GK - Fußball - Form S. 40 - Wochenplan S. 41

Das Forum für Erfahrungsberichte im Bereich Training.

Moderator: Team Bodybuilding & Training

renandro
TA Power Member
 
Beiträge: 1271
Registriert: 20 Feb 2014 10:29
Wohnort: Österreich
Geschlecht (m/w): m

Re: Homegym - Diät - hinterer Kreuzbandriss

Beitragvon renandro » 19 Mär 2017 12:43

Beine gleich noch trainiert ->
VERBRAUCH laut Fitbit bis jetzt 2700 Kalorien *uglysmilie*
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Wer die Werbung nicht mag, der kann sie in seinen Persönl. Einstellungen ausschalten.
 


renandro
TA Power Member
 
Beiträge: 1271
Registriert: 20 Feb 2014 10:29
Wohnort: Österreich
Geschlecht (m/w): m

Re: Homegym - Diät - hinterer Kreuzbandriss

Beitragvon renandro » 20 Mär 2017 12:53

Trotz der Cheats vom Wochenende Gewicht heute früh -> 82,0 kg

Läuft #04#

renandro
TA Power Member
 
Beiträge: 1271
Registriert: 20 Feb 2014 10:29
Wohnort: Österreich
Geschlecht (m/w): m

Re: Homegym - Diät - hinterer Kreuzbandriss

Beitragvon renandro » 21 Mär 2017 06:45

Doch etwas umdisponiert für diese Woche ->
Gestern OK
Heute Pause
Mittwoch Cardio + UK
Donnerstag Cardio + OK
Freitag Pause
Samstag Cardio + UK
Sonntag Pause oder Cardio

OK + UK wohl doch am vernünftigsten für mich im Moment, behalte ich bei. Das Planwechseln ist somit vorbei bis ich mit meinem Physio beginne, dann muss ich mal sehen wie sich das am besten verbinden lässt. Trotz dem ständigem umgeplane läuft es im Moment richtig gut und das ist ja das wichtigste.

OK von gestern
LH Schrägbankdrücken 12/9/7
Klimmzüge 12/8/6
KH Schrägbankdrücken 10/8/7
Latzug eng 12/9/7
LH Schulterdrücken 12/8/10
KH Curls 8/8/8
Enges Bandrücken 8/8/8

Ernährung & Verbauch von gestern
ca. 3000 kcal lt MyFP
ca. 4900 kcal lt Fitbit (denke aber es dürften so um die 4500 sein)

apmulapmu
TA Elite Member
 
Beiträge: 2741
Registriert: 30 Mär 2016 18:10
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 188
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja

Re: Homegym - Diät - hinterer Kreuzbandriss

Beitragvon apmulapmu » 21 Mär 2017 08:46

*upsmilie*
Ich denke auch, mit OK/UK bist du einfach am flexibelsten für deine Wochenplanung, so lange das mit dem Bein so passt.

Hast du eigentlich mal ne Zeit lang nach dem Fitbit gegessen ? So als Abschätzung, wie krass das dich überschätzt ? (Bei den aktuellen Daten würdest du ja sonst Gewicht ohne Ende verlieren, falls die annähernd stimmen sollten :-) ) und wovon es abhängt ?

renandro
TA Power Member
 
Beiträge: 1271
Registriert: 20 Feb 2014 10:29
Wohnort: Österreich
Geschlecht (m/w): m

Re: Homegym - Diät - hinterer Kreuzbandriss

Beitragvon renandro » 21 Mär 2017 16:12

apmulapmu hat am 21 Mär 2017 08:46 geschrieben:*upsmilie*
Ich denke auch, mit OK/UK bist du einfach am flexibelsten für deine Wochenplanung, so lange das mit dem Bein so passt.

Hast du eigentlich mal ne Zeit lang nach dem Fitbit gegessen ? So als Abschätzung, wie krass das dich überschätzt ? (Bei den aktuellen Daten würdest du ja sonst Gewicht ohne Ende verlieren, falls die annähernd stimmen sollten :-) ) und wovon es abhängt ?


So sehe ich das auch *upsmilie*

Nein habe ich nicht wirklich, sollte ich demnächst mal ausprobieren. Also abhängen tut es eindeutig von der Bewegung, liege ich nur faul rum komme ich vl maximal auf 2500 Kalorien wenn überhaupt! Wenn ich mit meiner Form zufrieden bin esse ich die Kalorien die mir das Fitbit anzeigt und ich werde berichten. Allzulange will ich ja sowieso nicht diäten, vor allem dann wenn ich wieder spielen kann brauche ich die Energie.
Gewicht verliere ich ja deshalb nicht so schnell da ich mich an den Wochenenden nicht wirklich zügeln kann was die Ernährung betrifft :-)

Benutzeravatar
-search-
TA Elite Member
 
Beiträge: 3032
Registriert: 14 Mai 2012 12:31
Geschlecht (m/w): m
Trainingsbeginn (Jahr): 2010
Wettkampferfahrung: Nein
Steroiderfahrung: Nein
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja
Ernährungsplan: Nein
Kampfsport: Ja
Kampfsportart: Taekwando
Ich bin: Geschmeidig

Re: Homegym - Diät - hinterer Kreuzbandriss

Beitragvon -search- » 21 Mär 2017 16:54

Shit auf die Fitbit würde ich mich echt gar nicht verlassen. Die rechnet (ist mir zumindest aufgefallen) den Kalorienverbrauch, beim ändern des Körpergewichts, täglich anders aus.
Mein Log
Mobility auf Instagram
Kniebeuge
Kreuzheben
Finde deine Probleme

Manche Menschen sterben vorzeitig, weil sie zu viel essen, andere sterben, weil sie zu viel trinken, und noch wieder andere verkümmern einfach und sterben, weil sie nichts anderes zu tun haben. - Napoleon Hill

renandro
TA Power Member
 
Beiträge: 1271
Registriert: 20 Feb 2014 10:29
Wohnort: Österreich
Geschlecht (m/w): m

Re: Homegym - Diät - hinterer Kreuzbandriss

Beitragvon renandro » 21 Mär 2017 18:11

Search1992 hat am 21 Mär 2017 16:54 geschrieben:Shit auf die Fitbit würde ich mich echt gar nicht verlassen. Die rechnet (ist mir zumindest aufgefallen) den Kalorienverbrauch, beim ändern des Körpergewichts, täglich anders aus.


Kommt ja auch aufs Gewicht an, wenn du mehr Gewicht hast verbrennst du mehr, deshalb wiege ich mich auch im Moment fast täglich *uglysmilie*

Ich werde aber sobald ich auf Erhalt gehe genauer darauf achten und euch sagen wie genau sie ist *upsmilie*

apmulapmu
TA Elite Member
 
Beiträge: 2741
Registriert: 30 Mär 2016 18:10
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 188
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja

Re: Homegym - Diät - hinterer Kreuzbandriss

Beitragvon apmulapmu » 21 Mär 2017 19:40

Nicht nur das. Das Fitbit berechnet den Grundumsatz ganz simpel nach der herkömmlichen Formel etc. Habe mich länger mit diesen ganzen Dingern beschäftigen müssen/dürfen, daher habe ich da auch sehr gemischte Gefühle :D Aber das kann man nur mündlich ausführen, sonst schreibe ich mir die Finger wund :-)

Benutzeravatar
lexz
TA Power Member
 
Beiträge: 1086
Registriert: 17 Jan 2008 08:08
Wohnort: Tirol
Körpergröße (cm): 173
Trainingsort: Studio
Studio: Q10
Ich bin: Physio

Re: Homegym - Diät - hinterer Kreuzbandriss

Beitragvon lexz » 21 Mär 2017 20:11

bin dabei
Ein glückliches Leben ist der Genuss der Gegenwart, das ewige Leben ist die Hoffnung der Zukunft. - Ambrosius

renandro
TA Power Member
 
Beiträge: 1271
Registriert: 20 Feb 2014 10:29
Wohnort: Österreich
Geschlecht (m/w): m

Re: Homegym - Diät - hinterer Kreuzbandriss

Beitragvon renandro » 21 Mär 2017 20:20

Willkommen!

Okay dann einigen wir uns darauf dass ich im Defizit bin, egal was das Fitbit sagt haha


Restday
Ernährung
Frühstück -> 2 Vollkornbrote, Schinken, Milch, Whey, Erdnussbutter, Apfel, Omega 3
Mittagessen -> Hühnerbrust, Reis, Champignons, Soyasauce
Abendessen -> Nudeln, Fisch, Erbsen
ca. 3000 kcal lt MyFp
ca. 4500 kcal lt Fitbit

apmulapmu
TA Elite Member
 
Beiträge: 2741
Registriert: 30 Mär 2016 18:10
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 188
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja

renandro
TA Power Member
 
Beiträge: 1271
Registriert: 20 Feb 2014 10:29
Wohnort: Österreich
Geschlecht (m/w): m

Re: Homegym - Diät - hinterer Kreuzbandriss

Beitragvon renandro » 22 Mär 2017 06:33

apmulapmu hat am 21 Mär 2017 21:20 geschrieben:Das kommt hin :D


Dann bin ich erstmal beruhigt, vor allem wenn jetzt die Kakao Gainz noch hinzukommen *teufelsmilie*

apmulapmu
TA Elite Member
 
Beiträge: 2741
Registriert: 30 Mär 2016 18:10
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 188
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja

Re: Homegym - Diät - hinterer Kreuzbandriss

Beitragvon apmulapmu » 22 Mär 2017 09:12

Der Spiegelt wird es sonst zeigen :D
Da hat sich aber jetzt was losgetreten :-)

renandro
TA Power Member
 
Beiträge: 1271
Registriert: 20 Feb 2014 10:29
Wohnort: Österreich
Geschlecht (m/w): m

Re: Homegym - Diät - hinterer Kreuzbandriss

Beitragvon renandro » 22 Mär 2017 10:58

apmulapmu hat am 22 Mär 2017 09:12 geschrieben:Der Spiegelt wird es sonst zeigen :D
Da hat sich aber jetzt was losgetreten :-)


Genau, und da die Form besser wird dürfte ich zumindest annähernd irgendetwas richtig machen *uglysmilie*

apmulapmu
TA Elite Member
 
Beiträge: 2741
Registriert: 30 Mär 2016 18:10
Geschlecht (m/w): m
Körpergröße (cm): 188
Trainingsort: Studio
Trainingslog: Ja

Re: Homegym - Diät - hinterer Kreuzbandriss

Beitragvon apmulapmu » 22 Mär 2017 11:04

Und das ist ja im Endeffekt das einzige was zählt :D Da kann auch das Gewicht machen, was es möchte :-) Sind bestimmt die ganzen Wundermittel von deinem Verein

VorherigeNächste

Zurück zu Erfahrungsberichte Training

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Hawks und 6 Gäste