Gewicht zunahme durch Shakes ?

Alles rund um das leibliche Wohl - keine sportartenspezifische Ernährungsthemen. Restaurant-Guide nach Postleitzahl

Moderator: Team Offtopic

mowqli000
TA Neuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 24 Jun 2019 18:02

Gewicht zunahme durch Shakes ?

Beitragvon mowqli000 » 24 Jun 2019 18:15

Hallo Leute !
Ihr habt bestimmt schon tausende ähnliche Beitrage miterlebt und habt es wahrscheinlich schon leid :D
Aber ich versuche es trotzdem..
Habe Jahre lang Leichtatheletik gemacht auch in höherem Niveau und nun habe ich knapp vor einem Jahr damit aufgehört..
Leider habe ich ein kleines "Selbstbewusst" Problem mit meinem eigenem Körper.
Bin 1,90 Groß und wiege 68 Kilo..
Bis vor kurzem hatte mich das auch nicht gestört , weil es eher vorteilhaft war für mich im Sport.
Aber mittlerweile sehe ich das ich viel zu Dünn bin , bzw. es sieht schon sehr ungesund aus.. Sehr knochiger Körper und da ich Dunkeler bin sticht das auch extrem aus..

Nun zu meiner Frage..
Ich will mir als Ziel setzen bis zum nächsten Jahr auf 80 KG zu kommen , aber da ich allgemein Probleme mit meinem Apetitt hab und generell eher weniger Esse... ( Seit dem ich klein bin )
Es fällt mir einfach extrem schwer zuzunehmen , alleine von der Hauptnahrung aus..
Nun zu der Hauptfrage ..
Macht es Sinn sich täglich Weightgainer zu den Mahlzeiten zuzubereiten ?
Ich sehe sonst keinen Ausweg aus der "Untergewicht Klasse"rauszukommen.
Bin mittlerweile 25 und fühle mich , wie in einem Körper eines 13 Jährigen , auch wenn ich überdurchschnittlich Sportlich bin.. Es fehlt einfach die Ästhetik;)

Ach und fast vergessen.. Mache zuhause 4 bis 5 mal in der Woche Übungen..
Hantelübungen , 100 Liegestützen, Situps und Klimzüge.
Will auch keine Kante werden oder sonst was.. einfach nur ein normaler Körper ;)

Ich bedanke mich schonmal für die Antworten oder Geduld.
Liebe Grüße
Mowqli


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


GreatGrind
TA Stamm Member
 
Beiträge: 903
Registriert: 16 Okt 2018 11:34

Re: Gewicht zunahme durch Shakes ?

Beitragvon GreatGrind » 24 Jun 2019 19:12

Wenn du nicht anständig trainierst, dann wirst du nur Fett zunehmen und danach noch beschissener aussehen, also schreib auch mal was Genaues zum Training. Ich würde lieber kaloriendichte Dinge essen, wie sollst du überhaupt noch essen wenn du jeden Tag jetzt auch noch shakes trinken willst? Außerdem haben die weder sinnvolle Nährstoffe noch viele Kalorien. Was isst du denn momentan so am Tag?

mowqli000
TA Neuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 24 Jun 2019 18:02

Re: Gewicht zunahme durch Shakes ?

Beitragvon mowqli000 » 24 Jun 2019 19:29

GreatGrind hat am 24 Jun 2019 19:12 geschrieben:Wenn du nicht anständig trainierst, dann wirst du nur Fett zunehmen und danach noch beschissener aussehen, also schreib auch mal was Genaues zum Training. Ich würde lieber kaloriendichte Dinge essen, wie sollst du überhaupt noch essen wenn du jeden Tag jetzt auch noch shakes trinken willst? Außerdem haben die weder sinnvolle Nährstoffe noch viele Kalorien. Was isst du denn momentan so am Tag?


Hi !
Wie gesagt 4-5 mal zuhause (30 bis 45 min) Liegestützen , Sit ups , Klimzüge..
Hanteltraining - Bizeps , Trizeps ,Nacken .

Frühstück:
2 Schüssel Müsli mit Milch.
Mittags gibt es meißtens Afrikanisches.. Also viel grieß und Fast immer Fleisch (Hähnchen oder Rind)
Abend wird das von Mittags aufgewärmt oder Abend Brot.

Fahre seit ca. 10 Jahren auch regelmässig Skateboard ..Also so schnell kann ich glaub ich nicht Fett werden :D

LG

Benutzeravatar
H_D
TA Legende
 
Beiträge: 49408
Registriert: 23 Dez 2008 14:32

Re: Gewicht zunahme durch Shakes ?

Beitragvon H_D » 24 Jun 2019 22:07

Fettreiche Milch?
Grieß mit Kokosmilch aufgekocht?
Fettiges Fleisch?
Brot mit Erdnussmus und Butter?
"Fact: In applied sciences such as exercise and nutrition, research and practice go hand in hand - you can't optimize one without the other. Researchers who dismiss practical experience and practitioners who dismiss scientific evidence only serve to set back efforts to deliver the best possible results and ultimately do an injustice to the field."
Brad Schoenfeld


GreatGrind
TA Stamm Member
 
Beiträge: 903
Registriert: 16 Okt 2018 11:34

Re: Gewicht zunahme durch Shakes ?

Beitragvon GreatGrind » 24 Jun 2019 22:23

mowqli000 hat am 24 Jun 2019 19:29 geschrieben:
GreatGrind hat am 24 Jun 2019 19:12 geschrieben:Wenn du nicht anständig trainierst, dann wirst du nur Fett zunehmen und danach noch beschissener aussehen, also schreib auch mal was Genaues zum Training. Ich würde lieber kaloriendichte Dinge essen, wie sollst du überhaupt noch essen wenn du jeden Tag jetzt auch noch shakes trinken willst? Außerdem haben die weder sinnvolle Nährstoffe noch viele Kalorien. Was isst du denn momentan so am Tag?


Hi !
Wie gesagt 4-5 mal zuhause (30 bis 45 min) Liegestützen , Sit ups , Klimzüge..
Hanteltraining - Bizeps , Trizeps ,Nacken .

Frühstück:
2 Schüssel Müsli mit Milch.
Mittags gibt es meißtens Afrikanisches.. Also viel grieß und Fast immer Fleisch (Hähnchen oder Rind)
Abend wird das von Mittags aufgewärmt oder Abend Brot.

Fahre seit ca. 10 Jahren auch regelmässig Skateboard ..Also so schnell kann ich glaub ich nicht Fett werden :D

LG

Würde an deiner Stelle lieber 2-3x ins Studio gehen und deinen ganzen Körper anständig belasten. Ernährung solltest du protein und fettreich gestalten, hört sich sehr mager an. Würde mal damit anfangen zumindest eine 4. Mahlzeit zu integrieren. Wenn du shakes trinken willst hol dir ein normales Whey hier von esn und misch es nach dem Training mit Vollmilch an und iss paar Süßigkeiten dazu. Außerdem kannst du dir ruhig zu jeder warmen Mahlzeit eine Fanta/Cola oder ähnliches gönnen. Morgens fehlt eindeutig Obst, das kannst du zusammen mit Nüssen ins Müsli machen. Ansonsten isst du auch mal Gemüse zu den warmen Mahlzeiten nehme ich an? Fisch wäre auch eine gute Idee ab und an, ruhig den fettigen.

mowqli000
TA Neuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 24 Jun 2019 18:02

Re: Gewicht zunahme durch Shakes ?

Beitragvon mowqli000 » 24 Jun 2019 22:37

Danke euch beiden für die Antworten!
Zu den Mahlzeiten :
Milch immer 3,5 %
Müsli immer der selbe aus puren Müsli ohne Schnick Schnack.
Aufs Brot - Normale Brötchen kommt immer nur Käse und Putenbrust drauf.
Gemüse ist zu 90 % in Warmen speisen enthalten.
Grieß aufgekocht mit Tomaten Soße meißtens.

Soo und nun zu der Sache mit dem Fitnnesstudio.. Hatte ich nicht erwähnt , aber mir macht es 0 Spaß war mal für ne kurze Zeit angemeldet, aber hat leider keinen Sinn für mich gemacht..
Trainiere nur gerne Zuhause, bei schöner Musik oder im Garten.
Also das ist leider für mich keine Lösung.
Werde morgen zum Supermarkt fahren und mir paar Snacks und Früchte für zwischen durch holen mit erhörten kcal anteil. Vor dem Abendessen ( 250 gramm Lammfleisch und ca. 200 Gramm Kartoffelecken) habe ich nochmal ne runde trainiert zuhause. Ich denke wenn ich paar Snacks reinbauen wie Nüsse, Milchschnitte und etc. Könnte ich es etwas erhöhen...

derwoyzeck
TA Member
 
Beiträge: 280
Registriert: 25 Jul 2011 13:43
Körpergewicht (kg): 126
Körpergröße (cm): 196
Trainingsbeginn (Jahr): 2006
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja

Re: Gewicht zunahme durch Shakes ?

Beitragvon derwoyzeck » 25 Jun 2019 03:10

Letztendlich kannst du zwei Wege gehen.

Nach Gefühl mehr essen. Vielleicht schaffst du es ja, mit deinen Snacks zuzunehmen.

Oder besser kcal tracken. Und zwar genau!
Und ich tippe, du wirst merken, dass du um die 1000-1500 kcal zu wenig pro Tag hast, um zuzunehmen.
Dann wirst du anfangen, auch Butter auf deine Brote und Brötchen zu schmieren, dir ne Handvoll Nüsse und ne Banane ins Müsli zu tun, mal n halbes Glas Erdnussbutter vorm Schlafengehen zu löffeln etc.

Eine genaue (!) Übersicht ist auf jeden Fall besser als dein (scheinbar etwas unzuverlässiges) Gefühl!
the_bearded_one hat geschrieben:Steck dir einfach in jede Tasche die du in deinen Klamotten findest morgens ein Snickers rein. Und wann immer du 1 Minute zeit hast zum aufreißen und in den Mund stecken machst du genau das. Kauen kannst du auch beim Arbeiten.

GreatGrind
TA Stamm Member
 
Beiträge: 903
Registriert: 16 Okt 2018 11:34

Re: Gewicht zunahme durch Shakes ?

Beitragvon GreatGrind » 25 Jun 2019 10:30

Wenn du nicht ins Studio willst trainier wenigstens ordentlich zuhause und das heißt, dass du zumindest ein Powerrack, eine verstellbare Bank und eine Langhantel brauchst. Ich wette du trainierst die Beine und die Rückendichte kaum, was eigentlich die zwei wichtigsten Bereiche sind, wenn es um Gewichtszunahme geht.


Zurück zu Essen & Trinken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: -NK-, sportkartoffel und 0 Gäste