Haferflocken

Anregungen und Tipps rund um das Bodybuilding "Buffet" !

Moderator: Team Ernährung & Supplemente

Benutzeravatar
Emrekarsturkey
TA Stamm Member
 
Beiträge: 567
Registriert: 11 Sep 2018 23:27
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 73
Körpergröße (cm): 178
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 2017
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: Alle
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Nein
Ziel KFA (%): 10
Studio: CleverFit
Fachgebiet I: Ernährung
Ich bin: Diszipliniert

Re: Haferflocken

Beitragvon Emrekarsturkey » 25 Sep 2018 12:14

Wie kommt es zu dieser Thematik in einem Haferflocken Thread xD...Nebenbei, das sind echt stabile Kc was aufbau/defi etc. angeht...Ohne vorkochen läuft da bestimmt nichts oder?


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


MomsrelatesoM
TA Rookie
 
Beiträge: 140
Registriert: 06 Aug 2016 18:19
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 112
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 150RAW
Kniebeugen (kg): 180RAW
Kreuzheben (kg): 210RAW
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Nicht du

Re: Haferflocken

Beitragvon MomsrelatesoM » 25 Sep 2018 12:20

Man sollte es sich auch nicht so einfach machen, den Kopf einschalten ist gefragt.

Luzifer ist nur ein Aufständiger, der sich gegen Gott erhebt.

MomsrelatesoM
TA Rookie
 
Beiträge: 140
Registriert: 06 Aug 2016 18:19
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 112
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 150RAW
Kniebeugen (kg): 180RAW
Kreuzheben (kg): 210RAW
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Nicht du

Re: Haferflocken

Beitragvon MomsrelatesoM » 25 Sep 2018 12:24

Naja Haferflocken musst du nur in die Tasche packen, dazu ne Tupperdose, Löffel, ne Flasche Wasser und n Shaker mit Wheypulver.

Benutzeravatar
andropeko
TA Stamm Member
 
Beiträge: 645
Registriert: 20 Jul 2018 11:57
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Bankdrücken (kg): 666 6x6
Kniebeugen (kg): 666 6x6
Kreuzheben (kg): 666 6x6
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Die Elementaren
Studio: Ad Infernum
Ich bin: Baphomet

Re: Haferflocken

Beitragvon andropeko » 25 Sep 2018 12:31

MomsrelatesoM hat am 25 Sep 2018 12:20 geschrieben:Man sollte es sich auch nicht so einfach machen, den Kopf einschalten ist gefragt.

Luzifer ist nur ein Aufständiger, der sich gegen Gott erhebt.


Ja da wir alles Tiere sind und die Kirche es eben nicht so sieht sondern sich zu etwas höherem berufen fühlt wird leider der Sinn des Lebens verkannt.

Der Satanismus kann dazu beitragen ein Verständnis für die Wahre Natur eines selbst zu bekommen das man eben nicht "Gottgleich" ist oder dem Abbild geschaffen.
?

MomsrelatesoM
TA Rookie
 
Beiträge: 140
Registriert: 06 Aug 2016 18:19
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 112
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 150RAW
Kniebeugen (kg): 180RAW
Kreuzheben (kg): 210RAW
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Nicht du

Re: Haferflocken

Beitragvon MomsrelatesoM » 25 Sep 2018 12:40

Das kann man mit gesundem Menschenverstand auch, egal ob Atheist, Christ, Muslim, Buddhist, oder jeder Andere, auch so erkennen, dass man nicht gottgleich ist und das jedes Lebewesen gleich viel Wert hat.

Viele sehen auch aus Gewohnheits- und Komfortgründen darüber hinweg und schaffen es deshalb auch nicht, Vegetarier oder Veganer zu werden.
Zuletzt geändert von MomsrelatesoM am 25 Sep 2018 13:01, insgesamt 5-mal geändert.

Benutzeravatar
andropeko
TA Stamm Member
 
Beiträge: 645
Registriert: 20 Jul 2018 11:57
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Bankdrücken (kg): 666 6x6
Kniebeugen (kg): 666 6x6
Kreuzheben (kg): 666 6x6
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Die Elementaren
Studio: Ad Infernum
Ich bin: Baphomet

Re: Haferflocken

Beitragvon andropeko » 25 Sep 2018 12:53

Genau haha

Es gibt nun das Extrem leider durch Duale denkmuster, das gesunde Mittelmaß wäre die schlauere Vorgehensweise.
?

MomsrelatesoM
TA Rookie
 
Beiträge: 140
Registriert: 06 Aug 2016 18:19
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 112
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 150RAW
Kniebeugen (kg): 180RAW
Kreuzheben (kg): 210RAW
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Nicht du

Re: Haferflocken

Beitragvon MomsrelatesoM » 25 Sep 2018 13:08

In Bezug auf richtig oder falsch finde ich es schon besser, relativ extrem dual denken zu können, um auch bewusst und klar zu differenzieren zwischen Pro und Kontra, nach eigenen moralischen Vorstellungen natürlich.

Wobei da wären wir ja wieder; denn jeder hat andere moralische Werte.

Benutzeravatar
andropeko
TA Stamm Member
 
Beiträge: 645
Registriert: 20 Jul 2018 11:57
Trainingsbeginn (Jahr): 2015
Bankdrücken (kg): 666 6x6
Kniebeugen (kg): 666 6x6
Kreuzheben (kg): 666 6x6
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Die Elementaren
Studio: Ad Infernum
Ich bin: Baphomet

Re: Haferflocken

Beitragvon andropeko » 25 Sep 2018 13:22

Ja jeder ist eben anders erzogen und hat andere Werte vermittelt bekommen.

Dennoch muss ich sagen wenn man sieht das Unproduktiv oder nicht Situativ gehandelt wird man sich selbst in einen Käfig sperrt das beste Beispiel ist das Deutsche Volk mit dem ständigen Bedürfnis nach Sicherheit wo Sinnlosigkeit überhand nimmt. So zum Beispiel die Eintragung gewisser Teile des Autos. *uglysmilie* Oder ich stehe an einer Roten Ampel und bin der Einzigste an der Kreuzung und stelle fest das mir keine Gefahr droht also geh ich über die Straße unabhängig ob Rot oder Grün.

Unsituativ handeln hat für mich mit der Satanischen Sünde Nr. 1 Relativ viel gemeinsam.
Zuletzt geändert von andropeko am 25 Sep 2018 13:35, insgesamt 1-mal geändert.
?

MomsrelatesoM
TA Rookie
 
Beiträge: 140
Registriert: 06 Aug 2016 18:19
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 112
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 150RAW
Kniebeugen (kg): 180RAW
Kreuzheben (kg): 210RAW
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Nicht du

Re: Haferflocken

Beitragvon MomsrelatesoM » 25 Sep 2018 13:33

Ja wär auch im Cristentum eine der 7 Todsünden, (die Völlerei).

MomsrelatesoM
TA Rookie
 
Beiträge: 140
Registriert: 06 Aug 2016 18:19
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 112
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 150RAW
Kniebeugen (kg): 180RAW
Kreuzheben (kg): 210RAW
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Nicht du

Re: Haferflocken

Beitragvon MomsrelatesoM » 25 Sep 2018 13:35

Aber BTT:

Haferflocken geben Power, sind günstig und schnell gegessen.

Albuin
TA Elite Member
 
Beiträge: 2682
Registriert: 04 Okt 2012 12:33
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 90
Körpergröße (cm): 177
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Brustdips
Ziel Gewicht (kg): 85

Re: Haferflocken

Beitragvon Albuin » 26 Sep 2018 17:02

Kriegt ihr bei 500g keine Blähungen? Mich zerreißt es schon bei 100g :-)

MomsrelatesoM
TA Rookie
 
Beiträge: 140
Registriert: 06 Aug 2016 18:19
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 112
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 150RAW
Kniebeugen (kg): 180RAW
Kreuzheben (kg): 210RAW
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Nicht du

Re: Haferflocken

Beitragvon MomsrelatesoM » 26 Sep 2018 17:07

Quatsch das haste vielleicht die ersten paar Tage, legt sich dann aber.

Benutzeravatar
Moseltaler
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 56230
Registriert: 16 Okt 2007 13:04
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Physiotherapie
Kampfsport: Ja
Studio: Aktiv-Sport Trier
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Rehasportler

Re: Haferflocken

Beitragvon Moseltaler » 26 Sep 2018 17:09

MomsrelatesoM hat am 26 Sep 2018 17:07 geschrieben:Quatsch das haste vielleicht die ersten paar Tage, legt sich dann aber.


Nix Quatsch ... selbstverständlich verträgt nicht jeder Haferflocken.
eclipsexx hat am 13 Jan 2016 10:18 geschrieben:natty bist du, wenn nur maximal 1 Steroid im Spiel ist.. Dosis egal..

GNBF-Doping-Regel:
-Entweder natty, dafür Regel s.o.
-oder ein Stack aus 2 Steroiden, solange Testo bis max 1g/Woche
-Bei Stacks aus 3 oder mehr AAS, gilt der Proband solange auch als natty, solange sein FFMI passt
-Falls FFMI nicht passt, wird dem Probanden angeraten, zu wachsen. (Gute nattys haben bereits bewiesen, dass das über Nacht möglich ist)
-Diuretika gelten NICHT als Doping, sondern gehören dazu


timbuktu hat am 09 Okt 2019 20:45 geschrieben:1. Sieht jemand aus als hätte er einen ffmi von über 24, dann stofft er definitiv (ok noch nachvollziehbar)
2. Sieht jemand am Ende seiner Diät nicht aus wie ein Ausschwitz Häftling, dann stofft er definitiv (naja)
3. Sieht jemand in der offseason zu massig aus, dann stofft er definitiv
4. Sieht jemand besser aus als man selbst, dann stofft er sowieso ( eh klar)
5. Ganz frisch und das Beste: Sieht jemand zwar nicht sonderlich spektakulär, aber immerhin solide, dann stofft er auch, weil es ja auch ein Haufen Leute gibt die stoffen und nach nichts aussehen

MomsrelatesoM
TA Rookie
 
Beiträge: 140
Registriert: 06 Aug 2016 18:19
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 112
Körperfettanteil (%): 14
Trainingsbeginn (Jahr): 2009
Bankdrücken (kg): 150RAW
Kniebeugen (kg): 180RAW
Kreuzheben (kg): 210RAW
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Nicht du

Re: Haferflocken

Beitragvon MomsrelatesoM » 26 Sep 2018 17:39

Natürlich verträgt sie nicht Jeder, kommt dennoch drauf an wie du deinen Körper dran gewöhnst, an die Menge von 500g auf einen Schlag hab ich mich von 300g in 50g-Schritten herangetastet.


Auch entscheidend ist die Zubereitungsweise und Verzehrart, ich hab beispielsweise, bei weniger Wasser und schnellerem Essen von Haferflocken, auch manchmal Blähungen.

Schließe das, meiner Meinung nach, darauf zurück, dass durch hastigeres Schlingen, mehr Luft mit in den Magen kommt sowie je pampiger die Masse, durch zu wenig Wasser, ist, auch mehr Luft in ihr ist.

Habe, je mehr Wasser mit den Haferflocken gemischt wurde und je breiartiger die Masse ist, eigentlich so gut wie keine Blähungen oder Magenbeschwerden.

Kann man natürlich nicht pauschalisieren, man denke nur an Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit.

Benutzeravatar
Moseltaler
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 56230
Registriert: 16 Okt 2007 13:04
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingsplan: Volumen
Lieblingsübung: Physiotherapie
Kampfsport: Ja
Studio: Aktiv-Sport Trier
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Rehasportler

Re: Haferflocken

Beitragvon Moseltaler » 26 Sep 2018 17:42

MomsrelatesoM hat am 26 Sep 2018 17:39 geschrieben:Kann man natürlich nicht pauschalisieren


So schaut es aus #05# ... ich habe selbst 60g Haferflocken, die ich morgens in Wasser in der Mikro erhitzt hatte, nicht mehr vertragen und bin deshalb auf Reisflocken umgestiegen.
eclipsexx hat am 13 Jan 2016 10:18 geschrieben:natty bist du, wenn nur maximal 1 Steroid im Spiel ist.. Dosis egal..

GNBF-Doping-Regel:
-Entweder natty, dafür Regel s.o.
-oder ein Stack aus 2 Steroiden, solange Testo bis max 1g/Woche
-Bei Stacks aus 3 oder mehr AAS, gilt der Proband solange auch als natty, solange sein FFMI passt
-Falls FFMI nicht passt, wird dem Probanden angeraten, zu wachsen. (Gute nattys haben bereits bewiesen, dass das über Nacht möglich ist)
-Diuretika gelten NICHT als Doping, sondern gehören dazu


timbuktu hat am 09 Okt 2019 20:45 geschrieben:1. Sieht jemand aus als hätte er einen ffmi von über 24, dann stofft er definitiv (ok noch nachvollziehbar)
2. Sieht jemand am Ende seiner Diät nicht aus wie ein Ausschwitz Häftling, dann stofft er definitiv (naja)
3. Sieht jemand in der offseason zu massig aus, dann stofft er definitiv
4. Sieht jemand besser aus als man selbst, dann stofft er sowieso ( eh klar)
5. Ganz frisch und das Beste: Sieht jemand zwar nicht sonderlich spektakulär, aber immerhin solide, dann stofft er auch, weil es ja auch ein Haufen Leute gibt die stoffen und nach nichts aussehen

VorherigeNächste

Zurück zu Ernährungsbereich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste