Großes Mädchen will stark werden!

"Grizzly Gainz Power and Building" im Durchlauf 2018

Moderator: Team Coaching

Benutzeravatar
de Hoop
TA Premium Member
 
Beiträge: 21672
Registriert: 26 Jun 2012 20:31
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 183
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Karate
Studio: WOF

Re: Großes Mädchen will stark werden!

Beitragvon de Hoop » 24 Jan 2019 19:24

Ist ja nervig mit der Verletzung.
Aber 8.000 Schritte und mehr sind ja schon recht ordentlich. Mehr mache ich gesund auch nicht... :D

Glückwunsch *upsmilie*

Benutzeravatar
großstadtgirl
TA Power Member
 
Beiträge: 2072
Registriert: 23 Nov 2017 15:46
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 65
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 17
Trainingsbeginn (Jahr): 2016

Re: Großes Mädchen will stark werden!

Beitragvon großstadtgirl » 24 Jan 2019 19:29

de Hoop hat am 24 Jan 2019 19:24 geschrieben:Ist ja nervig mit der Verletzung.
Aber 8.000 Schritte und mehr sind ja schon recht ordentlich. Mehr mache ich gesund auch nicht... :D

Glückwunsch *upsmilie*

Danke, aber ich mache gesund 15000-18000, das macht sich beim Kalorienverbrauch deutlich bemerkbar! #12#

Benutzeravatar
Heni2411
TA Power Member
 
Beiträge: 2446
Registriert: 24 Dez 2017 10:22
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 69
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: Basefit
Ich bin: Unbeschreiblich

Re: Großes Mädchen will stark werden!

Beitragvon Heni2411 » 24 Jan 2019 19:34

großstadtgirl hat am 24 Jan 2019 19:29 geschrieben:
de Hoop hat am 24 Jan 2019 19:24 geschrieben:Ist ja nervig mit der Verletzung.
Aber 8.000 Schritte und mehr sind ja schon recht ordentlich. Mehr mache ich gesund auch nicht... :D

Glückwunsch *upsmilie*

Danke, aber ich mache gesund 15000-18000, das macht sich beim Kalorienverbrauch deutlich bemerkbar! #12#



Jup stimme nur zu viel mehr als 1 Stunde im Gym🤷‍♀️

Benutzeravatar
großstadtgirl
TA Power Member
 
Beiträge: 2072
Registriert: 23 Nov 2017 15:46
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 65
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 17
Trainingsbeginn (Jahr): 2016

Re: Großes Mädchen will stark werden!

Beitragvon großstadtgirl » 30 Jan 2019 22:02

Hey Leute, ich brauch mal Eure Einschätzung! Irgendwas ist komisch.
Hab jetzt 4 Wochen Diät hinter mir, wobei ich ja nur ein bisschen Bauchumfang verlieren wollte und so ca. 2-3 kg. 63,xy kg waren grob das Ziel, und in der 3. Woche pendelte das Gewicht schon um die 64kg- Grenze rum- alles super.

Und dann passierte Folgendes: Ende der letzten Woche schnellte das Gewicht innerhalb von 3 Tagen um 1,5 kg rauf auf 65,5 kg. Und von da aus tickert es jetzt nur in Mini- Schritten runter auf zuletzt 65,2kg, obwohl ich im Wochenschnitt konsequent im Defizit bin:

BE18F040-519F-44D6-A5B1-69F9D71BDCCB.png


Zeitgleich passierte Folgendes mit meinem Ruhepuls:

8BB6E4AD-62F9-4567-9675-A79269E2A85B.png


Er schnellte exakt zeitgleich mit der merkwürdigen Zunahme rauf und sinkt jetzt auch nur in Minischritten wieder.
Offenbar ein Zusammenhang? Irgendein Stressgeschehen, durch das Wasser eingelagert wurde? Oder wie würdet Ihr das interpretieren?

Seit einigen Tagen fühle ich mich zudem erschöpft und müde und nicht so leistungsfähig wie sonst.
Ich habe mir daher mindestens für heute Erhaltungskalorien mit hohem KH- Anteil als Mini- Refeed verordnet. Einen Ruhetag hatte ich schon Montag, aber ich denke, ich mache morgen einen zweiten. Da für Freitag genau wie schon Dienstag nur Schwimmen auf dem Programm steht, kann ich dann am WE vielleicht schon wieder durchstarten.

Oder hat noch jemand eine andere Empfehlung für mich?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
de Hoop
TA Premium Member
 
Beiträge: 21672
Registriert: 26 Jun 2012 20:31
Körpergewicht (kg): 85
Körpergröße (cm): 183
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Karate
Studio: WOF

Benutzeravatar
LittleMissSpeed
TA Elite Member
 
Beiträge: 7925
Registriert: 23 Nov 2013 00:03
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 174
Körperfettanteil (%): 21
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 3x6x60
Kniebeugen (kg): 3x6x95
Kreuzheben (kg): 3x6x115
Oberarmumfang (cm): 34
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 68
Ziel KFA (%): 15
Studio: FitX
Ich bin: hartnäckig

Re: Großes Mädchen will stark werden!

Beitragvon LittleMissSpeed » 30 Jan 2019 22:05

Sowas passiert bei mir, wenn ich aufgeregt bin. Wegen Stress (pos wie neg), viel Aktivität, Abweichung vom Standard. Oder wenn ich krank werden.
Hoffe für dich, es ist nicht letzteres. #03#
Schritt für Schritt, Schlag für Schlag, Runde für Runde.

Operative Hektik ist ein Zeichen für geistige Windstille.



BaS 2019
Log


SFA 2019

Benutzeravatar
großstadtgirl
TA Power Member
 
Beiträge: 2072
Registriert: 23 Nov 2017 15:46
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 65
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 17
Trainingsbeginn (Jahr): 2016

Re: Großes Mädchen will stark werden!

Beitragvon großstadtgirl » 30 Jan 2019 22:08

de Hoop hat am 30 Jan 2019 22:05 geschrieben:Könnte es sein, dass Dein Körper mit einem Infekt kämpft?


Das könnte natürlich sein- ein Kind ist auch krank zuhause. Hab das so noch nie erlebt, aber möglich ist es.
Dann hoffe ich auch mal, dass mein Körper alles erfolgreich abwehren kann!

Benutzeravatar
Strandkatze
Mod Team Medizin
 
Beiträge: 9202
Registriert: 28 Jun 2016 07:23
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 71
Körpergröße (cm): 181
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Kniebeugen
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel Gewicht (kg): 69
Ziel KFA (%): 20
Studio: CleverFit

Re: Großes Mädchen will stark werden!

Beitragvon Strandkatze » 30 Jan 2019 22:32

Kenne das auch. Es kann ja nur Wasser sein - Stress halte ich da auch für wahrscheinlich. Manchmal ist es am nächsten Tag schon wieder weg und manchmal braucht es trotzdem eine Woche. Ich drücke die Daumen, dass Du nicht krank wirst.

Benutzeravatar
Heni2411
TA Power Member
 
Beiträge: 2446
Registriert: 24 Dez 2017 10:22
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 69
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: Basefit
Ich bin: Unbeschreiblich

Re: Großes Mädchen will stark werden!

Beitragvon Heni2411 » 31 Jan 2019 07:32

Es kann alles mögliche sein #05# hast du deine Stage in Betracht gezogen? Bei mir ist es der Fall, zwar nicht währenddessen sondern paar Tagen danach, Gewicht ohne Grund hoch danach sehr mühsam runter. Paar Tagen nach Einspruch Zack sehr tief und ab Periode wieder das gleiche #05#

Benutzeravatar
Heni2411
TA Power Member
 
Beiträge: 2446
Registriert: 24 Dez 2017 10:22
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 69
Körpergröße (cm): 176
Trainingsbeginn (Jahr): 2016
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Nein
Studio: Basefit
Ich bin: Unbeschreiblich

Benutzeravatar
kuesten_kind
TA Stamm Member
 
Beiträge: 833
Registriert: 01 Jun 2017 12:59
Wohnort: Wilhelmshaven
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 74
Körpergröße (cm): 173
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Bizepscurls
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Judo
Ziel Gewicht (kg): 65
Studio: Sportsfreund

Re: Großes Mädchen will stark werden!

Beitragvon kuesten_kind » 31 Jan 2019 12:37

Zu dem Gewicht kann ich nur sagen
Erste Woche Diät - 1 kg
Zweite Woche Diät + 2.5 kg
Kurz vor der Periode, jetzt hat es sich wieder normalisiert (so fühlt es sich jedenfalls an) hab dann noch berücksichtigt dass ich ja jetzt Kreatin konsumiere und habe mich wieder beruhigt. Letzten Sonntag wäre ich fast heulend von der Waage gekippt :-)

Benutzeravatar
großstadtgirl
TA Power Member
 
Beiträge: 2072
Registriert: 23 Nov 2017 15:46
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 65
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 17
Trainingsbeginn (Jahr): 2016

Re: Großes Mädchen will stark werden!

Beitragvon großstadtgirl » 01 Feb 2019 12:29

Erstmal vielen Dank für Eure Kommentare!
Gewicht stagniert auf 65,0. Mit meiner Periode könnte es insofern zusammenhängen, dass sie seit 4 Tagen überfällig ist. *thinkabout*
Bin aber nicht schwanger, da müsste es schon mit dem Teufel zugehen! #12#
Ich hatte das schon mal im September, dass ich zu Diätbeginn 6 Tage zu spät dran war, vielleicht hängt das mit dem Defizit zusammen. Bin ja auch schon in der Prä- Menopause, da schwankt eh alles ein bisschen.
Trotzdem hat es mir gut getan, ein paar Tage nur zu schwimmen und zu spazieren. Mal gucken, wie das Training morgen läuft.

Benutzeravatar
Doubleunder
TA Elite Member
 
Beiträge: 3060
Registriert: 17 Jan 2016 14:54
Wohnort: MG
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 172
Körperfettanteil (%): 18
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Kniebeugen (kg): 3x73
Kreuzheben (kg): 6x90
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Squaaaats
Ziel KFA (%): 14
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: Anders

Re: Großes Mädchen will stark werden!

Beitragvon Doubleunder » 02 Feb 2019 14:17

Mh, ich hab auch manchmal so Schwankungen die mit der Periode zusammen hängen. Diesen Monat nicht, aber letzten hatte ich von heute auf morgen über 2kg mehr drauf!

Benutzeravatar
großstadtgirl
TA Power Member
 
Beiträge: 2072
Registriert: 23 Nov 2017 15:46
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 65
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 17
Trainingsbeginn (Jahr): 2016

Re: Großes Mädchen will stark werden!

Beitragvon großstadtgirl » 07 Feb 2019 13:35

Kurzes Update:
Meine Periode kam dann doch noch am Sonntag. 8-|
Wasser ging am Montag kurzzeitig ein bisschen raus- Gewicht = 64,9kg, schnell einen Formcheck gemacht:

96EBB7E3-5386-4996-A031-5176C2ED92EA.jpeg
6187359C-29D1-4F05-A125-ACF715ED0BC0.jpeg
740C1F2D-DC6B-4AD4-BE69-A98FDB42C21A.jpeg


Am nächsten Tag war alles wieder aufgeschwemmt, jetzt wieder jeden Tag um 65,5. *sonstsmilie*

Ruhepuls ist auch immer noch zu hoch, zwischen 63 und 60 statt wie sonst zwischen 54 und 59.? #05#
Mehr als wieder 2 Ruhetage fällt mir dazu nicht ein, ansonsten warte ich jetzt einfach ab. Meine Form gefällt mir ganz gut trotz des „zu hohen“ Gewichts, Krafttraining läuft auch:
Nach der neuen Bestmarke beim Bankdrücken (1x40kg) gab es eine weitere beim Langhantelrudern. Da ich aus Versehen 10 kg zu viel drauf gepackt habe, würden es dann 5x 52,5 kg. #15#

Wünsche Euch noch eine gute Woche! #03#
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Birgit Scheum
TA Premium Member
 
Beiträge: 15267
Registriert: 13 Feb 2013 17:47
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 63
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Ich bin: die ForenMuddi

Re: Großes Mädchen will stark werden!

Beitragvon Birgit Scheum » 07 Feb 2019 13:40

großstadtgirl hat am 07 Feb 2019 13:35 geschrieben:Wasser ging am Montag kurzzeitig ein bisschen raus- Gewicht = 64,9kg, schnell einen Formcheck gemacht:

Kann sich sehen lassen *upsmilie*

VorherigeNächste

Zurück zu Grizzly Gainz Power and Building

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste