Get Started: Woche 1 bis 4

Moderator: Team Coaching

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 43275
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Get Started: Woche 1 bis 4

Beitragvon Frank » 14 Sep 2020 09:56

Rainy7 hat am 13 Sep 2020 15:39 geschrieben:1. Frage:
Tag C: Beine Woche 2 und 4

Kniebeugen oder Beinpresse 2x8-10 WH / 2x10-12 WH / 2x8-10 WH - somit 6 Sätze mit unterschiedlicher WH Zahl - richtig?

exakt

Rainy7 hat am 13 Sep 2020 15:39 geschrieben:2. Frage;
Tag : Beine

optional Ausfallschritte 2x8-20 WH

Daher Ausfallschritte nicht zwingend? Wird die LH oder KH Variante empfohlen? Weshalb der großzügig ausgelegte WH Bereich?

Danke für die Antwort.

optional = könnt ihr euch ausschen. gleiche gilt für LH oder KH.
weil das endergebnis banane ist, solange ihr dem bereich landet, gerade bei ausfallschritten die fähigkeiten zu "eine noch" unterschiedlich verteilt ist. wichtig ist, dass da nicht noch 3, 4 Wiederholungen im Tank gelassen wurden #04#


 


sashn
TA Neuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 13 Sep 2020 01:24

Re: Get Started: Woche 1 bis 4

Beitragvon sashn » 14 Sep 2020 10:20

Frank hat am 14 Sep 2020 09:54 geschrieben:Kannst du damit leben?


ok kann ich mit leben

Handsome James
TA Neuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 12 Sep 2020 16:23

Re: Get Started: Woche 1 bis 4

Beitragvon Handsome James » 14 Sep 2020 10:58

Hallo Frank,
ich würde auch gerne an der Aktion teilnehmen. Ich habe aber noch ein paar Fragen.

1. Wäre es möglich, sofern es mit der Regeneration hinhaut nach dem Schema: A,B,C,Pause,A,B,C zu trainieren? (Habe gerade sehr viel Freizeit und das Training würde mich von anderen dummen Dingen abhalten.)

2. Könnte ich eine Einheit Kniebeugen und in der anderen Beinpressen?

3. Ist beim Latzug eng die Ausführung mit Parallelgriff gemeint oder der im Untergriff oder wie man möchte?

Danke im Vorraus für die Antwort und die nette Aktion für Anfänger.

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 43275
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Get Started: Woche 1 bis 4

Beitragvon Frank » 15 Sep 2020 11:05

Handsome James hat am 14 Sep 2020 10:58 geschrieben:Hallo Frank,
ich würde auch gerne an der Aktion teilnehmen. Ich habe aber noch ein paar Fragen.

1. Wäre es möglich, sofern es mit der Regeneration hinhaut nach dem Schema: A,B,C,Pause,A,B,C zu trainieren? (Habe gerade sehr viel Freizeit und das Training würde mich von anderen dummen Dingen abhalten.)

2. Könnte ich eine Einheit Kniebeugen und in der anderen Beinpressen?

3. Ist beim Latzug eng die Ausführung mit Parallelgriff gemeint oder der im Untergriff oder wie man möchte?

Danke im Vorraus für die Antwort und die nette Aktion für Anfänger.

zu 1) das programm ist auf progression auslegt. ich verstehe, dass man am anfang motiviert ist. in der regel halten aber genau die leute nie durch... wenn du zu viel zeit hast, erhöh deinen alltagsverbrauch, indem du spazieren gehst und dabei podcast/hörbücher hörst. tust gleich noch was für den kopf #04#

zu 2) siehe 1

zu 3) parallallelgriff wäre damit gemeint *upsmilie*

Handsome James
TA Neuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 12 Sep 2020 16:23

Re: Get Started: Woche 1 bis 4

Beitragvon Handsome James » 16 Sep 2020 02:42

Alles klar, danke.

Benutzeravatar
Nerd89
TA Rookie
 
Beiträge: 129
Registriert: 09 Nov 2018 22:18
Wohnort: Landshut
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 104
Körpergröße (cm): 185
Körperfettanteil (%): 23
Trainingsbeginn (Jahr): 2018
Bankdrücken (kg): 110
Kniebeugen (kg): 90
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Bankdrücken
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 90
Ziel KFA (%): 15
Fachgebiet I: Supplements
Fachgebiet II: Training

Re: Get Started: Woche 1 bis 4

Beitragvon Nerd89 » 17 Sep 2020 06:59

Guten Morgen ... So wie es der Zufall will bin ich genau ab der 2en Woche im Außendienst... Mega blöd aber kann ja schlecht meine Hanteln ganze Zeit mitschleppen ein Hotel mit Fitnessstudio gibt's auch Ned.... Alternativen ? Cardio ist ja Ned drin oder sind situps etc. Ne Alternative?
#04#

Benutzeravatar
STAT1991
TA Neuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 03 Sep 2020 08:39
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 188
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ich bin: ein Lachs

Re: Get Started: Woche 1 bis 4

Beitragvon STAT1991 » 17 Sep 2020 07:04

Nerd89 hat am 17 Sep 2020 06:59 geschrieben:Guten Morgen ... So wie es der Zufall will bin ich genau ab der 2en Woche im Außendienst... Mega blöd aber kann ja schlecht meine Hanteln ganze Zeit mitschleppen ein Hotel mit Fitnessstudio gibt's auch Ned.... Alternativen ? Cardio ist ja Ned drin oder sind situps etc. Ne Alternative?


Was ich dann immer gern mache:
Wochenkarten bzw. Tageskarten kaufen. Wenn du kein Geld ausgeben magst dürften sogar 3 Probetrainings drin sein. Ich persönlich allerdings würde einfach eine Karte kaufen. Beste Grüße
*thanks* STAT -> Standing Tall and Talented *thanks*

MEIN LOG BIG AND STRONG 2020

Benutzeravatar
felix2508
TA Member
 
Beiträge: 271
Registriert: 25 Dez 2019 17:16
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 179
Trainingsort: Studio
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Boxen
Ziel Gewicht (kg): 80
Ziel KFA (%): 12

Re: Get Started: Woche 1 bis 4

Beitragvon felix2508 » 17 Sep 2020 07:36

STAT1991 hat am 17 Sep 2020 07:04 geschrieben:
Nerd89 hat am 17 Sep 2020 06:59 geschrieben:Guten Morgen ... So wie es der Zufall will bin ich genau ab der 2en Woche im Außendienst... Mega blöd aber kann ja schlecht meine Hanteln ganze Zeit mitschleppen ein Hotel mit Fitnessstudio gibt's auch Ned.... Alternativen ? Cardio ist ja Ned drin oder sind situps etc. Ne Alternative?


Was ich dann immer gern mache:
Wochenkarten bzw. Tageskarten kaufen. Wenn du kein Geld ausgeben magst dürften sogar 3 Probetrainings drin sein. Ich persönlich allerdings würde einfach eine Karte kaufen. Beste Grüße

Wie lange geht der Außendienst? Wenn nicht länger als eine Woche, dann auch einfach gut sein lassen, sich nicht stressen und danach einfach wieder einsteigen. Eine Woche Ausfall wird da nicht entscheidend sein.

Rainy7
TA Member
 
Beiträge: 236
Registriert: 27 Okt 2010 20:18

Re: Get Started: Woche 1 bis 4

Beitragvon Rainy7 » 17 Sep 2020 09:00

@ Frank

Joghurt oder Skyr?
Persönlich bevorzuge ich auch wegen den hohen Eiweissgehalt Skyr.

Benutzeravatar
felix2508
TA Member
 
Beiträge: 271
Registriert: 25 Dez 2019 17:16
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 179
Trainingsort: Studio
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Boxen
Ziel Gewicht (kg): 80
Ziel KFA (%): 12

Re: Get Started: Woche 1 bis 4

Beitragvon felix2508 » 17 Sep 2020 15:10

Aus diesem Grund sind die Ernährungsvorgaben in erster Linie als Empfehlung zu verstehen. Ihr könnt im Rahmen der Aktion auch ein anderes Vorgehen wählen.

Ich denke, du kannst auch Skyr nehmen

Rainy7
TA Member
 
Beiträge: 236
Registriert: 27 Okt 2010 20:18

Benutzeravatar
Sue Caitlin
TA Member
 
Beiträge: 304
Registriert: 05 Dez 2016 09:20
Wohnort: Bavaria
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 69
Körpergröße (cm): 168
Körperfettanteil (%): 31
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: Latzug eng
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Teakwondo
Ziel Gewicht (kg): 59
Ziel KFA (%): 25
Studio: Hardy's
Ich bin: zielstrebig

Re: Get Started: Woche 1 bis 4

Beitragvon Sue Caitlin » 17 Sep 2020 16:55

Ich würde mich trotz veganer Lebensweise gern so nah wie möglich an die Sockelempfehlungen halten, nur die beiden Eier muss ich eben streichen.

Gibt es ggf. eine vegane Alternative zum empfohlenen Magerquark?
Statt Joghurt nehme ich einfach Sojagurt und selbst das O3 gibt es bereits als vegane Variante auf Algenbasis.

Aber wie schafft ihr es auf 4x Gemüse am Tag? Das futtere ich ja normalerweise immer nur mittags und abends. Ich könnte das höchstens noch zusätzlich in Rohkostform irgendwie als Snack zwischendurch mit reinfuttern? Zum Frühstück würde ich nämlich nur sehr ungern bereits in die erste Salatgurke beißen! :D

Tja und das magere Protein zu jeder Mahlzeit .. das klappt vegan ja eigentlich nur in Form von Shakes morgens und abends sowie mittags Tofu, Linsen & Brokkoli. ;)

Wäre das so in der Form vertretbar?
Es ist keine Schande, im Leben einmal hinzufallen.
Eine Schande ist es nur, wenn man liegenbleibt!

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 43275
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Get Started: Woche 1 bis 4

Beitragvon Frank » 17 Sep 2020 16:57

felix2508 hat am 17 Sep 2020 15:10 geschrieben:
Aus diesem Grund sind die Ernährungsvorgaben in erster Linie als Empfehlung zu verstehen. Ihr könnt im Rahmen der Aktion auch ein anderes Vorgehen wählen.

Ich denke, du kannst auch Skyr nehmen

Ihr könnt essen, was ihr wollt 😄

Benutzeravatar
Frank
editor in chief
 
Beiträge: 43275
Registriert: 02 Okt 2006 00:17
Trainingsbeginn (Jahr): 1998

Re: Get Started: Woche 1 bis 4

Beitragvon Frank » 17 Sep 2020 16:58

Sue Caitlin hat am 17 Sep 2020 16:55 geschrieben:Ich würde mich trotz veganer Lebensweise gern so nah wie möglich an die Sockelempfehlungen halten, nur die beiden Eier muss ich eben streichen.

Gibt es ggf. eine vegane Alternative zum empfohlenen Magerquark?
Statt Joghurt nehme ich einfach Sojagurt und selbst das O3 gibt es bereits als vegane Variante auf Algenbasis.

Aber wie schafft ihr es auf 4x Gemüse am Tag? Das futtere ich ja normalerweise immer nur mittags und abends. Ich könnte das höchstens noch zusätzlich in Rohkostform irgendwie als Snack zwischendurch mit reinfuttern? Zum Frühstück würde ich nämlich nur sehr ungern bereits in die erste Salatgurke beißen! :D

Tja und das magere Protein zu jeder Mahlzeit .. das klappt vegan ja eigentlich nur in Form von Shakes morgens und abends sowie mittags Tofu, Linsen & Brokkoli. ;)

Wäre das so in der Form vertretbar?

Was isst du denn bisher, muss ich da mal so fragen

Benutzeravatar
Pinkglitterfladda
TA Elite Member
 
Beiträge: 6575
Registriert: 02 Jan 2017 23:33
Wohnort: Böblingen
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 70
Körpergröße (cm): 173
Körperfettanteil (%): 25
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Bankdrücken (kg): 45
Kniebeugen (kg): 70
Kreuzheben (kg): 90
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Beinbeuger
Ziel Gewicht (kg): 65
Ziel KFA (%): 20
Ich bin: out of order.

Re: Get Started: Woche 1 bis 4

Beitragvon Pinkglitterfladda » 17 Sep 2020 17:16

@Sue Caitlin Gibt auch Sojaquark - das wird allerdings eine teure Angelegenheit wenn man den täglich isst. Ich würde einfach pflanzlichen Joghurt nehmen (muss ja nicht immer Soja sein - aber dann ggfs mit Proteinpulver pimpen).

Ich glaub der ein oder andere hier hat schon Zucchini ins Porridge zum Frühstück geraspelt - soll man wohl nicht schmecken. Ansonsten halt tagsüber snacken, vielleicht noch mit Dip dazu (kann man sich gut aus Sojajoghurt machen).

Ich bin mir sicher ich hatte das in einer der vorherigen Aktionen schonmal angesprochen aber weiß nicht mehr wie Du dazu stehst: Seitan ist eine sehr magere Proteinquelle.

Und bei Tofu aufpassen, ich weiß zwar nicht genau was die Definition von "mager" ist aber einige Marken oder Sorten enthalten bis zu 15 g Fett auf 100 g, vermute das läuft nicht mehr unter "mager".
💗I've never been talented - Mein Log💗

🌼 Instagram 🌼




Birgit Scheum hat am 23 Sep 2018 12:18 geschrieben:wollten wir kleine, niedliche, zierliche Prinzessinen bleiben, wären wir nicht hier.
Hier werden PowerWeiber geschmiedet

Wilma57 hat am 29 Feb 2020 08:45 geschrieben:wenn ich nimmer laufen kann, dann lern ich eben fliegen

VorherigeNächste

Zurück zu Get STARTED

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Rainy7 und 0 Gäste

cron