Hitting things

Hier findet ihr Logs, die den Schwerpunkt auf Crossfit, Kampfsport und eine allgemeine breitgefächerte Fitness legen.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

Benutzeravatar
M.I.T.
TA Elite Member
 
Beiträge: 6784
Registriert: 14 Mai 2015 22:50
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 110
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 1984
Bankdrücken (kg): 107.5
Kniebeugen (kg): 170B135F
Kreuzheben (kg): 225
Trainingsort: Verein
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: quasseln
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Hände&Füße
Fachgebiet I: Kampfsport
Fachgebiet II: Training
Ich bin: alt

Re: Hitting things

Beitragvon M.I.T. » 08 Jun 2018 22:05

Ok ok... Wer will schon Katas sehen? #05#
Log - Hitting things

Log 2 - Trainingslog für jedermann über 35




Die kleine 150kg-so-schnell-wie-möglich-Hebechallenge.

Regeln:
Deadstops Pflicht; Magnesia, Gürtel, Kneewraps, Zughilfen zulässig; konventionelles Heben.

01:21 M.I.T.
01:53 Conan94
02:13 Markus889 [Video]
03:26 Iron-Hard
06:40 the_bearded_one

Liftmax??


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


Benutzeravatar
TRUMAN
TA Elite Member
 
Beiträge: 7703
Registriert: 28 Apr 2008 20:12
Geschlecht (m/w): m
Ich bin: #cobraelite

Re: Hitting things

Beitragvon TRUMAN » 09 Jun 2018 06:29

Ich. *sheep*
Horrido hat geschrieben:Truman, auf dich wartet noch Großes, also sieh zu.



http://www.team-andro.com/phpBB3/beitrag9192855.html#p9192855

Benutzeravatar
M.I.T.
TA Elite Member
 
Beiträge: 6784
Registriert: 14 Mai 2015 22:50
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 110
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 1984
Bankdrücken (kg): 107.5
Kniebeugen (kg): 170B135F
Kreuzheben (kg): 225
Trainingsort: Verein
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: quasseln
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Hände&Füße
Fachgebiet I: Kampfsport
Fachgebiet II: Training
Ich bin: alt

Re: Hitting things

Beitragvon M.I.T. » 10 Jun 2018 15:59

TRUMAN hat am 09 Jun 2018 06:29 geschrieben:Ich. *sheep*


Ich versuche mal, in der kommenden Woche was auf die Reihe zu kriegen. *upsmilie*


Sonntag, 10. Juni 2018

Home-Dojo


Warm-Up:
10 Minuten Rollen, Dehnen, Mobility

Work:
5 x 2 Minuten Kickboxen am Sandsack / Kombinationsarbeit

Kata:
Kata Enpi, zig Durchläufe. Die sitzt jetzt bis auf zwei Details ganz gut. Ist eine erfreuliche Kata, die mir und meinem Körpergefühl entgegenkommt und einige interessante Anwendungen beinhaltet.


Fazit:
War in Ordnung, aber aufgrund der irren Temperaturen auch eine Qual. Im Trainingskeller war es heute heiß und stickig, und mein Knie und die linke Achillesferse haben mir heute zugesetzt. Naja, irgendwas ist immer. Egal, es gab Arbeit, und die ist für heute erledigt.

OSU!



Neulich im Radio gehört, geil gefunden und wieder mal festgestellt, dass ich alt bin.

Ansehen auf youtube.com
Log - Hitting things

Log 2 - Trainingslog für jedermann über 35




Die kleine 150kg-so-schnell-wie-möglich-Hebechallenge.

Regeln:
Deadstops Pflicht; Magnesia, Gürtel, Kneewraps, Zughilfen zulässig; konventionelles Heben.

01:21 M.I.T.
01:53 Conan94
02:13 Markus889 [Video]
03:26 Iron-Hard
06:40 the_bearded_one

Liftmax??

Benutzeravatar
M.I.T.
TA Elite Member
 
Beiträge: 6784
Registriert: 14 Mai 2015 22:50
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 110
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 1984
Bankdrücken (kg): 107.5
Kniebeugen (kg): 170B135F
Kreuzheben (kg): 225
Trainingsort: Verein
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: quasseln
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Hände&Füße
Fachgebiet I: Kampfsport
Fachgebiet II: Training
Ich bin: alt

Re: Hitting things

Beitragvon M.I.T. » 12 Jun 2018 20:44

Dienstag, 12. Juni 2018

Home-Dojo


Aus Zeitgründen habe ich es heute nicht ins Dojo geschafft, daher eine Einheit zu Hause.

Warm-Up:
5 Minuten Schattenboxen

Work:
5 x 1,5 Minuten Kickboxen am Sandsack
1,5 Minuten on, 45 Sekunden off / lockeres umherbouncen

Kihon:
10 Minuten Grundtechniken in Zenkutsu Dachi oder aus Kamae
OK, das war knackig und stark, aber in der Form schlampig und Scheiße.

EMOM, 10 Minuten:
25 Front Kicks am Sandsack, sehr harte Intensität
Anstrengender, als ich das gedacht hätte. Summe 250 Kicks in 10 Minuten.

Kata:
Enpi, mehrere langsame und dennoch fokussierte Durchläufe


Fazit:
Gut! :)

OSU!
Log - Hitting things

Log 2 - Trainingslog für jedermann über 35




Die kleine 150kg-so-schnell-wie-möglich-Hebechallenge.

Regeln:
Deadstops Pflicht; Magnesia, Gürtel, Kneewraps, Zughilfen zulässig; konventionelles Heben.

01:21 M.I.T.
01:53 Conan94
02:13 Markus889 [Video]
03:26 Iron-Hard
06:40 the_bearded_one

Liftmax??

Benutzeravatar
Jag.uar
TA Elite Member
 
Beiträge: 5879
Registriert: 16 Aug 2016 21:33

Re: Hitting things

Beitragvon Jag.uar » 12 Jun 2018 21:12

Hallo Du Quotengreis,

sag mal, mich überkam gerade eine Frage beim Lesen des Posts:
Was würdest Du eigentlich machen, wenn Du kein Home-Gym hättest?

(fulldeadsrs question)
Würdest Du dann überhaupt noch trainieren? Gerade, wenn Du es nicht ins Dojo schafftest (schüfest??!) - wie sähe das Training dann aus?
"As you'll find, most of life is dependent on contingency. Shit just happens the way it happens."
Jag.s Log

Benutzeravatar
M.I.T.
TA Elite Member
 
Beiträge: 6784
Registriert: 14 Mai 2015 22:50
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 110
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 1984
Bankdrücken (kg): 107.5
Kniebeugen (kg): 170B135F
Kreuzheben (kg): 225
Trainingsort: Verein
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: quasseln
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Hände&Füße
Fachgebiet I: Kampfsport
Fachgebiet II: Training
Ich bin: alt

Re: Hitting things

Beitragvon M.I.T. » 15 Jun 2018 00:17

Jag.uar hat am 12 Jun 2018 21:12 geschrieben:Hallo Du Quotengreis,

sag mal, mich überkam gerade eine Frage beim Lesen des Posts:
Was würdest Du eigentlich machen, wenn Du kein Home-Gym hättest?

(fulldeadsrs question)
Würdest Du dann überhaupt noch trainieren? Gerade, wenn Du es nicht ins Dojo schafftest (schüfest??!) - wie sähe das Training dann aus?


Interessante Frage. Da würde sich an der Frequenz wenig ändern. Karate kann man auch, regelmäßige Partnerarbeit im Dojo und ein gewisses "Können" vorausgesetzt, wunderbar regelmäßig alleine trainieren, und viel Platz benötigt man auch nicht. Techniktraining, Intervalle, BW-Übungen, Stretching / Mobility kann man auch auf 2qm machen. Alles schon gehabt. Ich habe schon sehr produktive Einheiten in Mini-Hotelzimmern auf Dienstreisen absolviert. Geht alles. The world is my playground, the dojo is where I am. :)


Donnerstag, 14. Juni 2018

Dojo

Heute reine Kata-Session, Back to Basics, Grundlagen

Kata, jeweils mehrfach:
- Heian Shodan
- Heian Nidan
- Heian Sandan
- Heian Yondan
- Heian Godan
Viele Erklärungen und Hinweise vom Trainer, an Details gearbeitet, eine wenig anstrengende, aber technisch sehr wertvolle Einheit, die wichtig für mich war.

Später noch mit meinem Kumpel ein wenig Partnerarbeit und Kumite, etwa 15 Minuten. Der arme Kerl war heute aus Gründen auf 180, und wir haben dann die paar Minuten dazu genutzt, dass er ein wenig runterkommt. Da eignet sich Vollkontakt bestens zu.


Fazit:
Ein guter Tag! :)

OSU!
Log - Hitting things

Log 2 - Trainingslog für jedermann über 35




Die kleine 150kg-so-schnell-wie-möglich-Hebechallenge.

Regeln:
Deadstops Pflicht; Magnesia, Gürtel, Kneewraps, Zughilfen zulässig; konventionelles Heben.

01:21 M.I.T.
01:53 Conan94
02:13 Markus889 [Video]
03:26 Iron-Hard
06:40 the_bearded_one

Liftmax??

Benutzeravatar
M.I.T.
TA Elite Member
 
Beiträge: 6784
Registriert: 14 Mai 2015 22:50
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 110
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 1984
Bankdrücken (kg): 107.5
Kniebeugen (kg): 170B135F
Kreuzheben (kg): 225
Trainingsort: Verein
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: quasseln
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Hände&Füße
Fachgebiet I: Kampfsport
Fachgebiet II: Training
Ich bin: alt

Re: Hitting things

Beitragvon M.I.T. » 16 Jun 2018 19:59

Samstag, 16. Juni 2018

Den Vormittag im Dojo mit meiner Tochter verbracht, wo sie ihre zweite Gürtelprüfung absolviert hat. Damit ist sie nun stolze Trägerin des orangenen Gürtels im Karate. Gut gemacht, mein Mädchen!

Später dann eine Session im...

...Home-Dojo

Warm-Up:
Ein paar Minuten Mobility

Work:
6 x 1,5 Minuten am Sandsack
Harte Kombinationen
1,5 Minuten on, 45 Sekunden off

Technik:
Etwa 10 Minuten elementare Kombinationen / Kihon
Anstrengender, als es sein dürfte. Da habe ich echt Bedarf!

Ausdauer:
EMOM, 12 Runden
Alternierend zwischen 50 Seiken Tsuki und 25 Mae Geri, bewusst harte und schnelle Ausführung
Insgesamt 300 Tsuki und 150 Mae Geri, macht 450 Einzeltechniken in 720 Sekunden. Ist in Ordnung, war aber auch wirklich anstrengend.


Fazit:
War in Ordnung. Ich lebe und bin gesund, und das zählt. :)

OSU!
Log - Hitting things

Log 2 - Trainingslog für jedermann über 35




Die kleine 150kg-so-schnell-wie-möglich-Hebechallenge.

Regeln:
Deadstops Pflicht; Magnesia, Gürtel, Kneewraps, Zughilfen zulässig; konventionelles Heben.

01:21 M.I.T.
01:53 Conan94
02:13 Markus889 [Video]
03:26 Iron-Hard
06:40 the_bearded_one

Liftmax??

Benutzeravatar
Moseltaler
Mod Team Bodybuilding & Training
 
Beiträge: 46030
Registriert: 16 Okt 2007 13:04
Wettkampferfahrung: Ja
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Lieblingsübung: Physiotherapie
Kampfsport: Ja
Studio: Aktiv-Sport Trier
Fachgebiet I: Training
Ich bin: Rehasportler

Re: Hitting things

Beitragvon Moseltaler » 16 Jun 2018 20:01

Wird auch schwierig mit dem schreiben, wenn man nicht lebt ... vermute ich mal, oder?
Greg Nuckols

Two fundamental errors:

1) Assuming that what works for you will work for everyone else.

2) Assuming that what works on average will work for every individual.

"Bros" often commit the first error, and tend to react poorly when they're called on it by sciency folks.

Sciency folks (people who apply research uncritically, at least) often commit the second error, and tend to react just as poorly as the "bros" when called out on it.

Be vigilant about avoiding both issues.

Benutzeravatar
M.I.T.
TA Elite Member
 
Beiträge: 6784
Registriert: 14 Mai 2015 22:50
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 110
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 1984
Bankdrücken (kg): 107.5
Kniebeugen (kg): 170B135F
Kreuzheben (kg): 225
Trainingsort: Verein
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: quasseln
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Hände&Füße
Fachgebiet I: Kampfsport
Fachgebiet II: Training
Ich bin: alt

Re: Hitting things

Beitragvon M.I.T. » 16 Jun 2018 20:06

Moseltaler hat am 16 Jun 2018 20:01 geschrieben:Wird auch schwierig mit dem schreiben, wenn man nicht lebt ... vermute ich mal, oder?


*grunz*

Alter Korinthenkacker. Ich wollte damit sagen, dass ich ein derzeit echt gutes Leben habe und es genieße. Alter Griesgram! :-| :-|

Log - Hitting things

Log 2 - Trainingslog für jedermann über 35




Die kleine 150kg-so-schnell-wie-möglich-Hebechallenge.

Regeln:
Deadstops Pflicht; Magnesia, Gürtel, Kneewraps, Zughilfen zulässig; konventionelles Heben.

01:21 M.I.T.
01:53 Conan94
02:13 Markus889 [Video]
03:26 Iron-Hard
06:40 the_bearded_one

Liftmax??

Benutzeravatar
Jag.uar
TA Elite Member
 
Beiträge: 5879
Registriert: 16 Aug 2016 21:33

Re: Hitting things

Beitragvon Jag.uar » 16 Jun 2018 20:06

Moseltaler hat am 16 Jun 2018 20:01 geschrieben:Wird auch schwierig mit dem schreiben, wenn man nicht lebt ... vermute ich mal, oder?


SHERLOCK!!!!
"As you'll find, most of life is dependent on contingency. Shit just happens the way it happens."
Jag.s Log

Benutzeravatar
M.I.T.
TA Elite Member
 
Beiträge: 6784
Registriert: 14 Mai 2015 22:50
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 110
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 1984
Bankdrücken (kg): 107.5
Kniebeugen (kg): 170B135F
Kreuzheben (kg): 225
Trainingsort: Verein
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: quasseln
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Hände&Füße
Fachgebiet I: Kampfsport
Fachgebiet II: Training
Ich bin: alt

Re: Hitting things

Beitragvon M.I.T. » 16 Jun 2018 20:07

Jag.uar hat am 16 Jun 2018 20:06 geschrieben:
Moseltaler hat am 16 Jun 2018 20:01 geschrieben:Wird auch schwierig mit dem schreiben, wenn man nicht lebt ... vermute ich mal, oder?


SHERLOCK!!!!


ECHT MAL, EY!!!!! :-|

Inb4 der Thread wird im Bereich "androgener Müll" weitergeführt.

Log - Hitting things

Log 2 - Trainingslog für jedermann über 35




Die kleine 150kg-so-schnell-wie-möglich-Hebechallenge.

Regeln:
Deadstops Pflicht; Magnesia, Gürtel, Kneewraps, Zughilfen zulässig; konventionelles Heben.

01:21 M.I.T.
01:53 Conan94
02:13 Markus889 [Video]
03:26 Iron-Hard
06:40 the_bearded_one

Liftmax??

Benutzeravatar
M.I.T.
TA Elite Member
 
Beiträge: 6784
Registriert: 14 Mai 2015 22:50
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 110
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 1984
Bankdrücken (kg): 107.5
Kniebeugen (kg): 170B135F
Kreuzheben (kg): 225
Trainingsort: Verein
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: quasseln
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Hände&Füße
Fachgebiet I: Kampfsport
Fachgebiet II: Training
Ich bin: alt

Re: Hitting things

Beitragvon M.I.T. » 17 Jun 2018 16:11

Sonntag, 17. Juni 2018

Home-Dojo


Kurze intensive Session zu Hause.

Tabata, 20 Runden á 30 Sekunden, 10 Sekunden Pause
Karate-Grundtechniken und -kombinationen, elementares Zeug mit härtestmöglicher Ausführung, non-stop.
Anstrengend, aber auch sehr spaßig. Genau das, was ich brauche.

Kata, jeweils mehrfach:
- Enpi
- Bassai Dai
Die sitzen nun sicher, da kann ich nun Fahrt aufnehmen.


Fazit:
Schöne kurze Session, hat Spaß gemacht, wieder geschwitzt wie nichts Gutes

OSU!
Log - Hitting things

Log 2 - Trainingslog für jedermann über 35




Die kleine 150kg-so-schnell-wie-möglich-Hebechallenge.

Regeln:
Deadstops Pflicht; Magnesia, Gürtel, Kneewraps, Zughilfen zulässig; konventionelles Heben.

01:21 M.I.T.
01:53 Conan94
02:13 Markus889 [Video]
03:26 Iron-Hard
06:40 the_bearded_one

Liftmax??

Benutzeravatar
Hellhound666
TA Member
 
Beiträge: 253
Registriert: 11 Dez 2014 10:38
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 186
Trainingsbeginn (Jahr): 1994
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: SchlagenTreten
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Aua machen
Fachgebiet I: Kampfsport

Re: Hitting things

Beitragvon Hellhound666 » 18 Jun 2018 19:27

M.I.T. hat am 17 Jun 2018 16:11 geschrieben:...wieder geschwitzt wie nichts Gutes


Mach dir nix draus, bei +25°C schwitze ich schon beim rumsitzen... :-) Als ich dieser Tage meinen Trainingsraum (unter der Dachschräge) vom Chaos meiner Kinder befreien musste, hätte man meinen können das ich das Training schon hinter mir habe... *uglysmilie*
***
Wenn du morgens aufwachst
und alles tut dir weh,
dann freue dich!
Denn das ist das ein untrügliches Zeichen,
das du noch lebst!
***

Benutzeravatar
M.I.T.
TA Elite Member
 
Beiträge: 6784
Registriert: 14 Mai 2015 22:50
Geschlecht (m/w): m
Körpergewicht (kg): 110
Körpergröße (cm): 189
Trainingsbeginn (Jahr): 1984
Bankdrücken (kg): 107.5
Kniebeugen (kg): 170B135F
Kreuzheben (kg): 225
Trainingsort: Verein
Trainingslog: Ja
Lieblingsübung: quasseln
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Hände&Füße
Fachgebiet I: Kampfsport
Fachgebiet II: Training
Ich bin: alt

Re: Hitting things

Beitragvon M.I.T. » 18 Jun 2018 20:17

Hellhound666 hat am 18 Jun 2018 19:27 geschrieben:
M.I.T. hat am 17 Jun 2018 16:11 geschrieben:...wieder geschwitzt wie nichts Gutes


Mach dir nix draus, bei +25°C schwitze ich schon beim rumsitzen... :-) Als ich dieser Tage meinen Trainingsraum (unter der Dachschräge) vom Chaos meiner Kinder befreien musste, hätte man meinen können das ich das Training schon hinter mir habe... *uglysmilie*


:-) :-)

Ich komme manchmal aus dem Büro und kann erst einmal Shirt und Unterbüx wechseln, so schlimm ist das manchmal. Furchtbar, oder? :-) *uglysmilie*


Montag, 18. Juni 2018

Dojo


Schöne kurze Einheit mit meinem Trainingsbuddy

3 x 2 Minuten Kumite

Kata, jeweils mehrfach:
- Bassai Dai
- Enpi
- Hangetsu
- Jion


Fazit:
Eigentlich gelungen, aber kurz vor Ende der letzten Sparringsrunde habe ich zu Mawashi Geri Jodan angesetzt, der dann gekonnt mit dem Ellbogen geblockt wurde. Ich habe die Einheit noch mit Würde hinter mich gebracht, liege aber jetzt auf dem Sofa und habe Schmerzen aus der Hölle. Der Fuß fühlt sich an, als wäre ein Panzer drübergerollt. Habe Eis drauf und kann das Ding kaum bewegen. Das wird ein Spaß die kommenden Tage werden. Ich denke nicht, dass den Rest der Woche an Training zu denken ist.

Naja, irgendwas ist ja immer... *uglysmilie*

OSU!
Log - Hitting things

Log 2 - Trainingslog für jedermann über 35




Die kleine 150kg-so-schnell-wie-möglich-Hebechallenge.

Regeln:
Deadstops Pflicht; Magnesia, Gürtel, Kneewraps, Zughilfen zulässig; konventionelles Heben.

01:21 M.I.T.
01:53 Conan94
02:13 Markus889 [Video]
03:26 Iron-Hard
06:40 the_bearded_one

Liftmax??

Benutzeravatar
Hellhound666
TA Member
 
Beiträge: 253
Registriert: 11 Dez 2014 10:38
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 186
Trainingsbeginn (Jahr): 1994
Wettkampferfahrung: Nein
Trainingsort: Zu Hause
Trainingsplan: Sonstiges
Trainingslog: Nein
Lieblingsübung: SchlagenTreten
Ernährungsplan: Ja
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Aua machen
Fachgebiet I: Kampfsport

Re: Hitting things

Beitragvon Hellhound666 » 19 Jun 2018 19:02

M.I.T. hat am 18 Jun 2018 20:17 geschrieben:Ich komme manchmal aus dem Büro und kann erst einmal Shirt und Unterbüx wechseln, so schlimm ist das manchmal. Furchtbar, oder? :-)


Allerdings! Aktuell Spätschicht im Büro (ja sowas gibts...) 26,1°C trotz Klima. Hatten auch schon knapp 30°C, Pain in the Ass... :-)

M.I.T. hat am 10 Jun 2018 15:59 geschrieben:
TRUMAN hat am 09 Jun 2018 06:29 geschrieben:Ich. *sheep*

Ich versuche mal, in der kommenden Woche was auf die Reihe zu kriegen. *upsmilie*


Btw. hier gibts noch einen offenen Punkt... :D
***
Wenn du morgens aufwachst
und alles tut dir weh,
dann freue dich!
Denn das ist das ein untrügliches Zeichen,
das du noch lebst!
***

VorherigeNächste

Zurück zu Crossfit, Kampfsport und andere

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: J4cKaSs, LordFrosti, mrz, S1mson, VomRosatraumland und 0 Gäste