den Aufbau um die Kalorienzufuhr.

Hier schwanke ich noch den 3er-Split weiter zu machen oder auf den 2er aus Get-Bigger 2021 zurückzugreifen.

Aus Get-Bigger 2021 würde ich mich auch bzgl. Ernährung/Cardio/Regeneration richten. Macht das Sinn oder siehst du ein anderes Trainingssystem als Sinnvoller in meiner jetzigen Situation?

Vielen Dank.

Benutzeravatar
holdi91
TA Stamm Member
 
Beiträge: 635
Registriert: 10 Jun 2015 12:33
Wohnort: RLP
Körpergewicht (kg): 88
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Bankdrücken (kg): 90
Kniebeugen (kg): 130
Kreuzheben (kg): 200
Studio: HomeGym

Re: From tri to be

Beitragvon holdi91 » 19 Mai 2022 17:42

Ich würde dir auf jedenfall raten, einige Wochen (mal bestimmt 4-8) die Kalorien laaangsam zu steigern, dass dein Stoffwechsel nicht direkt komplett überfordert ist.

Bzgl Trainingsplan: da gibt’s kein richtig und falsch. Mach das worauf du Bock hast und besser mit klarkommst. Nach 20 Wochen 3er schadet aber ein „neuer“ 2er sicher nicht, auch was Motivation und Abwechslung angeht #04#
SFA 2023 Log
Strandfigur 2023 - Muscle Beach Vol.3



Alte Logs
SFA 2022 Log - durchgezogen, -13kg *dickehantelsmilie*
Strandfigur 2022 - Muscle Beach Vol.2

SFA 2020 Log - Abbruch weil Corona war schuld
Strandfigur 2020 - Muscle B*tch 8-)

SFA 2019 Log - durchgezogen -12kg *upsmilie*
Strandfigur 2019 - OBG Madness

Spear91
TA Rookie
 
Beiträge: 127
Registriert: 12 Sep 2010 15:49
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 69
Körpergröße (cm): 173
Körperfettanteil (%): 15
Trainingsbeginn (Jahr): 2020
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: RDL
Ziel Gewicht (kg): 70
Ziel KFA (%): 8

Re: From tri to be

Beitragvon Spear91 » 29 Mai 2022 09:58

FINALE:

(Änderungen zu Woche 16 / zum Start)

Gewicht: 59,1 kg (-1,0 kg / -12,0 kg)
Körperfett: 11,0% (-1,1% / -5,8%)
Oberarm­umfang (angespannt): 31 cm (-1,0cm / -3,0cm)
Brustumfang: 91,5 cm (-0,5cm / -6,0cm)
Bauchumfang: 72,5 cm (-0,0cm / -10,6cm)
Hüftumfang: 78 cm (+0,0cm / -6,0cm)
Oberschenkel­umfang: 48 cm (-0,0cm / -5,5cm)

Links = Finale 2022 / Rechts = Beginn 2022

34418934-6D23-437E-ADB2-644BFF8E78CA.jpeg

8275877C-CD21-44D4-BCD1-FB02915AAC88.jpeg

1054D0AA-F75D-4878-8BB9-514AD3DED11A.jpeg

69B9DAEC-7509-49AC-BC61-A0880DBD729B.jpeg

B2D5AAE0-60D7-4A9D-BAF0-2419F88BB5AC.jpeg

9839EB24-2365-4E49-9D95-F689CAEA4E2A.jpeg


Fazit nach 20 Wochen:

Was eine Reise! :)

Im direkten Vergleich mit dem Start bin ich unglaublich zufrieden mit den Erfolgen. 12kg abgenommen und den Körperfettanteil signifikant gesenkt. Leider nicht ganz mein vorher angestrebtes Ziel eines einstelligen %-Körperfettanteil erreicht.

Es hat richtig Spaß gemacht und ich habe ein richtiges Feuer für das Krafttraining entwickelt. Das Trainingsprogramm mit den Periodisierten Training hat mir aufgrund der Abwechslung sehr gelegen.

Die nun erreichten 59,1kg auf 173cm sind doch recht mager. Jetzt erkennt man, dass beinahe keine Muskulatur vorhanden ist - Dies möchte ich im nächsten Schritt ändern.

Ich werde jetzt dran bleiben und einen sauberen Aufbau anstreben. Mal schauen wo es mich weiter hinführen wird.

Hierfür werde ich einen separaten Blog eröffnen, um weiterhin die Motivation der Öffentlichkeit zu nutzen.

Vielen Dank für das kostenlose Trainingsprogramm und das Feedback.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Vorherige

Zurück zu Muscle Beach

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste