♫ Training, Party und Reha 4.0 ♪ #kekscamp

Das Forum für Erfahrungsberichte im Bereich Training.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
LittleMissSpeed
TA Elite Member
 
Beiträge: 7946
Registriert: 23 Nov 2013 00:03
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 174
Körperfettanteil (%): 21
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 3x6x60
Kniebeugen (kg): 3x6x95
Kreuzheben (kg): 3x6x115
Oberarmumfang (cm): 34
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 68
Ziel KFA (%): 15
Studio: FitX
Ich bin: hartnäckig

Re: Hier steppt der Bär! Training, Party und mehr

Beitragvon LittleMissSpeed » 12 Nov 2015 19:16

So, hier dann noch die Zutaten für die ULOs und ein Bild vom Brownie :D

Screenshot_2015-11-12-19-09-20.png
Screenshot_2015-11-12-19-12-50.png
IMG_20151112_190554.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Schritt für Schritt, Schlag für Schlag, Runde für Runde.

Operative Hektik ist ein Zeichen für geistige Windstille.



BaS 2019
Log


SFA 2019

Benutzeravatar
Birgit Scheum
TA Premium Member
 
Beiträge: 15294
Registriert: 13 Feb 2013 17:47
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 63
Körpergröße (cm): 178
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Ich bin: die ForenMuddi

Benutzeravatar
TytoAlba
TA Elite Member
 
Beiträge: 3381
Registriert: 07 Jun 2011 01:06
Geschlecht (m/w): w
Körpergröße (cm): 167
Trainingsbeginn (Jahr): 2011
Trainingsort: Zu Hause
Trainingslog: Ja
Ich bin: 'ne Eule

Benutzeravatar
Birdy
TA Elite Member
 
Beiträge: 6177
Registriert: 11 Mai 2013 11:54
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 93
Körpergröße (cm): 187
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 1984
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ziel Gewicht (kg): 88
Ziel KFA (%): 8
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: artgerecht

Re: Hier steppt der Bär! Training, Party und mehr

Beitragvon Birdy » 13 Nov 2015 04:32

Brownies (**)

Wird am WE direkt mal getestet *professor* Vielleicht fällt mir ja noch was zum pimpen ein, dann bestehen sie auch den EWEG-Testparcour ...

BTW: Den Mousse kannst Du auch aus ner Süßkartoffel machen. Wobei simple Kartoffelstärke einfacher zu verarbeiten ist und prinzipiell die gleichen Nähwerte liefert. Ist dann halt primär zum Laden geeignet, klar.
Log 2.0: Neues Modell. Originalteile.

“Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!”

Japanische Weisheit

vblegende
TA Premium Member
 
Beiträge: 17812
Registriert: 22 Okt 2009 11:56
Geschlecht (m/w): w
Körperfettanteil (%): 100
Bankdrücken (kg): 62,50*1
Kniebeugen (kg): 95*5
Kreuzheben (kg): 130*1
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Ich bin: ein WRACK!

Re: Hier steppt der Bär! Training, Party und mehr

Beitragvon vblegende » 13 Nov 2015 06:23

TytoAlba hat geschrieben:Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass das schmeckt. :-o #12#

dann musst Du aber unbedingt probieren! #04#

Benutzeravatar
LittleMissSpeed
TA Elite Member
 
Beiträge: 7946
Registriert: 23 Nov 2013 00:03
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 174
Körperfettanteil (%): 21
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 3x6x60
Kniebeugen (kg): 3x6x95
Kreuzheben (kg): 3x6x115
Oberarmumfang (cm): 34
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 68
Ziel KFA (%): 15
Studio: FitX
Ich bin: hartnäckig

Re: Hier steppt der Bär! Training, Party und mehr

Beitragvon LittleMissSpeed » 13 Nov 2015 22:04

Mann ey, da kommt man vom Restaurant zurück und will gemütlich die 2. Halbzeit vom Fußball gucken, und muss feststellen, dass die Franzosen führen. *smashsmilie* Ärgerlisch! *cat*


Birdy hat geschrieben:Brownies (**)

Wird am WE direkt mal getestet *professor* Vielleicht fällt mir ja noch was zum pimpen ein, dann bestehen sie auch den EWEG-Testparcour ...

BTW: Den Mousse kannst Du auch aus ner Süßkartoffel machen. Wobei simple Kartoffelstärke einfacher zu verarbeiten ist und prinzipiell die gleichen Nähwerte liefert. Ist dann halt primär zum Laden geeignet, klar.



Also wenn wir den EWEG-tauglich bekommen könnten, das wär schon gut. Dann muss ich den Kram nicht immer alleine essen!

Das mit der Süßjkartoffel check ich bald mal. Heute war ich extra auf dem Markt und habe eine Süßkartoffel gekauft. Das Zeug ist ja teuer wie Gold, herrje...
Schritt für Schritt, Schlag für Schlag, Runde für Runde.

Operative Hektik ist ein Zeichen für geistige Windstille.



BaS 2019
Log


SFA 2019

Benutzeravatar
LittleMissSpeed
TA Elite Member
 
Beiträge: 7946
Registriert: 23 Nov 2013 00:03
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 174
Körperfettanteil (%): 21
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 3x6x60
Kniebeugen (kg): 3x6x95
Kreuzheben (kg): 3x6x115
Oberarmumfang (cm): 34
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 68
Ziel KFA (%): 15
Studio: FitX
Ich bin: hartnäckig

Re: Hier steppt der Bär! Training, Party und mehr

Beitragvon LittleMissSpeed » 13 Nov 2015 22:05

-b-€-t-t-Y- hat geschrieben:
TytoAlba hat geschrieben:Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass das schmeckt. :-o #12#

dann musst Du aber unbedingt probieren! #04#


Aber echt. Ich hab´s mir auch nicht vorstellen können, aber es ist echt gut. Deutlich besser als der übliche ULO, es kommt schon fast an Massentauglichkeit. Und ich schwöre, den Blumenkohl schmeckt man nicht.
Schritt für Schritt, Schlag für Schlag, Runde für Runde.

Operative Hektik ist ein Zeichen für geistige Windstille.



BaS 2019
Log


SFA 2019

Benutzeravatar
LittleMissSpeed
TA Elite Member
 
Beiträge: 7946
Registriert: 23 Nov 2013 00:03
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 174
Körperfettanteil (%): 21
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 3x6x60
Kniebeugen (kg): 3x6x95
Kreuzheben (kg): 3x6x115
Oberarmumfang (cm): 34
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 68
Ziel KFA (%): 15
Studio: FitX
Ich bin: hartnäckig

Re: Hier steppt der Bär! Training, Party und mehr

Beitragvon LittleMissSpeed » 13 Nov 2015 22:43

Noch Train von heute:


KB explosiv, Pause 60s
60kg: 4/4/4/4/4/4

Beinpresse explosiv, Pause 60s
100 (kg?): 4/4/4/4/4/4

Boxjumps, Pause 60s
BW, 60cm, 5/5/5

Add-Ons:

Umsetzen und Press
(?), Pause 90s
40kg: 5/5/5

Handstand üben


Hm, diese TE3 im Zyklus 2 ist ein bisserl langweilig.
Im Zweitstudio gibt es richtige Boxen zum Draufhüpfen 8-) Hab mir die mittlere Höhe ausgesucht, die ca 15cm höher als das Ding ist, auf das ich im alten Studio immer fdraufspringe, aber eine 10kg Scheibe dazu nehme. Vermutlich sollte ich beim nächsten Mal die höchste Höhe nehmen, das dürften so 80cm sein. Bin mal gespannt, ob ich da hoch komme, oder ob ich mir die Zähne ausschlage.

Weil die Tage mal im Studio beobachtet, hatte ich heute den Einfall bzw Lust, dieses Umsetzen und dann Military Press zu machen. Keine Idee, wie das heißt, ich lege die Hantel nicht ab, sondern lasse sie nur runter hängen. Also eigentlich kein richtiger Clean, oder?

Zum Handstand: Heute hab es ein paar Fortschritte. Nachdem sich die paar Sekunden freier Stand beim vorangegangenen Aufschwingen an die Wand erstmal als invalide herausgestellt haben, wenn ich frei aufschwinge, konnte ich heute annähernd wieder den gleichen Zustand, jedoch bei freiem Aufschwingen, herstellen. Langsam kommt das Gefühl, mit wieviel Kraft ich aufschwingen muss, und ich fühle mich deutlich sicherer und stehe jetzt halt auch wieder mal ne Sekunde oder zwei wirklich. Es ist wirklich wichtig, die Ellbogen und die Schultern zu "lock"en, aber ich bin zu langsam - bis ich für mich gecheckt habe, ob ich noch umfalle oder nicht (so lange kann ich nicht "lock"en), ist es oft schon spät. Aber auch das wird kommen, schätze ich.
Darüber hinaus hat das Ganze auch den Mehrwert, dass man auch kein zusätzliches Schultertraining braucht. 5 Minuten Handstand üben, und die Schultern brennen :-)
Schritt für Schritt, Schlag für Schlag, Runde für Runde.

Operative Hektik ist ein Zeichen für geistige Windstille.



BaS 2019
Log


SFA 2019

Benutzeravatar
LittleMissSpeed
TA Elite Member
 
Beiträge: 7946
Registriert: 23 Nov 2013 00:03
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 174
Körperfettanteil (%): 21
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 3x6x60
Kniebeugen (kg): 3x6x95
Kreuzheben (kg): 3x6x115
Oberarmumfang (cm): 34
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 68
Ziel KFA (%): 15
Studio: FitX
Ich bin: hartnäckig

Re: Hier steppt der Bär! Training, Party und mehr

Beitragvon LittleMissSpeed » 13 Nov 2015 23:00

Last but not least, speziell für domination*w noch die Zutaten für die peanutbuttercup-brownies:
<blockquote class="instagram-media" data-instgrm-captioned data-instgrm-version="5" style=" background:#FFF; border:0; border-radius:3px; box-shadow:0 0 1px 0 rgba(0,0,0,0.5),0 1px 10px 0 rgba(0,0,0,0.15); margin: 1px; max-width:658px; padding:0; width:99.375%; width:-webkit-calc(100% - 2px); width:calc(100% - 2px);"><div style="padding:8px;"> <div style=" background:#F8F8F8; line-height:0; margin-top:40px; padding:50.0% 0; text-align:center; width:100%;"> <div style=" background:url(data:image/png;base64,iVBORw0KGgoAAAANSUhEUgAAACwAAAAsCAMAAAApWqozAAAAGFBMVEUiIiI9PT0eHh4gIB4hIBkcHBwcHBwcHBydr+JQAAAACHRSTlMABA4YHyQsM5jtaMwAAADfSURBVDjL7ZVBEgMhCAQBAf//42xcNbpAqakcM0ftUmFAAIBE81IqBJdS3lS6zs3bIpB9WED3YYXFPmHRfT8sgyrCP1x8uEUxLMzNWElFOYCV6mHWWwMzdPEKHlhLw7NWJqkHc4uIZphavDzA2JPzUDsBZziNae2S6owH8xPmX8G7zzgKEOPUoYHvGz1TBCxMkd3kwNVbU0gKHkx+iZILf77IofhrY1nYFnB/lQPb79drWOyJVa/DAvg9B/rLB4cC+Nqgdz/TvBbBnr6GBReqn/nRmDgaQEej7WhonozjF+Y2I/fZou/qAAAAAElFTkSuQmCC); display:block; height:44px; margin:0 auto -44px; position:relative; top:-22px; width:44px;"></div></div> <p style=" margin:8px 0 0 0; padding:0 4px;"> <a href="https://instagram.com/p/-AI4NlHGXp/" style=" color:#000; font-family:Arial,sans-serif; font-size:14px; font-style:normal; font-weight:normal; line-height:17px; text-decoration:none; word-wrap:break-word;" target="_blank">#reese #peanutbuttercup imitating #brownies #kidneybeans #whitebeans #pb2 #cacao #eggwhites #carrots #coconutflour #flavdrops #cleaneating for more #gainz</a></p> <p style=" color:#c9c8cd; font-family:Arial,sans-serif; font-size:14px; line-height:17px; margin-bottom:0; margin-top:8px; overflow:hidden; padding:8px 0 7px; text-align:center; text-overflow:ellipsis; white-space:nowrap;">Ein von D (@littlemissspeed) gepostetes Foto am <time style=" font-family:Arial,sans-serif; font-size:14px; line-height:17px;" datetime="2015-11-12T22:51:02+00:00">12. Nov 2015 um 14:51 Uhr</time></p></div></blockquote>
<script async defer src="//platform.instagram.com/en_US/embeds.js"></script>
ReeseBrowies.JPG



Ich sag´s gleich - das Rezept schmeckt noch nicht ganz so gut, wie es aussieht. Ich werde es noch verbessern, dabei sind wesentliche Punkte: In den weißen Teig viel weniger oder gar keine Karotten, die schmecken dort prominent (im dunklen aber nicht). Und statt oder zusätzlich zum Ernussmehl/PB2 sollte man sich wohl ein bisschen Erdnussmus gönnen. Mir war der Erdnussgeschmack zu schwach. Die Flavdrops (es waren eigentlich reine Peanutbutterdrops, aber die standen in FDDB nicht zur Auswahl) schmecken einfach nicht so richtig nach Erdnuss. Zumindest nicht in der Dosierung, denn zu süß darf der Erdnuskern natürlich nicht werden. Im Gegenteil, das nächste Mal würde ich ein wenig Salz drantun.
Aber alles in allem durchaus essbar. Bei 170° 30 Minuten in den Ofen, perfekte Konsistenz #04#
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Schritt für Schritt, Schlag für Schlag, Runde für Runde.

Operative Hektik ist ein Zeichen für geistige Windstille.



BaS 2019
Log


SFA 2019

Domination*w
 

Re: Hier steppt der Bär! Training, Party und mehr

Beitragvon Domination*w » 13 Nov 2015 23:35

Hier auch nochmal danke *drehsmilie*

Benutzeravatar
Luzy
TA Elite Member
 
Beiträge: 3588
Registriert: 16 Dez 2014 20:59
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 66
Körpergröße (cm): 164
Trainingsbeginn (Jahr): 2012
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Tae Kwon Do
Ich bin: auf Diät

Re: Hier steppt der Bär! Training, Party und mehr

Beitragvon Luzy » 14 Nov 2015 20:11

LittleMissSpeed hat geschrieben:Darüber hinaus hat das Ganze auch den Mehrwert, dass man auch kein zusätzliches Schultertraining braucht. 5 Minuten Handstand üben, und die Schultern brennen :-)


Kann das bestätigen! Hatte diese Woche zweimal im TKD Training den Handstand geübt und hab nun ganz tollen MK in den Schultern :p

Benutzeravatar
From.Hell
TA Premium Member
 
Beiträge: 14407
Registriert: 12 Jun 2012 13:57
Wohnort: Oldenburg
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 87
Körpergröße (cm): 175
Trainingsbeginn (Jahr): 2008
Bankdrücken (kg): 140
Kniebeugen (kg): 190
Kreuzheben (kg): 185
Wettkampferfahrung: Ja
Trainingsort: Studio
Studio: Kingdom of Sports
Ich bin: Wankelmütig

Re: Hier steppt der Bär! Training, Party und mehr

Beitragvon From.Hell » 14 Nov 2015 20:45

Ich habe vor kurzem nach meinem Brust/Trizeps/Schulter Training auch versucht einen Handstand zu machen.

Hätte ich mal lieber gelassen, hab mich mal schön auf die Schnauze gelegt als die Schultern einfach mal die Arbeit verweigert haben... 8-| :-)
*teufelsmilie*-> Mein Trainingslog <-*teufelsmilie*
The pain you feel today_will__be__the__strength_you feel tomorrow
-> Mein InstaAcc <-

Benutzeravatar
LittleMissSpeed
TA Elite Member
 
Beiträge: 7946
Registriert: 23 Nov 2013 00:03
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 174
Körperfettanteil (%): 21
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 3x6x60
Kniebeugen (kg): 3x6x95
Kreuzheben (kg): 3x6x115
Oberarmumfang (cm): 34
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 68
Ziel KFA (%): 15
Studio: FitX
Ich bin: hartnäckig

Re: Hier steppt der Bär! Training, Party und mehr

Beitragvon LittleMissSpeed » 14 Nov 2015 23:09

LittleMissSpeed hat geschrieben:Mann ey, da kommt man vom Restaurant zurück und will gemütlich die 2. Halbzeit vom Fußball gucken, und muss feststellen, dass die Franzosen führen. *smashsmilie* Ärgerlisch! *cat*


Oh man, wenn ich da gewusst hätte, was da schon passiert war, hätte ich sowas Flapsiges nicht geschrieben. *sonstsmilie*
#prayforparis




Luzy hat geschrieben:
LittleMissSpeed hat geschrieben:Darüber hinaus hat das Ganze auch den Mehrwert, dass man auch kein zusätzliches Schultertraining braucht. 5 Minuten Handstand üben, und die Schultern brennen :-)


Kann das bestätigen! Hatte diese Woche zweimal im TKD Training den Handstand geübt und hab nun ganz tollen MK in den Schultern :p


Gelle? Legt sich dann später, aber am Anfang echt nett...


From.Hell hat geschrieben:Ich habe vor kurzem nach meinem Brust/Trizeps/Schulter Training auch versucht einen Handstand zu machen.

Hätte ich mal lieber gelassen, hab mich mal schön auf die Schnauze gelegt als die Schultern einfach mal die Arbeit verweigert haben... 8-| :-)


Echt jetzt? *uglysmilie* Noch alle Zähne drin?
Mannometer, was für ne Nummer.
Als Teenie hab ich mir mal fast den Schädel eingeschlagen, als ich versucht habe, Handstand-Liegestütz zu machen :-) Da hab ich auch die Situation unterschätzt :-)
Schritt für Schritt, Schlag für Schlag, Runde für Runde.

Operative Hektik ist ein Zeichen für geistige Windstille.



BaS 2019
Log


SFA 2019

Benutzeravatar
LittleMissSpeed
TA Elite Member
 
Beiträge: 7946
Registriert: 23 Nov 2013 00:03
Geschlecht (m/w): w
Körpergewicht (kg): 75
Körpergröße (cm): 174
Körperfettanteil (%): 21
Trainingsbeginn (Jahr): 2013
Bankdrücken (kg): 3x6x60
Kniebeugen (kg): 3x6x95
Kreuzheben (kg): 3x6x115
Oberarmumfang (cm): 34
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: KH
Ernährungsplan: Nein
Ziel Gewicht (kg): 68
Ziel KFA (%): 15
Studio: FitX
Ich bin: hartnäckig

Re: Hier steppt der Bär! Training, Party und mehr

Beitragvon LittleMissSpeed » 15 Nov 2015 01:42

Training heute

... war ein Spaßtraining mit dem EWEG, den ich tatsächlich ins FitX locken konnte!
Er hat zwar einen anderen Vertrag, wo er so ein oder zweimal die Woche hingeht, aber da ist es immer ziemlich voll, und bei meinem Zweitstudio ist es halt zumindest derzeit noch (Studio ist 3 Monate alt) von der Auslastung her ziemlich gut, außerdem könnte man gelegenlich auch mal gemeinsam zum Sport, und so hab ich heute versucht, ihn für eine Mitgliedschaft anzufixen... Scheint geklappt zu haben. 8-)

Er hat so grob seinen Plan vom anderen Studio gemacht, sich von mir bei KB beraten lassen und sich Bankdrücken zeigen lassen (ist nicht in seinem Plan...), außerdem habe ich versucht, ihm Kreuzheben beizubringen. Weil ich Kreuzheben für die Mutter aller Übungen halte, war mir das sehr wichtig, aber von allen diskutierten Übungen hat diese am schlechtesten geklappt. Um nicht sämtliche Türen zuzuschlagen, hab ich da überhaupt keinen Druck gemacht... *drehsmilie* Hoffentlich kann ich das Thema eines Tages nochmal neu aufnehmen! Wäre echt zu schade.
Bei den Beugen sah bei ihm alles bis auf die Tiefe sehr gut aus, soweit ich das beurteilen kann. Beste Rückenhaltung, null Buttwink, aber halt nicht mal parallel. Aber er ist ja noch Anfänger, also geht da noch einiges! (**)

War auf jeden Fall sehr lustig.
Derweil hab ich ein paar Sachem mitgemacht, zB
Holm-Dips 10/10/5
Crunches 20/20/20
ein paar leichte Bankdrück-, Facepull-, Seitheb-, Bodyrows-Reps

Außerdem, dann einigermaßen ernsthaft:

KB
60kg 5/5
70kg 5
80kg 3
90kg 3
100kg 3 *
105kg 1 *

KH
60kg 5/5
80kg 3
100kg 3
110kg 3
115kg 2 +
120kg 2 *

Also mit minimalem Aufwärmaufwand mal kurz an den Obergrenzen gekratzt, weil ich das ja schon lang nicht mehr getan hab (und eigentlich gar nicht soll, war aber ja nur bissibissi :D )

Die mit Stern markierten Sätze hat mein EWEG gefilmt. Beim Heben habe ich erneut versucht, die Ratschläge umzusetzen, hier insbesondere nochmal Dank an Alice für Video und die dazugehörigen Erläuterungen! Ich meine, man sieht, dass ich es versuche, aber so gaaaanz richtig kommt es immer noch nicht rüber. Aber ein bisschen ist immer besser als nix.
Etwas ärgern tut es mich, dass sich bei der zweiten 120kg-Rep der untere Rücken destabilisiert. Gemerkt hab ich das nämlich nicht, sondern nur am Video gesehen. Das darf nicht passieren!


Also, weiterhin room for improvement. Anderenfalls wäre es vermutlich auch langweilig... ;)

Ansehen auf youtube.com

Ansehen auf youtube.com

Ansehen auf youtube.com

Ansehen auf youtube.com
Schritt für Schritt, Schlag für Schlag, Runde für Runde.

Operative Hektik ist ein Zeichen für geistige Windstille.



BaS 2019
Log


SFA 2019

Benutzeravatar
Birdy
TA Elite Member
 
Beiträge: 6177
Registriert: 11 Mai 2013 11:54
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 93
Körpergröße (cm): 187
Körperfettanteil (%): 12
Trainingsbeginn (Jahr): 1984
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Ziel Gewicht (kg): 88
Ziel KFA (%): 8
Fachgebiet I: Training
Fachgebiet II: Ernährung
Ich bin: artgerecht

Re: Hier steppt der Bär! Training, Party und mehr

Beitragvon Birdy » 15 Nov 2015 07:58

KB sehen klasse aus, KH wird immer besser. Auch wenn Du bei Letzterer den Hintern anhebst (das wirst Du wegen deiner Proportionen imho auch nicht wegbekommen) ist die Bewegung deutlich fließender geworden und m.E. so auch unkritisch *upsmilie*

Finde es super, dass Dein EWEG mit on Board ist, dass gibt der Motivation doch noch mal einen ganz anderen Schub. Auch - oder gerade - als Läufer ist es extrem wichtig, einen Ausgleich insbesondere für den Oberkörper zu schaffen. Dabei muss er gar nicht viel machen, ich selbst bspw habe jahrelang in Ergänzung zu meinem Lauftraining eine ganze Zeit lang nichts anderes als Klimmzüge, Dips und Seitheben (vorgebeugtes zum Aufwärmen) ausgeführt, die zwei bzw. drei Übungen sind für ein effektives OK-Training absolut ausreichend. Wenn man(n) dazu auch noch Kniebeugen ausführt, hat man einen zwar minimalistischen, aber nicht desto weniger hocheffektiven TP, der mit Zusatzgewichten auch sehr gut für fortgeschrittene Athleten geeignet ist.

Abgesehen davon trainiert er mit KB seine Explosivkraft, was wiederum seiner Laufleistung zugute kommen wird, dass kann ich aus eigener Erfahrung zu 100% bestätigen.

KH halte ich im Gegensatz zu anderen für verzichtbar, insbesondere, wenn man schon KB ausführt. Dies gilt umso mehr für Läufer, die ihren Core durch die permanente Pendelbewegung stärken.

Hab mir gestern mal Dein Brownie-Rezept zur Brust genommen, im ersten Tasting schien die meinerseits gepimpte (150g Magequark statt Karotte, zzgl. 50g Vanilleprotein) Version ganz gut zu sein, muss das heute nochmal kulinarisch genau unter die Lupe nehmen. Ist jetzt halt eine low fat Proteinbompe...
Zuletzt geändert von Birdy am 15 Nov 2015 08:43, insgesamt 2-mal geändert.
Log 2.0: Neues Modell. Originalteile.

“Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst!”

Japanische Weisheit

VorherigeNächste

Zurück zu Erfahrungsberichte Training

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Xephalos und 1 Gast